FOOD & DRINK RECIPES

Saftige Lemon-Kokos-Cupcakes inspiriert von Agnes Cupcakes

Hier hatte ich ja von den leckeren Cucpakes von Agnes Cupcakes 
in Kopenhagen berichtet, die ich unbedingt nachbacken wollte, denn
sie schmeckten lecker und waren sooo schön saftig.
So sahen die Cupcakes von Agnes Cupcakes in Kopenhagen aus.
Und sie schmeckten himmlisch. Grund genug, einmal ein Rezept
dafür auszudenken. Teig mit Kokosstreuseln und Frosting mit 
Zitronengeschmack. 
Das Ergebnis ähnelt dem Original sehr und die Probe schmeckt!
„Yes, you can call me Agnes.“
Wer auch mal auf den Spuren von Agnes, äh, Amalie, 
wandern möchte, hier ist mein Rezept:
Mehr süße Sonntagsgrüße findet Ihr heute hier.

Ich danke für Eure lieben Worte über meine Reiseberichte. Und
freue mich, meine Erlebnisse mit Euch zu teilen und wünsche 
Ricarda von Pech&Schwefel und ihren Lieben viel Vergnügen 
in Kopenhagen. 

Euch allen wünsche ich einen wundervollen Sonntag.

Alles Liebe 
Previous Story
Next Story

You Might Also Like

44 Comments

  • Reply
    Kerstin
    15. April 2012 at 10:00

    Hallo Amalie,

    die sehen ja lecker aus.

    Liebe Grüße und guten Appetit
    Kerstin

  • Reply
    LivingMaison
    15. April 2012 at 10:36

    Hmm, liebe Amalie, das sieht super lecker aus. Hab ich gleich abgespeichert und wird bald ausprobiert. Bin auf der Suche nach leckeren Cupcakerezpten fuer den ersten Geburtstg meiner Kleinen…Danke! Liebe Gruesse Stefanie

  • Reply
    Ricarda
    15. April 2012 at 10:49

    Oh du bist ja so lieb! Vielen Dank! Da wird mir ganz warm ums Herz 🙂
    Ich werde versuchen den Cupcake – Kopenhagen – Nachback- Vergleich zu machen, die sehen toll aus!
    Liebe Grüße,
    Ricarda

  • Reply
    tatjana
    15. April 2012 at 10:57

    Liebe Amalie,
    deine Cupcakes schauen supertoll und lecker aus und ich hab dein Rezept sofort ausgedruckt, die werde ich probieren, ich liebe Kokos und die schmecken mir bestimmt.
    Alles Liebe für dich und einen schönen Sonntag für dich von Tatjana

  • Reply
    Ute
    15. April 2012 at 10:57

    WOW, die sehen toll aus … und wunderschöne Fotos! Das Rezept ist gemerkt, danke dafür!

    Herzliche Grüße
    Ute

  • Reply
    designbygutschi
    15. April 2012 at 11:03

    Danke für das Rezept – ich habe es mir gespeichert.
    Ich melde mich noch per Mail.
    Liebe Grüße
    Jutta

  • Reply
    Barbara
    15. April 2012 at 11:23

    Liebe Agnes, äääh, Amalie,
    die sehen ja sooo lecker aus!!!
    Hab noch einen schönen Sonntag,
    Barbara

  • Reply
    Applewood House
    15. April 2012 at 11:25

    Mmmh, sehen die lecker aus! Ich mag Kokosraspeln im Teig sehr gerne, die bringen geschmacklich immer so das gewisse Etwas. Außerdem riecht Kokos immer so herrlich nach Sommer … . Einen wunderschönen Sonntag noch und liebe Grüße,

    Isabelle

  • Reply
    Anno 1907
    15. April 2012 at 11:50

    hmmmm…ich bin fast gewillt auf meine Tastatur zu sabbbern….! ;-.))) Boah…ich hab ja schon auf das Rezept gewartet…die werd ich nachmachen…Dankeschööön dafür!!! Hab einen wundervollen Sonntag, aller♥-lichst, Biene♥

  • Reply
    Die Raumfee
    15. April 2012 at 12:05

    Ich liebe die Kombi von Zitrone & Kokos. Ob nun im Thaicurry, oder auf Kuchen. Lecker & gemerkt.
    Danke fürs Ausdenken!

    LG, Katja

  • Reply
    scharly Anders ist anders
    15. April 2012 at 12:05

    Huhuhu Amelie,
    Du bist immer so gut zu uns :o)))
    Vielleicht solltest Du aus Deinen Rezepten mal ein Buch machen???
    > ich würde sofort eines kaufen!!!
    schönen Sonntag liebe Grüße
    scharly

  • Reply
    Alles was der Mann nicht braucht
    15. April 2012 at 12:06

    Halla Amalie,
    sehen lecker aus. Yes, she can call you! Werd mir das Rezept mal mitnehmen und irgendwann ausprobieren!

