...be inspired JUTLAND LOOKBOOK TRAVEL & DREAMS TRAVEL GUIDES TRAVEL IN DENMARK

TRAVEL | Sæby – So ein typisch dänisches Städtchen an Meer

Wir waren im September mal in der malerischen Hafenstadt Sæby an der nördlichen Ostseeküste in Dänemark. Bisher habe ich es noch nicht geschafft, Euch die Bilder zu zeigen, aber das ist echt schade. Ich fand es nämlich sehr schön und total hyggelig dort. Diese typisch dänischen Gassen mit den gelben, roten oder weißen kleinen Fachwerkhäusern, die große weiße Kirche und vor allem der Hafen mit den vielen Segelbooten haben es mir angetan. An dem Tag hatten wir allerdings auch totales Wetterglück. Sonnenschein und strahlend blauer Himmel. Da wirkt alles gleich nochmal viel schöner:

Um den Ort herum gibt es viel Natur, die zum Spazierengehen einlädt und das kleine Zentrum bietet ein paar wenige Geschäfte und Restaurants. Viel sehenswerter sind aber die markante Kirche und die für den kleinen Ort recht große Hafenanlage mit den Segelbooten und Fischkuttern.

Der Strand in der Umgebung von Sæby ist „ostseetypisch“ eher schmal er als an der Nordsee, aber feinsandig. Und windstil war es dort, als wir dort waren. Das kennen wir von der Nordsee auch GANZ anders. Die Stadt war bereits relativ ausgestorben, denn die Hauptsaison war vorüber. In den Sommermonaten soll es aber immer um 21.00 Uhr einen Zapfenstreich der Hornbläser am Hafen geben. Das stelle ich mir schön vor: als Ausklang nach einem Tag am Strand abends noch auf ein Eis (tolle Eisdiele gibt es dort), etwas der Musik zu lauschen.

Wer mal auf der Ostseeseite in Nordjütland Urlaub im Ferienhaus verbringen möchte, der sollte sich in den Orten Lyngså, Hou oder Hals nach einem Ferienhaus umschauen. Ich finde in diesen Orten befinden sich viele Ferienhäuser auf tollen Naturgrundstücken ganz nah am Wasser. Wer dann Lust auf einen größeren Shoppingbummel hat, der sollte dann aber einen Ausflug nach Aalborg oder Frederikshavn einplanen. Sæby ist doch eher zum Bummeln und zum ruhigen Genießen.

Und wenn ich mir die Bilder so ansehe, dann packt mich so langsam mein Reisefieber wieder. Es „muss“ mal wieder Dänemark sein. Und bei Euch?

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und hoffe, es wird echt wärmer und so blau auf dem Himmel wie es hier auf den Bildern zu sehen ist.

Alles Liebe

Previous Story
Next Story

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply
    Karen Meiffert-Schünemann
    5. Mai 2017 at 20:34

    Hej, danke für den schönen Bericht über Saeby. Wir fahren manchmal zweimal im Jahr nach Lingsă mit unserem Hund.
    Dort ist es wunder, um sich zu erholen.
    Letztes Jahr waren wir auch im September dort. Schade, dass wir uns nicht trafen.
    Farwel und herzliche Grüße
    Karen

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      9. Mai 2017 at 10:52

      Liebe Karen,

      vielen Dank für Deine lieben Worte, ja, das glaube ich Dir, dass man sich dort prima erholen kann und Euer Hund sich austoben kann.
      Äh, so schade, dass wir uns nicht alle mal irgendwo in Dänemark treffen, oder?

      Alles Liebe

      Amalie

  • Reply
    Tina
    6. Mai 2017 at 16:20

    Liebe Amalie!

    Herzlichen Dank für diese traumhaften Bilder! Mein Mann und ich haben uns spontan verliebt und möchten dort unbedingt einmal hin! Du gibst Dir immer so viel Mühe mit diesem Blog, den Bildern und Beschreibungen… es ist immer ein kleiner Urlaub, auf dieser Seite zu sein!

    Ganz liebe Grüße von Tina aus Hamburg

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      9. Mai 2017 at 10:50

      Liebe Tina,

      sehr, sehr gern. Ich freue mich riesig darüber, wenn ich meine Begeisterung teilen und Euch anstecken kann.

      Alles Liebe und ebenso schönes Wetter in Sæby

      Amalie

  • Reply
    Katja
    10. Mai 2017 at 10:02

    In Saeby machen wir manchmal halt, wenn wir Richtung Skagen fahren.

    Ich weiß nur, dass ich mir als kleines Mädchen dort in der Fußgänger-Zone mal böse beide Knie aufgeschlagen habe, weil ich wohl schneller laufen wollte aus meine Füße 😉

  • Leave a Reply