DIY HOME HOME & GARDEN

DIY: Bilder mit grafischen Mustern mit Aquarellfarbe

„Du kannst leicht Deine eigenen grafischen Kunstwerke erschaffen.“, schrieb die dänische Wohnzeitschrift BoligLiv neulich. Das hat mich inspiriert, das erste Mal mit Aquarellfarben zu malen.

 

Amalie loves Denmark Bilder mit grafischen Mustern aus Aquarellfarbe

 

Denn überall sehe ich momentan grafische Formen: ob Ferm Living, Marimekko oder nionio Design, welches amtotula neulich vorstellte. Kreise, Halbkreise und Dreiecke schmücken Kissen, Bettwäsche oder Porzellan – und mir gefällt es.

Amalie loves Denmark Aquarellmalerei

Mit Aquarellfarbe hatte ich nie zuvor gemalt… ich dachte eher, ich könne nicht malen. Meine Tochter war jedoch begeistert und wollte es ausprobieren. Also habe ich Papier, Pinsel und Farbe besorgt und eines schönen Tages (es war Vatertag und es regnete…) legten wir los.

 

Amalie loves Denmark Aquarellmalerei

 

Mit Bleistift und Lineal habe ich Formen vorgezeichnet –während meine Tochter gleich im Freestyle-Modus loslegte und große Herzen für ihr Zimmer zauberte. Meine Formen habe ich mit Aquarellfarbe ausgemalt und dabei langsam geübt, wie man den Pinsel führt. Dabei herausgefunden, wie viel Farbe man benötigt und wie das richtige Mischungsverhältnis mit Wasser ist.  

 

Amalie loves Denmark Bilder mit grafischen Formen

 

Nachdem die Farbe getrocknet war, habe ich die Bleistiftreste wegradiert und die Bilder in die Rahmen gesteckt. Dazu habe ich Papier von Rie Elise Larsen in die kleinen weißen Rahmen gesteckt und unsere Bildergalerie im Wohnzimmer ausgetauscht.

 

Amalie loves Denmark Bilder mit grafischen Mustern

Wenn Du es auch ausprobieren möchtest, Du brauchst:

 

 

A4 Aquarellblock

Aquarellpinsel Nr. 6

Aquarellfarbe oder Tusche

Bleistift, Radiergummi

Lineal

Bilderrahmen
ev. Buchstaben oder Zahlenschablone

(eine motivierende Tochter)

 

Was mir wichtig ist wenn Du das liest und ein Aquarellkünstler bist:

Ich schätze Deine Arbeit und Dein künstlerisches Know-How. Das ist

für mich eine andere Liga, Champions League sozusagen. Wir hatten

unser Vergnügen hier auf Kreisebene.

 

Amalie loves Denmark Malen mit Aquarellfarbe
 

 Ich wünsche Euch schöne Pfingsten und viel Freude bei den kreativen 

Projekten, mit denen Ihr Euch momentan beschäftigt.

Alles Liebe

 1.Amalie-loves-Denmark-4
 
 
 

Papier: Rie Elise Larsen

Schablonen: Ib Laursen

Rahmen: Ikea

 
 

 

Previous Story
Next Story

You Might Also Like

36 Comments

  • Reply
    Yvi
    17. Mai 2013 at 6:29

    tolle ideen hast du da, das werde ich auf jeden fall mal nachmachen!!!

    für mich geht es auch bald wieder nach dänemark, ich zähle schon die tage.

    lg yvi

    http://picturesandfood2013.blogspot.de/

  • Reply
    Nordisch by Nina
    17. Mai 2013 at 6:32

    Guten Morgen Amalie….
    Sieht super aus und hat bestimmt richtig viel Spaß gemacht.
    Da bekomm ich glatt lust meine uralten Aquarellfarben raus zu kramen.
    Ich wünsche Dir einen sonnigen Tag!
    LG Nina

  • Reply
    Lollaswelt
    17. Mai 2013 at 6:51

    Sieht klasse aus!!!
    Aquarellfarben habe ich zwar keine..aber ich denke der Wasserfarbmalkasten meiner Kinder muß demnächst mal herhalten 😉

    Danke fürs "Ideenteilen"!!

    Schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Annette

  • Reply
    Min-Hus
    17. Mai 2013 at 6:57

    …oh wie schön….das sieht toll aus….das A ich auch…Du gestaltest alles immer so toll..Kompliment…!!!
    Lieben Gruß
    Anja

  • Reply
    Villa ✪ Vanilla
    17. Mai 2013 at 7:04

    Eine wunderbare Idee! Gefällt mir absolut und ich denke, sie kommt in meine "Inspiration-Map"! Vielen Dank dafür und auch für Deinen Kommentar!
    Liebste Pfingsgrüße
    Mina

  • Reply
    Francis
    17. Mai 2013 at 9:01

    Liebe Amalie,
    Du bist doch eine tolle Künstlerin, ich habe da eher zwei linke Hände, aber ich werd es sicher auch einmal versuchen, vielleicht steckt doch ein vergrabenes Potential in mir ;-))))).
    wünsche Dir eine frohes Pfingstfest und ganz liebe Grüße
    Marion

  • Reply
    Saskia rund um die Uhr
    17. Mai 2013 at 11:12

    liebe amalie,
    danke für dieses tolle DIY! so einfach uns simpel und doch kommt man manchmal nicht selber drauf 😉

    ganz viele liebe grüße
    saskia ♥

  • Reply
    meine Dinge ♥ Franka
    17. Mai 2013 at 11:21

    Eine ganz hübsche, dekorative Idee!

