HOME & GARDEN

Unser Schwedenhaus von Skagen-Gelb zu Schwarz

 

 
Ich hatte Euch ja versprochen – vor ewigen Zeiten – Bilder von
unserem Haus zu zeigen. Als wir es Ende der 90er bezogen,
haben wir es mit dänischer Farbe in „Skagen-Gelb“ streichen
lassen. So wie viele Häuser vor allem in Skagen gestrichen sind.
 
Amalie loves Denmark Schwedenhaus
 
Wir wählten die dänische GORI-Farben, mit der auch die
Sommerhäuser an der Küste gemalt werden. Denn die
müssen ja etwas aushalten. Und das tun sie auch!
Die Farbe ist so, wie es sein soll.
 
Amalie loves Denmark Schwedenhaus
 
Im Laufe der Zeit ist es lediglich auf der Westseite etwas matter
geworden. Da Holz aber ab und an gestrichen werden muss,
haben wir damals schon überlegt, dass man es jeweils
in einer anderen Farbe streichen kann. Dann würde es doch
auch mehr Spaß bringen?
 
Amalie loves Denmark Schwedenhaus
 
Vor ein paar Jahren, als es so weit war, fand ich die Ferienhäuser
in Dänemark so klasse, die in Schwarz gestrichen waren. Und in mir
reifte die Idee, dass das auch bei uns prima wäre. Und so wurde
es umgesetzt! Unser Schwedenhaus jetzt schwarz mit weißen
Holzfenstern, Balkon und Rahmen.
 
Amalie loves Denmark Schwedenhaus
 
Was ich daran toll finde ist, wie edel die Blumen davor zur
Geltung kommen. Selbst meine am Anfang „etwas“ skeptische
Tante kam später vorbei und sagte, sie möge es nun ebenfalls
leiden. Nur unserer jungen Nachbarstochter gefällt es weiterhin
nicht.
 
Amalie loves Denmark Schwedenhaus
 
Da das Haus in ein paar Jahren jedoch wieder gestrichen werden 
muss, kann sie ja Hoffnung haben? Allerdings noch eine sehr
geringe Hoffnung, denn uns gefällt unser Schwedenhaus in
Schwarz. Und Ihr? Wenn Ihr ein Schwedenhaus habt/hättet,
was ist Eure momentane Lieblingsfarbe?
 
Amalie loves Denmark Schwedenhaus
 
Danke! 
Danke, für Eure Kommentare zum Käsekuchen-Rezept.
Wir freuen uns, dass es Euch gefällt! Für den Käsekuchen habe ich
eine normale 26 cm Springform genommen. Das ergibt einen
flachen Kuchen.
 
Amalie loves Denmark Schwedenhaus
 
Wir haben in dieser Woche zwei Geburtstage zu feiern, u.a. wird
unser Sohn 17 Jahre alt und wünscht sich im Gegensatz zur 
Pfannkuchentorte vom letzten Jahr etwas aufwändigere Cupcakes.
Ich bin also in der Küche unseres schwarzen Schwedenhauses zu
finden…
 
Ich wünsche Euch einen sonnengelben Frühlingstag.
 
Alles Liebe
 
 
PS. Und warum kein dänisches Haus? Die Dänen bauen eher
modern, wie ich finde. Und wir wollten ein klassisches Holzhaus
haben. So haben wir uns für das schwedische Holzhaus
entschieden und dänische Holzsprossenfenster einbauen
lassen. Und sind sehr zufrieden mit unserer Wahl.
 
Previous Story
Next Story

You Might Also Like

83 Comments

  • Reply
    Villa Lotta
    6. März 2013 at 7:34

    Amelie, das sieht sooo schön aus, ganz besonders mag ich den Kontrast schwarz-weiß! Warte hier noch darauf, dass es etwas wärmer wird, dann streiche ich die Haustüre von weiß, in ein sehr dunklen Grauton, ich freue mich schon sooo!
    GGLG Lisa!

  • Reply
    Holunderbluetchen®
    6. März 2013 at 7:36

    Herzlichen Glückwunsch zu diesem mutigen Schritt,
    liebe Amalie ! Ich hätte mich das nie getraut.
    Wir wollten einmal unsere Holzeingangstür dunkelgrau streichen lassen, da riet uns der Maler ab und meinte, das Holz würde sich durch die dunkle Farbe bei Sonneneinstrahlung zu stark erhitzen und das sei nicht gut.
    Euer Haus sieht toll aus 🙂
    Viele liebe Grüsse, helga

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      6. März 2013 at 7:38

      Liebe Helga,
      Danke für Dein Kompliment. Das kenne ich von den deutschen Malern…. In Dänemark sind ganz viele Ferienhäuser schwarz gestrichen und was ist: Pustekuchen. Hier auch….

