DIY EASTER HOME & GARDEN

Eier im Federnest und neue Kerzenständer

Danke für Euer Feedback zu unserer Osterdekoration im Naturlook. Da gibt es glatt noch einen Nachschlag! Wir haben nämlich unsere restlichen schwarzen Eier in ein Federnest gepackt.

Amalie loves Denmark Osterdekoration und neue Kerzenständer

Die Eier hatte ich im letzten Jahr mit Tafelfarbe angemalt. Jetzt haben wir unten herum Gänsefedern so verklebt, dass die Eier so aussehen, als würden sie im Nest liegen.

 
Amalie loves Denmark Eier im Nest
 
Und die Eier passen wunderbar zu den neuen Kerzenständern im
Wohnzimmer. Von denen bin ich ganz begeistert! So schön groß,
ganz toll gedrechselt und aus wunderbar weichem Holz.
 
Amalie loves Denmark Holz Kerzenständer
 
Die sind echte Hingucker bei uns momentan. Gefunden habe ich
sie auch bei COZY ROOM.
 
Amalie loves Denmark Kerzenständer aus Holz
 
Und auch die Kuhhörner durften sich als Dekoration dazu gesellen,
wobei sie jedem Besucherkind, das hier vorbei kommt, erst mal zum 
Anfühlen von meiner Tochter in die Hand gedrückt worden sind.
 
Amalie loves Denmark Kuhhörner Dekoration
 
Sie hat auch schon Ansprüche angemeldet, falls ich die Hörner nicht
mehr haben möchte? Und es sind viele Vorschläge gemacht worden,
was man alles mit Kuhhörnern anstellen könnte.
 
Aber (wahrscheinlich andere) Ideen habe ich auch!
 
Amalie loves Denmark Ei im Gänsefederkleid
 
Ich wünsche Euch einen schönen Nachmittag. Wir haben hier
tatsächlich ganz viel Schnee und strahlenden Sonnenschein.
 
Alles Liebe
 
 
 
Kerzenständer, Gänsefedern, Kuhhörner: COZY ROOM
 
Previous Story
Next Story

You Might Also Like

22 Comments

  • Reply
    Magnolienherz
    12. März 2013 at 13:46

    Hallo Amalie,
    Schnee und Sonne ist auch hier den ganzen Tag schon im Doppelpack.
    Die Kerzenständer sind toll aber besonders begeistert haben mich die Eier 🙂
    Liebe Grüße
    Vicky

  • Reply
    Nomodi
    12. März 2013 at 14:30

    Sikken nogle flotte æg!

  • Reply
    i-Pünktchen
    12. März 2013 at 15:36

    Hallo Amalie,
    ich könnte den ganzen Nachmittag auf Deinem Blog verbringen…die Osterdeko gefällt mir schon sehr gut, aber weißt Du, was ich haben WILL???
    Dein schwarz-gestrichenes Schwedenhaus, Deine tolle Strickdecke (finde ich sooo schön) und natürlich möchte ich eins der wunderschönen Ferienhäuser buchen :o) Ich mag die schwarzen Häuser in DK auch so gerne, besonders schön sehen sie aus, wenn sie an den Dünen liegen, von der Sonne angestrahlt werden und man vom Land in Richtung Meer blickt. Och, ich bekomme Lust, Koffer zu packen.
    Liebe Grüße von Iris, die viel zu lange nicht in den Blogs unterwegs war und nun wieder öfter kommt..

  • Reply
    Sabine Gimm
    12. März 2013 at 15:48

    Huhu liebe Amalie,
    ich kann mich noch gut an den Post vom letzten Jahr erinnern und war schon damals von den bemalten Eiern total begeistert. Mit Federn finde ich sie noch schöner ♥
    LG Sabine

  • Reply
    Die Raumfee
    12. März 2013 at 16:06

    Schööööön… genau mein Stil. Das ganze Arrangement mit Kerzenleuchtern und Zweigen gefällt mir supergut.

    Herzlich, Katja

  • Reply
    Anonym
    12. März 2013 at 16:07

    Liebe Amalie,
    eine tolle, unkonventionelle Deko – die schwarzen Eier mit dem "Nest" aus Federn haben mir es echt angetan! Heuer liebe ich es auch in "Natur" – Wachteleier, Eier mit Federn; nur auf meinem Palmkätzchenstrauß dürfen wieder meine asiatisch bunten, kunstvoll verzierten Eier hängen. Was sagst Du zu dem dramatischen Ende der Lund-Staffel? Da Du dänische "Connections" hast, weißt Du vielleicht zufällig, ob es eine weitere Staffel geben wird? Das würde mich wahnsinnig freuen; ich bin ein totaler Lund-Fan geworden……
    Viele liebe Grüße,
    Manuela

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      12. März 2013 at 16:14

      Liebe Manuela,

      danke für Deine lieben Zeilen. Willst Du nicht auch bloggen, dann kann ich schauen kommen?

