ARCHIVE

Leckere Himbeertorte für spontanen Besuch

Ich hatte heute überraschend Besuch zum Kaffee von einer lieben
Freundin, die gerne ein Stück Kuchen mag. Also habe ich heute
morgen meine schnelle und einfache Himbeertorte gebacken.
Das Rezept habe ich vor Jahren mal in einer dänischen Zeitschrift gefunden. 
Es besteht aus nur 5 Zutaten, die ich fast immer im Haus habe.
Es hat praktisch eine „Geling-Garantie“ und die Torte schmeckt
frisch und lecker.

Mit ein wenig Sahne oder auch Vanilleeis eine leckere Köstlichkeit.

 Und dabei haben wir uns wunderbar unterhalten – das ist eines der 
schönen Momente, wo die Zeit so schnell vorüber geht.
Wer mag, findet hier das Rezept zum Nachbacken.
Ich hänge in Gedanken noch an den schönen und sonnigen 
Nachmittag und wünsche Euch einen wundervollen Abend.
Alles Liebe
Previous Story
Next Story

You Might Also Like

57 Comments

  • Reply
    Tinka
    30. Januar 2012 at 19:05

    Ich hatte auch einen netten Kuchen-Klön-Nachmittag mit Donauwellen! Der Kuchen sieht super aus und schnelle Rezepte sind mir eh die liebsten!
    LG
    Tinka

  • Reply
    Rosine
    30. Januar 2012 at 19:05

    Schmatz und weg!

    LG Rosine ♥

  • Reply
    Rosa Rood
    30. Januar 2012 at 19:11

    Oh ja,…bitte auch hier ein Stück…sieht ein wenig nach Baiser aus, oder täuscht das?!…..mmmmmmm…könnte dir ein paar Blaubeer-Whitechoco-Muffins anbieten zum Tauschen *lach*
    Groetjes,
    Maren
    PS: Ich suche ausserdem noch immer noch einem Rezept für DK "Hindbaersnidder"…diese köstlichen Schnittchen mit der Marmelade zwischen Keksteig und dadrauf Streusel….himmlisch ;O)

  • Reply
    MoritzMützen
    30. Januar 2012 at 19:15

    Ein tolles Rezept!
    Das werde ich auch mal ausprobieren.
    Liebe Grüße Anja

  • Reply
    House No. 43
    30. Januar 2012 at 19:16

    Das ist genau das richtige Rezept für mich ! Ich mag es schnell und einfach ! Welchen Durchmesser hat die kleine Form denn ? Danke und LG Sabrina

  • Reply
    ...jules
    30. Januar 2012 at 19:18

    ohhh…wie praktisch.mein liebster hat sich gestern eine himbeertorte gewünscht…hihi…also werde ich ihn am freitag mit der kleinen schnellen torte überraschen 🙂

    danke für dieses leckere rezept 🙂

    einen schönen abend dir 🙂

    LG,
    jules

  • Reply
    Sabine
    30. Januar 2012 at 19:19

    Auch wenn ich kein Obstesser bin, das sieht sooooo lecker aus!
    LG Sabine

  • Reply
    Anonym
    30. Januar 2012 at 19:23

    Köstlich sieht Dein Kuchen aus.
    Welche Größe hat denn Deine Kuchenform?

    Liebe Grüße Mary

  • Reply
    Salanda
    30. Januar 2012 at 19:33

    Oh, wie köstlich, und es klingt wirklich ganz einfach….
    Werde ich auch gerne mal ausprobieren, thx for sharing!

    Herzliche Grüße,
    Salanda

  • Reply
    Tanja
    30. Januar 2012 at 19:37

    Die Dänen sind ja. Ihr so Dolle Torten und Kuchenesser und wenn dann doch sind es einfach und leckere Gelingrezepte, die man in den Zeitschriften findet!!!! Muss in den Rezepte Download -Folder!!!!!!! danke ließe Amalie!!!!! Nu er jeg sulten!!!!!!!!!! knus og kram til dig Tanja

  • Reply
    Sonnenschein
    30. Januar 2012 at 19:44

    Mmh lecker. Dann komme ich auch einfach mal ganz spontan bei dir vorbei, um von diesem leckeren Kuchen zu probieren 🙂

    Hab einen wunderschönen Abend,
    lieben Gruß
    Teresa

  • Reply
    Sybille
    30. Januar 2012 at 20:01

    Der geht ja echt einfach. Genau das Richtige für mich! Mit ganz, ganz viel Sahne (manchmal ist es nicht so schlecht, wenn man nicht zunimmt)!