      Nur zu…

      Amalie

  • Reply
    Jana
    6. März 2013 at 7:38

    Hach ich liebe Schwedenhäuser, leider ging das bei uns nicht. Hätte ich eins, wäre es weiß-blau oder weiß-grün oder vielleicht doch weiß-weinrot. Wahrscheinlich würde ich es auch immer mal umstreichen.
    Weiß-schwarz sieht edel aus. Hoffentlich wird das im Sommer innen nicht zu heiß, wenn die Sonne drauf brennt?

    alles Liebe, Jana

  • Reply
    Simone
    6. März 2013 at 7:39

    Ich finde auch, dass es ein mutiger Schritt war von gelb auf schwarz, aber das Ergebnis ist ja echt klasse! Ein wunderbares Haus habt Ihr! Dann viel Spass beim Backen ! GGLG, Simone

  • Reply
    Sabines altes Haus mit Seele
    6. März 2013 at 7:40

    Toll sieht Euer Schwedenhaus in schwarz aus. Mir ist schon bei den letzten Dänemarkurlauben aufgefallen,dass viele Häuser in einem dunklen grau oder schwarz gestrichen werden. Mir gefällt das sehr gut. Das schwarz wirkt richtig edel und in Verbindung mit den weißen Fenstern sieht es wunderschön aus.Wir haben zwar kein Holzhaus,planen aber auch eine Holzverkleidung für unser altes Haus.

    Ich wünsche Dir einen sonnigen Mittwoch,
    liebe Grüße
    Sabine

  • Reply
    Domi
    6. März 2013 at 7:40

    Amelie, das Haus wäre mein Traum ♥ !!!!!!!!!!!!!! Auch in grau fände ich es sehr schön!!! Von rot bin ich mittlerweile abgekommen, aber ich bräuchte ja ohnehin erstmal ein solches Haus *lach*! Man soll Träume ja nie aufgeben, gell!?!
    Ganz ganz liebe Grüße
    Domi

  • Reply
    MoritzMützen
    6. März 2013 at 7:50

    Liebe Amelie,
    ich finde Euer Haus in schwarz auch viel schöner!
    Unser Gartenhaus ist auch schwarz. Leider weigert sich mein Mann die Fensterrahmen weiß zu streichen.
    Liebe GRüße Anja

  • Reply
    landlust
    6. März 2013 at 7:50

    Liebe Amalie,
    also… das Schwarz sieht seeeehr gut aus, vorallem mit den ganzen Pflanzen. Wir haben ein kleines dänisches Holzhaus, also nur eine Etage und es war am Anfang schööön gelb. letztes Jahr haben wir es gestrichen, aber auch nur, weil es wie bei Dir auf der Wetterseite verblasst war. Ich hätte es gern grau gestrichen, aber wir haben schon ein graues in der Nachbarschaft und mein Mann ist nicht so wechselhaft, also ist es jetzt in einem Vanilleton gestrichen. Ist aber auch schön, weil es so sehr freundlich aussieht. Es ist ja auch klein….und da wirkt hell einfach größer…grins**** Wenn es nur nach mir gegangen wäre, hätte ich auch einen "Umbra" Ton genommen, also so graugrünolivschlamm…
    Hab einen schönen sonnigen Tag und sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje

  • Reply
    Thommy
    6. März 2013 at 7:51

    Hallo Amelie,
    das Haus ist in beiden Farben sehr schön! In gelb wirkt es etwas frischer in schwarz total edel. Wir haben im letzten Jahr unser schwedisches Holzhaus bezogen und schwankten lange zwischen klassischem schwedenrot und dunkelgrau. Bislang hat es nur einen Voranstrich, wird aber jetzt im Frühjahr endlich gestrichen. In grau …
    Viele sonnige Grüße aus Schleswig-Holstein,
    Thommy
    P.S.: Wir haben übrigens auch überlegt, ein dänisches Haus zu bauen und dann aus den gleich Gründen wie ihr schwedisch gebaut. Im Mai geht es aber wieder mal nach Dänemark (Nordwestjütland).

  • Reply
    House No.7
    6. März 2013 at 7:55

    Wow, klasse!
    Die Entscheidung war genau die Richtige. Ich finde das Haus hat noch mehr Charakter bekommen. Die Blumen im Garten strahlen geradezu. Das Grün wirkt viel kräftiger. Ich würde wahrscheinlich auch schwarz oder grau streichen. Es sieht einfach so richtig zum wohlfühlen und entspannen aus.

    ♥liche Grüße Ela

  • Reply
    Magnolienherz
    6. März 2013 at 8:02

    Ui schwarz sieht echt klasse aus…
    Ich mag das etwas dunklere rot. In der Nachbarschaft steht so eins und im Sommer ist viel mit rosanen Blumen und Kerzen dekoriert. Sieht toll aus. Außerdem mag ich grau sehr gerne… Liebe Grüße und alles Gute für euren Sohn. Vicky

  • Reply
    Linchen
    6. März 2013 at 8:05

    Liebe Amalie,
    was für ein wunderschönes Haus!! Ich muss sagen, dass ich auch erst skeptisch war als ich gelesen habe, dass ihr es schwarz gestrichen habt, aber die Bilder sprechen für sich! Das sieht wirklich klasse aus!
    Wir hatten letztes Jahr in DK auch ein schwarz gestrichenes Haus… Das gefiel mir auf den Bildern auch ausgesprochen gut. In Natura dann natürlich auch 🙂 Ein dunkles blau könnte mir vielleicht auch gefallen…
    Viel Spaß beim Cupcakes backen! Hab einen schönen Tag!
    Sonnige Grüße von
    Linchen

  • Reply
    Station88
    6. März 2013 at 8:05

    Lieb Amalie,wir hatten vor Jahren ein schwarzes Ferienhaus in Dänemark, die rosa und weißen Geranien davor…wunderschön. ich finde es schaut richtig klasse aus.
    GGLG Astrid

  • Reply
    Applewood House
    6. März 2013 at 8:08

    Liebe Amalie,

    unser Haus hat zwar keine Holz- sondern eine geputzte Fassade, aber es strahlt in genau so einem Gelbton wie Euer Haus früher! Das ist immer so schön sonnig und fröhlich, nur die Anziehungskraft, die diese Farbe auf Rapskäfer und anderes Getier ausübt nervt manchmal ein bißchen 😉 Wenn wir es mal streichen müssen, was noch Jahre dauernd wird, könnte ich mir auch ein Mittelgrau vorstellen, zu den ganzen weiß abgesetzten Fenstern und sonstigen weißen Holzelementen finde ich das auch sehr schön und das Haus würde auch nicht mehr so sehr mit den Farben im Garten konkurrieren.