      Ich war traurig, dass es vorbei ist! Es war so schön…
      Hhm, ich meine ja, aber ich frag sie mal, die Dänen 🙂 Von mir aus könnte es auch weiter gehen.

      Alles Liebe

      Amalie

  • Reply
    Sylvia
    12. März 2013 at 16:20

    Die Federn stehen den schwarzen Eiern derart gut – gefällt mir richtig richtig gut!

    Schick dir liebe Grüße aus dem ebenfalls tief verschneiten Rheinland jedoch ohne Sonne – Sylvia

  • Reply
    Trollspecht
    12. März 2013 at 17:31

    die Federeier gefallen mir auch sehr gut. Dass man Eier mit schwarzer Tafelfarbe bemalen kann … darauf wäre ich gar nicht gekommen. Schaut super aus.
    Danke für den Tutorialbeitrag – ich habe mich gefreut dass ich ihn gefunden habe 🙂

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

  • Reply
    Jessica
    12. März 2013 at 19:11

    Sieht sehr edel aus!

    Liebe Grüße,
    Jessica

  • Reply
    Rosalie
    12. März 2013 at 19:37

    Liebe Amalie,
    die Eier sehen so edel aus. Ein Fest fürs Auge. Die könnte man ja auch in weiß mit den Federn auf diese Weise schmücken, solange wie noch kein schwarz hier passt. Mal sehen….
    Liebe Rosaliegrüße

  • Reply
    tatjana
    12. März 2013 at 19:56

    Liebe Amalie,
    die Eier schauen sehr schön aus, eine tolle Idee.
    Herzliche Grüße von Tatjana

  • Reply
    Über den Dächern von...!
    12. März 2013 at 20:37

    Liebe Amalie!
    Deine schwarze Osterdeko sieht sehr edel aus!
    Liebe Grüße
    Claudia

  • Reply
    Rosine
    12. März 2013 at 21:25

    Liebe Amalie, das sieht sehr stylisch aus. So ganz anders. Deshalb wirkt es wohl auch
    faszinierend.

    LG Rosine

  • Reply
    Martha-s
    13. März 2013 at 5:05

    Liebe Amalie,
    die Eier habe ich letztes Jahr schon für super schön befunden und mit den Federn dran sind sie gleich noch edler.
    GGGGGLG Jana

  • Reply
    Amarilia
    13. März 2013 at 8:01

    Huhu Amalie,

    tolle Idee die Eier noch mit Federn zu bekleben, sie klasse aus. Sehr edel mit den Kerzenständern noch dazu 🙂

    LG Amarilia

  • Reply
    Min-Hus
    13. März 2013 at 8:21

    …finde Deine Deko einfach wunderschön!!!
    Lieben Gruß
    Anja

  • Reply
    Villa König
    13. März 2013 at 13:40

    Die Eier mit Federn zu bekleben find ich super! Das hat was. 🙂 GLG Yvonne

  • Reply
    Andrea Vergissmeinnicht
    14. März 2013 at 15:38

    Eine sehr schöne Idee mit den Federn.
    Liebe Grüße
    Andrea

  • Reply
    sunstorm
    14. März 2013 at 22:06

    Das sieht wunderschön aus. Und gefällt mir grade deshalb so gut, weil es mal von den klassischen Osterdeko-Farben abweicht.
    LG sunny

  • Reply
    familylife
    16. März 2013 at 11:07

    Hallo Amalie,

    gehe heute zum ersten Mal auf Deinem Blog spazieren (ein Fehler, dass ich es nicht früher tat) und bin ganz begeistert von den Eiern mit den Gänsefedern. So schöööön! Ich habe Dein Blog postwendend in meine Leseliste aufgenommen.

    Danke für die schönen Inspirationen!

    Uta

  • Reply
    j adore
    17. März 2013 at 9:02

    Hallo liebe Amalie

    welch Begeisterung!!!! deine Gänsefedereier wowwwwwwwwww

    wundervoll.))

    Wünsche dir einen schönen Sonntag
    GGLG Tanja

  • Leave a Reply