...be inspired GARDEN HOME & GARDEN HYGGE

LIFESTYLE | Unser Garten ist sommerklar

Neulich – ALS ES EIN SCHÖNER FAST SCHON SOMMERTAG WAR – habe ich den Tisch auf der Terrasse für unser Frühstück gedeckt und vorher fotografiert. Denn der Garten ist endlich wieder schön(er). In den letzten Jahren haben wir ihn etwas vernachlässigt, weil da einfach immer zu viel anderes zu tun war. Ich war gefrustet, dass die Rosen nicht so wuchsen, wie ich es mir vorgestellt habe. So nach und nach wucherte also alles etwas zu, und die Bäume und Sträucher schienen uns über den Kopf zu wachsen. Das hat wenig Freude gemacht.

In diesem Frühjahr haben wir uns vorgenommen, dem Garten mehr Zeit und Pflege zu widmen. Wir haben eine Hecke gepflanzt, sodass wir irgendwann das komplett grüne Außenzimmer haben werden. Ich habe nochmal ein paar neue Rosen gepflanzt; in der Hoffnung, dass sie dieses Mal besser anwachsen. Genug geregnet hat es ja dafür.

Jetzt ist alles fast fertig, nur der Rasen soll noch vertikutiert werden. Aber das Kinderhaus und die weißen Deckchairs sind frisch gestrichen. Das Terrassenholz ist gereinigt und ein Sitzsack von Trimm Copenhagen ist wieder permanent draußen. Den Winter über waren sie in den Kinderzimmern – trotzdem (!?) sehen sie absolut wie neu aus. Meinen Korbo Korb habe ich auch wieder nach draußen gestellt, damit wir Decken und Kissen parat haben. Diesen „alten Fischkorb aus Schweden“ liebe ich auch immer noch sehr.

Über die Formland Messe habe ich Karina von Kaas Outdoor Living kennengelernt, die ich total sympatisch finde. Sie erzählte mir von den neuen Kissen von Living by Heart, die das ganze Jahr über im Freien sein können, und hat mir diese Kissen zugeschickt. Ich teste sie gerade auf den weißen Deckchairs aus, wobei ich ein Kissen drinnen verwende, um es an meinem Arbeitsplatz zu nutzen – es ist so schön fest und bietet meinem Rücken einen sehr guten Halt. Ich finde es total angenehm. Ich mag aber auch die dezenten nordischen Farben und finde es klasse, dass ich die Kissen nicht mehr abends oder bei Regen reinholen muss. Denn ich mag es am liebsten so, dass man jederzeit und ohne große Umstände draussen sitzen kann. 

Eine andere Sache gefällt mir bei der Firma Living by Heart auch sehr gut: der soziale Aspekt. Die Dänin Lisbeth Løvig Jensen hat die Firma 2013 gegründet und bietet psychisch angeschlagenen Menschen einen Arbeitsplatz. Jeder arbeitet jetzt dort so viel und so lange wie er kann. Begonnen haben sie mit den Outdoor-Kerzen, die aus alten Dosen entwickelt werden – jetzt kommen die Kissen dazu. Das ist genau das, was ich an Dänischem Design liebe: Schön, funktional und als Plus: „Made in Denmark“.

Außerdem gibt es nun Musik im Garten und überall. Auf der Formland Messe habe ich mich in das stylische Design von KREAFUNK verliebt. Passt super zu unserem Geschirr, genau richtig für Spotify und damit für „Musik nach Wunsch, wo man will“. Die Bedienung ist total einfach – das sage ich als jemand, der Technik nur benutzen und nicht studieren möchte: Lautsprecher an, Smartphone auf Bluetooth stellen, Spotify starten und los geht´s.

Jetzt mäht mein Sohn lieber den Rasen – schließlich kann er dann die tollen Kopfhörer nutzen. Es nervt kein Kabel mehr und es besteht keine Gefahr, dass sein Handy aus der Hosentasche fällt. Bei dem aGlow, welches man auf dem Bild sehen kann, ist sogar Beleuchtung dabei. Alle Produkte von KREAFUNK werden übrigens in hübschen Holzkästen verpackt geliefert und sind in verschiedenen Farben erhältlich, sodass ich sie auch als tolle Geschenkideen empfehlen kann. Mir gefällt, dass die hübschen Produkte nicht nur tolle Musik auf Knopfdruck liefern, sondern auch super zu unserer Einrichtung passen. 

