FOOD & DRINK

Buchvorstellung: Linda Lomelino Torten

Wenn Ihr Euch die Bilder zur Geburtstagsfeier meines Sohnes genau angesehen habt, dann habt Ihr vielleicht auch die Monstertorte entdeckt? Ich habe ihm das neue Buch „Torten“ von Linda Lomelino unter die Nase gehalten und er durfte sich seine Wunschtorte aussuchen. Entschieden hat er sich für die OREO-Torte, aber auch an vielen anderen Stellen im Buch waren kleine Notizzettel versteckt.
 
Amalie loves Denmark Linda Lomelino Torten
 

Das Buch beginnt mit der Aufzählung vom notwendigen Backzubehör und zeigt dann Schritt für Schritt wie die Tortenböden gebacken, zerschnitten, befüllt und dekoriert werden, um den unvergleichlichen „Linda-Lomelino-Stil“ zu erhalten.

 
 
 

Außerdem verrät sie ihre Torten-Geling-Tipps und erklärt, welche Grundzutaten sie wie verwendet.

 
 

Das ergibt dann Torten, wie sie in Skandinavien üblich sind: sehr süß und reichhaltig. Dazu jede Menge verführerischer Tortenbilder mit den passenden Rezepten dazu.

 
 

Diese sind jedoch teilweise nichts für Ungeduldige, wie mich. Ich „hätte“ für die Oreo-Torte drei Tortenböden backen sollen – habe ich aber nicht und hat auch keiner gemerkt! Wer die Regenbogentorte vom Titel nachbacken möchte, würde sogar fünf gleiche Backformen benötigen. Aber Kardamomtorte mit Blaubeeren, Schokoladen-Espresso-Torte und Orangentorte mit Dulce de Leche warten trotz eventuellem Mehreinsatz schon auf mich bei diesen Endergebnissen!!!

 

 

Mir gefällt das Blog Call me Cupcakes von Linda Lomelino sehr, die Bilder finde ich fantastisch und die süßen kleine Leckereien, die sie zeigt, sind herrlich. Als wir im letzten Jahr von Kopenhagen aus einen Abstecher nach Malmö machten, sah ich dort in der Buchhandlung, dass sie auch ein Eis-Buch herausgegeben hat. Ich wünsche mir sehr, dass dieses auch auf Deutsch erscheinen wird. Die Bilder waren ebenso einfach verlockend!

 
 

Und unsere OREO-Torte? Unser Geburtstagskind sagte: „Ganz in Ordnung“, während er sich ein zweites Stück nahm. Das bedeutet bei der Michelin-Stern-Vergabe ungefähr: „***“. Ich habe mich darüber jedenfalls sehr gefreut.

 
 
 

Wie wäre es für Euch mit einem skandinavisch-süßen Feiertag? Ich bin gerüstet und die Konfirmationsfeier rückt näher. Mal schauen, was sich meine Tochter aussucht? Unter Umständen fange ich doch am besten an, mehr Backformen zu sammeln?

 
Alles Liebe
 
 

 

PS. Und der Führerschein? Ist auch bestanden – mit Bravour! Mir wurden Taxidienste angeboten und ich mache mich langsam mit dem Gedanken, meinen Sohn hinter dem Steuer sitzen zu sehen, vertraut. Und das fühlt sich nicht so schwer an, denn er vermittelt mir zum Glück einen sehr selbstsicheren Eindruck.

 

Buch: AT Verlag

Meinung: MEINE

 

 

Quellenverweis/Copyright:

Linda Lomelino, Torten

AT Verlag, 2014, ISBN: 978-3-03800-715-9  €24,90

 

144 Seiten

Previous Story
Next Story

You Might Also Like

9 Comments

  • Reply
    Jessica
    30. März 2014 at 7:51

    Das sieht ja lecker aus! Herzlichen Glückwunsch auch zur bestandenen Führerscheinprüfung deines Sohnes! Bei meinem dauert das zum Glück noch ein paar Jahre ;).