    Liebe Grüße,

    Isabelle

  • Reply
    dea
    6. März 2013 at 8:13

    Beim Titel war ich skeptisch…. bei den Fotos hellauf begeistert! Das Haus sieht jetzt sehr edel aus, und trotzdem herrlich gemütlich!
    Liebe Grüsse
    Dea

  • Reply
    Stoffsymphonie
    6. März 2013 at 8:14

    Liebe Amalie,
    wunderschön ist Euer Haus geworden!! In Gelb sah es auch nicht schlecht aus, aber das Schwarz ist doch ausdrucksstärker und das ganze wirkt eleganter!Unser derzeitiges norwegisches Häuschen ist weiß, wir wohnen hier zwar nur zur Miete, aber ich hätte es mir genau so rausgesucht! Übrigens haben wir genau die gleiche Haustüre, wobei unsere leider schon sehr mitgenommen aussieht. Klem Alice

  • Reply
    Schwesterherz-Vergissmeinnicht
    6. März 2013 at 8:19

    Wow, ihr habt ja ein tolles Haus. 🙂

    Viele liebe Grüße
    Sandra

  • Reply
    Silvia *Little-White-Cottage*
    6. März 2013 at 8:28

    Liebe Amalie,
    wow! Ihr habt ein wunderschönes Schwedenhaus. Unsere Favoriten-Farben sind hellblau oder hellgrau mit weißen Elementen. Da habt Ihr ja schon sehr lange ein Schwedenhaus – seid Ihr denn zufrieden?
    Für Deinen Sohn wünsche ich schon einmal ein schönes Fest und schicke
    Euch ganz viel Sonnenschein!

    viele liebe Grüße
    Silvia

  • Reply
    zuckersüße Äpfel
    6. März 2013 at 8:35

    Ein Traumhaus, ganz ganz toll!

    Liebe Grüße, Tanja

  • Reply
    ...jules
    6. März 2013 at 8:39

    liebe amalie,

    ich finde das haus in gelb und schwarz toll. eine kombi aus den beiden farben würde aber wohl eher nach einer biene oder tigerente ausschauen *lach*
    und die durch die weissen rahmen wirkt es in schwarz ja auch nicht so finster.

    GGLG,
    jules

  • Reply
    Francis
    6. März 2013 at 8:39

    Liebe Amalie,
    was für ein schönes Haus, ich würd sofort bei Dir einziehen, ist ein Gästezimmer frei? ;-))
    Die Farbe hätte ich mir sicher nicht getraut, aber wer wagt, der gewinnt. Mir gefällt es so besser als vorher, es hat irgend etwas!
    wünsche Dir noch eine schöne Woche und ganz liebe Grüße Marion

  • Reply
    Feelings
    6. März 2013 at 8:47

    Liebe Amalie,

    euer Haus ist ein Traum. Ich liebe schwarz und finde es fantastisch.
    Würde ich auch sofort so wollen.
    Leider wollte mein Mann kein Haus bauen, lieber eins kaufen.
    Und dieser Stil ist hier im tiefsten Niederbayern leider nicht zu finden.
    Dafür freue ich mich schon auf dieses tolle Ferienhaus und die Pfingsferien:
    http://www.esmarch-ferienhauser.de/ferienhaeuser-daenemark/aargab/tingodden/luxusferienhaus-argab/

    LG Tanja

  • Reply
    Frau M. vom zehnten Stock Links
    6. März 2013 at 8:54

    Hello Amalie! Das Haus sieht in schwarz einfach groooooßartig aus. Für mich sieht es wertiger und edler aus, Fenster und alles davor setzen sich so großartig ab…bei Gelb hätte ich immer Angst, daß es irgendwann zu schmuddlig aussieht.

    Wir haben seit letztem Jahr eine Reihenhaushälfte für das Wochenende…ein uraltes Haus mit viel Charme, aber an die Fassade müssen wir anscheinend ran…mal sehen, was da möglich ist…

    LIebe Grüsse und Dir noch eine feine Restwoche. Wünscht Frau M.

  • Reply
    stefi b.
    6. März 2013 at 9:02

    toll sieht das aus! das ist ein echter vorteil der holzhäuser, dass man die farbe wechseln kann. und schwarz finde ich genial!
    gut gemacht! 🙂
    und vielleicht ändert sich nachbars-töchterchen-geschmack ja auch noch. 😉
    herzliche grüße
    die frau s.

