ARCHIVE

Knackige Schokoladen-Walnuss-Torte

Gestern morgen sah das Wetter hier so gruselig aus, dass ich dachte,
für den Besuch heute müsste eine Sahnetorte her. Das Wetter ist
heute zum Glück ganz anders, die Sahnetorte gibt es trotzdem.
Das Rezept hatte ich im Dezember schon einmal gezeigt,
heute habe ich noch mehr Sahne genommen und den Rand 
anders verzieren wollen. 
Keine gute Idee… denn es ist auch hier viel wärmer geworden… 
die Sahne bleibt nicht in Form. Schmecken wird´s trotzdem 
und über das schöne Wetter freue ich mich viel mehr.
Hier nochmal das Rezept zum Nachbacken. Die Füllung
enthält knackige Walnuss- und Schokoladenstückchen. Und
dazu ein köstlicher Belag aus Espressokaffeepulver und
Puderzucker.
Mehr süße Ideen findet Ihr heute bei der Initiative Sonntagssüß.

Ich wünsche Euch allen ein sonnig-süßen Sonntag.
Alles Liebe
Previous Story
Next Story

You Might Also Like

44 Comments

  • Reply
    Fräulein Vintage
    29. April 2012 at 8:41

    Das sieht großartig aus und ist bestimmt waaaahnsinnig lecker!!

    Liebste Grüße

    Jenni

  • Reply
    LoveT.
    29. April 2012 at 8:47

    Die Torte sieht hinreißend aus ♡ .. und schmeckt bestimmt ganz wunderbar!

    Wünsche dir einen schönen Sonntag 🙂

  • Reply
    designbygutschi
    29. April 2012 at 9:10

    Okay – die Torte sieht so lecker aus und bei uns ist es so trüb draußen – ich komme da lieber zu dir zum Kaffee 😉
    Genieße den Sonntag.
    Liebe Grüße
    Jutta

  • Reply
    lille sted
    29. April 2012 at 9:20

    Wow.. die Torte sieht klasse aus und schmeckt bestimmt auch so..da das Wetter hier schon wieder trüb und kalt ist, nehme ich sie sofort…bei 17Grad bleibt auch die Sahne in Form 😉 Ich wünsch dir einen schönen Sonntagnachmittag bei Kaffee und Kuchen
    Liebe Grüße
    Birgit

  • Reply
    Silke
    29. April 2012 at 9:22

    Die Torte sieht echt lecker aus. Leider kann ich die nicht nachbacken. Reagiere allergisch auf Nüsse. Schade!
    Hier war das Wetter gestern klasse. Gefühlte 30 Grad und Sonnenschein. Deshalb wird bei mir heute Eis gemacht. Nun ist heute das Wetter ehr trübe. Aber die Sonne soll noch kommen.
    Dir noch einen schönen Sonntag und guten Hunger bei der Torte.
    LG
    Silke

  • Reply
    BriGer
    29. April 2012 at 9:28

    sieht sehr sehr lecker aus!!
    …ich hab gedacht, dass die sonne heute mehr rauskommen würde..mmh vl fahre ich später mit dem radl los..
    gestern war das wetter im münsterland bombe 🙂
    hab noch einen schööönen sonntag!! grüssle britta 🙂

  • Reply
    Die Raumfee
    29. April 2012 at 9:41

    Herrjeh, da hab ich Kiekeberg doch glatt nach Skandinavien verlegt. 😉

    Ich wünsche Dir einen herrlichen Sonntag mit überschwenglichem Tortengenuß – sie sieht auf jeden Fall fantastisch aus.

    Herzlicher Gruß, Katja

  • Reply
    Betina
    29. April 2012 at 9:43

    Den ser da bare for lækker ud :O) Klem Betina

  • Reply
    tatjana
    29. April 2012 at 9:46

    Liebe Amalie,
    die schaut sehr sehr lecker aus deine Torte, ich hätte da jetzt gern ein Stück ;-).
    Alles Liebe von Tatjana

  • Reply
    Alles was der Mann nicht braucht
    29. April 2012 at 9:59

    Boa, Amalie, sieht die toll aus. Fast zu schade zum Anschneiden!
    Geniesse sie – Stück für Stück!!

