...be inspired FOOD & DRINK RECIPES SWEET

FOOD | Die schnellste Apfeltorte für spontane Gäste

food-apfelkuchen-49

Wenn die Äpfel prall und strahlend am Apfelbaum hängen, dann ist Erntezeit bei uns im Garten. Am Donnerstag bin ich früh morgens über den feuchten Rasen zum Baum gegangen und habe die ersten Äpfel gepflückt. Jetzt gibt es Apfelmus, und vor allem Apfelkuchen in allen Variationen. Die schnellste Variante ist diese hier. Normalerweise verwende ich es mit Himbeeren, doch jetzt is Apfelzeit. Fast ohne Fett und nur mit wenigen Zutaten ist die Torte flugs gemacht. Was super ist, wenn man so wie ich zum Nachmittag Kaffeebesuch eingeladen hat. Da steht man mittags nur kurz in der Küche – und hat am Nachmittag eine vielleicht sogar noch etwas warme Apfeltorte parat. Und im Haus riecht es köstlich nach Apfel und Zimt. Himmlisch. So geht das im Herbst.

food-apfelkuchen-42

food-apfelkuchen-54

 

Hier ist das Rezept:

Schnellste Apfeltorte

Zutaten:

2 Eier
160 g Rohrohrzucker
100g Dinkelmehl
1 Apfel
Zimt
etwas Butter

Zubereitung:

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Eier und den Zucker steif schlagen und das Mehl vorsichtig unterheben. Den Teig in eine kleine gefettete Kuchenform geben. Den Apfel schälen und auf den Kuchenteig legen. Im Backofen für ca. 30 Minuten backen. Abkühlen lassen und nach Belieben mit Zimt bestäuben und ev. mit Sahne servieren.

 

food-apfelkuchen-61 food-apfelkuchen-66

Wer keine Äpfel hat, mag oder will, kann sich für anderes Obst entscheiden. Die Torte ist außen knusprig und innen ganz weich. Am besten am gleichen Tag verzehren. Ja, wirklich ;).

Viel Freude beim Nachbacken und einen schönen Sonntag!

 

Alles Liebe

1.1. Amalie loves Denmark Logo

Previous Story
Next Story

You Might Also Like

13 Comments

  • Reply
    Sabine
    11. September 2016 at 11:11

    Liebe Amalie, der Kuchen ist schon im Ofen und es duftet bis auf die Terrasse.
    Jetzt kommt auch noch die Sonne heraus-
    also bin ich glücklich.Herzlichen Dank für deine leckeren Rezepte,haben uns schon
    an vielen Sonntagen erfreut
    Sabine

  • Reply
    Sabine
    11. September 2016 at 11:18

    oh ich glaub den versuche ich auch gleich. Hab ich doch auch einen kleinen Apfelbaum im Garten.
    Danke für das Rezept und viele liebe Grüße

  • Reply
    Ulrikes Smaating
    11. September 2016 at 17:38

    Hej Amalie, lecker! hier wird der Kuchen meistens mit creme fraiche gegssen, die man mit vanillezucker cremig rührt :0) werd dein rezept mal probieren. kann man auch ein anderes mehl verwenden? LG aus Dänemark Ulrike :0)

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      11. September 2016 at 17:47

      Hej liebe Ulrike, bestimmt auch sehr lecker zusammen mit dem Apfel. Ja, Du kannst anderes Mehl verwenden. Ganz liebe Grüße nach Dänemark, Amalie

  • Reply
    Wiebke
    11. September 2016 at 20:18

    Hej Amalie,
    freue mich gerade über ein neues Rezept. Haben auch so viele eigene Äpfel und nächste Woche kommt Besuch…perfekt. Vielen Dank!!
    Liebe Grüße, Wiebke

  • Reply
    Britta
    13. September 2016 at 7:05

    Das klingt ja super, liebe Amalie.
    Ich liebe solche einfachen Rezepte!
    Aus unserer mickrigen Apfelernte habe ich zwar schon Apfelmus gemacht, aber mit gekauften Äpfeln schmeckt der Kuchen bestimmt auch 😉
    Den werde ich bald ausprobieren, danke für das Rezept!
    Liebe Grüße, Britta

  • Reply
    Uta
    14. September 2016 at 10:44

    Liebe Amalie, unser Baum biegt sich schon, da kommt dieses Rezept wie gerufen. Danke und viele, liebe Grüße, Uta

  • Reply
    Mo
    18. September 2016 at 18:12

    Hallo Amalie,
    der Kuchen sieht so lecker aus, da läuft mir doch glatt das Wasser im Mund zusammen!!
    Aber was ist das für eine kleine Form bzw. Förmchen? Ist die aus der Puppenstube? Für 1 Apfel würde ich nicht den Backofen anschmeissen. Meine Apfelkuchen kommen aus der 26er Form mit viiiiiiiielen Äpfeln. Aber ich werde die Zutaten mal verdoppeln (falls das reicht) und das Rezept testen.
    Liebe Grüße von Mo

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      19. September 2016 at 8:54

      Hej liebe Mo,
      vielen Dank für Deinen Kommentar. Meine Backform hat einen Durchmesser von 18 cm und ich mag den Kuchen gern, wenn spontan Besuch kommt.

      Alles Liebe

      Amalie

  • Reply
    Britta
    18. September 2016 at 18:26

    Ich habe den Kuchen heute ausprobiert, allerdings mit Pflaumen. Er war super lecker und unglaublich schnell fertig. Allerdings auch genauso schnell aufgegessen, so dass ich nicht mal ein Foto machen konnte.
    Egal, der geht so schnell, den mache ich bald mal wieder!
    Liebe Grüße, Britta

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      19. September 2016 at 8:56

      Hej liebe Britta, oder tiefgekühlte Himbeeren, das ist auch praktisch und lecker. Stimmt, er ist verdammt schnell weg :).

      Alles Liebe für Euch

      Amalie

    Leave a Reply