  • Reply
    Barbara
    6. März 2013 at 9:04

    Liebe Amalie,
    ich mag das schwarz!!! Sieht sooo toll aus!
    Ich selber würde ja zum klassischen Rot oder einem hellen Grau tendieren.
    Hab einen schönen, sonnigen Tag und liebe Grüße,
    Barbara

  • Reply
    Jule
    6. März 2013 at 9:08

    Liebe Amalie, ist das toooolll!! Ich bin begeistert!!! Das schwarz mit den weißen Fenster/Türrahmen passt perfekt- ich find es absolut klasse! Wir haben uns ja auch im letzten Jahr unseren Traum erfüllt und ein Schwedenhaus gebaut:-) Auch ganz klassisch:-) Wir schwankten zwischen gelb und rot und haben uns dann für rot entschieden:-)
    Und soooo einen tollen Garten habt Ihr, klasse!!! Wir sind ja erst im letzten Spätsommer eingezogen, haben über den Winter alle kleinen Baustellen im Haus beseitigt und nun geht es an den Garten:-))) Wenn Du Tipps für mich hast, immer her damit, denn ich bin ein absoluter Garten-Neuling 🙂
    Alles Liebe und viele Grüße aus dem "roten Schwedenhaus" 🙂 – Jule

  • Reply
    Jessica
    6. März 2013 at 9:09

    Gelb ist ja schon toll, aber in Schwarz sieht euer Haus richtig schön edel aus. Gefällt mir sehr gut. Ich selber bin absoluter Blau-Fan und kann mir da von Taubenblau bis Knallblau alles vorstellen *lach*. Generell finde ich es aber schön, dass ihr nicht immer den selben Farbton benutzen wollt – wäre ja auch langweilig und wer hat nicht ab und an mal Lust auf Veränderung.

    Liebe Grüße,
    Jessica

  • Reply
    Sonja's Kreativkoffer
    6. März 2013 at 9:17

    Also mich haben in unserem Schwedenurlaub immer die tollen schwedisch-roten Häuser fasziniert…das verkörpert für mich immer typisch Schwedenhaus…Michel aus Löneberga usw. Allerdings finde ich das schwarz welches ihr jetzt genommen habt auch toll. Es sieht richtig edel aus und strahlt Charakter aus.
    Übrigends ich liebe deinen Blog und deine Bilder…bin nämlich auch fasziniert von Dänemark und Schweden.

    Liebe Grüße Sonja

  • Reply
    Anonym
    6. März 2013 at 9:21

    Liebe Amalie,
    euer Haus in schwarz/weiß sieht total edel aus! Wenn ich ein Schwedenhaus *schmacht* hätte, würde ich Schwedenrot oder Anthrazit wählen. Wenn euer Nachbarsmädel die rosa-Phase hinter sich hat, folgt ab einem gewissen Alter sicher schwarz. Also besteht für ihren Geschmack noch Hoffnung 😉
    Wunderschön habt Ihr es! Ich bin schon froh, wenn unser Gartenhaus heuer einen neuen Anstrich in Schwedenrot erhält 🙂
    Viele Frühlingsgrüße,
    Manuela

  • Reply
    Baumhausfee
    6. März 2013 at 9:29

    Liebe Amalie

    Wunderschön ist es, Euer Haus! Bravo. Ich könnte jetzt gar nicht sagen, welche Farbe mir am besten gefällt. In schwarz wirkt es unglaublich elegant. Hei ei ei ei! Bei uns wird die neue Fassade einfach in Lärche sein (ein Teil des Hauses ist nun schon so eingefasst). Die verwittert dann ins grau, was mir eben auch sehr gut gefällt.

    Fröhlichst
    die Baumhausfee

  • Reply
    fridasshabbywelt
    6. März 2013 at 9:42

    Liebe Amalie,
    ich bin verliebt … und sprachlos!
    Traumhaft schön ist Euer Haus!Einfach perfekt!
    Liebe Grüße
    Frida

  • Reply
    *Smukke Ting*
    6. März 2013 at 10:05

    Liebe Amalie,
    Euer Haus ist echt ein Traum!!! Und in schwarz gefällt es mir um einiges besser, ich bin ja nicht so der Gelb-Fan!!! Eine gute Wahl habt ihr da getroffen!!! Im letzten Jahr, als Du Deine Rosen gezeigt hast, fand ich das rosa vor dem schwarzen Haus schon so schick!!! Toll, dass Du jetzt mal mehr von Eurem Schmuckstück zeigst!!!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

  • Reply
    Milena Schlegel
    6. März 2013 at 10:12

    Liebe Amalie
    Wir sind dabei, unser Haus (kein Schweden und kein Dänenhaus, einfach ein altes Haus) zu isolieren und eine neue Fassade zu machen. Ich hätte gerne eine ähnliche Farbe, wie Ihr. Anthrazit, dunkelgrau, grau und weisse Fenster und weisse Läden. Mein Mann wäre für (Schweden)rot, meine Schwester für hellblau. Eine Freundin sagt: auf keinen Fall grau! Das ist ja deprimierend, in so einem Haus zu wohnen. Aber Du hast es gemacht, Du wohnst sogar in Schwarz! Super! Hast Du für mich ein paar gute Argumenten-Tipps, damit ich mit Deiner/meiner Farbe punkten kann?

    Liebe Grüsse
    Milena

  • Reply
    Svanvithe
    6. März 2013 at 10:32

    Liebe Amalie,

    durch den schwarzen Anstrich wirkt euer Haus sehr edel. Mir gefällt es. Ich würde mich wahrscheinlich eher für marine entscheiden, das ja auch sehr dunkel ist. Oder ein warmes blaustichiger Rotton wäre ebenfalls ganz nach meinem Geschmack.

