COPENHAGEN TRAVEL GUIDES

Städtereise Kopenhagen: Hotel Admiral – so zentral

Die Herbstferien stehen vor der Tür und so manch´ einer
plant die nächste Reise. Wem es im Herbst nach Kopenhagen
verschlagen sollte, für den stelle ich heute das
Hotel Admiral vor. (Danke, Tatjana, für Deinen Tipp.)
Zentral gelegen, direkt am Hafenkai, mit dem Schloss auf der
einen, Nyhavn auf der anderen Seite und der Oper gegenüber.
Das Hotel ist irgendwie ein Klassiker. Aus einem alten
Lagerhaus wurde ein Hotel erschaffen mit toller
Honeymoon-Suite, anderen Zimmern… und leckerem Essen.
Vor allem hervorzuheben ist jedoch, die tolle Lage.
Bis zur Innenstadt sind es ca.15 Minuten zu Fuß und die kulturell
 Begeisterten kommen hier total auf ihre Kosten: gleich in der
Nähe ist das Schloss Amalienborg, dahinter viele Antiquitätenläden und Galerien.
Und abends geht es nach Nyhavn, in die Oper oder lieber
in das moderne  Schauspielhaus?
Für alle, die gerade Dänisch lernen, und für Katja speziell, habe ich dieses Photo:
Warum es sich lohnt, im Herbst nach Kopenhagen zu reisen?
Vom 12.-28.10.2012 öffnet der Tivoli in Kopenhagen seine
Pforten. Alles ist im Halloween-Look mit abertausenden von
Kürbissen geschmückt. Und der Tivoli ist ja auch ein Stück
dänische Kultur.
Ich weiß nicht, ob jeder mit seinem Boot direkt vor der Tür
parken kann? Ansonsten ist die Anreise mit Flug, Bahn oder
Auto ja auch kein großes Problem.Und übrigens… vielen Dank für Eure umwerfenden Kommentare
zum Strickkissen, ich freue mich sehr, dass es Euch so gut
gefällt. Momentan liegt es auf dem Sessel gegenüber, so
dass ich es mir immer anschauen kann…. Und ich werde Euch mal
Bilder machen, auf denen ich Zopfmuster stricke… ok?

Alles Liebe und ein schönes Wochenende wünscht Euch,
 
Meine Empfehlungen:
In der Nähe
Sehenswürdigkeiten: Schloss Amalienborg, Nyhavn, Schauspielhaus, Oper, Galerien und Antiquitätenläden in der Bredgade und Store Kongensgade
Verkehrsanbindung: 
Bus: Z.B. die Linien 1A, 15, 26 vom Kongens Nytorv, ca 15 Minuten Fußweg
Metro: Kongens Nytorv, ca 15 Minuten Fußweg
Hafenbus (Schiff): Ab Nyhavn, ca. 10 Minuten Fußweg
Previous Story
Next Story

You Might Also Like

27 Comments

  • Reply
    Home and Lifestyle
    28. September 2012 at 7:28

    I wish you a very good time in Kopenhagen, enjoy it!

    Happy weekend! Love, Ingrid

  • Reply
    Die Raumfee
    28. September 2012 at 7:29

    Vielen Dank für deine immer wieder tollen Dänemark-Tips. Wenn ich hoffentlich bald mal wieder hinreise, kann ich mir wohl den Reiseführer sparen. 🙂

    Herzlich, Katja

  • Reply
    scharly Anders ist anders
    28. September 2012 at 7:36


    ganz liebe Grüße
    scharly

  • Reply
    Lebenslustiger
    28. September 2012 at 7:39

    Ja, ich möchte unbedingt auch noch mal nach Kopenhagen – am besten allein oder mit Freundin – meine Family schwächelt leider immer so bei Sightseeing und Shopping…Liebe Grüße – habe gerade gesehen, Dass Du auch zu Blogst kommst!!! Ich kann nur den Sonntag, aber besser als gar nicht…Anette

  • Reply
    lealu
    28. September 2012 at 7:56

    Wir wollten erst auch ins Admiral, aber die Preise waren ja noch übertriebener als wir schon erwartet hatten. Wir sind dann ins 71 Nyhavn. Etwas kleiner, etwas günstiger (immer noch genug teuer, aber ist halt Hauptstadt UND Nyhavn), direkt hinter dem Schauspielhaus, direkt am Wasser. Auch ein alter Kornspeicher. Für ein bis zwei Nächte ok, aber die Zimmer sind klitzeklein und die Wände etwas ringhörig. Nicht angenehm, wenn man hustende Nachbarn hat. 😉 Die alten Kacheln im Bad aber der totaaaaale Hingucker! 🙂

