TRAVEL & DREAMS

Ich war im Ferienhaus…

Ich liebe ja Dänemark. Und ich liebe es, Blicke in dänische Ferienhäuser zu werfen. Zu sehen, wie sie eingerichtet und ausgestattet sind. Zu überlegen, ob ich mich dort wohl fühlen würde und mich rundum umzuschauen, was das Ferienhaus zu bieten hat. Und ob es eines nach meinem Geschmack ist?

 
Amalie loves Denmark Dänisches Ferienhaus
 

Als Jugendliche habe ich im Sommer bei einer Ferienhausvermittlung gejobbt. Für mich war es das Größte, wenn ich die Häuser samstags zum Bettenwechsel kontrollieren „durfte“. Wenn mir dann jetzt ein Ferienhaus entgegen kommt, dann muss ich da hin. 

Auf der Reisen Hamburg haben die Dänen fast ein ganzes Häuschen aufgestellt. Komplett eingerichtet im Inneren und mit Gartenmöbeln, Grill, Fahrrädern und sogar einem Kajak davor.

 
Amalie loves Denmark Dänisches Ferienhaus
 

 Gestern war ich da und habe eine große Prise Ferienhaus geschnuppert. Ja, denn es duftet im Inneren wirklich, als wenn man sein dänisches Domizil das erste Mal betritt.

Das Ferienhaus ist mit modernem Dänischen Design ausgestattet. Hell und luftig, wirklich so, wie man es irgendwo in Dänemark vorfinden könnte. (Naja, nicht ganz, die Schlafzimmer und das Bad fehlen.) Aber so wie ich (wir) es kenne(n), mit der Tür von der Küche ins Freie für den ersten Kaffee auf der sonnigen Morgenterrasse. 

Und einer Terrassentür vom Wohnzimmer auf die überdachte Terrasse für das abendliche Grillen und Zusammensitzen.

 
Amalie loves Denmark Dänisches Ferienhaus
 

So wurden Erinnerungen wach… wie wir im Urlaub den Esszimmertisch mit altem Zeitungspapier auslegen, um  Krabben zu pulen. Wie der Tisch mit den leckeren dänischen Brötchen zum Frühstück gedeckt ist, mit der Aufschnitt-Schokolade für die Kinder und der dänischen Marmelade für uns.

 
Amalie loves Denmark Dänisches Ferienhaus
 

 Wie ich mit meinem Sohn auf dem Wohnzimmersofa das Lesen übte, wie ich dort als Jugendliche ein schwieriges Norwegermuster strickte oder wie wir dort Weihnachten mit der ganzen großen Familie feierten und wie ich dort so manchen Kriminalfall lesend gelöst habe…

Fast konnte ich den Sand spüren, der in den Ritzen steckt, auf dem Fußboden zwickt und eigentlich überall zu finden ist.

 
Amalie loves Denmark Dänisches Ferienhaus
 

Voller Erinnerungen und Vorfreude, mit Katalogen von Langeland,  Faaborg, Fanø und Samsø, bin ich nach Hause gefahren. Und falls Ihr am Wochenende noch nichts vor habt und eine Prise Dänemark schnuppern wollt: das Ferienhaus ist noch am Wochenende  in Hamburg und tourt dann weiter nach Essen, Düsseldorf und Berlin.

Ich wünsche Euch ein buntes Wochenende – mit Karneval oder ohne.

 
Alles Liebe
 
 
Previous Story
Next Story

You Might Also Like

23 Comments

  • Reply
    Die Raumfee
    8. Februar 2013 at 7:04

    Was bin ich froh, dass Du für uns auf diese Messen gehst und die besten Bilder mitbringst. So muss ich nicht ins ungeliebte Messegetümmel und sehe trotzdem was. 🙂
    Das Fahrrad samt Zubehör ist auch toll.
    Dieses Jahr wird es wieder nichts mit Meer (zumindest im Sommer) und ich hoffe auf das nächste…

    Herzlich, Katja

  • Reply
    meine Dinge ♥ Franka
    8. Februar 2013 at 7:18

    Deine Ferienerinnerungen sind so wunderschön – wie das Ferienhaus!!!

    ♥ Franka

  • Reply
    Min-Hus
    8. Februar 2013 at 7:31

    …bei diesem Post geht mir wieder das Herz aus!!!Wenn ich an dänische Ferienhäuser Denke…fallen mir viele tolle Zeiten von Früher ein…Danke für diesen schönen Post!!!
    Lieben Gruß
    Anja

  • Reply
    Sand and Shells
    8. Februar 2013 at 7:33

    Was für ein schöner Post… Man möchte sofort in Richtung DK aufbrechen oder zumindest schon mal buchen! Obwohl ich noch nie meine Ferien dort verbracht habe – mein Kopenhagen-Besuch im letzten Jahr zähle ich mal nicht – stelle ich es mir wunderschön und mit ganz viel Natur drumherum vor. Das liegt ganz sicher an Deinen wundervollen Dänemark-Berichten!!! Freue mich auf mehr…

    Liebe Grüße
    Jutta

  • Reply
    Frau M. vom zehnten Stock Links
    8. Februar 2013 at 8:56

    …ist das schöööööööön….und tür vor küche ist ja mal sowas von genial ;o)

    liebe grüsse und danke für das zeigen der tollen bilder!