    Fröhliche grüße

    Anke

  • Reply
    Silke
    6. März 2013 at 10:35

    Da gelb ja nun, außer bei Blumen, überhaupt nicht meine Farbe ist, gefällt mir das Haus in schwarz sehr gut. Ich mag diese Häuser auch. Aber die vielen gelben Häuser in Skagen sind auch schön.

  • Reply
    Jasmin
    6. März 2013 at 11:18

    Mir persönlich gefällt das schwarz viel besser als das gelb 😉

  • Reply
    Katharina Kable
    6. März 2013 at 11:23

    Das Haus in schwarz sieht toll aus!
    Schöner wie Gelb.
    :o)

  • Reply
    Windmeer
    6. März 2013 at 11:24

    Mir gefallen die bunten Häuschen lieber. Wenn ich eins hätte, würde ich es in Schwedenrot streichen. 😉
    Das Haus steht aber nicht in Dänemark, sondern in Deutschland, oder?

  • Reply
    Birgit Bech de Careda
    6. März 2013 at 11:25

    Liebe Amalie,

    das sieht ja wirklich klasse aus…ich dachte beim Titel erst "hmmmm, ein schwarzes!? Haus", aber die Bilder sprechen für sich.
    Wir wohnen in einem kleinen Holzhäuschen im Schwarzwald und es ist ganz in natur gehalten mit grünen Fensterläden. Wir haben das Haus vor kurzem gekauft und wir sind sehr sicher, das es gestrichen werden muss….bisher hat mir das klassische Schwedenrot mit weißen Fenstern gut gefallen, aber nun komme ich ins Schwanken….
    Na ja, ich habe ja noch Zeit zum Überlegen.

    Sonnige Grüße
    Biggi

  • Reply
    Villa Kyckling
    6. März 2013 at 11:34

    Besonders gut gefällt mir an den Schwedenhäusern, dass es sie in so vielen verschiedenen Farben gibt! Ich finde das Schwarz sehr schön, es wirkt ein bisschen edel. Unseres ist in klassischem Falunrot und ich würde es wieder so streichen. Aber auch die grauen find ich schön!

    Liebste Grüße
    ~Kati

  • Reply
    Peziperli
    6. März 2013 at 11:51

    Schwarz ist eigentlich nicht meine Farbe, aber hier gefällt es mir ausgesprochen gut! Die Nachbarstochter muss wohl die Hoffnung aufgeben!
    LG Petra

  • Reply
    Elfengarten
    6. März 2013 at 11:54

    Ein wunderschönes Haus, das in mir Sehnsucht an unsere – leider sehr kurzen – Aufenthalte in Schweden weckt! Das Schwarz-Weiß sieht richtig toll aus und ich kann mir eure tägliche Freude mit eurem Prachthaus gut vorstellen!
    … und die Nachbarstochter muss ja nicht hinsehen ;o)
    Liebe Grüße ins schönste Schwedenhaus irgendwo in Deutschland aus Österreich von
    Christine

  • Reply
    Kerstins Kreativtüdelüt
    6. März 2013 at 12:20

    Liebe Amalie!

    Was für ein schönes Haus! Ein richtiges Schwedenhaus! Wenn ich mir noch mal ein Haus aussuchen dürfte, würde ich auch ein Holzhaus nehmen! Damals fand ich immer Reetdachhäuser schön und dann habe ich doch einen Mann getroffen der eins besaß (freu)! Ich liebe mein Haus, aber so ein schönes Holzhaus …

    Na ja … Ich finde schwarz schöner als gelb. Sieht klasse aus! Ich persönlich würde es auch in schwarz oder in hellgrau streichen! Grau ist aber wahrscheinlich auch dreckanfälliger :O) Bei uns in der Nähe im Neubaugebiet ist ein neues gebaut worden, ähnlich wie Deins, aber in grau (Neid) :O) Es sieht wunderschön aus!

    Dann hab mal schöne sonnige Tage und bis dahin
    Liebe Grüße
    Kerstin

  • Reply
    Das rote Haus Nr. 12
    6. März 2013 at 13:31

    Hallo Amalie,
    sehr schön ist Euer Schwedenhaus – egal ob in gelb oder schwarz und die Gegenüberstellung der Farben ist wirklich sehenswert! Mir persönlich gefällt die Kombination schwarz/weiß auch besser ..einzig das in Dänemark auch verwendete "Lichtgrau" könnte ich mir auch noch vorstellen. In jedem Fall ist es bei Dir alles sehr stimmig und die Bepflanzung bildet einen tollen Rahmen für diese besonders schönen "Vier Wände"!
    Herzliche Grüße von Swantje

  • Reply
    Muttertier
    6. März 2013 at 13:48

    Liebe Amalie,
    wir möchten auch ein Schwedenhaus bauen…nun sind wir auf der Suche nach dem richtigen Modell…magst du mir vielleicht verraten wie euer Modell heißt und welche Firma ihr zum Bauen gewählt habt?
    Liebste Grüße
    Katja

  • Reply
    Eritasia
    6. März 2013 at 14:07

    Hallo liebe Amelie,

    ich bin durch Dana-Pünktchenglück gerade hier gelandet. Euere Fassade gefällt mir gut – wie die in Dänemark. Wir wohnen auch in einem Schwedenhaus, in blau. Es ist mit einer Original Schwedenölfassadenfarbe gestrichen. Damit ist sie so witterungsbeständig, dass alle paar Jahre streichen ausfällt. Nach 10 bis 15 Jahren müssen wir wieder ran…