    ♥ Franka

  • Reply
    Tinka
    17. Mai 2013 at 11:23

    Finde ich sehr dekorativ!!! Ich mag die grafischen Muster zur Zeit auch sehr, obwohl ich kein schwarz/weiß Fan bin, aber so finde ich die Kombination ganz toll.
    LG
    Tinka

  • Reply
    Schwarzwaldmaidli
    17. Mai 2013 at 11:27

    Sehr schöne Ideen, die ich mir auch in schönen sommerlichen Farben vorstellen könnte. Danke für die Inspiration!
    Liebe Grüße

  • Reply
    Eva
    17. Mai 2013 at 11:42

    Sieht super aus! Das muss ich unbedingt auch probieren… Ich hab mich neulich mit dem Porzellanmalstift an geometrischen Mustern geübt.

    Liebste Grüße
    Eva

  • Reply
    LandHausLeben
    17. Mai 2013 at 12:44

    Das gefällt mir 🙂
    GLG Carmen

  • Reply
    Tun und Träumen
    17. Mai 2013 at 13:18

    Die verschiedenen Muster in Kombination nebeneinander sehen toll aus! Danke fürs Teilen und liebste Grüße,
    Susann

  • Reply
    Yna
    17. Mai 2013 at 14:16

    Das nenne ich mal einen kreativen Vatertag:) Gefällt mir gut. Bis jetzt habe ich nur typografische Sachen machen. Aber ein paar grafische Muster könnten auch nichts schaden. Vielleicht versuche ich es mal am (verregneten) Pfingstwochenende. Lieben Gruß, Yna

  • Reply
    Home and Lifestyle
    17. Mai 2013 at 14:56

    Lovely ideas, thanks for your inspiration!

    Wish you a wonderful weekend! Hugs, Ingrid

  • Reply
    einen Augenblick mal
    17. Mai 2013 at 15:32

    Hallo!

    Ich finde,Malen ist Therapie…..habe ich immer schon gerne gemacht,nur jetzt ist natürlich der Garten dran!
    Tolle Bilder! Gefällt mir!

    Besuch mich doch mal……

    Bis bald

    LG
    Heide

  • Reply
    Annas Livsstil
    17. Mai 2013 at 15:46

    Das sieht wirklich klasse aus, liebe Amalie!
    Erfreue dich daran und hab schöne Pfingsten….ganz liebe Grüßkes, Anna!

  • Reply
    Kerstins Kreativtüdelüt
    17. Mai 2013 at 16:16

    Was für ein toller, kreativer Vatertag! Und die Bilder sind Euch alle gelungen! Wenn ich mal mehr Zeit habe, möchte ich auch meine eigenen Bilder malen und aufhängen! Aber das dauert noch ein wenig!

    Und was macht Ihr zu Pfingsten?

    Hab ein schönes, entspanntes und langes Wochenende!

    Liebe Grüße
    Kerstin

  • Reply
    Shabby Look
    17. Mai 2013 at 18:22

    Einfach wunderschön und passt perfekt in Deinem Wohnzimmer!
    Liebe Grüße,
    Lucia

  • Reply
    gestempeltundnichtgedruckt
    17. Mai 2013 at 19:01

    Liebe Amalie,

    das ist ja eine tolle Idee, muss ich auch unbedingt mal ausprobieren – werde mal meinen Sohn motivieren mitzumachen 🙂

    LG und schöne Pfingsten
    Dani

  • Reply
    Urban white
    17. Mai 2013 at 20:37

    Liebe Amalie, das ist ja sooo schön geworden – besonders haben es mir deine Streifen angetan! Und alle Bilder zusammen, harmonieren wunderbar miteinander! Du machst mir richtig Lust auch mal wieder einen Pinsel in die Hand zu nehmen…(das letzte Mal wohl im Schul-Kunstunterricht) aber der Funken, das es richtig Spaß machen könnte, ist übergesprungen ;))
    ein schönes Pfingstwochenende
    wünscht Dir
    Kathrin

  • Reply
    Lilamalerie
    17. Mai 2013 at 20:50

    Wunderschön , deine Bilder, ob Kreisklasse oder Bundesliga, total egal.
    So schlicht, so schön, das motiviert mich total.
    Ein wunderschönes Wochenende und LG,
    Monika

  • Reply
    catousprovinznotizen
    18. Mai 2013 at 6:30

    Liebe Amalie,
    Eure Bilder sehen sehr schön aus und ich finde es toll, dass Deine Tochter da mitzieht. Hier müsste auch irgendwo ein seit 20 Jahren unbenutzter Aquarellkasten rumliegen, wenn ich den finde, nutze ich das nicht so tolle Pfingstwetter vielleicht auch mal wieder für eine kreative Arbeit (und nicht nur für Unkrautzuppfen – unglaublich wie das wächst!).
    Liebe Grüße,
    Catou