    Liebe Grüße
    Sybille

  • Reply
    nähgut
    30. Januar 2012 at 20:01

    Liebe Amalie,

    danke für dies superleckere Rezept und dann auch noch mit meiner Lieblingsfrucht Himbeere.
    Ich werde es am Wochenende auf jeden Fall nachbacken.
    Viele Grüße
    Gesche

  • Reply
    Pünktchen
    30. Januar 2012 at 20:06

    boah! einfacher geht`s ja (fast) nicht! das rezept ist schon ausgedruckt – GENIAL!!!

    lieben gruß von einer, die solche rezepte LIEBT !!!

    nora

  • Reply
    Stilreich
    30. Januar 2012 at 20:15

    Liebe Amalie,

    dein Kuchen sieht einfach wahnsinnig lecker aus… hoffentlich habt ihr auch nichts übrig gelassen und es richtig genießen können! 😉

    GLG Anika

  • Reply
    *Das Schneckenhäuschen*
    30. Januar 2012 at 20:19

    Vielen Dank liebe Amalie, für das super schnelle Rezept.
    Habs schon ausgedruckt…
    GGGGVLG Bina

  • Reply
    colours-and-friends
    30. Januar 2012 at 20:38

    Danke für das tolle Rezept. Das habe ich gleich mal gespeichert.

    GLG Ilka

  • Reply
    tatjana
    30. Januar 2012 at 20:43

    Liebe Amalie,
    superlecker schaut dein Kuchen aus.
    Liebe Grüße von Tatjana

  • Reply
    Ronja
    30. Januar 2012 at 20:48

    Danke, die Schuhe sind auch total warm! Die Himbeertorte sieht ja sooo lecker aus!!!!
    Lg Ronja

  • Reply
    Kullerbü
    30. Januar 2012 at 21:09

    Hej, das ist eine einfache und leckere Himbeertorte!! Das Rezept muss ich mir merken…
    Dank auch für deinen Kommentar. Ja, durch meinen Super-Gau sind die Fotos der letzten 3 Jahren (erstmal) futsch. Und es sind sooo viele. Ganz besonders blöd ja auch Fotos der Kinder… das kommt nicht wieder…
    Viele liebe Grüße von Ann

  • Reply
    Dagi Mara
    30. Januar 2012 at 21:20

    Boah………. Ich bin platt! 🙂

  • Reply
    cara mia
    30. Januar 2012 at 21:22

    Das ist gemein! Ich habe so einen Heißhunger auf Kuchen und/oder Torte und dann seh ich deine leckere Himbeertorte. Das Rezept muss ich unbedingt ausprobieren! Zwar hat sich niemand zum Besuch angemeldet, aber der wird einfach morgen spontan eingeladen und in der Zwischenzeit sehe ich mich an deinen genialen Fotos satt! Spart auch Kalorien;-) Danke für das Rezept. Deine Torte sieht zum Reinlegen aus.

    Liebste Grüße
    Alina

  • Reply
    Kerstin
    30. Januar 2012 at 21:23

    Oh wie lecker. Die werde ich nach backen ;o)
    Liebe Grüße
    Kerstin

  • Reply
    Fräulein Vintage
    30. Januar 2012 at 21:33

    Das sieht aber gut aus. Lecker!!! Ich nehm dann bitte ein, zwei oder gleich ganz viele Stücken bitte!

    Liebste Grüße

  • Reply
    Stickenundmehr
    30. Januar 2012 at 21:35

    YUMMI! Dein Kuchen sieht so lecker aus!
    Das Rezept muss ich mir unbedingt merken.
    Vielen Dank und liebe Grüße,
    Bianca

  • Reply
    Leni
    30. Januar 2012 at 21:50

    Himbeeren *_* Sieht sehr, sehr lecker aus!
    Und dein Blog gefällt mir auch insgesamt sehr gut 🙂
    Liebe Grüße, Leni

  • Reply
    ♥ Herzstückchen ♥
    30. Januar 2012 at 22:18

    Hmmmmm, das sieht sehr lecker aus.. und ist schon gespeichert. Viele liebe Grüße, Tini

  • Reply
    Designermarkt
    30. Januar 2012 at 22:39

    Oh das sieht ja so lecker aus! Das Rezept "klaue" ich mir, wenn du erlaubst. Ich habe ein Café, da biete ich immer selbstgebackene Kuchen an. Und wenn es so schnell geht wie in deinem Rezept, um so besser.
    Liebe Grüße
    Isil

  • Reply
    Eulensternchen
    30. Januar 2012 at 23:19

    Das hört sich richtig toll an! 🙂

  • Reply
    Karen
    31. Januar 2012 at 6:41

    Hhhhhmmmm…lecker. Das Rezept muss ich mir merken. Ich liebe Beerenobst.

