...be inspired ARCHIVE KNITTING

DIY | Baumwoll-Leinen-Strickschal mit Wabenmuster

amalie-loves-denmark-strickschal

Nach laaaaanger Zeit ist mein Strickschal endlich fertig geworden. Bereits in 2014 hatte ich mir Wolle besorgt und angefangen zu stricken. Aber dann kam die Arbeit an meinen beiden Büchern dazwischen – und ich hatte zu wenig Muße. Was doof ist. Denn Stricken tut so gut. Das erste Muster, was ich mir ausgedacht habe, war viel zu kompliziert, um es nebenbei zu stricken.

Ich habe also alles von vorne begonnen. Und mir etwas mit dem Wabenmuster ausgedacht. Das Muster nimmt ziemlich Zeit in Anspruch, da man in jeder vierten Reihe verzopft. Am Ende sieht dafür sehr schön aus. Und erinnert mich an einen irischen Pullover, den ich mal hatte.

amalie-loves-denmark-bornholm-stricken55

Lange Zeit war ich unsicher, ob es ein Kissen oder ein Schal wird. Doch es ist ein Schal geworden, den ich mir prima für kühlere oder windige Sommerabende vorstellen kann.

Wer weniger Wolle verwendet, kann aus dem Muster auch prima ein Kissen machen. Durch das Wabenmuster zieht es sich in der Breite zusammen, sodass eventuell etwas mehr Maschen im Perlmuster (z.B. 18 auf jeder Seite = 72 Maschen insgesamt) angeschlagen werden können.

Hier kommt eine kleine Anleitung für den Schal:

Anleitung für den Strickschal mit Wabenmuster, Modell SVINKLØV

Länge ca. 220 cm, Breite ca. 45 cm
Wolle: 10 Knäuel Drops Design Bomull-Lin, Farbe natur 02
Nadelstärke: 5 mm

64 Maschen anschlagen und diese wie folgt verteilen:

14 Maschen Perlmuster, 2 li, 6 Zopfmaschen (in jeder 6. Reihe verzopfen), 2li, 16 Maschen Wabenmuster, 2 li, 6 Zopfmaschen, 2 li, 14 Maschen Perlmuster. Die Strickschrift für das Wabenmuster findet Ihr hier.

Alle Angaben ohne Gewähr.

diy-wollschal-mit-wabenmuster

Übrigens: Der Name ist eine Hommage an das wunderbare Svinkløv Badehotel: Habt Ihr mitbekommen, dass es Anfang der Woche abgebrannt ist? Und zwar komplett? Es war das größte Holzhaus in Dänemark, direkt in den Dünen gelegen. Und eine wunderschöne Location mit leckerem Essen und fantastischem Meerblick. So fotogen. So einzigartig. Ich weiß auch nicht, aber es macht mich sehr traurig. Im Frühsommer hatte ich Uta noch empfohlen, dort hinzufahren. Und ich finde es total schade, dass dieses Highlight nun fehlen wird. Danke, an die, die mir dazu eine Mail o.ä. geschickt haben. So gibt es jetzt einen Schal mit diesem Namen. Und zum Glück ist kein Mensch dabei zu Schaden gekommen. Immerhin. Aber trotzdem….

amalie-loves-denmark-bornholm-stricken29

Und nun? Nun will ich meine Strickdecke zu Ende stricken. DIE IST AUCH NOCH NICHT FERTIG. Und mir dann etwas Neues überlegen. Denn Stricken tut so gut, oder?

Ich wünsche Euch einen schönen Tag – und viel Freude beim Stricken.

Alles Liebe

 

Amalie loves Denmark Logo

Previous Story
Next Story

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply
    Sybille G.
    29. September 2016 at 7:14

    Guten Morgen meine Liebe,
    was für ein Zufall! Exakt so einen Schal wollte ich mir stricken, einzig mir fehlte irgendwie die Anleitung. Und nun schaue ich in meine E-Mails und sehen? Wie immer hast Du eine Antwort für mich – herrlich ;o)
    Das mit dem Hotel hatte ich auf Facebook gelesen. Mein Dänisch ist leider noch nicht so gut, deshalb dachte ich, ich habe falsch übersetzt. Leider, leider ist es traurige Gewissheit… was lerne ich wieder daraus? Man sollte Dinge einfach tun und nicht aufschieben! Nächstes Jahr wollten wir nämlich unbedingt hin fahren, weil es dieses Jahr nicht geklappt hat…
    Dir einen wunderschönen Tag und ganz herzliche Grüße
    Sybille

  • Reply
    Beate
    29. September 2016 at 10:08

    Liebe Amalie,
    was für einen wunderschönen Schal du dir da gestrickt hast! Ich bewundere Deine Strickkünste, dazu fehlt mir immer die Ruhe und Motivation.
    Das mit dem Hotel ist ein Jammer und nicht mit Worten zu beschreiben. Es stimmt ein schon traurig.
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag!
    Liebe Grüße

    Beate

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      29. September 2016 at 11:16

      Liebe Beate,

      vielen Dank für Deine lieben Worte, und… man wird ruhiger durch das Stricken, es entspannt so schön.

      Ja, das stimmt. Es war zwar nur ein Hotel, aber eines mit Seele, und das schmerzt.

      Alles Liebe

      Amalie

  • Reply
    Ulla Lundager
    29. September 2016 at 12:49

    Ich habe in Svinkløv hotel den besten Wallnusskuchen bekommen… dabei die tollen Bilder von Anne Just gesehen… die leider nicht mehr hier ist.
    Viele grüsse
    Ulla

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      1. Oktober 2016 at 9:50

      Hej Ulla, ja, genau, die tolle Torte… so schade!

      Alles Liebe für Dich

      Amalie

  • Reply
    Iris
    29. September 2016 at 13:40

    Oh je. Dieses tolle Hotel ist abgebrannt!? Wir waren im Sommer dort, weil ich über das Hotel bei dir gelesen habe.
    Und diesen tollen Ort gibt es nicht mehr!? Das ist furchtbar.

  • Reply
    Uta
    2. Oktober 2016 at 20:26

    Wir sind auch geschockt. So ein besonderer Ort. Wir werden ihn in bester Erinnerung behalten und zum Glück gab es bei dir das Rezept für die Torte. Kronprinz hat gegoogelt, um herauszufinden, wie das passieren konnte, aber alle Berichte waren auf Dänisch. Kannst du uns sagen, was die Brandursache war? Obwohl das zu wissen, ja auch nicht hilft. Auf jeden Fall ist es eine tolle Idee, den wunderschönen Schal nach dem Hotel zu benennen.
    Herzliche Grüße und danke, dass du uns ermöglicht hast, das Badehotel noch zu sehen! Uta und Familie

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      4. Oktober 2016 at 7:29

      Hej liebe Uta,

      der Trockner war über Nacht an und hat den Brand ausgelöst. Spätestens jetzt werden wir den Trockner und andere Geräte lieber nicht in Abwesenheit laufen lassen, oder?

      Gestern habe ich erfahren, dass das Svinkløv Badehotel jedoch wieder aufgebaut werden soll. Ob die Stimmung ähnlich sein wird?

      Ganz liebe Grüße an Euch

      Amalie

    Leave a Reply