  • Reply
    Linchen
    8. Februar 2013 at 9:13

    Liebe Amalie,
    finde ich cool, dass Du mal bei einer Ferienhausvermittlung gejobbt hast! Das stelle ich mir interessant vor! Ist ja wirklich genau das richtig für Dich! 🙂
    Hab ein schönes Wochenende und sei lieb gegrüßt von
    Linchen

  • Reply
    Christine
    8. Februar 2013 at 11:40

    Das ist so schön geschrieben, da werden selbst meine schönsten und langjährigen Ferienhauserinnerungen wach. Wie gern würde ich jetzt sofort nach Dänemark losdüsen *seufz*
    Ich darf mir gar keine Kataloge angucken, denn dann werde ich immer ganz wehmütig.
    Liebe Grüße Christine

  • Reply
    nähgut
    8. Februar 2013 at 12:06

    Liebe Amalie,
    was für eine coole Idee, ein Häuschen auf der Messe auf zu stellen.
    Und auch noch so ein schönes. Leider sind meine Erinnerungen an die Einrichtungen der verschiedenen Ferienhäuschen sehr unterschiedlich.
    Von "ist ja nur für 2 Wochen" bis zu "hier könnte ich für immer bleiben", wobei das erste öfter vorkam.
    Aber trotzdem ist ein Besuch in Dänemark immer wieder einfach nur schön.
    Schönes Wochenende
    Gesche

  • Reply
    tinbilli
    8. Februar 2013 at 12:40

    toller post…da muss ich mich gleich auf die couch mit meinem Henne Strand Ferienhauskatalog verkrümeln und von meinem nächsten Urlaub im Ferienhaus träumen 🙂
    Schönes Wochenende!!!

  • Reply
    Flottelottablau
    8. Februar 2013 at 13:45

    Vielen Dank für deine Messeeinblicke! Ja, ich finde Ferienhauseinrichtungen auch immer spannend! Wenn wir uns ein Häuschen aussuchen, muss die Einrichtung passen! Ich glaube, für den Sommer haben wir schon mal was Nettes gefunden…LG Lotta.

  • Reply
    Sabine Gimm
    8. Februar 2013 at 16:25

    Liebe Amalie,
    das Ferienhaus über Silvester war sehr gemütlich mit dem Bollerofen. Wir haben leider auch schon "Schiffbruch" erlitten. Das war aber unsere eigene Schuld, weil wir auf ein "Musterbild" reingefallen waren. Interessant finde ich auch das tolle Fahrrad mit dem Ledersattel und dem Lederranzen.
    LG Sabine

  • Reply
    fräulein glücklich
    8. Februar 2013 at 18:36

    Hallo liebe Amalie,

    vielen Dank fürs Teilen! Da kommt doch gleich Sommerlaune auf!

    Ganz liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende

    fräulein glücklich

  • Reply
    Nicole Vienerius
    8. Februar 2013 at 18:59

    Das Ferienhaus sieht toll aus, würde mir auch gut gefallen!
    Schönes WE und Karnaval wenn du feierst!
    LG, Nicole

  • Reply
    Sabrina Noesch
    8. Februar 2013 at 19:33

    Liebe Amalie, was für ein toller Post ! Es muss toll sein, wenn man solche Ferienhäuser einrichten dürfte. GLG Sabrina

  • Reply
    Das neue alte Haus
    8. Februar 2013 at 19:56

    Liebe Amalie, schnuppern muß ich nicht mehr, ich darf mich freuen. Urlaub ist gebucht, eins der Häuser, das Du letztes Jahr vorgestellt hast. Es geht wieder Richtung Gilleleje….;-)

    Liebe Grüße
    Karina

  • Reply
    Tulla and Catie
    8. Februar 2013 at 20:16

    Da kommt Dänemark-Feeling auf! Ich hab gar nicht mehr an die Messe gedacht,aber vielleicht schaffe ich es ja auch noch, ein bißchen Ferienhausluft zu schnuppern :).
    Lieben Gruß von Barbara

  • Reply
    Efeuwald
    9. Februar 2013 at 18:53

    Hallo Amalie!
    Du hast uns aber wunderschöne Messebilder mitgebracht, ob aus Hamburg oder Kopenhagen! Viele tolle Details – einfach nur zum Freuen!
    Danke fürs zeigen! Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Ulla

  • Reply
    Me About
    9. Februar 2013 at 20:02

    Liebe Amalie,
    obwohl ich in Hamburg wohne, war ich noch nie auf einer Messe!
    Das sollte ich nach Deinen Bildern schleunigst ändern 🙂
    Vielen Dank für die tollen Inspirationen.

    Schönen Abend und liebe Grüße
    Julia

  • Reply
    selbstgenaehtes
    10. Februar 2013 at 7:27

    Liebe Amalie,
    bei deinen Erzählungen bekommt man gleich Lust, die Koffer zu packen und nach Dänemark zu reisen…
    Schade, daß die Messe zu weit weg ist, um einfach nur kurz mal vorbeizuschnuppern…
    Ich wünsche dir viel Spaß mit den Katalogen.
    Schönen Sonntag!
    Lg Rosaline

  • Reply
    Baumhausfee
    10. Februar 2013 at 19:27

    Oh jö. Man sollte wirklich nach Hamburg fahren und diese Messe besuchen. Danke für die schönen Bilder, die Du vor mich hin gezaubert hast!

    herzlichst
    die Baumhausfee

  • Reply
    Karen
    11. Februar 2013 at 15:19

    Hach ja…schöne Erinnerungen!

  • Reply
    Amarilia
    12. Februar 2013 at 12:51

    Huhu Amalie,

    das klingt wirklich sehr schön. Und wenn dieses Jahr schon reisen bei uns drin wäre, dann wäre Dänemark sicherlich eine Option. Aber das Reisen muss noch ein wenig warten, da noch an unserem Häuschen einiges ansteht.

    LG Amarilia

  • Reply
    Susi
    12. Februar 2013 at 22:25

    Ui, ich hätte mich da glaub ich schlicht und einfach geweigert wieder zu gehen! 😉

  • Leave a Reply