ARCHIVE

Rosarote Hochzeit – Die Dekoration

 
Die Hochzeit fand in einem renovierten Haus mit altem Fachwerk und schönen Backsteinen statt. Und es gab eine Herausforderung dabei…
 
 
 
Seht mal diese Wandfarbe da unten. Der Architekt, damals bei der
Renovierung, der war wohl ein Mann… Denn ich glaube, wenn 
Katja, die Raumfee, beauftragt worden wäre, hätte sie niemals zu 
dieser Wandfarbe gegriffen.
 
 
Oder was meint Ihr? Der Ton sollte wohl passend zu den
Backsteinen sein – wir fanden es unpassend. So haben wir
diese Wand mit verschiedenen rosafarbenen Tönen „umgarnt“, um
sie in unser Konzept einzuspannen.
 
 
Wir haben Herzen in unterschiedlichen Größen gebastelt. Auf Stäbe 
gesteckt oder als Ketten zusammengebunden. Verschiedene Vasen
mit den schönen Blumen befüllt und mit Bändern verziert.
 
 
In die Fensterbänke würden abwechselnd Hortensien und 
Windlichter mit rosafarbenen Kerzen aus Dänemark gestellt.
Die schönen Samtbänder und die Kerzen hatten wir im Frühjahr 
von hier mitgebracht. Ein wunderbarer Laden, mitten auf dem
Land mit Kerzen, Bändern und Deko in allen möglichen 
Farben und Formen.
 
 
Im oberen Teil des Gebäudes befand sich die Bar und ein schöner,
heller Raum, der später zum Tanzen diente. Auch dort haben wir
überall, wo es möglich war, Vasen und Kerzen verteilt.
 
 
 
 
 
 
Wunderschöne alte Balken und ein paar Vorsprünge – wunderbar
harmonisch.
 
 
Und immer wieder Schleierkraut. Es ist unglaublich, wie ergiebig die
beiden Bünde gewesen sind. Selbst im Garten konnten wir die
orangefarbene Blume, die der Brautvater nicht ausbuddeln wollte, 
mit Schleierkraut überdecken, damit es farblich stimmte….
 
 
So ging der Freitag schnell und inspirierend vorbei. Wir haben noch
gegrillt und ich habe dann noch ein paar passende Leckereien 
gebacken und verziert. 
 
Und auch davon habe ich noch Bilder für Euch. Ich freue mich über Euer Interesse und kann das gut verstehen. Ist auch viel praktischer und leichter, heiraten zu lassen und daran
teilhaben zu dürfen…
 
Alles Liebe
 
 
Previous Story
Next Story

You Might Also Like

39 Comments

  • Reply
    stefi_licious :)
    10. Juli 2012 at 8:59

    kompliment – das habt ihr (trotz der komischen wandfarbe) schön stimmig hinbekommen. sieht toll aus!

  • Reply
    scharly Anders ist anders
    10. Juli 2012 at 9:01

    so schön
    so romantisch
    ein Traum ;o)))
    ganz liebe Grüße
    scharly

  • Reply
    Rosine
    10. Juli 2012 at 9:03

    ♥♥♥
    Rosine

  • Reply
    lotta-sonnenschein
    10. Juli 2012 at 9:11

    wow, einfach wunderschöööön!
    lg von jessica

  • Reply
    Baumhausfee
    10. Juli 2012 at 9:12

    Gnihihihihi. Stimmt, heiraten lassen ist soooooooo viel einfacher. Aber ihr habt das echt toll hingekriegt. Und stimmt, die Wandfarbe ist – nun ja – hässlich.

    Herzlichst
    die Baumhausfee

  • Reply
    Suseinorge
    10. Juli 2012 at 9:18

    Klasse! Da kriegt man Lust auch noch mal zu heiraten!

    Liebe Grüße
    Suse

  • Reply
    Sonnenschein
    10. Juli 2012 at 9:20

    Ich kann nur sagen, wunderschön.
    Toll gemacht.

    Ganz lieben Gruß an dich,
    Teresa

  • Reply
    Casa del cuore
    10. Juli 2012 at 9:23

    Das habt ihr einfach traumhaft hingekriegt. Und das obwohl die Wandfarbe tatsächlich *scheusslich* ist ;-).
    Ich liebe Fachwerkhäuser und diese alten Balken.
    Ganz wunderbar!

    Herzlichst
    Mela

  • Reply
    Villa König
    10. Juli 2012 at 9:39

    Das habt ihr toll hinbekomen, die "komische" Wandfarbe fällt gar nicht mehr auf. 🙂 Liebe Grüße YVonne

  • Reply
    INNENANSICHTEN
    10. Juli 2012 at 9:46

    Seeeehr romantisch. Und die Wandfarbe stört kein bißchen!
    Liebe Grüße,
    Uschi

  • Reply
    Traumwerkstatt mit Herz
    10. Juli 2012 at 9:51

    Kreativität ist alles. Sieht toll aus. Mein Sohn heiratet im September da bin ich auch gefordert.