  • Reply
    Verlockendes...
    31. Januar 2012 at 7:30

    Hatte ich erwähnt, wie sehr ich deinen Blog und Bilder lieeeeeeebe 🙂 so schön. Und danke fürs Rezept, gemerkt 🙂

    LG
    R. (von verlockendes…)

  • Reply
    Tante Brusselina
    31. Januar 2012 at 7:57

    Woah, wie kannst du nur solche leckeren Bilder zeigen? Da bekomm ich richtig hunger auf Kuchen..;) Leider wird das mit dem Kuchenbacken gerade nichts aber sobald es wieder geht wird der nachgebacken!
    Danke!
    Alles Liebe Ina

  • Reply
    Station88
    31. Januar 2012 at 7:59

    Hallo Amelie…und ich bin doch gleich mal zum "Besuch" bei dir gelandet.. Die Himbeertorte sieht ja lecker aus…
    Grüß dich..
    GGLG Astrid

  • Reply
    magenta ♥rot
    31. Januar 2012 at 7:59

    Lecker!!!
    Ist auch egal,ich kaufe dir alles ab,wenn nur das Wort "dansk" dabei ist.
    "lach"
    Ich komme gar nicht mehr hinterher alle die verpassten Posts nach zu lesen.
    Könntest du nicht eine Zeitschrift drausmachen.
    Würde ich sofort abonnieren.
    LG Maike

  • Reply
    mein Liebstes
    31. Januar 2012 at 8:24

    Liebe Amalie…Vielen Dank für deinen Tip…Jetzt ist alles wieder weg…Zudem habe ich deinen wunderschönen Blog schon angeschaut…Und mich gleich mal bei dir eingetragen!Toll! Bin begeistert…

    Liebste Grüße
    Claudia

  • Reply
    Schwesterherz-Vergissmeinnicht
    31. Januar 2012 at 8:35

    Lecker! Ich liebe Himbeeren 🙂

    Liebste sonnige Wintergrüße
    Sandra

  • Reply
    Lollaswelt
    31. Januar 2012 at 9:03

    Liebe Amalie,
    du hast recht, das Geschenk kam riesig an, ist halt doch was anderes als das 15te Barbieoutfit….
    Dein Kuchen sieht übrigens sooooo lecker und frisch aus – der macht Lust auf Sommer, finde ich!
    Liebe Grüße,
    Annette

  • Reply
    GabysCottage
    31. Januar 2012 at 10:21

    Hallo Amalie,
    die Himbeertorte sieht ja köstlich aus. Danke für das Rezept. Ich werde es demnächst mal nachbacken.
    Viele liebe Grüße, Gaby

  • Reply
    Svanvithe
    31. Januar 2012 at 10:45

    Ja, so ein fruchtiger Kuchen hat schon etwas und gelingt in der Regel schnell und immer und ist sicher auch mit anderen Früchten eine Köstlichkeit.

    Liebe Grüße

    Anke

  • Reply
    Martha's
    31. Januar 2012 at 10:48

    Liebe Amelie,
    der Kuchen sieht so köstlich aus, der kommt bei uns am Wochenende auf den Tisch. Vielen Dank (auch von meinen Männern) für das tolle Rezept!
    Ganz liebe Grüße
    Jana

  • Reply
    By Nela
    31. Januar 2012 at 11:27

    He descubierto tu blog y me ha encantado su contenido. Desde hoy lo sigo, si lo deseas te invito a conocer mi blog y si es de tu agrado, me gustaría tenerte como seguidora en mi blog para seguir en contacto. Un saludo muy cordial.
    Manoli.

  • Reply
    Renaade!
    31. Januar 2012 at 13:19

    Liebe Amalie,

    herzlichen Dank für dieses tolle Rezept, das wird auf jeden Fall einmal nachgebacken!

    Schön, dass Du so einen tollen Nachmittag mit Deiner Freundin hattest!