    Liebe Grüße,
    Jessica

  • Reply
    familylife
    30. März 2014 at 8:28

    Liebe Amalie, das ist mal wieder ein Super-Tipp. Da habe ich gleich eine Geschenk-Idee für die Tochter unserer Nachbarn, die bald 17 wird und wunderbare Torten backen kann. Drei Böden herstellen? Das macht sie mit links, während ich völlig entnervt auf den verklebten Küchenboden sinke und vor lauter Frust zu viel Teig esse.
    Danke für den Hinweis und die tollen Fotos. Herzliche Grüße Uta

  • Reply
    Stil Spur
    30. März 2014 at 11:12

    Liebe Amalie,
    die Torten sehen ja großartig aus! Deine Oreo-Torte ist zum Anbeissen 🙂 Danke für den Buchtipp – sehr interessant, werde ihn gleich auf meine Liste setzen. Gratulation zum bestandenen Führerschein an Deinen Sohn! Zwei meiner Kinder haben ihn auch schon bestanden und ich finde es sehr bequem, wenn mein Sohn auch mal zum einkaufen fährt oder den Kleinen vom Kindergarten abholt 🙂 Ich muss mir jetzt auch bald zwei Torten ausdenken, am Donnerstag ist mein Geburtstag und da werden einige Freunde vorbeikommen.
    Viele Grüße,
    Mella

  • Reply
    chrissi. tally
    30. März 2014 at 16:22

    Uhh das Buch klingt toll! Bin immermal auf der Suche nach Büchern , besonders die Torten sprechen mich an , da ich nie Ideen für welche habe 😀
    Na mal schauen , vielleicht bestell ich es mir noch zu Ostern 😉 Jedenfalls danke für die schöne Review !

    Liebe grüße Chrissi
    von http://chrissitallys.blogspot.de

  • Reply
    Krönchen
    30. März 2014 at 17:51

    Liebe Amalie,
    das ist ja wohl DAS Torten Buch….
    Unglaublich!
    Die Fotos alleine sind schon sensationell…Deine Oreotorte ist ein Traum Stück, viel zu schade zum Anschneiden…
    Aber…jummy..nicht wahr?
    Lieben Gruß von
    Claudia

  • Reply
    kiki
    30. März 2014 at 18:14

    Liebe Amalie,
    erstmal Glückwunsch an den Großen! Ist er tatsächlich 18 geworden!?! Kann mir gar nicht vorstellen, dass meine beiden auch mal so große Jungs werden!
    Die Oreo Torte sieht megalecker aus! Ich habe mich noch nie an so eine Aufwendige Torte herangetraut – vielleicht sollte ich mir das Buch zulegen. Ist es auch für Anfänger geeignet?
    Ganz liebe Grüße,
    Kiki

  • Reply
    Urban white
    31. März 2014 at 8:07

    Liebe Amalie, so umwerfend oberlecker wie die Fotos aussehen – aber ich gehöre zur ungeduldigen Sorte der Bäckerinnen, bei mir muss das ratz-fatz gehen, daher wage ich mich vielleicht erst in weiter fortgeschrittenen Lebensabschnitten (so ab Rente ???) an Torten ;))
    Oh, das Gefühl, das einem in der Magengrube rumschleicht, wenn das eigene Kind plötzlich Auto fährt, kenn ich gut!!! Meine Tochter ist 21 Jahre und noch heute kann ich es mir nicht verkneifen: Fahr bitte vorsichtig!! Wir bleiben halt Mütter auch wenn die lieben Kleinen einfach erwachsen werden…;))
    liebe Grüße
    Kathrin

  • Reply
    Sterndal
    5. April 2014 at 21:34

    Liebe Amalie,
    Glueckwunsch fuer Dein Geburtstagskind!
    Oh…wenn ich daran denke, wenn meiner mal hinterm Steuer sitzt. Hoffentlich kann ich dann noch
    gut schlafen. Ein paar Jaehrchen sind noch hin, doch vergeht die Zeit so schnell.
    Ich druecke dir die Daumen, dass du das ganz locker siehst.
    Die Geburtstagstorte ist ne Wucht! Ich bin echt begeistert.
    Oreotorte ist aber auch was super leckeres…hmmm, da wuerden sich meine Kinder auch riesig freuen,
    und der Papa erst. Das ist erst ein Schleckermaeulchen. 😉
    Hab noch ein wundervolles WE,
    LG Brigitte

  • Reply
    Villa König
    9. April 2014 at 21:12

    Herzlichen Glückwunsch zum Führerschein! Dann hast du nun ja einen Chauffeur 😉 Dein Buchtipp ist klasse. Glaube das wäre ein Buch für mich, liebe solche Kuchen zu backen. 🙂 Und die Eindrücke die du weitergibst sind toll! Deine gebackene Kuchentorte aber auch!!! Mmh fantastisch aus! GLG Yvonne

  • Leave a Reply