    Schönen Restsonntag!
    Ein liebes Grüßle von Tanja

  • Reply
    Amarilia
    15. April 2012 at 12:15

    Huhu Amalie,

    oh ja die sehen super lecker aus. Ich liebe so zitronig süßen Nachtisch 🙂 lecker lecker lecker

    LG und einen schönen Sonntag.

    Amarilia

  • Reply
    Susis gelbes Haus
    15. April 2012 at 12:22

    Ohhhh liebe Amalie… das hört sich sooooooooooo lecker an.. ich liebe Kokos.. mmmmmhhhh.. und deine Bilder sind wieder traumhaft schön.
    Ich wünsche Dir und deinen Liebsten noch einen wunderschönen Sonntag..
    Busserl Susi

  • Reply
    Salanda
    15. April 2012 at 12:32

    Oh ja, das werde ich auch mal versuchen, sieht fantastisch aus!
    Danke für's Rezept!!!

    Herzlichst,
    Salanda

  • Reply
    Rosa Rood
    15. April 2012 at 12:52

    Boah,…die sehen ja wieder lekker aus..aber noch mehr entzückt bin ich ja, nachdem ich grad per Zufall entdeckte, dass du SIE gebacken hast…menno…das hatte ich glatt überlesen…sehen göttlich aus deine Schnidder….enne waren sie mums?!!
    Schönen Sonntag!!
    Kram,
    maren

  • Reply
    Ilaine
    15. April 2012 at 12:56

    Liebe Amalie!

    Oh… wie lecker!
    Da wäre ich jetzt gerne deine Nachbarin… und mal auf ein Sprung vorbeischauen… und bei der Gelegenheit ein Cupcakes probieren. Huumm!

    Ich wünsche dir noch ein wunderschönen Sonntag!
    Liebe Grüsse
    Ila

  • Reply
    Kinkerlinchen
    15. April 2012 at 13:55

    Liebe Amalie,
    wenn Du wüsstest was Dein Post gerade ausgelöst hat.. Ich hab eh schon den ganzen Mittag überlegt, ob ich nicht Cupcakes backen soll, schließlich habe ich ja auch zu Ostern ein Spritzdingensbums bekommen, und das könnte ich mal ausprobieren.. Aaaaber ich hatte kein Kokos, dafür aber Erdbeeren.. Ja, dann hab ich eben Deinen Teig gemacht, Erdbeerstückchen rein und ab un den Backofen… Nur meine Idee mit dem Erdbeertopping war so gar nicht gut, Erdbeerpuree mit Frischkäse wird eben eher flüssig als fest ;-))
    Naja, die Muffins waren lecker, die Erdbeer-Frischkäse-Sauce *lach* dazu aber auch…
    Lieeeebe Grüßle,
    Nina

  • Reply
    Silke
    15. April 2012 at 14:20

    Tja… bei Dir kommt das Hüftgold schon beim Lesen auf die Hüften. Das sieht aber auch zu lecker aus. Ich liebe Kokos und Zitronencreme.

    LG
    Silke

  • Reply
    Katja
    15. April 2012 at 14:40

    Die Cupcakes sind ja wunderschön geworden. Sie wirken so richtig schön sonnig und frühlingsfrisch. – Werde ich bei der nächsten, sich bietenden Gelegenheit nach backen. Lieben Gruß Katja

  • Reply
    fräulein glücklich
    15. April 2012 at 14:56

    Liebe Agnes, äh…Amalie, deine Cupecaks sehen großartig aus!
    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag
    fräulein glücklich

  • Reply
    Karen
    15. April 2012 at 15:24

    Hallo Amalie!

    Bei uns gab es heute eine sehr leckere Mohntorte. Aber wenn ich deine kleinen Cakes sehe…Mmmmmmm. 🙂

    Dein Reisebericht fand ich übrigens klasse. Ich habe einiges wiedererkannt.

  • Reply
    Sand and Shells
    15. April 2012 at 16:03

    Oohhhh, da bekomme ich ja immer mehr Appetit auf Kopenhagen!!! Also, diese Cupcakes bei Agnes stehen auf alle Fälle auf meiner Liste!

    Süßen Sonntagabend noch & lg,
    Jutta

  • Reply
    mano
    15. April 2012 at 16:27

    diese hübschen hütchen sehen ja zauberhaft aus. ich werd sie bestimmt nachbacken und mich dabei nach kopenhagen träumen!
    schöne grüße von mano

  • Reply
    Efeuwald
    15. April 2012 at 17:26

    Liebe Amalie!!
    Wieder so ein leckeres Rezept!!
    Die Cupcakes sehen himmlisch aus!!!Komme gar nicht mehr mit dem nachbacken nach!!! Liebe Grüße
    Ulla

  • Reply
    Emilia
    15. April 2012 at 17:49

    Liebe Amalie , ein riesiges , herzliches WILLKOMMEN bei "Emilia liebt rosa" und beste Grüße aus Hamburg

  • Reply
    landlust
    15. April 2012 at 18:15

    Liebe Amalie,
    hast Du Dir schon mal überlegt, einen Bus zu mieten, uns alle da reizustecken und dann nach Dänemark zu bringen??? Du hast nicht nur tolle Tips auf Lager, sondern weißt noch, wo es all diese Leckereien gibt, ich lieb solche Reisen:-))))Ich komme mit….
    schöne Fotos hast Du auch gemacht
    Dir noch einen schönen Abend
    GGGGLG Antje

  • Reply
    Anika von Stilreich
    15. April 2012 at 18:51

    Liebe Amalie,

    wow, die Cupcakes sehen echt zum Anbeißen aus und passen dazu auch noch so schön farblich zur Frühlingsdeko 🙂

    Ich hoffe, Ihr habt sie euch schön schmecken lassen!