    Und noch ein Tipp – das Hotel Guldsmeden Axel mitten im Zentrum. Die Einrichtung ist ein Hingucker. Mein besonderes special goodie dort war die eigene Spa Linie, die sie zum Probieren in jedem Bad haben. Wer will denn nicht nach Zimt und Honig riechen sag ich da nur! 🙂

    Liebste Herbstgrüsse! lealu

  • Reply
    *Smukke Ting*
    28. September 2012 at 8:02

    Liebe Amalie,
    auch wenn ich mich wiederhole: Schreib doch wirklich mal einen Reiseführer über Dänemark!!! Fang mit Kopenhagen an und dann nimmst Du Dir den Rest des Landes vor. Deine Tipps sind wirklich eine große Bereicherung!!! Und Du weißt ja nun auch wirklich, wovon Du sprichst!!! Ich würde Dein Buch SOFORT kaufen und stelle mir gerade schon vor, wie ich es mir damit in meinem Lesesessel gemütlich mache. Ich sehe sogar den Einband schon vor mir :-))))

    Einen wunderschönen Tag wünscht Dir, Birgit

  • Reply
    Mathilde und ihre Menschen
    28. September 2012 at 10:34

    Super, Danke für den Tipp. Da muss ich im Urlaub eigentlich fast davor gestanden haben 🙂 Das Schauspielhaus hat mich übrigens sehr beeindruckt. Architektonisch zumindest. Ohne dänisch zu können, ist Sprechtheater ja auch irgendwie blöd 😉
    Liebe Grüsse
    Chrissi

  • Reply
    Efeuwald
    28. September 2012 at 11:02

    Liebe Amalie!
    Sobald Du ein Reisebüro eröffnest, bin ich Dein Kunde! Immer super tolle Tipps! Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Ulla

  • Reply
    meine Dinge ♥ Franka
    28. September 2012 at 11:25

    Also dann nix wie hin!
    Hab richtig Lust bekommen!

    ♥ Franka

  • Reply
    Anonym
    28. September 2012 at 12:37

    Schön!!! Und zur Ergänzung: am Nyhavn das Skippers Kroen, tagsüber leckerste Club Sandwich und Abends super Live Musik!! Und das Glas Champagner kostet nur 1 DKK mehr als ein großes Bier 😉

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Katja aus OL

  • Reply
    Anya adores ☆
    28. September 2012 at 13:06

    Oh Amalie – one of our fav places in Kopenhagen – such great pics and reviews. Next time you come over, you must have the fish 'n chips on TOLBOD overlooking the harbour it's delicious :)) (and then you must call me so we can meet :))
    Happy weekend
    Ax

  • Reply
    Krönchen
    28. September 2012 at 13:34

    Liebe Amalie,
    wieder ein sehr schöner Tipp, man bekommt absolut Lust auf Kopenhagen. Freunde waren jetzt da und…immerhin hat mein Sohn schon mal ein Hardrock Cafe Shirt aus dieser tollen Stadt.
    Lieben Gruß
    Claudia

  • Reply
    Ilaine
    28. September 2012 at 14:43

    Im Herbst… im Winter… im Frühling… immer, immer lonht es sich! Kopenhagen – meine abslolut europäische Lieblingsstadt.

    Alles gut hier… Mir fehlen nur die tausendschöne dänische Lädchen.

    Viele liebe grüsse aus Brasilien!

  • Reply
    Simone
    28. September 2012 at 14:58

    Danke für den Tipp! Wir planen wirklich eine Reise nach Kopenhagen, leider nicht mehr dieses Jahr….aber das Hotel habe ich mal gespeichert! GGLG, Simone

  • Reply
    mano
    28. September 2012 at 15:48

    ich freu mich immer wieder über deine tollen tipps und hoffe, nächstes jahr wieder nach kopenhagen zu kommen.
    liebe grüße von mano, die grad einige herbsttage in nordjütland verbringen konnte

  • Reply
    Villa König
    28. September 2012 at 16:08

    Deine Tipps sind einfach immer unschlagbar gut! 🙂 Kann mir bald ne Ake anlegen…jetzt muss nur noch Herzblatt Lust auf Reisen haben 😉 Schönes Wochenende, liebe Grüße Yvonne