    LG

    Daniela

  • Reply
    Lotta
    6. März 2013 at 16:31

    Hej Amalie,
    sehr edel wirkt euer Haus ist schwarz weiß!
    Für mich persönlich kommt allerdings nur rot in Frage!
    In diesem Jahr werden wir es zum ersten Mal streichen, natürlich wieder rot 🙂
    ♥lichst
    Manuela

  • Reply
    smilahome
    6. März 2013 at 17:12

    Hallo liebe Amalie,
    das passt! Das passt wunderbar zu Dir und ich bin echt total begeistert, weil es wirklich sehr edel wirkt und einen tollen Kontrast zu allen Farben abgibt. Du kannst Blumen in allen Farben davor pflanzen, sie werden immer passen. Ich habe mich für rot entschieden, weißte ja, aber ich könnte mir auch einen dunklen Grünton (der ins Grau geht) vorstellen.
    VLG Bine

  • Reply
    meine Dinge ♥ Franka
    6. März 2013 at 17:18

    SUPERSCHÖN.

    ♥ Franka

  • Reply
    Botin in der Früh´
    6. März 2013 at 18:04

    Liebe Amalie,

    es gab mal eine Zeit, da konnte ich Holzhäusern gar nichts abgewinnen, ABER seit ich die wirklich wunderschönen Schwedenhäuser hier im Blog, mit all der Begeisterung präsentiert bekomme, muß ich sagen, daß ich meine Meinung sehr geändert habe. Hier ist dieser Baustil wenig zu finden, aber im Nachbardorf steht eines in Rot. Das ist aber noch nicht fertig, so daß ich noch nicht lauern konnte, ob sie es auch *angemessen* einrichten werden ;o) Aber so eine hübsche weiße Veranda an der Haustüre gibt es auch dort.
    Das Schwarz finde ich sehr elegant. Das paßt hervorragend zu Eurem chicen Innenleben! Und wenn der nächste Anstrich fällig ist, dann schau mal bei *Pippilotta-Victualia-Rollgardina-Pfefferminz-Efraimstochter Langstrumpf ;o)
    Viel Freude bei den Geburtstagsvorbereitungen! Es wird bestimmt wieder tolle Bilder geben!
    Danke auch für Deine liebe Worte zu meinem Trauerkloß-Post. Ich habe es ein wenig überwunden, aber DIE Lösung ist noch nicht parat. Seelenfrieden wäre schon ein guter Schritt weiter. Ich bin froh, daß mein Sohn viel erzählt.
    Dir einen schönen Abend. Liebe Grüße, Elke

  • Reply
    Lille Ting
    6. März 2013 at 18:49

    Was für ein Bild von einem Haus!!!! Mein Traum!!!! Also farblich könnte ich mich da auch schwer festlegen (gut, dass ich das nicht muss ;O) )…als wir damals planten, solch eines zu bauen, sollte es auch dieses Gelb werden :O) Danach tendierte ich eher zu Falunrot…jetzt wäre es wohl ein helles Grau mit weiß abgesetzt…
    Einfach traumhaft wirkt diese wundervolle Rose davor!!!
    Wünsch dir einen kuscheligen Abend!
    Liebe Grüße,
    Tini

  • Reply
    Kullerbü
    6. März 2013 at 21:56

    Hallo!
    Das Schwarz ist zwar nicht schlecht – obwohl ich überhaupt nicht auf schwarz stehe.
    Das Gelb finde ich auch nicht so schlecht – obwohl ich auch nicht auf gelb stehe.
    🙂
    Wenn ich ein Haus hätte, dann ja auch nur ein Schwedenhaus… und welche Farbe… darüber dachte ich auch schon seit vielen Jahren nach… Ursprünglich hätte ich ein hellblaues Haus genommen… inzwischen gefällt es mir auch in dem Schwedenrot gut… ganz weiß oder in grau gefiele es mir aber auch…!
    Tz.
    Ehrlich, ich kam dann immer zu dem Schluß, dass ich mich nicht entscheiden könnte, wenn ich jetzt ein Schwedenhaus bekäme…!!
    Viele liebe Grüße von Ann, die dich um dein Haus beneidet, ob in schwarz oder gelb…

  • Reply
    Suseinorge
    7. März 2013 at 5:15

    Liebe Amalie,
    Euer Haus ist wunderschön!!!
    In schwarz gefällt es mir einen Tick besser als in gelb.
    Gelb hat was von Pippi Langstrumpf, schwarz wirkt dagegen sehr edel.

    Hab einen schönen Tag!
    Suse

  • Reply
    Eine Gartentraeumerin
    7. März 2013 at 6:45

    Sieht sehr edel und wunderwunderschön aus…ein Traumhaus halt. Bei mir würde es aber dunkelrot mit weißen Fenstern werden.;-))) LG Karin

  • Reply
    Kayhuderfjäril
    7. März 2013 at 7:46

    Liebe Amalie,
    Euer Schwedenhaus finde ich in gelb schön, aber noch viel schöner in schwarz. Und du hast recht, die Rose kommt davor noch viel besser zu Geltung. Ach wie gerne hätte ich damals auch so ein Haus gebaut… Nun ist es leider zu spät.
    Meins wäre dann taubenblau oder Schwedenrot geworden.
    Nun überlegen wir einen Wintergarten anzubauen und den dann aus Holz in Schwedenrot zu streichen, würde ja passen zu einem sonst weißen Haus.

