ARCHIVE

21 DAY FOR LOVERS OF GOOD TASTE

 
Heute möchte ich Euch mein bisher liebstes Hotel in Dänemark vorstellen. Jedesmal, 
wenn wir in Nordjütland Urlaub machen, geht es mindestens einmal dort hin.

Direkt an der Nordseeküste in den Dünen und mit einer wunderschönen 
Naturlandschaft im Hintergrund.

Zum Svinkløv Badehotel in der Nähe von Fjerritslev.
 
 
 
Ein altes Badehotel, welches sehr liebevoll 
restauriert wurde und von der Besitzerin sehr 
persönlich und herzlich geführt wird.
 
 
 
Wie Ihr hier sehen könnt, liegt es unmittelbar an der Nordsee.
Vor dem Gebäude stehen im Sommer Tische und Stühle 
und wir sitzen inmitten der herrlichen Dünenlandschaft bei Kaffee und Kuchen.
 
 
 
Oder wir gehen abends in das gemütliche Restaurant und 
erleben mit Glück einen wunderbaren Sonnenuntergang.
 
Alle Bilder von VisitDenmark .
 
Wenn Ihr auf der Suche nach einem Genußplätzchen für Seele und Gaumen seid, dann werdet Ihr hier fündig.  Das Hotel eröffnet wieder ab 20.04.2012. Da es nicht so viele Zimmer gibt und das Hotel viele Stammgäste hat, empfiehlt sich eine rechtzeitige Reservierung.
 
Für alle, für die der Weg zu weit ist, gibt es morgen ein Kuchenrezept 
nach Art des Svinkløv Badehotels.
 
Ich wünsche Euch einen genießerischen Tag. 
 
Alles Liebe
 
 
Previous Story
Next Story

You Might Also Like

9 Comments

  • Reply
    shabbylove
    21. Dezember 2011 at 6:53

    Hallo liebe Amalie ,
    da sieht es wundervoll aus und bestimmt kann man – Frau dort so richtig abschalten und den Urlaub genießen !

    Liebe Knuddelgrüße

    Diana

  • Reply
    ...jules
    21. Dezember 2011 at 7:03

    das sieht ja schön aus…so richtig schnuckelig hinter dünen.
    ich hoffe, irgendwann kann ich meinen freund mal überreden mit mir in ein skandinavisches land zu gehen 🙂

    liebe grüsse und einen guten start in den tag 🙂

    jules

  • Reply
    Else
    21. Dezember 2011 at 7:29

    Smukt et sted jeg ikke har besøgt:-)Rigtig glædelig jul herfra lille Danmark til dig og din familie.Knus Else

  • Reply
    Diana
    21. Dezember 2011 at 10:31

    Liebe Amalie,
    oh sieht es schön aus!!!!Und die Lage ist hammermäßig.Kann mir sehr gut vorstellen,dass die Gäste immer wieder dorthin zurückkehren weil es so schön ist.
    Ich grüße dich ganz lieb,
    Diana

  • Reply
    Silvia *Little-White-Cottage*
    21. Dezember 2011 at 14:14

    Liebe Amalie,
    oh was hast Du für einen schönen Blog! Und dieses Hotel ist ja ein Traum.

    Viele liebe Weihnachtsgrüße
    sendet Dir
    Silvia

  • Reply
    Min-Hus
    21. Dezember 2011 at 15:45

    ….bin ich froh das ich Deinen Blog gefunden …jeden Tag neue Bilder aus unserem Lieblingsland!!Wegen diesem wunderschönen Licht…besonders bei Sonnenuntergängen…fahren wir auch seit Jahren nach DK !!Und dieses schöne Badehotel…traumhaft…welche größere Stadt ist dort in der Nähe ??
    Danke für diese tollen Bilder!!Freue mich schon auf morgen!!
    Lieben Gruß
    Anja

  • Reply
    rosenrot
    21. Dezember 2011 at 22:24

    Hallo liebe Amalie,
    leider bin ich seit Tagen nicht mehr hier gewesen und sitze nun schon seit Stunden am PC um überall mal reinzuschauen und nachzulesen. Dadurch bin ich auch auf dein wunderschönes Giveaway gestossen und bin doch auch noch ganz schnell in deinen Lostopf gehüpft,auch wenn ich mir da keine grossen Hoffnungen mache. denn in diesem Punkt bin ich leider KEIN Glückspilz!
    So nun möchte ich auch Dir heute schonmal ein wunderschönes, gemütliches Weihnachtsfest wünschen, denn die kommenden Tage, einschliesslich Heiligabend muss ich nochmal vollen Einsatz bringen.
    Lass es Dir gut gehen und sei ganz herzlich gegrüßt von
    Marlies

  • Reply
    mamas kram
    13. Januar 2012 at 20:47

    Wir sind gerade dabei unseren Sommerurlaub zu planen. Die Jammerbugt ist eines unserer Ziele …und dieses Hotel möchte ich mir auch gerne mal anschauen. Werde mich in nächster Zeit gerne mal ein bisschen ausführlicher deine Dänemarktipps anschauen. Vielen lieben Dank fürs Teilen!
    Kram Doris

  • Reply
    Simone
    5. Juni 2012 at 15:43

    Hallo Amalie,

    im Svinklov Badehotel haben wir auch schon sehr lecker gegessen… sind "zufällig" dort gelandet, nachdem uns Einheimische den Tipp gaben… … hat uns prima gefallen… Herrliche Ruhe!!! NUR hatten wir wenig Bargeld mit uns und sie nahmen nur die Dänische VisaKarte. Hmh?! Schickten uns also die Rechnung nach Hause und wir mußten 30 Euro für die Überweisung zahlen.
    Das war unschön.
    Dänemark allgemein hat uns prima gefallen!
    Lieben Gruß
    Simone

  • Leave a Reply