    LG Susanne

  • Reply
    Svanvithe
    10. Juli 2012 at 9:58

    Liebe Amalie,

    was für ein rosa Traum (auch dein letzter Post). Mein Herz schlägt zwar für BLAU, aber bei Rosa bin ich doch ganz mädchenhaft verzückt (deshalb ist meine Digicam auch rosa).

    Allerbeste Grüße

    Anke

  • Reply
    Petra
    10. Juli 2012 at 10:10

    Wunderschön dekoriert! Man kann doch mit einfachen Dingen und ein paar Blümchen tolle Deko machen. Rosa gefällt mir im Moment sowieso besonders gut.
    Einen schönen Tag wünscht Dir
    Petra

  • Reply
    Lollaswelt
    10. Juli 2012 at 10:17

    Wie wundervoll du alles dekoriert hast, genau passend: nicht zuviel und nicht zu wenig. Der Kontrast zwischen dem groben alten Haus und der zarten Deko ist fantastisch!!!!!!!!!
    Danke für die Bilder!
    Liebe Grüße,
    Annette

  • Reply
    schöngeist for two
    10. Juli 2012 at 10:29

    ganz toll gemacht, wunderschön diese Hochzeitsdeko und Räume!
    Wunderschöne Fotos zeigst du hier!
    Lieben Gruss Elke

  • Reply
    hotel mama
    10. Juli 2012 at 10:43

    Ihr habt euch ja soooo viel Arbeit gemacht… aber man sieht auf jedem einzelnen Bild daß ihr viel Liebe und Herzblut reingesteckt habt. TOLL!!!
    GGGGGGLG Ursula

  • Reply
    Kleine Se(e)ligkeiten
    10. Juli 2012 at 11:01

    Das ging ja wirklich schnell mit dem zweiten Teil der Bilder! Kichern musste ich über die Stelle, dass der Brautvater sich weigerte, die orange Blume im Garten auszugraben… :-)) tststs, so was aber auch…, hätte er doch wirklich machen können! ;-))
    Liebe Grüße Sabine

  • Reply
    Die Raumfee
    10. Juli 2012 at 11:32

    Wunderbar romantisch ist es geworden. Die Gläser und Fläschchen mit Rose, Schleierkraut, Kräutern und Blätter, dazu das Herz am Stil und die Samtschleifchen, die Herzgirlanden… wunderschön filigran.
    Für den äußerst unwahrscheinlichen Fall, dass ich jemals noch heiraten werde, engagiere ich dann Dich als Dekorateuse. 🙂
    Ich freue mich schon auf die Bilder der Hochzeitsleckereien.

    Und nein, diese Wandfarbe hätte ich wahrscheinlich nicht ausgesucht. Wobei vor ca. 15 Jahren Apricot und Orange extrem angesagt waren als Innenraumfarben, da gab es kaum einen Veranstaltungsraum, Laden oder Gastronomiebetrieb, der diese Farbe nicht an der Wand hatte. Prinzipiell ist es aber immer besser, eine Kontrastfarbe zu wählen, vor allem zu historischer Bausubstanz, um die klar vom Neuen zu trennen und damit deutlich besser in Szene zu setzen, als wenn man versucht, das neue farblich abzupassen oder irgendetwas zu imitieren.
    Ansonsten sieht das aber alles sehr schön gemacht aus und wer weiß, wenn jetzt jemand dort einen Geburtstag im Herbst feiert und in Herbstfarben dekoriert, dann würde es wieder gut dazu passen. 🙂

    Herzlicher Gruß,
    Katja

  • Reply
    Francis
    10. Juli 2012 at 11:46

    Liebe Amalie,
    einfach nur zum Träumen schön!!

    liebe Grüße Marion

  • Reply
    Franka
    10. Juli 2012 at 12:00

    terracotta + schleierkraut + amalie =
    wunderschöne Dekoration

    ♥ Franka

  • Reply
    rosenrot
    10. Juli 2012 at 12:02

    Ach Amalie,
    ein ganz dickes Kompliment an Dich für diese wundervolle, romantische rosarote Dekoration :)))
    Hat Irgendjemand sich die Wand angesehen zwinker???
    Viel Mühe und Arbeit hast Du investiert, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen und sicherlich wirst Du nun öfter für Feiern zum Dekorieren engagiert werden, was meinst Du?
    Hab noch einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt
    Marlies

  • Reply
    Rosalie
    10. Juli 2012 at 13:04

    Ah und Oh, liebe Amalie,
    eine ganz liebliche Dekoration habt ihr da geschaffen…. gefällt mir sehr gut… und in dem alten Gemäuer zu feiern, ist bestimmt sehr stiummungsvoll gewesen.
    Liebe Rosaliegrüße ∙∙♥♥∙∙

  • Reply
    Shabby Look
    10. Juli 2012 at 13:18

    Liebe Amalie,
    …ich bin ganz begeistert. So entzückend sind die Dekos. Du hast echt ganz zauberhaft dekoriert. Ein großes Lob an die talentierte Dekorateurin! 🙂
    GGGGLG,
    Lucia