    Ein liebes Grüßle von Tanja

  • Reply
    Rosine
    29. April 2012 at 10:26

    Hallo du Liebe, also mein Rhabarber heißt schlicht Rhabarber. Ohne andere Frucht. Also klassisch.

    Mein Apfelbaum ist nun ein Gravensteiner geworden. Wollte eigentlich einen Holsteiner Cox. Die Gärtnerin hat gesagt, dass der neuerdings unser Klima nicht mehr abkann. Da ich sehr viel Geld für den Baum bezahlt habe, wollte ich auch, dass er dann anwächst und Früchte trägt. Mal sehen. Auf jeden Fall ist er schon fast 4 Meter hoch und ich hoffe, dass ich mit meinem Mr. Big dort in 5-10 Jahren druntersitzen kann.

    Liebe Sonntagsgrüße und guten Appetit bei der leckeren Torte.
    Rosine ♥

  • Reply
    Ilaine
    29. April 2012 at 10:32

    Humm!!Darf ich vorbei kommen?
    Werde das Rezept mintnehmen. Danke!
    Gute Fotos, Amalie!

    Alles Liebe
    Ila

  • Reply
    scharly Anders ist anders
    29. April 2012 at 10:33

    Liebe Amelie,
    es war ernst gemeint, ich habe mittlerweile schon so viele tolle Rezepte von Dir > Wann machst Du ein Buch???
    Liebe Grüße
    scharly

  • Reply
    gesprächs_STOFF
    29. April 2012 at 11:20

    Hmmm, meine Mutter hat übernächste Woche Geburtstag und liebt Walnüsse…das wäre doch eine passende Torte für sie 🙂

    Sieht wirklich sehr, sehr lecker aus.

    Lieben Gruss
    Anja

  • Reply
    i-Pünktchen
    29. April 2012 at 11:22

    Liebe Amalie,
    schon beim Anschauen der Torte merke ich, wie sich meine Hüften nach außen dellen…Aber es sieht so lecker aus!
    Am Kiekeberg war ich bestimmt 10 Jahre nicht mehr. Wieso eigentlich? Ist total interessant und so schön.
    Dafür bin ich aber eben ganz entspannt mit Dir durch Kopenhagen geschlendert. Ich liebe es. Super gerne sitze ich dort auch im Straßencafe und schaue mir die bunte Menschenmenge an. Total spannend!
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag mit Besuch und leckerem Kuchen.
    Liebe Grüße, Iris

  • Reply
    Sarah-Maria
    29. April 2012 at 11:33

    Wahnsinn! Die sieht ja so was von großartig aus…. Kompliment! 🙂

    Mit einem lieben Gruß,
    Sarah Maria

  • Reply
    Senna
    29. April 2012 at 11:57

    Hallo Amalie,

    was für eine leckere Torte und wenn die Temperaturen so steigen, sollte man die Torte schnell essen :O aber im Kühlschrank behält sie bestimmt auch die From noch länger. Auf jeden Fall ein leckeres Rezept – vielen Dank!- und Deine Torte selbst sieht wirklich verführerisch gut aus!

    Lieber Gruß Senna

  • Reply
    Barbara
    29. April 2012 at 12:11

    Liebe Amalie,
    danke für Deinen Kommentar!
    Die Torte sieht sehr lecker aus!
    Hab einen schönen Sonntag und liebe Grüße,
    Barbara

  • Reply
    Anonym
    29. April 2012 at 12:30

    Mmmmh, die Torte sieht lecker aus.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag und guten Hunger bei Torte.

  • Reply
    Botin in der Früh´
    29. April 2012 at 12:36

    Liebe Amalie,
    die ist bestimmt richtig lecker und auch was für ´s Auge! So ein Sahnetörtchen ist hier bei jedem Wetter okay, denn im Haus ist es immer (zu) kühl.
    Genieße sie bei Sonnenschein, der läßt sich hier nicht blicken. Es ist nur schwül und klebrig :o(
    Liebe Grüße, Elke

  • Reply
    Franka
    29. April 2012 at 12:42

    Da hast du ja ne ganz schöne Kalorienbombe gezaubert!

