FOOD & DRINK HEALTHY RECIPES

FOOD | Glutenfreie Cupcakes aus dem neuen Buch von Ditte Ingemann

Backen ohne Mehl und trotzdem schmeckt es? Wenn ich mir die Bilder auf dem tollen dänischen Foodblog „The Food Club“ anschaue, dann sieht es in jedem Fall meist sehr verführerisch aus.

 
Amalie loves Denmark Glutenfreie Cupcakes aus dem Buch von Ditte Ingemann
 
Ich habe mich daher sehr gefreut, dass es das Backbuch von Ditte Ingemann nun auf Deutsch gibt. Zunächst findet man ein paar persönliche Tipps aus der Küche von Ditte und erfährt, welche „neuen“ gesunden Zutaten bei ihr im Kühlschrank sind. Da musste ich mich zunächst umschauen, wo ich diese Zutaten überhaupt finden kann? Ich habe unsere Bioladen durchforstet und halte die Augen offen, weil ich es spannend finde, diese Zutaten auszuprobieren.
 
Amalie loves Denmark Glutenfreie Cupcakes aus dem Buch von Ditte Ingemann
 
Nach der Vorstellung ist das Buch in verschiedene Kapitel aufgeteilt: Gebäck, Kuchen, Tartes, Eis, Gesunde Süßigkeiten, Energiesnacks und Desserts. Die Rezepte sind meist gesunde Variationen von bekannteren Rezepten und unterschiedlich sowohl von den Zutaten als auch vom Schwierigkeitsgrad her.
 
Amalie loves Denmark Glutenfreie Cupcakes aus dem Buch von Ditte Ingemann
 
Amalie loves Denmark Glutenfreie Cupcakes aus dem Buch von Ditte Ingemann
 
Die wunderschönen Bilder machen Lust, sich an die Arbeit und auf die Suche nach den Zutaten zu machen und alles nach und nach auszuprobieren.
 
Amalie loves Denmark Glutenfreie Cupcakes aus dem Buch von Ditte Ingemann
 
Amalie loves Denmark Glutenfreie Cupcakes aus dem Buch von Ditte Ingemann
 
Amalie loves Denmark Glutenfreie Cupcakes aus dem Buch von Ditte Ingemann
 
Ich entschied mich gleich für das erste Rezept: Cupcakes ohne Mehl, stattdessen mit schwarzen Bohnen. Diese werden 12 Stunden lang eingeweicht und dann ca. eine Stunde gekocht und dann mit den übrigen Zutaten im Mixer verrührt und gebacken. Das Frosting aus Frischkäse, Joghurt, rohem Kakaopulver, Agavensirup und reinem Vanillepulver war köstlich, die Konsistenz der Cupcakes uns noch etwas zu fest. Vielleicht backe ich sie beim nächsten Mal einfach etwas kürzer? Dass statt Mehl Bohnen im Teig waren, hat jedoch keiner gemerkt.
 
Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag, den wir im Garten verbringen, um ihn klar zu machen für die neue Saison. 
 
Alles Liebe
 
 
 
 
 
 
Buch vom Thorbecke Verlag
Meinung: Meine
Quellenverweis/Copyright:
Ditte Ingemann
NATÜRLICH SÜSS & HIMMLISCH LECKER
THORBECKE VERLAG, 2015, ISBN: 978-3799505987
184 Seiten, € 19,99
Previous Story
Next Story

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    *Molly*
    19. April 2015 at 8:07

    Mhhhhh, das wäre etwas für uns. Ein toller Tipp!
    Lovely hugs und einen tollen Frühlings-Sonntag für euch
    Molly

  • Reply
    Karina Sommer
    19. April 2015 at 8:51

    Liebe Amalie,
    sie sehen sehr verführerisch aus. Und schwarze Bohnen zum Backen verwenden….einen Versuch wäre es wert. Bei uns gibt es heute Quarkkuchen, nach dem Rezept meiner Mutter.
    Habt einen schönen, sonnigen Sonntag!
    herzliche Grüße
    Karina

  • Reply
    Tummetott
    19. April 2015 at 10:45

    Hhhhmmm, lecker.
    Auf die Idee mit den Bohnen muss man auch erstmal kommen.
    Liebe Grüße!

  • Leave a Reply