Schöne Strandorte

Mein neues Buch

Wundervolles Kopenhagen

...be inspired HYGGE KNITTING

INSPIRATION | Filigranes Wolltuch aus kuschelweicher Mohair- und Seidewolle

Für alle die, die auch so gern stricken wie ich, habe ich heute Bilder von meinem neuen Wolltuch. Im letzten Herbst, nachdem ich die Texte für mein Buch abgegeben habe, habe ich mir Wolle besorgt, damit ich zum Entspannen stricken kann.

Wer selbst strickt, weiß, wie gut es tut, eine Masche rechts und eine Mache links zu stricken. Und das ständig wachsende Werk zu begutachten. Ich komme da immer regelrecht in einen Flow und fühle mich danach total ausgeglichen. Das macht mich glücklich. Und ist hyggelig für mich.

Dieses Mal habe ich die feine Kid-Silk-Wolle aus 75% Mohair und 25% Seide von Drops Design verwendet, um nochmal ein Wolltuch zu stricken, welches ich bereits für eine Hochzeit in Altrosa verstrickt habe. Das Tuch ist toll, aber Altrosa einfach nicht meine Farbe für jeden Tag.

Und genau dafür habe ich ein kuscheliges Tuch haben wollen. Mal eben umlegen, wenn es sich im Nacken kalt anfühlt. Einkuscheln und die angenehme Wärme spüren.

Die Anleitung dafür ist angelehnt an ein Modell von Drops Design und der Farbton ist Natur. Ich habe drei Knäule verstrickt. Immer mal wieder etwas weiter. Jetzt ist es fertig geworden. Gerade rechtzeitig für die ersten Frühlingstage im Freien. Und schaut mal, wie groß es geworden ist – trotz „nur“ 75g Wolle.

Ich freue mich darauf, das Wolltuch um die Schultern zu legen und mich einzukuscheln. Ja, das Modell und die Wolle ist empfehlenswert.

Und nun? Nun habe ich mir Ostern Zeit genommen, um mir ein Muster für eine neue Strickdecke zu überlegen. Mit einem keltischen Zopfmuster aus der Drops Air Wolle. Ich werde sie mal zeigen, sobald man genügend sehen kann.

Wer jetzt Lust bekommen hat und nach stricken möchte: die Wolle (Kid Silk Natur) und das Muster (108/8 Dragon Scale) findet ihr bei Drops Design. Die Wolle gibt es in vielen schönen pastelligen Tönen und sie ist sehr angenehm am Körper zu tragen. Ich mag die total gern.

Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Frühlingswochenende. Ich freue mich total darauf und kann mir beinahe nicht vorstellen, dass es nun zweistellige Temperaturen geben wird?

Alles Liebe

 

PS. Habt ihr in meinem neuen Buch den Norweger-Pullover entdeckt? Den habe ich im letzten Sommer „mal eben“ gestrickt, weil ich fand, dass er unbedingt mit auf ein Bild muss und zur Hygge dazu gehört. Ich stelle ihn hier auf dem Blog auch nochmal vor, wenn ich die Zeit dafür finde.