  • Reply
    Villa Josefina by Sabine
    10. Juli 2012 at 13:38

    Hi Amalie,
    sooo schade dass ich schon verheiratet bin. Ich hätte dich glatt gebucht. Das ist genau nach meinem Geschmack. So ein schönes Rosa. Ohhh das war bestimmt eine wundervolle Hochzeit…
    gggglg Sabine

  • Reply
    Tanja
    10. Juli 2012 at 14:09

    Meeeeeeeeehr davon….so wundervoll und ja,mes war ein Mann, der diese Farbe ausgesucht hat…manchmal versteh ich nicht, warum man bei solche ener Mauer und solchen Balken nicht einfach alles weiß lässt! ganz bezaubernd, die DEKO! Lg Tanja

  • Reply
    Luna
    10. Juli 2012 at 14:09

    Das sieht wunderschön aus!!! Passt wunderbar zum Backstein und Fachwerk.
    Und das sag ich, obwohl rosa so gar nicht meine Farbe ist (wie gut dass ich "nur" 2 Jungs hab). 😉

    Das Orange mag ich aber übrigens auch nicht, das war vor ca. 15 Jahren mal total angesagt.

    Schöne Grüße,
    Imke

  • Reply
    **Perler på snor** / Dorthe DK
    10. Juli 2012 at 14:45

    Wonderful pictures, Amalie!
    You have a good eye for great beauty!
    Nice to get inspiration from you! Thank you!

    🙂 Dorthe

  • Reply
    Jessica
    10. Juli 2012 at 14:51

    Das sieht alles sooo schön aus! Habt ihr wirklich toll gemacht.

    Liebe Grüße,
    Jessica

  • Reply
    Sabine
    10. Juli 2012 at 17:35

    Die Wandfarbe ist wirklich nicht der Hit. Ihr hab das gut übertönt. Sehr hübsch.
    LG Sabine

  • Reply
    Amarilia
    10. Juli 2012 at 17:56

    Huhu Amalie,

    wahnsinnig schön, mir fehlen ein bißchen die Worte. Aber Traumhochzeit beschreibt es schon sehr gut. Freue mich auf den nächsten Beitrag.

    LG Amarilia

  • Reply
    Efeuwald
    10. Juli 2012 at 18:27

    Liebe Amalie!
    Schade, dass ich schon verheiratet bin, aber zu Silberhochzeit da wirst Du sofort engagiert!!! Wunderschön! Da stört doch noch nicht einmal die Wandfarbe… Liebe Grüße
    Ulla

  • Reply
    fräulein glücklich
    10. Juli 2012 at 18:43

    Hallo liebe Amalie,

    das habt ihr wunderschön gemacht, ich will MEHR!!! sehen

    Ganz liebe Grüße

    fräulein glücklich

  • Reply
    *Smukke Ting*
    10. Juli 2012 at 23:29

    Liebe Amalie,
    wen interessierte wohl noch diese geschmacklos gestrichene Wand angesichts dieser wunderschöner, locker, leicht und luftigen Deko?
    Deine Bilder sind eine Wohltat fürs Auge!

    Ganz liebe Grüße sende ich Dir, Birgit

  • Reply
    Martha-s
    11. Juli 2012 at 4:40

    Liebe Amalie,

    du hast recht, die Wandfarbe ist gruselig aber ihr habt mit eurer Deko alles gerettet 🙂 Es sieht so super schön aus, dass ich glatt Lust bekomme auch zu heiraten. Ich glaub ich muß mal meinen Lieblingsmann anstubsen :))
    GGGGGGLG Jana

  • Reply
    Min-Hus
    11. Juli 2012 at 7:00

    …wunderschöne Deko!!!
    Lieben Gruß
    Anja

  • Reply
    Schwesterherz-Vergissmeinnicht
    11. Juli 2012 at 7:09

    Die Deko ist einfach bezaubernd, liebe Amalie!

    Hab einen schönen Tag.
    Sandra

  • Reply
    GabysCottage
    11. Juli 2012 at 7:10

    Hej liebe Amalie,
    seufz, wie wunderschön, diese Deko und der Blumenschmuck.
    Wie vielseitig doch rosarot arrangiert werden kann.
    Viele liebe Grüße, Gaby

  • Reply
    *kimmlisch*
    11. Juli 2012 at 7:44

    wieder mal ein kompliment an dich, liebste amalie!
    zauberhafte dekoration und wunderhüsche bilder…so wie ich es mag :o)!
    hab einen schönen tag…ich träume jetzt ein wenig von einer wundervollen hochzeit…
    liebe grüsse von
    *kimi*

  • Reply
    selbstgenaehtes
    11. Juli 2012 at 13:47

    Tolle Deko und so schön zarte Blüten. Echt passend!
    Die Wandfarbe kann man durch die Deko dann schon mal übersehen…
    Schön, daß ihr so einen wundervollen Tag hattet!!!
    Lg Rosaline

  • Leave a Reply