Was meint Ihr, wie wir hier den lauen Sommerabenden entgegenfiebern? Mit lauschiger Musik, leckerem Gaumenschmaus und gemütlichem Licht. Wir sind bereit – nur der Sommer noch nicht wirklich.

Ich wünsche Euch ein schönes Sonnen(?)-Wochenende.

Alles Liebe

Die Produkte wurden mir von Kaas Outdoor Living und KREAFUNK zur Verfügung gestellt und ich empfehle beides sehr gern weiter. Ich höre jetzt wieder viel mehr Musik als früher und sage mange tak für Eure Ideen und stylischen Produkte. Könnt Ihr auch Sommer liefern? 

Previous Story
Next Story

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply
    Brigitte Häusler
    19. Mai 2017 at 8:44

    Oh,Amalie…wir fahren morgen nach Denmark…hoffentlich können wir auch draußen frühstücken,du hast mir richtig Lust drauf gemacht.Schöne Sommertage wünscht Brigitte

  • Reply
    Jana
    20. Mai 2017 at 11:57

    Hallo Amalie,
    durch deine Fotos möchte ich mich sofort in die Sonne legen und den ganzen Sommer liegen bleiben.
    Der gedeckte Tisch sieht ja gemütlich aus. Ich benutze immer Tellerunterlagen, damit nichts auf die schöne Tischdecke tropft.

    Liebe Grüße und schönes Wochenende

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      22. Mai 2017 at 9:12

      Liebe Jana,

      herzlichen Dank für Deine lieben Worte. Oh ja, das wäre schön. Immerhin ist das Wetter in dieser Woche sehr prima, das werden wir sehr genießen.
      Ja, manchmal habe ich auch Sets zum Unterlegen, allerdings finde ich, dass sich weiße Wäsche auch gut reinigen lässt ;).

      Alles Liebe

      Amalie

  • Reply
    Dagmar Weichert
    21. Mai 2017 at 8:29

    So schön Inken … ich finde es auch herrlich schon meinen ersten Kaffee am Morgen draußen zu genießen was ich im Moment auch gerade mache, noch etwas frisch aber…. Die Produkte von Living by Heart haben es mir auf der Formland auch angetan .
    Wünsche Dir noch viel Zeit auf Deiner Terasse und in Deinem schönen Garten. Bis ganz bald mal, liebe Grüße
    Dagmar

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      22. Mai 2017 at 9:10

      Liebe Dagmar,

      ja, das ist so genial, und wir haben eine schöne sonnige Woche vor uns. Das macht mir richtig gute Laune. Ich freue mich, dass Dir Living by heart auch so gut gefallen hat – gerade sitze ich hier mit dem Kissen im Rücken (der freut sich).

      Herzliche Grüße auf Deinen Aussensitz.

      Alles Liebe

      Amalie

  • Reply
    Chrissi
    5. Juli 2017 at 17:51

    Liebe Amelie,
    Wir sind nun stolze Besitzer eines Wochenendhaus und müssen es renovieren! Da auch einen Aussenanstrich fällig ist, überlegen
    wir in welche Farbe wir es anstreichen. Würdest du deins wieder in schwarz anstreichen? Uns wurde wegen der Sonneneinstrahlung davon abgeraten! Kannst du mir auch die Marke deiner Frabe verraten? Ich find dein Haus einfach wunderschön! Lg Christiane

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      6. Juli 2017 at 8:55

      Liebe Christiane,

      ja, ich würde unser Haus wieder schwarz anstreichen. Viele Ferienhäuser an der dänischen Nordseeküste sind ebenfalls schwarz, und auch dort scheint die Sonne – es ist für uns also kein Argument :). Wir haben die Gori Farbe aus Dänemark verwendet und sind sehr zufrieden. Von mir also ein GO für euer Projekt!

      Alles Liebe

      Amalie

    Leave a Reply