    ♥ Franka

  • Reply
    rosenrot
    29. April 2012 at 14:18

    Oh das trifft sich ja wunderbar, denn ich habe es mir gerade mit einer Tasse Tee hier gemütlich gemacht, da kommt mir so ein prächtiges Stück Torte und dann auch noch mit Walnüssen hhmmmm!, gerade recht. Also das fehlende Stück muss Du bei mir suchen , liebe Amalie!
    Sowas brauche ich ganz dringend zur Stärkung denn das neue Bad kostet echt Nerven, schau mal vorbei!
    Ich habe es tatsächlich geschafft eben einen neuen Post einzustellen 😉
    Dann viel Spaß beim gemütlichen Kaffee trinken und geniesst dieses Prachtstück 🙂
    liebste Grüße
    Marlies

  • Reply
    Stilbruch
    29. April 2012 at 15:14

    Liebe Amalie,
    könnte ich auch bitte ein Stückchen von deiner Torte bekommen? Sie sieht so lecker aus und ist bestimmt köstlich, mhmmm!

    Ganz, ganz viele liebe Grüße
    Simone

  • Reply
    Tulla and Catie
    29. April 2012 at 15:31

    Das ist ja eine richtige Festtagstorte – sehr lecker! Dein gestriger Post über Kiekeberg war sehr interessant. Zum Pflanzenmarkt möchte ich schon seit vielen Jahren hin, hab es aber noch nie geschafft. Die roten Rhabarberstauden hätte ich auch gekauft, meistens bekommt man ja nur die Grünen.
    Liebe Grüße,
    Barbara

  • Reply
    Casa del cuore
    29. April 2012 at 16:10

    Mhhh… das sieht einfach nur super lecker aus!!! Was hast du doch für glückliche Gäste ;-).

    Herzlichst
    Melanie

  • Reply
    Julie
    29. April 2012 at 16:12

    Die sieht ja lecker aus….ich koste mit den Augen, schmecke mit meinem Gefühl und spüre die Zartheit deiner erreichten Vollkommenheit! Julie

  • Reply
    Amarilia
    29. April 2012 at 16:24

    Huhu Amalie,

    eine wahre Kalorienbombe, aber am Wochenende darf man es sich auch mal gut gehen lassen. Die Torte sieht hammer gut aus 🙂

    LG Amarilia

  • Reply
    miari by jenny
    29. April 2012 at 19:22

    Ohhhhhh, das hört sich unglaublich lecker an!!!
    LG Jenny

  • Reply
    ...jules
    29. April 2012 at 20:01

    liebe amalie,
    die torte sieht klasse aus und die idee mit den sahnetupfen am rand ist so herzallerliebst 🙂

    GGLG,
    jules

  • Reply
    zuckersüße Äpfel
    29. April 2012 at 21:00

    Also meine Liebe, nun verrate mir Dein Geheimnis? Bist Du neben den vielen Talenten auch noch Konditorin? Deine Torten und selbstgemachten Leckereien sehen immer so toll aus, wie machst Du das bloß? Lecker, lecker, lecker sage ich da nur 😉

    Liebe Grüße, Tanja

  • Reply
    Villa Josefina by Sabine
    29. April 2012 at 21:01

    Lecker Walnüsse… So schön, viel zu schade zum essen 😉
    Gggglg
    Sabine

  • Reply
    selbstgenaehtes
    30. April 2012 at 4:57

    Die Torte sieht einfach nur zum Anbeißen lecker aus!
    Schade, daß ich keine Nüsse vertrage…
    Schönen Wochenstart!
    Lg Rosaline

  • Reply
    stefi_licious :)
    30. April 2012 at 6:24

    hmmmm – die sieht so lecker aus! das ist so eine torte, die ich mir liebend gerne servieren lassen würde. viel lieber als sie selbst zu backen. :))

  • Reply
    Anonym
    30. April 2012 at 11:01

    Liebe Amalie,

    Du verwöhnst uns aber auch immer mit den leckersten Rezepten.
    Köstlich sieht Deine Torte aus.