  • Reply
    tatjana
    28. September 2012 at 16:35

    Liebe Amalie,
    unser tolles Hotel, wie schön, ich freu mich für die Veröffentlichung meines Hoteltipps. Ich will wieder hin nach Kopenhagen, sofort.
    Alles Liebe von Tatjana und ein schönes Wochenende für dich

  • Reply
    Rosalie
    28. September 2012 at 18:45

    Liebe Amalie,
    das klingt sehr interessant. Ich war noch nie in Dänemark, hätte aber schon große Lust dahin zu reisen. Vielleicht ganz bald….
    Hab ein sonniges Wochenende
    Liebe Rosaliegrüße

  • Reply
    Weiße Landliebe
    28. September 2012 at 18:56

    Liebe Amelie,
    danke für Deine wunderbaren Reisetips!
    Zu gern möchte ich mal nach Kopenhagen! Vielleicht irgendwann, wenn es nur nicht so weit wäre:O(
    Schick Dir ganz liebe Grüße
    Janet

  • Reply
    Jo-ann
    28. September 2012 at 20:20

    Vielen Dank für die Tipps – Kopenhagen steht auf meiner Reisewunschliste gerade ganz oben! Liebe Grüße,
    Jo-ann

  • Reply
    Anonym
    28. September 2012 at 21:50

    Ich kenne das Hotel Admiral auch. Abgestiegen sind wir aber immer im 71Nyhavn. Mir gefallen die kleinen Zimmer und der Charme, der dieser alte Kornspeicher hat.

    Ich wünsche viel Spaß in Kopenhagen. Wie gerne würde ich auch wieder mal hinfahren.

    Gruß
    Iris

  • Reply
    seidenfein
    28. September 2012 at 22:20

    Hallo Amalie !

    Oh ich beneide Dich ja so !!! Wir waren vor Jahren im Hotel Danmark.

    Ein Hotel aus dem 18.Jahrhundert mit laaaaaaangen Fluren und Zimmern mit alten Ölbildern an den Wänden. Sehr Vintage.

    100m Vom Tivoli entfernt, ein paar Minuten vom Strøget.

    Wir waren im November dort. Toll ! Überall Weihnachtsdeko.

    LG Eva

  • Reply
    selbstgenaehtes
    29. September 2012 at 7:31

    Liebe Amalie,
    hab vielen lieben Dank für die Koppenhagenbilder und -tipps. Ich finde es so klasse, daß du uns so tolle Einblicke gibst.
    Schönes Wochenende!
    Lg Rosaline

  • Reply
    nähgut
    29. September 2012 at 20:52

    Liebe Amalie,
    ich kann Dir nur zustimmen: das Hotel Admiral ist wirklich traumhaft. Das Frühstück ist typisch dänisch und sehr zu empfehlen. Leider ist die Parkplatzsituation chaotisch. Es gibt ein Parkhaus in der Nähe mit einer sehr kleinen Einfahrtshöhe (und ich fahre VW-Bus). Also sind wir dreinmal im Kreis gefahren. Aber trotzdem ist es immer wieder schön in Kopenhagen.
    Liebe Grüße
    Gesche

  • Reply
    Sabine
    29. September 2012 at 22:15

    Guter Tipp. Vielen Dank liebe Amalie. Solche Hotels liebe ich. Zentral gelegen. Man kann viele Sehenswürdigkeiten zu fuß erreichen.
    LG Sabine

  • Reply
    Amarilia
    30. September 2012 at 10:42

    Huhu Amalie,

    wieder so ein wundervoller Reisetipp von dir. Ich glaube ich muss mir die alle mal in einem separaten Dänemark Ordner abspeichern 🙂

    Vielen Dank wie immer für diese wundervollen Tipps.

    LG Amarilia

  • Reply
    Rosa Rood
    30. September 2012 at 15:41

    Herbstferien??!! Hm, wir hier im Norden müssen da noch vier Wochen warten *auweia*…, aber in Kopenhagen war ich ja vorletzte Woche auch…auf kastrup sozusagen..für eine kleine Stunde…aber genügend Zeit für einen kleinen Einkauf bei Illium Bolig ;O)….Danke für deine Tipps, ich speicher hier alles…vielleicht fliege ich im Dezember runter..für ein paar pausierliche Stunden ;O)
    Kram,
    Maren

  • Leave a Reply