ARCHIVE

19 DAY BRUNE KAGER RECIPE

Ich freue mich riesig über Euer zahlreiches Feedback zu den dänischen Rezepten und kann mir richtig vorstellen, wie ein Hauch Dänemark das Land umweht. Und das freut mich sehr. 
Bei uns haben wir in diesem Jahr noch ein weiteres klassisches dänisches Rezept ausprobiert, was so lecker ist, dass ich es Euch zeigen möchte.
Bei VISIT DENMARK, einer Seite die ich oft und gerne besuche, weil ich dort so vieles Neues über mein Lieblingsland erfahre, habe ich das Rezept gefunden. Ich habe es ein bisschen abgewandelt, weil wir keine Sukkade mögen.
Der Teig ist schnell herzustellen und hält sich angeblich Wochen im Kühlschrank. Bei uns jedoch nicht! Wir haben sofort die Keksformen genommen und ausgestochen. Der Teig ist nämlich schön fest, so dass die Kinder prima mitarbeiten konnten.
Aber auch die Kinder haben das Rezept verändert, denn eine Mandel 
genügt wohl manchmal nicht… 
Nach nur 6 Minuten waren die Kekse fertig und 
ein weihnachtlicher Duft zog durch die Räume.
Für alle, die noch Lust auf Plätzchenbacken haben, 
kommt hier das Rezept.
Auf den Seiten von VISIT DENMARK findet Ihr übrigens noch 
eine weitere Auswahl an dänischen Weihnachtsrezepten.
Ich wünsche Euch viel Vergnügen beim Stöbern und Backen und
eine schöne Vorweihnachtswoche.
Alles Liebe
Previous Story
Next Story

You Might Also Like

7 Comments

  • Reply
    shabbylove
    19. Dezember 2011 at 7:38

    Hallo liebe Amelie ,
    das Rezept hört sich sehr lecker an und sie sehen auch soooo lecker aus … werde gleich mal auf die Seite schauen … Dankeschön für den Tipp !!!

    Liebe Knuddelgrüße

    Diana

  • Reply
    versponnenes
    19. Dezember 2011 at 8:02

    Hej Amalie,

    köstlich sieht das aus!!!

    Eine schöne Weihnachtswoche wünscht Dir
    Katja

  • Reply
    soul and sense
    19. Dezember 2011 at 9:34

    Hört sich sehr lecker an! Ganz nach meinem GEschmack! Vielleicht schaffe ich es ja noch sie zu backen, wenn mein Ofen bald wieder heil ist!
    Lieben Gruß
    Sandra

  • Reply
    Conny's Cottage
    19. Dezember 2011 at 10:37

    Mmmm wir backen heute auch noch….

    Sei lieb gegruesst Conny

  • Reply
    Lilli's Welt
    19. Dezember 2011 at 12:26

    Liebe Amalie, allein schon weil du ebenfalls meine allerliebste Lieblingsschriftart benutzt MUSS ich dir einfach folgen! ;o) Aber auch der erste Einblick, den ich grad erhaschen konnt gefiel mir gut, also bin ich nun deine aktuell neueste leserin! ,o) Ich schick dir ganz liebelige LilliGrüße und freu mich, dich auch bei mir willkommen zu heißen!

  • Reply
    Tinka
    19. Dezember 2011 at 16:28

    So ähnliche Kekse hab ich neulich auch gebacken und sie sind meine Lieblingsplätzchen dieses Jahr!!! Das Rezept werd ich sicher auch mal ausprobieren!!!
    LG
    Tinka

  • Reply
    colours-and-friends
    19. Dezember 2011 at 18:33

    Die Kekse sehen köstlich aus. Nimmst Du dafür Zuckerrübensirup?

    Viele liebe Grüße
    Ilka

  • Leave a Reply