HOME HOME & GARDEN

INSPIRATION | Unser Wohnzimmer – frisch gestrichen

 

Immer wenn ich auf dem Sofa saß und dahinter schaute, erfreute mich der Anblick von Mal zu Mal immer weniger. Es war wieder Zeit für einen frischen Anstrich. Das mag ich selbst gern machen, weil ich finde, dass „man dann richtig was geschafft hat“. Das tut gut. Ich sehe dann zwar aus wie ein gesprenkelter Fliegenpils mit hochrotem Kopf und weißen Farbtupfern überall… Aber Schutzanzug und Handschuhe (oder so?) kann ja jeder. 

 
Amalie loves Denmark - Living Room - Wohnzimmer
 

Ich mag mit den Fingern arbeiten und manchmal benutze ich sogar einen Finger, um in die verflixten Ecken zu kommen. Ich freue mich auf die alten Bettlaken als Unterlage, auf denen ich die verschiedenen Farbtöne sehen kann, die ich schon gestrichen habe. Da kann ich beim Malen so schön in Erinnerungen schwelgen….

 
Amalie loves Denmark - Living Room - Wohnzimmer
 

Dieses Mal war eigentlich nicht so geplant. Aber am Anfang der Ferien war das Wetter so richtig schlecht und ich brauchte unbedingt ein Erfolgserlebnis. Also einen Eimer weiße Farbe gekauft, Wohn- und Esszimmer leergeräumt und einfach mal angefangen. 

 
Amalie loves Denmark - Living Room - Wohnzimmer
 
Amalie loves Denmark - Living Room - Wohnzimmer
 

Ach so, kurz vorher hatte ich das Buch „Sieben Tage für ein aufgeräumtes Leben“ von Frl. Ordnung gelesen. Es ist ein kreatives Mitmach-Heft, welches in sieben Kapiteln (für jeden Wochentag eines) beschreibt, wie man mehr Ordnung im eigenen Zuhause halten kann. Ich finde Frl. Ordnungs Tipps  sowieso klasse und denke manchmal an sie, wenn ich hier aufräume. Ja, Frl. Ordnung wäre stolz auf mich!!! Yeah! Ich finde das Buch genial als kleines Mitbringsel für eine Freundin, die gern mehr Ordnung haben möchte, aber keinen Plan dafür hat, wie es umgesetzt werden kann.

 
Amalie loves Denmark - Living Room - Wohnzimmer
 

Und für mich? Ich kann jetzt in Dänemark nach neuen Dekosachen schauen -schließlich ist es leer(er) und aufgeräumt. Da kann noch etwas ´ran – an die Wände und in die Regale. 

 
Sehr zufrieden grüßt Euch,
 
 
 
 
 

 

PS. Übrigens.. vor einem Jahr erschien Mein Kopenhagen-Buch und ich möchte mich ganz herzlich bei Euch bedanken, die Ihr mein Buch gekauft habt und vielleicht sogar auch schon nach Kopenhagen gereist seid. Immer mal wieder bekomme ich eine Nachricht von Geschäften aus Kopenhagen, die mir erzählen, dass jemand von Euch wegen meines Buches dort war. Einmal sogar von einem Laden, der nicht im Buch erwähnt wurde (hatte noch nicht eröffnet), und trotzdem Besuch „durch mich“ bekommen hat. Wie cool ist das? 

 
Der Laden steht natürlich bei meinem nächsten Besuch auf dem Programm, denn der sieht verlockend aus. Allen, die noch nach Kopenhagen reisen, wünsche ich viel Vergnügen auf meinen Spuren – schickt mir eine Mail, wenn Ihr erfahren wollt, wie der Laden heißt und sendet mir gern ein Bild an @amalielovesdenmark auf Instagram, wenn Ihr in Kopenhagen seid und verwendet die Hashtags: 
 #meinkopenhagen und #amalielovesdenmark.