    Ich finde es immer erstaunlich das die Inneneinrichtung dann auch immer so schön ist und alles irgendwie passt. Schon zu beneiden… Lg Jenny

  • Reply
    Min-Hus
    7. März 2013 at 8:04

    …ich finde beides toll…gelb auch…da ich Skagen ja so liebe…aber schwarz ist schon sehr edel…also auch ganz toll!!!
    Lieben Gruß
    Anja

  • Reply
    Min lille Hus ღ
    7. März 2013 at 8:11

    Liebe Amalie, die Veränderung ist wirklich beeindruckend. Das schwarz sieht sehr edel aus und gefällt mir gut.

    Lg Alex

  • Reply
    Lena
    7. März 2013 at 9:56

    Liebe Amelie,
    wenn jemand mir gesagt hätte, er will sein Holzhaus schwarz malen, wäre ich auch skeptisch gewesen, aber ich muss sagen, es sieht toll aus mit den wissen Fenstern dazu.
    Es ist überhaupt ein ganz tolles Haus, das ihr da habt. Kannst du bestimmt zu recht stolz drauf sein.
    In Dänemark gibt es aber nicht nur moderne Häuser (die mag ich auch nicht) sondern auch viele alte schöne Häuser.
    Ich habe mal wieder ein bisschen genäht. Ja stimmt, noch eine Tilda Puppe. Ich bin total süchtig geworden. Lach.
    Ich wünsche dir noche einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Lena

  • Reply
    Anonym
    7. März 2013 at 13:54

    Liebe Amelie,

    ein Traum, Euer Holzhaus in schwarz – zum Einpacken und mitnehmen ! Würde sehr gerne wissen, wie die Rose heißt, die an der Terrasse steht. Danke Dir im Voraus für die Info.

    Viele liebe Grüße
    Daniela

  • Reply
    selbstgenaehtes
    7. März 2013 at 17:28

    Liebe Amalie,
    die Idee, das Haus schwarz zu streichen war wirklich super. Mir gefällt es jetzt, so wie es ist besser.
    Viel Spaß beim Feiern!
    Schöne Woche!
    LG Rosaline

  • Reply
    Krönchen
    7. März 2013 at 19:46

    Ooooohhh, Amalie,
    so schön, beide Varianten. Jedoch sieht euer Haus in schwarz echt edel aus.
    Toll,toll,toll!
    Herzlichst
    Claudia

  • Reply
    Äppelträd Hus
    7. März 2013 at 21:41

    Liebe Amalie,
    Glueckwunsch zu diesem tolln Haus!!
    Ich finde es sieht wunderschoen aus in schwarz, der Kontrast zu den weissen Fenstern ist einfach toll.Es sieht richtig edel und besonders weisse und rosafarbene Blumen kommen davor toll zur Geltung.Wir planen auch gerade unser Schwedenhaus.Sind schon im Finalstadium;)
    Ich wollte immer ein gelbes und mein Mann ein rotes.Da wir uns nicht entscheiden konnten wird es nun hellgrau.LG Karo

  • Reply
    Äppelträd Hus
    7. März 2013 at 21:52

    Liebe Amalie,
    Glueckwunsch zu diesem tolln Haus!!
    Ich finde es sieht wunderschoen aus in schwarz, der Kontrast zu den weissen Fenstern ist einfach toll.Es sieht richtig edel und besonders weisse und rosafarbene Blumen kommen davor toll zur Geltung.Wir planen auch gerade unser Schwedenhaus.Sind schon im Finalstadium;)
    Ich wollte immer ein gelbes und mein Mann ein rotes.Da wir uns nicht entscheiden konnten wird es nun hellgrau.LG Karo

  • Reply
    Äppelträd Hus
    7. März 2013 at 21:52

    Liebe Amalie,
    Glueckwunsch zu diesem tolln Haus!!
    Ich finde es sieht wunderschoen aus in schwarz, der Kontrast zu den weissen Fenstern ist einfach toll.Es sieht richtig edel und besonders weisse und rosafarbene Blumen kommen davor toll zur Geltung.Wir planen auch gerade unser Schwedenhaus.Sind schon im Finalstadium;)
    Ich wollte immer ein gelbes und mein Mann ein rotes.Da wir uns nicht entscheiden konnten wird es nun hellgrau.LG Karo

  • Reply
    Shippymolkfred
    8. März 2013 at 14:27

    Hallo Amelie
    Danke (wegen der Kuchenform).
    Also um ehrlich zu sein…ich koennte mir nicht vorstellen mein Haus schwarz zu streichen, aber jetzt wo ich Deine Bilder seh bin ich total begeistert.
    GGLG Shippy

  • Reply
    Villa König
    8. März 2013 at 17:27

    Oh bin gerade hin und weg und habe unzählige Male hoch und runter gesrollt und die Bilder förmlich verschlungen. 🙂 Es sieht toll aus, in beiden Farben, allerdings muss ich zugeben (obwohl schwarz nicht so meins ist) das es in schwarz noch edel aussieht und die Blumen davor noch besser zur Geltung kommen. Hat einfach was. 🙂 Ich würde gerne eins in hellblau oder auch grau / weiß oder gelb /weiß haben. 🙂 Also Lotto spielen 😉 GGLG Yvonne

  • Reply
    Grace A.
    8. März 2013 at 20:09

    Der Anstrich ist super gelungen. Herzlichen Glückwunsch zur Farbwahl.

