FOOD & DRINK RECIPES SWEET

Süße Whoopie Pies mit Himbeercremefüllung

 

Vielen Dank für Euer Feedback zum Adventskalender, es 
freut mich, dass er Euch gefällt! Jetzt am Wochenende, 
wenn die Kinder hier sind, kann ich am zweiten Kalender 
nicht weitermachen. Aber Sterne basteln…
Sterne in allen Varianten… Unsere Weihnachtsdekoration
soll in diesem Jahr ganz, ganz viele Sterne dabei haben.
 
Amalie loves Denmark Whoopie Pies mit Himbeercremefüllung
 
Im Internet gibt es viele Vorlagen und Bastelideen, so
dass ich die Ideen, die ich habe, leicht umsetzten
kann. Wie war das bloß damals? Ohne Internet?
Denn auch das Bastelmaterial habe ich im Internet 
bestellt und anliefern lassen. Mir gefällt das sehr!
 
Amalie loves Denmark Whoopie Pies mit Himbeercremefüllung
 
So haben wir gestern viel aufgemalt, geschnitten und
geklebt…. Und als Pausensnack gab es Whoopie Pies, 
die ich nach diesem Rezept gebacken habe: 
 
Amalie loves Denmark Rezept Whoopie Pies
 
 
Die Kinder nahmen sich die Whoopies ohne Füllung – 
schön weich und schokoladig. Für uns habe ich sie mit 
einer Himbeercreme gefüllt – nicht leicht, aber lecker. 
 
Amalie loves Denmark Whoopie Pies mit Himbeercremefüllung
 
Und vielleicht schon ein kleiner Vorgeschmack auf die 
süßen Seiten der Weihnachtszeit? 
 
Amalie loves Denmark Whoopie Pies mit Himbeercremefüllung
 
Unsere Weihnachtsdekoration lugt an einigen Ecken hervor 
und wird sich, da bin ich sicher, nach und nach ausbreiten.
Ich freue mich darauf!
 
Ich wünsche Euch einen herrlichen Sonntag.
 
Alles Liebe
 
 
Tortenplatte: Ib Laursen
Geschirr: Royal Copenhagen
Maus: Maileg
 
 
 
Previous Story
Next Story

You Might Also Like

15 Comments

  • Reply
    Lisa
    24. November 2013 at 9:46

    Mmmmh… die sehen aber lecker aus!
    Das Rezept muss ich mir unbedingt merken 🙂
    Einen schönen Sonntag
    und alles Liebe,
    Lisa

  • Reply
    Katharina
    24. November 2013 at 10:42

    Liebe Amalie,
    die Whoopies sehen sehr gut aus, überhaupt die Bilder!
    Schönen gemütlichen Sonntag.
    Liebe Grüße,
    Kathi

  • Reply
    Schwarzwaldmaidli
    24. November 2013 at 11:29

    Ich bin auch im Sternenfieber 🙂
    Und die Whoopies sehen so lecker aus!
    Liebe Grüße

  • Reply
    Heavenly Rosalie
    24. November 2013 at 13:49

    Liebe Amalie,
    das ist wieder einmal ein sehr feines Rezept! Wenn es so gut schmeckt, wie es aussieht (und davon gehe ich aus), dann stehen diese kleinen Whoopies auch bald auf meinem Tisch!
    Einen ganz schönen Sonntag wünscht dir
    Rosalie

  • Reply
    Wohngeschichten
    24. November 2013 at 14:33

    Hallo Amalie,
    verdammt sieht das lecker aus. Ich decke auch gleich den Kaffetisch…kannst Du nicht mal ein paar von den leckeren Whoopies rüberreichen?
    LG und einen schönen Wochenstart!
    Julia

  • Reply
    FLINTHOLM
    24. November 2013 at 14:50

    Deine Whoopies sehen sehr lecker aus, aber die kleine Weihnachtsmaus hat es mir eher angetan.
    Liebe Grüsse
    von gitte

  • Reply
    Die Raumfee
    24. November 2013 at 17:29

    Oh wie lecker… und ich hab grade so Hunger… 🙂

    Herzlich, Katja

  • Reply
    Anya Jensen
    24. November 2013 at 18:00

    YUMMY whoopee pies – always wanted to taste these 🙂

  • Reply
    Primavera
    24. November 2013 at 18:27

    Das Rezept werde ich mir ausdrucken!

    LG vera

  • Reply
    Kleine Se(e)ligkeiten
    24. November 2013 at 18:44

    Liebe Amalie,
    das ist ja witzig! Gerade gestern schrieb ich in meinem Blog auch von den Whoopies, die ich gebacken habe! 🙂
    Ich mag sie auch sehr gern!
    Liebe Grüße von Sabine

  • Reply
    Rosalie
    24. November 2013 at 19:09

    Liebe Amalie,
    Du findest aber auch ganz zielsicher die allerleckerlichsten Leckereien heraus. Meine Güte aber auch! Und das um diese Zeit, also wo ich jetzt guck, das ist ganz figurschädlich. Aber lecker trotzdem. Danke, auch für die sehr sehr schönen Bilder!
    Liebe Rosaliegrüße

  • Reply
    Urban white
    24. November 2013 at 19:11

    Liebe Amalie, ja wie war das nur ohne Internet? Denn Dank deiner schönen Vorlage "Kissen mit einfachen Zöpfen" bin ich gerade nach jahrelanger Pause am Stricken! Vielen Dank dafür!! Und hoffe, meine Schwester freut sich, wenn sie es zu Weihnachten bekommt!
    Deine Whoopie sehen ja seehr lecker aus – hmm! Ich habe heute auch gebacken – Mandel-Honig-Schoko-Florentiner.
    liebe Grüße
    Kathrin

  • Reply
    einfallsReich amy k.
    24. November 2013 at 19:47

    deine pies sehen sooooo verführerisch und köstlich aus!!!
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

  • Reply
    Min-Hus
    25. November 2013 at 8:08

    …oh sehen Deine Köstlichkeiten lecker aus…und die kleine Maus ist einfach entzückend!!!
    Lieben Gruß
    Anja

  • Reply
    Andie Chambers
    25. November 2013 at 12:42

    Hello i like your blog very much..i'd like to invite you to my blog where u can find lots of delicious recipes, raw and vegan lifestyle, diary, photos, food n special etc. If u like my blog feel free and let me know.:) Have a nice day xoxo

    http://www.andie-chambers.blogspot.cz

  • Leave a Reply