ARCHIVE

9 DAY LIVING LIKE THE DANES

 

Ich kenne zwar mehr Ferienhäuser in Dänemark, als dänische Wohnungen von innen, doch zum Glück stoße ich immer wieder auf Bilder von schönen Wohnungen und neue, tolle Marken.

Marken, die in Deutschland noch nicht so bekannt sind, die aber, wie ich finde, wunderschöne Dinge herstellen. Und da es bei uns zuhause viel ( zu viel ) Dänisches gibt,  möchte ich Euch heute eine noch relativ unbekannte, aber aufstrebende Marke vorstellen.

 
By Nord produziert zeitlose Wohnaccessoires und wunderhübsche Kleidung mit hohem Qualitätsanspruch. Inspiriert durch die raue nordische Natur entstehen schöne und funktionale Kissen und Decken, Gläser und Keramiken, Taschen und Mode.
 
Vielleicht habt Ihr die bedruckten Kissen schon mal gesehen:
 
 
 
 
Die stehen nämlich auf meinem Wunschzettel für Weihnachten.
Aber auch das hier gefällt mir sehr:
 
 
 
Gefunden habe ich diese Produkte  hier , doch ich denke, ich „muss“ mal wieder nach Kopenhagen, um mir vor Ort ein genaues Bild zu machen. Wunderhüsch ist auch die Wohnung der Designerin von by Nord, Hanne Berzant. Sie lebt mit Ihrer Familie in Kopenhagen und es sieht bei ihnen so aus:
 
 
Mir gefällt ja der Kontrast von schwarz und weiß und dann noch ein Stückchen Natur hier und da. Dazu der tolle Holzfußboden und die Arne Jacobsen Stühle in der Küche. Ganz mein Geschmack und was meint Ihr?Außerdem möchte ich mich heute gerne bei Euch für die lieben Kommentare auf meinem Blog bedanken. Ich freue mich über jeden Einzelnen sehr.  Dass Ihr Euch die Zeit nehmt, und dass, obwohl es für viele gerade die stressigste Zeit des Jahres ist. Danke schön für diesen netten Empfang! Ich freue mich sehr über die vielen Leser nach der kurzen Zeit und hoffe, Euch ein paar schöne dänische Minuten auf meinem Blog zu schenken. Mir bringt es hier jedenfalls ganz viel Spaß.
Alles Liebe

 

Previous Story
Next Story

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Anonym
    9. Dezember 2011 at 9:45

    Hallo! Mir gefällt Dein Blog richtig gut! Ich komme jeden Tag hierher , um etwas zu lesen und die schönen Bilder zu bestaunen… Ich bin auch so eine, die von Dänemark richtig, richtig begeisert ist und oft hoch fährt- und ich finde Deine Beiträge und die Aufmachung hier sehr authentisch 🙂 Eines fällt mir allerdings auf: Warum schreibst Du so oft die Überschriften in Englisch ? Bei einem Deutschn Blog über dänische Themen könnten sie doch auch deutsch oder dänisch sein…. das viele Englisch in der dt. Sprache empfinde ich generell als etwas schade. Viel Erfolg mit dem Blog und liebe Grüße 🙂

  • Leave a Reply