  • Reply
    Kreativ-Perspektive
    18. Mai 2013 at 10:19

    Hallo liebe Amalie,
    was für eine schöne Idee! Eure Kunstwerke gefallen mir sehr!
    Ich steh gerade total auf Schwarz und Weiß…
    Hab ein schönes Pfingstwochenende,
    liebe Grüße
    Katrin

  • Reply
    7ter Stock
    19. Mai 2013 at 9:05

    Liebe Amalie,

    dein Post kommt zur rechten Zeit, denn gestern habe ich eine Bilderleiste wieder aufgehangen und die zweite wartet noch auf ihren Einsatz.Selbstgemachte Bilder sind viel schöner und persönlicher.

    Schöne Pfingsten wünscht dir Katrin aus dem 7ten Stock

  • Reply
    Lia
    19. Mai 2013 at 20:11

    Liebe Amalie,
    also ich muß sagen eine ganz ganz tolle Idee!
    Das Ergebis sieht so klasse aus und ich werde
    das bestimmt mit meiner Tochter auch mal machen!
    Die Farben paßen auch bei mir so gut rein 😉
    Einen schönen freien Montag
    wünscht dir
    Lia

  • Reply
    selbstgenaehtes
    20. Mai 2013 at 10:25

    Liebe Amalie,
    die grafischen Bilder sehen echt toll aus! Eine super Idee, es mal selbst zum Pinsel zu greifen. Die fertigen Werke können sich echt sehen lassen. Klasse!
    Ich wünsche dir einen schönen Pfinstmontag!
    GGGLG Rosaline

  • Reply
    rosenrot
    20. Mai 2013 at 17:04

    Nein, ich bin kein Aquarellkünstler und reihe mich auch eher auf der Kreisebene ein grins!
    Trotzdem oder gerade deshalb weiss ich deine Bilder sehr zu schätzen…denn nicht gekauft, das kann schliesslich Jeder, weil EINFACH!
    Aber Handmade, das bedeutet ein wenig Aufwand, Kreativität und die motivierende Tochter ;))), das ergibt schliesslich die UNIKATE.
    Passt perfekt zu deinem Stil, liebe Amalie und hat Dir nun ein weiteres Hobby beschert 😉
    So nun wollte ich Dir aber auch nur kurz mitteilen das ich es heute ENDLICH geschafft habe, einen neuen Post einzustellen Thema Royal
    Copenhagen, das liegt mir schon seit deinem Post am Herzen.
    Leider habe ich es einfach nicht geschafft Fotos einzustellen. Habe zwar alles mögliche versucht, aber nichts hat geklappt seufz.
    Ich habe es nun so wie es ist veröffentlicht, denn es musste einfach genau HEUTE sein zwinker.
    Dir eine schöne Woche und ganz liebe Grüße
    Marlies

  • Reply
    Grace A.
    22. Mai 2013 at 11:41

    Wunderschöne Ideen. Danke fürs Posten.

    LG Grace

  • Reply
    Cathérine Fleure
    23. Mai 2013 at 15:31

    Hallo 🙂
    das ist aber eine hübsche Idee 🙂 sieht super aus!!!
    Ich fahre im Herbst zum ersten Mals nach Dänemark und freue mich schon sehr 🙂 davor werde ich mir bestimmt noch einige Tipps aus deinem Blog heraussuchen 🙂
    Glg Cathérine 🙂

  • Reply
    zuckersüße Äpfel
    24. Mai 2013 at 15:11

    Hey liebe Amalie, das schaut super aus, vor allem ein ganz anderer Stil für Euer Regal. Toll, wenn man immer so wechseln kann.

    Liebe Grüße, Tanja

  • Reply
    Tausendschön und Rosenrot
    25. Mai 2013 at 13:37

    Eine ganz tolle und vor allem ganz einfache Idee! Das mache ich sobald wie möglich nach, ich liebe zwar farbige Wände, aber die Bilder habe ich lieber in SW.
    Ganz liebe Grüße, Karin

  • Reply
    vintage-rose Cottage
    25. Mai 2013 at 16:29

    WarstDu fleissig,hat sich aber total gelohnt!!!!!Ich wünsche Dir einen shcönen Sonntag liebse Grüsse Belinda

  • Reply
    ANNE
    26. Mai 2013 at 13:32

    Mir gefällt Deine "Kreisebene" wirklich sehr gut! Vielen Dank übrigens, dass Du uns via Instagram mit nach Kopenhagen mitgenommen hast!

  • Reply
    Anya Jensen
    28. Mai 2013 at 17:24

    I love this Amalie, so cool. Perhaps i should try myself:)
    Ax

  • Reply
    Ulla
    18. Juni 2014 at 20:20

    Eine wundervolle Inspiration und schaut einfach super stylisch aus!!!
    GLG, Olga.

  • Leave a Reply