 

Hocker, Tisch: Snowdrops Kopenhagen

Vase, Blumentopf, Lampenschirm: Tine K Home

Kissen: Broste Copenhagen, House Doctor

Muscheluntersetzer: COZY Room

Strickkorb: Bloomingville

Duftkerze: Skandinavisk

 
Previous Story
Next Story

You Might Also Like

9 Comments

  • Reply
    DonnaG
    13. August 2015 at 4:55

    Hallo Amalie, das klingt so locker und leicht: mal schnell ausgeräumt und gestrichen. Das Ausräumen ist es, das mich daran hindert, das mal eben schnell zu machen.
    Das Ordnungsheft sollte ich auch mal lesen, da sind sicher Tipps drin, die ich brauchen kann. Kämpfe ständig gegen Unordnung.
    LG Donna G.

  • Reply
    SelbstgemachteDinge
    13. August 2015 at 6:43

    Hallo Amalie,
    manchmal braucht mal einfach Veränderung. Das Buch von Frl. Klein werde ich mir unbedingt mal anschauen.
    Bin sowieso gerade im Aufräumwahn – da passt das doch – und wenn man dann wieder nach neuen Dekosachen schauen kann ist das sowieso supi *lach*.
    Eine schöne Woche,
    Manuela

  • Reply
    erdbeerdiamant
    13. August 2015 at 7:54

    Noch etwas mehr als 4 Wochen, dann darf ich auch endlich einmal Kopenhagen besuchen. Darauf freue ich mich schon sehr…♥
    Dein frisch gestrichenes Wohnzimmer gefällt mir gut. Unsere Wand war auch einmal in einem ähnlichen Ton gestrichen, wie deines vorher, jetzt ist es in der neuen Wohnung wieder Weiß.
    Ich fühler mich gleich wohler 🙂

    Liebe Grüße,

    Tracey-Ann

  • Reply
    Heike von WIESOeigentlichnicht
    13. August 2015 at 8:28

    Liebe Amalie,
    ein neuer Anstrich tut immer gut und es ist so schön hell und gemütlich geworden.
    Mit deiner Kombi aus hellen Möbel, Holz, Wolle und Natur.
    Wie in einer nordischen Ferienwohnung, da würde ich mich auch sofort wohlfühlen. ♥
    Wenn ich mal nach Kopenhagen komme, werde ich dir Bilder schicken. 🙂

    Eine schöne Restwoche.
    Herzlichen Gruß
    Heike

  • Reply
    Andrea Pircher
    13. August 2015 at 17:57

    Sehr schön sieht es bei euch aus. Wir haben auch gerade frisch gestrichen, sind allerdings noch auf der Suche nach schönen Accessoires.
    Liebe Grüße aus dem sonnigen Italien
    Andrea

  • Reply
    Wer-ist-eigentlich-dran-mit-Katzenklo?
    14. August 2015 at 15:42

    Liebe Amalie, das macht Mut, mich auch ans Werk zu machen. Allerdings im Zimmer von Prinzessin. Hier gilt es, eine rote Wand grau zu streichen. Wahrscheinlich übe ich erst im Gästezimmer. Das ist weiß, zumindest war es das mal. Herzliche Grüße, Uta
    PS: Dein Buch kommt auf die Weihnachtswunschliste. Oder ich wünsche es mir zum Herbstanfang, sonst wird mir die Zeit zu lang. Mal sehen, was der Soßenkönig von der Idee hält, sich auch zu diesem Anlass was zu schenken.

  • Reply
    Wunschtraumgarten
    15. August 2015 at 19:42

    Herrlich luftig und frisch sieht es aus, gefaellt mir sehr♡
    LG die Karo

  • Reply
    Wunschtraumgarten
    15. August 2015 at 19:42

    Herrlich luftig und frisch sieht es aus, gefaellt mir sehr♡
    LG die Karo

  • Reply
    Wunschtraumgarten
    15. August 2015 at 19:42

    Herrlich luftig und frisch sieht es aus, gefaellt mir sehr♡
    LG die Karo

  • Leave a Reply