AROUND THE YEAR

Tschüss 2015 & willkommen 2016 | Part I

Willkommen 2016. Ich hoffe, Ihr seid gut in das neue Jahr gestartet? Und habt das alte Jahr gut hinter Euch gelassen? Euch über die schönen Erlebnisse gefreut und die nicht so schönen Geschehnisse akzeptieren können?
 
Jetzt liegt ein neuer, leerer, weißer Kalender vor mir und wartet darauf mit Erlebnissen und Momenten gefüllt zu werden, die mein Herz erfreuen. Wahrscheinlich wartet auch die ein oder andere Herausforderung auf uns… Grund genug, sich zu stärken und Kraft zu tanken u.a. durch die vielen schönen Momente in 2015.
 
Die (für mich dringend benötigte) Ruhe zwischen den Feiertagen habe ich genutzt, um in mich zu gehen, abzuhaken, aufzubereiten oder vorzubereiten. Zu lesen, zu schlafen, zu essen. Und zu träumen. Von meinen Wünschen für das neue Jahr.
 
Dann habe ich mir die Bilder aus dem letzten Jahr angesehen und mich darüber gefreut, dass ich so ein außergewöhnlich schönes Jahr erlebt habe.
 
 

 

©amalielovesdenmark.com Travel Reisen Urlaub Dänemark Denmark Danmark
 

 
Ich war oft in Dänemark, habe Ecken zum ersten Mal gesehen und meine Lieblingsplätze wieder besucht. Das war herrlich. Wir waren eine Woche auf Fünen und ich habe mir die verschiedenen Orte dort angesehen. Ich habe ein paar Tage in Aarhus verbracht und Euch einen Travel Guide Aarhus dazu gemacht. Ich war im Sommer eine Woche in Nordseeland und habe dann eine Rundreise quer durch das Land für mein neues Buch gemacht. Und ich habe immer noch nicht genug. Die ersten Reisepläne sind bereits geschmiedet und ich freue mich riesig darauf: Dänemark, ich komme!
 
Ich bin meinen Partnern sehr dankbar, dass sie es mir ermöglichen, viele Gründe mehr zu finden, um in mein Lieblingsland reisen zu können. Danke an DanCenter, an Destination Bornholm, an den Christian Verlag und an die Formland Messe für die tolle Zusammenarbeit und die Möglichkeiten, die sich mir dadurch bieten!
 
 
Amalie loves Denmark Inspiration Danish Design
 
Gleich Anfang Februar geht es wieder nach Herning zur Formland Messe und ich freue mich schon total darauf. Auf das Formland Team, die vielen Aussteller, die neuen Frühlings- und Sommerprodukte und -trends, und auf Euch Blogger, die ich dort wiedersehen werde (oder kennenlerne?). In den Trendzonen geht es dieses Mal nach Japan. Die quirlige und inspirierende Anette Eckmann hat sich vom japanischen Kirschblüten-Festival inspirieren lassen. So gibt es eine Matcha Bar, wo man den grünen Matcha Tee trinken und Speisen damit testen kann. Und wir werden die Kunst des Ikebana und Origami ausprobieren. Ich freue mich jedes Mal darauf, live zu sehen, wie Anette und ihr Team die Ideen umgesetzt haben. Die Atmosphäre ist jedesmal unglaublich entspannt, kreativ und inspirierend. Es werden 300+ Aussteller erwartet und der Knaller ist:  Broste Copenhagen und Bloomingville sind wieder dabei!
 
Amalie loves Denmark Baking Backen Bagning
 
Wenn ich dann von einer Reise wieder nach Hause kommen, fühle ich mich kreativ inspiriert und es juckt mir in den Fingern, einige Ideen umzusetzen. Leider ist einiges auf der Strecke geblieben, weil mir einfach die Zeit und Muße fehlte. Das ist etwas, was ich im neuen Jahr gern anders gestalten möchte. Und ich werde mich daran gewöhnen müssen, gesünder zu backen. Denn mein Sohn möchte kein Mehl mehr, dafür viel Eiweiß. Ich habe Lust, mich daran auszuprobieren – schaden kann es ja nicht – wenn es schmeckt? Mal schauen, wie es ankommt – bei meinem Gourmet-Kritiker – und bei Euch…
 
 
Amalie loves Denmark Christmas Jul Weihnachten
 
Am Ende des letzten Jahres war es herrlich gemütlich bei uns. Die Adventszeit und die Weihnachtsfeiertage waren besinnlich, dänisch, lecker und vor allem sehr entspannt und ruhig.
 
Mein neuer Kalender ist nun gefüllt mit Geburtstagen, Urlauben und Terminen, die mir Freude machen. Ich habe Pläne geschmiedet, Ideen gesammelt – und fühle mich startklar. Ich freue mich auf 2016 und lade Euch herzlich ein, mich zu begleiten.
 