    Ich grüsse Dich ganz lieb,
    Renaade

  • Reply
    Diana
    31. Januar 2012 at 14:37

    Liebe Amalie,
    puh,das sind wir alle dankbar über das sooo tolle Rezept.Sieht aber auch sehr lecker aus.
    GGGlg Diana

  • Reply
    Patchworkheike
    31. Januar 2012 at 18:59

    Hmmmm, das hört sich so lecker an. Das werde ich bestimmt ausprobieren.
    Viele Grüße
    Heike

  • Reply
    Conny's Cottage
    31. Januar 2012 at 19:26

    ich werde bei dir echt Dick…lach

    Super lecker sieht es aus.

    Sei lieb gegruesst von Conny

  • Reply
    Mine im Glück
    1. Februar 2012 at 0:33

    Wenn ich den Kuchen sehe muss ich Direct an Sommerkleider, Frühlingssonne, Schmetterlinge und Hummeln Denken.

    Der Kuchen wird von mir auch auf jeden fall nach gebacken, werde aber nicht mehr bis zum Frühling warten können.

    Viele liebe Grüße

    Mine

  • Reply
    Sofies Haus
    1. Februar 2012 at 7:34

    Hallo, row deine Torte sieht ja göttlich aus!!!leeeecker!!! Und nach Dänemark möchte ich auch unbedingt mal mit meiner ganzen Familie, glg Anja

  • Reply
    Ilaine
    1. Februar 2012 at 8:03

    Liebe Amalie!

    Ja, wir wohnen in Kopenhagen. Mein Mann ist aus Trier und ich bin brasilianerin. Kopenhagen ist meine Lieblingsstadt und ich fühle mich sehr wohl und glücklich hier.

    Alles Liebe
    Ilaine

  • Reply
    versponnenes
    1. Februar 2012 at 12:22

    …. das sieht wirklich lecker aus!

    Vielleicht sollten wir ab heute immer gefrorene Himbeeren im Haus haben? Mh.

    Mange hilsener fra
    Katja

  • Reply
    polkadotpeticoat
    1. Februar 2012 at 12:47

    That looks divine!!!

  • Reply
    Sarah-Maria
    1. Februar 2012 at 16:12

    Hmmm, die sieht hammer-lecker aus! Da bin ich glatt in der Versuchung sie auf der Stelle nachzumachen. 😉

    Mit einem lieben Gruß, Sarah

  • Reply
    cara mia
    1. Februar 2012 at 19:04

    Ich bin's nochmal. Ich habe heute deine Himbeertorte gebacken und bin absolut begeistert! Danke für das Rezept. Ich hab der Torte einen post gewidmet und dich verlinkt. Ich hoffe, dass das okay für dich ist! Ich wünsche dir einen schönen Abend.

    Liebste Grüße
    Alina

  • Reply
    designbygutschi
    1. Februar 2012 at 20:47

    Wow, das sind wirklich wenige Zutaten. Danke für das Rezept – ich habe es mir gleich gespeichert.
    Liebe Grüße
    Jutta

  • Reply
    Sylvia
    1. Februar 2012 at 21:28

    Ein Rezept – ganz nach meinem Geschmack! Ich liebe so einfache Sachen die dazu noch so lecker ausschauen! Schöne Bilder noch dazu – perfekt – für´s Wochenende gespeichert ;O)!

    Schick dir liebe Grüße und hab noch eine feine Restwoche! Alles Liebe Sylvia

  • Reply
    Lavendelweiss
    2. Februar 2012 at 15:56

    Mmmmmh das seh ich ja erst heute das war sicher unglaublich lecker!!!!!

    Viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiele liebe Grüsse
    Anja

  • Reply
    RosenHerz
    4. Februar 2012 at 18:10

    Hallo, über "Seelensachen" zu dir gelangt, hab ich nun dieses einfache Rezept entdeckt!! ooohhh, ich liebe alles "Beerige" und Himbeeren…trotz eisiger und windiger Temperaturen wird dieses Rezept nächste Woche umgesetzt, nebst den warmen Ofen gesetzt, geschlemmt und dazu noch ein bisschen vom Frühling träumen!
    Schön bei dir!
    Herzliche Grüsse, Sabine

  • Reply
    Anonym
    14. Februar 2012 at 9:55

    Danke für das leckere Rezept. Ich habe es am Wochenende nachgebacken und für eine normale Backform einfach die doppelte Menge Teig genommen.

    War super lecker und werde ich garantiert öfter machen.

    Mange hilser, Claudia

  • Leave a Reply