...be inspired COPENHAGEN SEALAND TRAVEL & DREAMS TRAVEL GUIDES

TRAVEL | Kopenhagen-Tipp mit Kindern: Der Vergnügungspark Bakken

Falls Ihr für die Ferien in Kopenhagen oder auf Seeland mit Euren Kindern noch einen Ausflugtipp sucht, dann kann ich Euch den Freizeitpark Bakken im Norden von Kopenhagen empfehlen. Er befindet sich in einer wunderschönen „Waldlage“ und nur wenige Gehminuten vom Öresund entfernt. Von der S-Bahn-Station Klampemborg gelangt man zu Fuß oder sogar mit der Pferdekutsche zum Park.

Der Eintritt ist frei, doch für die Fahrten ist zu zahlen. Bakken oder auch Dyrehavsbakken, ist der älteste Vergnügungspark der Welt, u.a. mit der ältesten Holz-Achterbahn der Welt von 1932. So sind die Gänge zwischen den Fahrgeschäften manchmal recht schmal, im Gegenzug ist die Atmosphäre wunderschön. Es gibt eine große Wiese, auf der man herrlich picknicken kann, oder auch Konzerten lauschen kann, die hier ebenfalls regelmäßig stattfinden.

Eine besondere Attraktion (zumindest für viele Dänen) ist der Nachbau einiger Häuser des fiktiven Ortes Korsbæk aus der in Dänemark sehr beliebten Fernseh-Serie Matador. Um einen Marktplatz herum (an dem man jetzt sehr gut essen kann), befinden sich ein Friseur, zwei „Modegeschäfte“, u.a. das Skjerns Magasin, Lauras Køkken, ein Kaufmann, eine Butik etc. Es hat uns dort richtig gut gefallen und wir haben es sehr genossen, die detailtreuen Nachbauten anzuschauen.

Am schönsten finde ich es, wenn wir nach dem leckeren Eis im Bakken noch ans Meer „auf die andere Seite“ der Straße gehen. So viel Vergnügen auf einem Fleck – das ist eine Reise wert.

Falls Ihr am Wochenende gerade eure nächsten Ferien plant…. schaut mal, ob Bakken in euer Programm passen könnte?

Alles Liebe

Previous Story
Next Story

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply