...be inspired DESIGN & INTERIOR INSPIRATION WERBUNG

DESIGN | Heute gibt es die ersten Informationen zur nächsten Formland Messe

Vom 17.-20. August findet die nächste Formland Messe statt, und langsam gibt es die ersten Infos.  Im August ist die Messe immer größer, da auch die Aussteller im Bereich „Licht & Tisch“, wie Stelton, Royal Copenhagen oder Georg Jensen, dabei sein werden.

Doch dieses Mal wird auch der neue Bereich ONE noch größer und in der Halle F zu finden sein. Das Konzept ONE steht für innovatives und trendsetzendes Design und wird vom Trendexperten Mads Arlien-Søborg begleitet. Er sorgt für coole Brands und hippe Newcomer, die es noch nicht unbedingt in Dänemark oder Deutschland gibt. Auch der Gewinner des Formland Design Awards, Harald Hermanrud, wird dort ausstellen.

Daneben sind aber auch die bekannten Marken wie HAY oder Louis Poulsen dort vertreten.

Nach dem großen Zuspruch im Frühling -sowohl bei den Ausstellern als auch den Besuchern- sind es jetzt noch mehr Aussteller, die unbedingt dabei sein wollen. Unter anderem auch meine Lieblingsmarke Snowdrops Copenhagen – die Firma, von der unser Wohnzimmertisch stammt. Aber auch Gry Fager, die für Norman Copenhagen die Mormor (Großmutter) – Porzellanserie entworfen hat, ist mit einem Stand vertreten. Auch OY OY, The Organic Company, Kreafunk, Pernille Folcarelli, Korridor Design und die fröhlichen Norwegerinnen von MENT Keramik werden wieder dort sein.

Außerdem habe ich auf der Homepage der Formland etliche Firmen entdeckt, die ich noch nicht kenne. Das wird spannend! Mir hat es im Frühling schon so gut gefallen: die Gänge waren breit, die Musik war klasse, die Stimmung war fantastisch – und ich habe viel Neues entdeckt, was ich noch nicht kannte.

Wer also Fachbesucher ist, auf der Suche nach den neuesten Ideen aus Skandinavien ist und „seine“ Aussteller vor Ort treffen möchte, der notiert sich den 17.-20. August 2017. Auch ich bin wieder vor Ort und darf „arbeitsurlauben“: von der Messe berichten, Schönes entdecken, spannende Menschen treffen und hier und da probieren.

Bis zum 21. Mai bekommt Ihr noch Freitickets für die Messe, danach kosten sie 50.- DKK bzw. später 200.- DKK. Wer dabei sein möchte, reserviert sich hier schnell sein Ticket.

Die Blogger/Presse/Shops fahren auch wieder gemeinsam im Bus zur Messe – beste Stimmung inklusive. Dieses Mal geht es am Samstag, den 19.08. los. Die ersten Plätze sind bereist reserviert, weitere Reservierungen nehme ich gern per Mail an hej (at) amalielovesdenmark.com entgegen.

Ich bin gespannt darauf, welche Trendzonen es geben wird und freue mich riesig auf die Messe. Vielleicht haben wir wieder so viel Wetterglück, dass es abends an den Nordseestrand gehen kann? Das wäre die Krönung!

 

Ich wünsche Euch allen ein dänisch inspiriertes wundervolles Wochenende.

Alles Liebe

 

Previous Story
Next Story

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Claudia
    12. Mai 2017 at 22:21

    Jubel! Fast vor lauter Dachbodenausmisten deinen Post verpasst, aber jetzt voller Vorfreude!
    Liebeste Grüße vom Deich
    Claudia

  • Leave a Reply