    LG Grace http://www.zeit-fuer-dich.blogspot.de

  • Reply
    Villa ✪ Vanilla
    9. März 2013 at 8:30

    Ich finde Euer Haus wunderschön in dem coolen Schwarz, liebe Amalie! Wir haben unser Haus auch gerade diese Tage wieder streichen lassen (müssen) und haben hin und her überlegt, ob wir es diesmal vielleicht grau anmalen wollen. Aber da es verputzt ist, hat man uns davon abgeraten. Nun ist es wieder cremeweiß. Aber hätte ich ein dänisches Holzhaus, wäre es auch schwarz.
    Liebe Wochenendgrüße
    Mina

  • Reply
    Kathrin
    9. März 2013 at 20:34

    Liebe Amelie!

    Ich finde dein Haus klasse!
    Auch in gelb war es schon sehr schön…aber in schwarz ist es der kracher!
    Und du hast recht…das saftige "Grün" deiner Pflanzen kommen richtig gut zur Geltung!
    Ich sag "Daumen hoch"!!!

    Liebste Grüße
    Kathrin

  • Reply
    Anonym
    10. März 2013 at 11:15

    Hallo Amelie,

    ich habe gerade deinen Blog entdeckt und bin total begeistert. Der Käsekuchen ist schon im Ofen und wenn der Sommerurlaub nicht schon gebucht wäre, würden wir bestimmt gerne eins der Ferienhäuser buchen. Aber nächstes Jahr. Werde mir deine Seite jetzt es mal speichern. Super toll, vielen Dank.
    Schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Heike
    PS. Super schönes Haus, in welchem Teil der Welt wohnt Ihr?

  • Reply
    Mimmie
    10. März 2013 at 12:14

    Liebe Amelie,

    Dein "Schwedenhaus" passt in schwarze Kleider sehr gut. Vor allem sieht man die Blumen viel besser.

    Dein Rezept für Käsekuchen werde ich gleich probieren. Die Kuche sieht sehr lecker aus.

    Liebe Grüsse
    Mimmie

  • Reply
    tatjana
    10. März 2013 at 19:16

    Liebe Amalie,
    irgendwie hab ich diesen tollen Post verpasst, was für ein wunderschönes Haus und die Verwandlung ist perfekt.
    Liebe Grüße von Tatjana

  • Reply
    Andrea
    11. März 2013 at 16:46

    Liebe Amalie,

    mir gefällt es in schwarz viel besser, sieht viel edler aus. Unser Holzhaus ist hellgrau mit weißen Fenstern, auch sehr nett. Nur das regelmäßige Streichen nervt etwas, aber was schon sein will…

    Liebe Grüße

    Andrea

  • Reply
    Casa del cuore
    12. März 2013 at 23:14

    Mir gefällt euer schwarzes Häuschen sehr gut. Ich würde wohl auch schwarz oder grau wählen :-).

    Herzlichst
    Melanie

  • Reply
    Lille Sverige Hus
    8. April 2013 at 19:13

    Hej Amalie,

    ich finde es wahnsinn in schwarz – totale Typveränderung, es sieht viel edler und charismatischer aus in schwarz. Schwarz wäre bei mir eigentlich die letzte Farbe gewesen – aber wenn ich es bei Dir sehe, WAHNSINN! Wir haben vorletztes Jahr unser Schwedenhaus gebaut und wollten UNBEDINGT FALUNROT, doch dann welches, original etwas oranger oder doch etwas röter… Letztendlich kam das Haus in graugrundiert und weiß abgesetzt und das fanden wir sooo schön, da wir eigentlich ein altes Haus haben wollten, das wir es nach langem überlegen wirklich grau gestrichen haben. Nun ist noch das Nebengebäude dran, das denke ich wird ganz weiß oder vielleicht doch schwarz;-)

    GLG

    Mareike

  • Reply
    SeelenSachen ♥
    13. August 2013 at 8:07

    EHRLICHE MEINUNG ?!?!

    Das schwarze haus ist das allerschönste, das ich seit langem gesehen habe! Gelb war auch nett, ja, wirklich schön, aber das schwarz ist der absolute TRAUM … ein hammer… so edel und … wow!!

    Nora

  • Reply
    Timo Pommer
    25. Oktober 2014 at 10:07

    Euer Haus sieht traumhaft aus und inspiriert uns unseres auch um zu streichen! Weißt Du zufällig, ob sich ein bisher rot-blaues in ein gelb-weißes umstreichen lässt?

  • Reply
    Birgit Stichel
    8. Dezember 2015 at 18:04

    Hallo Amalie,
    dein Haus gefällt mir sehr gut…auch die Rosen rundum.
    Wir haben ein "deutsches" Haus in Holzrahmenbauweise. Die Holzverschalung habe ich damals mit meiner Mutter in wochenlanger Arbeit in "Taubenblau mit zwei Teilen Weiss" gestrichen. Es gefällt uns immer noch!

    lg
    birgit

  • Reply
    Kristina
    1. Mai 2016 at 15:08

    Mal eine andere Meinung,zur Abwechslung;Mir gefällt das schwarz nicht so gut,ist ungewöhnlich,aber auch nicht wirklich schön.Dennoch mag ich Schwedenhäuser.

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      2. Mai 2016 at 5:31

      Vielen Dank, liebe Kristina, dass Du die Dir Zeit für einen Kommentar genommen hast.

    Leave a Reply