...be inspired DANISH FAVORITES FOOD & DRINK RECIPES

FOOD | Dänisches Smørrebrød mit Lachs

In letzter Zeit habe ich wieder häufiger Smørrebrød, wörtlich „Butterbrot“ zubereitet. Der Name Butterbrot ist dabei ja eigentlich total falsch. Denn das, was am wenigsten verwendet wird, ist die Butter! Eigentlich müsste es Lachsbrot oder Schollenrbrot heißen, denn damit, was jeweils als Hauptzutat verwendet wird, wird das Smørrebrød üppig beleget. Mich erinnert der Name also eher an den dänischen Humor, der mich oft zum Schmunzeln bringt. Aber egal, das Ergebnis zählt, und das mögen wir hier sehr.

Dabei halte ich mich nicht immer an die Original-Rezepte. Davon gibt es sowieso unzählige Interpretationen. Ich nutze sie als Inspiration und wandle ab, wie ich es will, nach dem Motto: „Hauptsache lecker!“. So „kann“ ich auch Smarties-Bananen-Nuss-Nougat-Creme-Smørrebrød für die Kids zaubern – damit es allen schmeckt!

Ich liebe Smørrebrød, weil man es gut im Voraus vorbereiten kann. Ich liiiebe das Schnippeln, das Dekorieren, die hübschen Platten mit den fertigen Smørrebrøds und natürlich den Geschmack. Ich finde sowohl das Zubereiten als auch das gemeinsame Essen total gemütlich und genieße beides sehr. Für mich ist es auch das optimale Party-Food. Dafür nutze ich runde Keks-Ausstecher und bereite kleine Party-Smørrebrøds (Smushi*) zu.

Dieses Mal gab es auf Wunsch Lachs-Smørrebrød, stilecht mit dem tollen „National-Besteck“ der Dänen Grand Prix von Kay Bojesen und dem Geschirr von Royal Copenhagen. Schmecken tut´s aber auch von jedem anderen Service, probiert es aus: 

Smørrebrød mit Lachs

Zutaten:

1 Scheibe dunkles Brot
Butter
Salatblatt
100-150 g (geräucherter) Lachs
Senf-Dill-Sauce
Cocktailtomate
1 Bio-Limetten-Scheibe
frischer Dill

Zubereitung:

Das Brot mit Butter bestreichen und einem Salatblatt belegen. Dann die einzelnen Lachsscheiben auf dem Brot „drapieren“. Die Senf-Dill-Sauce auf den Lachs geben. Die Tomate in Scheiben oder Stückchen schneiden und verteilen. Die Limetten-Scheibe an einer Stelle anschneiden, sodass sie wie auf dem Bild ersichtlich, auf das Smørrebrød gelegt werden kann. Zum Schluss mit frischen Dill dekorieren.

Viel Spaß beim beim „Türmchen-Bauen“ und  genussvolle Smørrebrød-Moment wünsche ich Euch!

Alles Liebe

 

Besteck: Kay Bojesen

Teller: Royal Copenhagen

Mein Travel-Tipp für Kopenhagen:

*Das Royal Smushi Cafe in Kopenhagen hatte die Idee, Smørrebrøds und Sushi zu kombinieren. Daraus wurden die kleinen Smørrebrøds = Smushies, die man, wenn man in Kopenhagen ist, mal probieren kann? Das Royal Smushi Cafe findet man im Hinterhof von Royal Copenhagen, Amagertorv 6. Ein ganz gefährliches Pflaster für alle Design-Liebhaber…  

 

Previous Story
Next Story

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Torben
    2. April 2017 at 19:09

    Lecker. Tolle Anregung. Es gibt sogar eine Ausbildung: Smørrebrødsjomfru um die Kunst der Zubereitung zu erlernen. Zu einem richtigen smørrebrød frokost werden typisch verschiede Brote serviert.

  • Reply
    FOOD | Dänisches Smørrebrød mit Krabben | Amalie loves Denmark
    28. April 2017 at 7:28

    […] Smørrebrød mit Lachs […]

  • Leave a Reply