    Liebe Grüße Mary

  • Reply
    Katharina
    30. April 2012 at 11:09

    Liebe Amalie,

    mmmmh, toll sieht die aus Deine Torte. Verführt mich nur alle, hab grad schon auf einem anderen Blog so nen tollen Kuchen gesehen. Und ich sitz hier im Laden und mir läuft das Wasser im Mund zusammen. Prima, vielen Dank auch 😉

    Schönen 1. Maifeiertag,

    GGGLG, Kathi

  • Reply
    Wunderkind
    30. April 2012 at 20:22

    Liebe Amalie

    Ich war jetzt einige Tage nicht online und habe mich richtig auf Deinen Blog gefreut.
    Nicht umsonst – du hast ja wieder soooooo tolle Fotos eingestellt.
    Vor allem der Schaufensterbummel durch Kopenhagen-soooooo schön.
    Ich danke Dir für diese wunderbaren Bilder und Eindrücke. Es hat meinen Abend heute noch ein bißchen schöner gemacht!
    Herzliche Grüße und einen schönen, sonnigen 1. Mai!

    Dina

  • Reply
    hotel mama
    30. April 2012 at 20:25

    Na, meine liebe Amalie hast du drangedacht?
    Heute endlich ist Walpurgisnacht!!
    Bald bin ich nicht mehr allein
    denn heut Nacht bei Mondenschein
    mach ich mich wieder auf die Reise
    und zwar auf ganz besondere Weise
    nach einem Besenritt steht mir der Sinn
    weil ich ja deine Stadthex bin.
    Im Gepäck Fotos aus der ganzen Welt
    weils deine Reisehex nie lang zu Hause hält…
    Nein, nein, ich vergess es nicht
    ich hab ja noch eine besondere Pflicht,
    wenn wir gemeinsam am Feuer tanzen und singen
    Wird dir deine Vokabelhex noch ein paar bairische Wörter beibringen.

    Hui hui hex hex… ich wünsch dir eine schöne Nacht…
    Sei vorsichtig und geb auf dich acht;-))

    Gaaaaaaanz liebe Grüße deine Hexe URSCHULA

  • Reply
    Herzton
    1. Mai 2012 at 8:41

    Oh Amalie, was für ein leckerer Kuchen!
    Danke für deinen lieben Kommentar:)

  • Reply
    Efeuwald
    2. Mai 2012 at 14:49

    Liebe Amalie!
    Die Torte war mit Sicherheit super lecker!!! Habe schon vom anschauen Hüftgold!!!!Deine Rezepte sind immer super lecker und ich finde super toll nach zu machen!!!! Großes extra Kompliment! Liebe Grüße
    Ulla

  • Reply
    Svenja
    2. Mai 2012 at 15:22

    der sieht großartig aus, eine echte sünde!! hoffe er hat geschmeckt. liebe grüße, svenja

  • Reply
    Sabine
    2. Mai 2012 at 20:20

    Huhu Amalie,
    ich hoffe, die Torte ist nicht zu sehr aus der Form geraten und ihr konntet das schöne Wetter genießen ♥
    LG Sabine

  • Reply
    GabysCottage
    2. Mai 2012 at 21:18

    Liebe Amalie, die Torte sieht wunderschön aus. Und den Rezeptzutaten nach zu urteilen, schmeckt sie grandios. Danke für das Rezept.
    Liebe Grüße, Gaby

  • Reply
    Rena by MW
    3. Mai 2012 at 5:21

    Liebe Amalie,

    die Torte sieht super lecker aus, ich denke ein Konditor kann sie nicht besser zaubern! Ich wünsche dir einen schönen Start in den Mai!

    Ganz viele liebe Grüße
    Rena

  • Reply
    SonntagsFräulein
    15. Mai 2012 at 20:56

    Wahnsinn, die ist Dir mal gelungen! Die Kombi aus Nüssen,Kaffee,Schoko muß ich ausprobieren, vielen Dank :-)lg
    Christine

  • Leave a Reply