    Hab noch einen schönen Sonntagabend…

    GLG Anika

  • Reply
    ♥ Herzstückchen ♥
    15. April 2012 at 18:58

    Liebe Amalie,

    wow, sehen die lecker aus, da würde ich am Liebsten sofort einen probieren. Danke für das Rezept! Ich sende Dir viele liebe Grüße aus dem verregneten Bayern, herzlichst, Tini

  • Reply
    sandschnecke
    15. April 2012 at 19:16

    Toll! Die sehen aber superlecker aus. Hast du prima nachgebacken!
    Lasst es euch schmecken.

    Einen guten Start in die neue Woche und lG, sandschnecke

  • Reply
    ...jules
    15. April 2012 at 19:20

    liebe amalie,
    ich hab am wochenende auch zitronencupcakes gebacken 🙂 allerdings ohne kokos.
    cool, dass du das rezept so gut nachbacken konntest 🙂

    LG,
    jules

  • Reply
    Stickenundmehr
    15. April 2012 at 19:26

    Liebe Amalie,
    deine Cupcakes sehen so lecker aus!
    Da läuft einem direkt das Wasser im Munde zusammen.
    Liebe Grüße
    Bianca

  • Reply
    zuckersüße Äpfel
    15. April 2012 at 19:37

    Hhhmmm, danke für dieses tolle Rezept, sehen ja oberlecker aus. Mal gucken, ob ich mich da heran traue.

    Liebe Grüße, Tanja

  • Reply
    timberlinchen
    15. April 2012 at 20:41

    Liebe Amalie,
    ich bin neu hier :)! Schön hast du es!
    Das Rezept hört sich ja mal richtig lecker an und ich finde auch, man kann sie Agnes nennen, hihi!
    Ganz liebe Grüße von der Daniela

  • Reply
    Min-Hus
    16. April 2012 at 7:16

    …Hammer Bilder…ach ich liebe dieses Jahr Gelb!!Und die Törtchen waren bestimmt lecker!!!
    Lieben Gruß
    Anja

  • Reply
    Dolce Vita
    16. April 2012 at 7:41

    Na, wenn das nicht lecker aussieht! Einfach herrlich!
    Die Kopenhagen Bilder habe ich mir eben angesehen. Wow! Wunderschön! So toll fotografiert! Da möchte man doch gleich die Koffer packen…
    Liebe Grüsse und einen guten Start in die neue Woche!
    Susann

  • Reply
    MoritzMützen
    16. April 2012 at 8:21

    Die sehen ja sehr lecker aus!
    Das Buch ist auf jeden Fall etwas für Dich! Es ist alles gut erklärt und viele schöne und auch einfache Sachen sind dabei!
    Liebe Grüße Anja

  • Reply
    Tante Brusselina
    16. April 2012 at 11:45

    Oh die sehen sehr sehr lecker aus, ich muss mir nur eine Alternative für den Kokos suchen, das mag ich leider nämlich gar nicht;)
    Alles Liebe Ina

  • Reply
    Ronja
    16. April 2012 at 15:54

    Oah, sehen die toll und vorallem so lecker aus! Mjammjam :)!
    Lg Ronja

  • Reply
    Anki-Kreativ-Design
    16. April 2012 at 17:13

    Hmmm, die sehen lecker aus, nur Kokos ist nicht so mein Fall….aber Zitrone ist klasse. Vielleicht kann man Kokos einfach weglassen *grübel.

    LG Andrea

  • Reply
    Anne
    16. April 2012 at 19:21

    Lecker, lecker, die scheinen genau nach meinem Geschmack zu sein. Bin ja ein absoluter Kokosfan!

    Liebe Grüße
    Anne

  • Reply
    Herzton
    17. April 2012 at 9:31

    Die sehen sehr lecker aus!!!!

  • Reply
    Anonym
    19. April 2012 at 19:50

    Liebe Amalie,

    oh, die Cupcakes sehen aber köstlich aus. Lieben Dank für das Rezept. Da weiß ich ja, was ich Feines zum Wochenende backen werde.

    Liebe Grüße Mary

  • Reply
    Lala Noisette
    21. April 2012 at 18:50

    Wow, das sieht ja wirklich lecker aus.
    Danke, für das Rezept, das werde ich sobald ich kann ausprobieren.

  • Leave a Reply