Alles Liebe
 
 
Previous Story
Next Story

You Might Also Like

12 Comments

  • Reply
    Jen
    3. Januar 2016 at 10:42

    Liebe Amalie,
    dir auch ein wunderschönes neues Jahr.
    Darauf freue ich mich schon…
    Schön dein Rückblick.
    Hast du deine Touren durch Nordseeland in deinem neuen Buch festgehalten?
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      3. Januar 2016 at 14:04

      Danke gleichfalls, liebe Jen, das freut mich!
      Nein, in meinem neuen Buch zeige ich die Wohnungen und Häuser, die ich besucht habe. Nordseeland findest Du etwas in meinem Kopenhagen-Buch. Kennst Du es?

      Alles Liebe

      Amalie

  • Reply
    Connys Cottage
    3. Januar 2016 at 13:32

    Liebe Amalie,

    wie schön für dich das du so nahe an Dänemark lebst.Ich würde dies auch nutzen um in regelmass Abständen einen Trip dort Hin zum machen.Alles gute für 2016 wünscht dir Conny

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      3. Januar 2016 at 14:05

      Danke gleichfalls liebe Conny. Doch da, wo Du wohnst finde ich es auch toll. Nur eben nicht Dänisch ;-).

      Alles Liebe

      Amalie

  • Reply
    Tinka von Tinkas Welt
    3. Januar 2016 at 13:33

    Ich freue mich jetzt schon auf Deine Inspirationen, die Fotos von der Messe und Dein Buch! Kein Mehl könnte ich nicht, denn ich mag keine Nüsse und die sind ja Ersatz, oder, bin trotzdem gespannt!
    LG & ein glückliches Jahr,
    Tinka

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      3. Januar 2016 at 14:06

      Liebe Tinka,

      Dir ebenfalls ein frohes und glückliches Jahr.
      Vielen Dank für Deine Teilnahme und Dein Mitfreuen. Ja, ich bin gespannt, wohin der mehlfreie Weg gehen wird…

      Alles Liebe

      Amalie

  • Reply
    Ronja
    3. Januar 2016 at 22:07

    Was für ein schöner Rückblick, wenn das mal nicht ein vollgepacktes Jahr, ich freue mich auf deine Beiträge im neuen Jahr 🙂
    Lg Ronja

  • Reply
    DonnaG
    4. Januar 2016 at 6:05

    Ich gebe meiner Tochter immer deine Reiseeindrücke weiter. Sie war ja einmal in Dänemark und möchte nur noch dorthin. Für dieses Jahr hat sie geplant mit Kleinkind und Hund wieder nach Dänemark zu fahren. Sie ist wirklich Dänemark-infiziert. LG Donna G.

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      7. Januar 2016 at 7:36

      Liebe DonnaG,

      über Deinen Kommentar muss ich schmunzeln, ja, ich glaube auch, dass man Dänemark-infiziert sein kann!

      Ich wünsche Euch ein schönes 2016!

      Alles Liebe

      Amalie

  • Reply
    Sybille G.
    4. Januar 2016 at 10:28

    Hallo meine Liebe Amalie,

    wie Du, so warte auch ich gespannt, was das neue Jahr alles bringt. Ich freue mich immer wieder, wenn ich auf Deine Seite gehe. Irgendwie bestärkt mich das jedes Mal in dem Gedanken, meine eigenen Ideen doch in die Tat umzusetzen. Einzig, mir fehlt dann ab und zu der Mut :o)

    Dein Sohn möchte wkein Mehl mehr? Das ist spannend. Ich hätte hier schon ein Rezept für Dich für ein Brot ohne Mehl und dachte mir, ich gebe es gleich mal weiter:
    100 g Sesam
    100 g Leinsam
    100 g ganze Walnüsse
    100 g ganze Mandeln
    100 g Sonnenblumenkerne
    100 g Kürbiskerne
    5 Eier
    100 ml Olivenöl (wahlweise geht auch Rapsöl)
    2 Tl Salz (ich nehme nicht ganz so viel, da das Himalaya Salz sehr intensiv ist)

    Alles in eine Schüssel und mit dem Handmixer kurz durchrühren. In eine Kastenform – am besten Silikon, ansonsten muss die Form mit Backpapier ausgelegt werden… sonst geht das Brot nicht raus – und bei Umluft auf 160 ° C eine Stunde backen.
    Bis jetzt kenne ich niemand, dem das Brot nicht geschmeckt hat… OK, außer meinem Sohn, aber der steht auch nicht auf „Körnerbrot“ ;o)

    So, Dir nun einen gute Woche und alles Liebe,
    Sybille

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      7. Januar 2016 at 6:50

      Liebe Sybille,

      herzlichen Dank für Deinen Kommentar und für das Rezept, das werde ich mir abspeichern und ausprobieren!

      Dir fehlt der Mut? Was brauchst Du, um Dich mutiger zu fühlen?

      Alles Liebe

      Amalie

    Leave a Reply