...be inspired EASTER FOOD & DRINK HEALTHY

FOOD | Rezept für Osterhasen aus Quark-Öl-Teig mit Dinkelmehl

Neulich hatte ich schon mal gesagt, dass bei uns gerade mehr Rezepte gewünscht werden, die kein Mehl und gern viel Protein enthalten sollen. Wenn schon Süßes, dann möglichst gesund – mit Cupcakes und Sahnetorten kann ich hier momentan nicht landen. Da bietet sich der Quark-Öl-Teig super an. Er ist schnell gemacht und nach ganz kurzer Zeit erhebt sich bereits der Teig im Ofen.
 
amalielovesdenmark.com Rezept für Osterhasen aus Quark-Öl-Teig mit Dinkelmehl
 

Die Osterhasen wurden zwar erst schief angesehen, aber dann einer nach dem anderen vernascht. Gleich frisch vom Kuchengitter in den Mund, nachdem ich versichert hatte, dass wirklich kein normales Mehl im Teig sei. Mein Sohn zieht seine Ernährung äußerst konsequent durch. Das finde ich bewundernswert, auch wenn es zwischendurch ziemlich anstrengend ist. Zum Glück gilt es nicht für dieses Rezept. Denn die Osterhasen sind superschnell gemacht:

 

 
amalielovesdenmark.com Rezept für Osterhasen aus Quark-Öl-Teig mit Dinkelmehl
 

Rezept

Zutaten

175g Magerquark

6 EL Öl

1 Ei

75g Rohrohrzucker

1 Prise Salz

300g Dinkelmehl

1 Pck. Backpulver

 

1 Eigelb

etwas Wasser

50g geschmolzene Butter

Rohrohrzucker 

 

Zubereitung

Magerquark, Öl und Ei verrühren. Zucker, Salz, Dinkelmehl und Backpulver vermischen und zum Teig geben. Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig auf einer leicht mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ausrollen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und Backbleche mit Backpapier belegen. Hasen ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Das Eigelb mit etwas Wasser verrühren und die Oberfläche der Hasen damit bestreichen. Auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten backen. 

 

Die Hasen gleich nach dem Backen mit geschmolzener Butter bestreichen und mit Rohrohrzucker verzieren und abkühlen lassen.

 
amalielovesdenmark.com Rezept für Osterhasen aus Quark-Öl-Teig mit Dinkelmehl
 

Eigentlich wollte ich „Supermom“ sein, und die Osterhasen am nächsten Tag zur Schule mitgeben, doch da waren sie bereits alle weg. Das kennen wir aber von den Osterhasen am Sonntagmorgen. NIE haben meine Kinder sie gesehen. Die war auch immer einfach weg. Nur die Osternester haben sie gefunden…

 
amalielovesdenmark.com Rezept für Osterhasen aus Quark-Öl-Teig mit Dinkelmehl
 
Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag.
 
Alles Liebe
 
 
Previous Story
Next Story

You Might Also Like

19 Comments

  • Reply
    Jennifer Müller
    13. März 2016 at 10:52

    Liebe Amalie,
    die sehen aber zum Anbeißen aus………
    Danke für das Rezept…..
    Ganz liebe Grüße
    Jen

  • Reply
    Edyta Guhl
    13. März 2016 at 16:52

    Wunderschöne Häschen und ein tolles Rezept. ich versuche sie nach zu backen, leider habe ich keine Backform, die so schön ist, wie Deine…
    Liebe Grüße
    Edyta

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      14. März 2016 at 6:55

      Liebe Edyta,

      herzlichen Dank, vielleicht nimmst Du einfach eine runde Form? Oder "schneidest" Ostereier aus? Das kann ich mir auch sehr gut vorstellen.

      Alles Liebe

      Amalie

  • Reply
    Beate-lier
    13. März 2016 at 20:12

    Liebe Amalie,
    hmmm, dass hört sich wirklich gut an. Das Rezept wandert auf jeden Fall auf meine Liste.
    Herzliche Grüße
    Beate

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      14. März 2016 at 6:53

      Liebe Beate,

      herzlichen Dank, ja, das kann ich nur empfehlen!

      Alles Liebe

      Amalie

  • Reply
    lotta-sonnenschein
    13. März 2016 at 20:40

    Oh, sind die süß! Und sie sehen obendrein absolut lecker aus!
    Wo bekommt man denn solch eine Form?
    Liebe Grüße von Jessica

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      14. März 2016 at 6:53

      Liebe Jessica,

      herzlichen Dank. Ich habe die Form aus einem kleinen Laden in der Europa-Passage in Hamburg. Ich denke jedoch, Du wirst auch online fündig werden können.

      Alles Liebe

      Amalie

  • Reply
    SeelenSachen ♥
    14. März 2016 at 7:39

    boah! wie genial die aussehen! möcht ich probieren!

    GLG Nora 🙂

  • Reply
    pretty organized
    14. März 2016 at 7:54

    Die sehen wirklich zum Anbeißen aus :o)
    Ich werd mich auch gleich auf die Suche nach dem Ausstecher machen…
    Danke für's Rezept!
    Liebe Grüße
    alex.

  • Reply
    Manuela
    14. März 2016 at 21:54

    Liebe Amalie,
    die sehen nicht nur süß aus, die schmecken sicher fantastisch.
    Danke, für dieses tolle Rezept.Werde es gleich mal ausprobieren.
    Liebe Grüße aus Salzburg,
    Manuela

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      17. März 2016 at 6:32

      Liebe Manuela,

      sehr gern und viel Freude beim Nachbacken.

      Alles Liebe

      Amalie

  • Reply
    Caro
    15. März 2016 at 7:49

    Vielen Dank für das tolle Rezept. Die Hasen sehen wirklich zum anbeißen aus.
    liebe Grüße Caro

  • Reply
    Wer-ist-eigentlich-dran-mit-Katzenklo?
    15. März 2016 at 8:45

    Das sind wunderschöne Fotos, liebe Amalie! Der Kronprinz steht auch auf viel Protein. Da kommen die Hasen wie gerufen. Danke und liebe Grüße, Uta

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      17. März 2016 at 6:32

      Liebe Uta,

      hach, dann kennst Du die Herausforderung ja bestens ;). Ist das nicht cool, dass wir über Protein statt Fast Food diskutieren (können)?

      Alles Liebe für Euch

      Amalie

  • Reply
    SeelenSachen ♥
    15. März 2016 at 15:06

    boah!! hab sie grad nachgemacht! der teig lässt sich so toll verarbeiten! danke für das rezept!

    GLG Nora

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      17. März 2016 at 6:30

      Liebe Nora,

      Deine Begeisterung ist von Österreich bis zu uns in den Norden zu spüren. Ich danke Dir ganz herzlich dafür und freue mich, dass das Rezept so einen tollen Anklang findet.

      Ganz liebe Grüße an Euch.

      Amalie

    Leave a Reply