JUTLAND TRAVEL & DREAMS

Urlaub in Dänemark: Kleiner Abstecher nach Blåvand

 

Klar, wer am Vejers Strand wohnt, der kann mal eben
nach Blåvand fahren. Dauert ja nur ein paar Minuten –
und gehört für uns dazu!
 
Amalie loves Denmark Blåvand, Dänemark
 
Ich gebe ehrlich zu, dass ich ein zwiespältiges Verhältnis
zu Blåvand habe. Es ist mir zu „deutsch“. Wenn ich
in einem Geschäft dänisch rede, entlarven sie mich sofort
und antworten mir auf Deutsch. Das will ich doch nicht 
– denn wie soll so mein Dänisch besser werden? 
 
Amalie loves Denmark Blåvand Dänemark
 
Aber: wer kein Dänisch sprechen kann oder möchte,
für den ist es prima, dass hier wirklich viele Deutsch
 verstehen.
 
Amalie loves Denmark Blåvand Dänemark
 
Und in Blåvand ist irgendwie immer etwas los; man
kann immer damit rechnen, auf jemand Bekanntes
zu treffen. Der Ort bietet viele Geschäfte und vor
allem auch viele schöne Ferienhäuser, die Meerblick bieten 
oder wunderschön in den Dünen oder auf hügeligem 
Heidegrundstück gelegen sind. 
 
Wir sind die Hauptstraße entlang gebummelt und
haben die quirlige Atmosphäre auf uns wirken
lassen.
 
Amalie loves Denmark Blåvand Dänemark
 
Was mir dabei besonders gefallen hat, nachdem ich 
länger nicht mehr in Blåvand war, ist, dass es nicht mehr
 nur typische Touristen-Geschäfte gibt, sondern auch 
„tolle“ Läden (sorry). Ob die Kerzenfabrik, in der man 
selbst Kerzen ziehen kann (und Deko shoppen kann), 
oder die Butik Nice Living mit Noa Noa Mode und 
GreenGate Wohnaccessoires und vor allem auch der
LIVING SHOP mit Designklassikern, das gefällt mir.  
 
Amalie loves Denmark Blåvand, Dänemark
 
 
Amalie loves Denmark Blåvand, Dänemark
 
Hier gibt es frischen Fisch, eine Schlachterei, Restaurants,
Cafés und Einkaufsmöglichkeiten wie kaum an einem
anderen dänischen Strandort. Wer also außerhalb
der Hauptsaison „mal eben“ Urlaub in Dänemark machen 
möchte, für den ist Blåvand mindestens eine
gute Wahl. Das kann ich locker anerkennen :-).
 
Amalie loves Denmark Blåvand Dänemark
 
Außerdem gebe ich auch zu, dass wir bei Westwind
„immer“ fündig werden und dass meine Tochter bei
Nice Living wirklich einen tollen Noa Noa Pullover
mit 30% Rabatt gefunden hat. Es gibt etliche 
Geschäfte, die Rabatte anbieten und man findet eine 
große Auswahl an Mode, Sportkleidung usw.
Nicht umsonst machen wir „immer“ einen Abstecher
nach Blåvand…
 
Amalie loves Denmark Blåvand, Dänemark
 
Wie seht Ihr den Ferienort Blåvand? Ich bin sehr gespannt
auf Eure Meinungen.
 
Alles Liebe
 
 
Previous Story
Next Story

You Might Also Like

15 Comments

  • Reply
    Prüsseliese
    12. November 2013 at 11:58

    Na da hast Du ja wieder mal das richtige angesprochen. Ich finde Blavand nur zum bummeln und shoppen gut, aber ich würde in keinem Fall dort wohnen. Es ist mir…..zu deutsch würde ich jetzt nicht sagen, eher zu touristisch, halt UNdänisch. Man hat genau wie in Blokhus das Gefühl da ist ein Ort entstanden um VIELE Urlauber zu beherbergen. Selbstverständlich werden wir im nächsten Jahr auch wieder einen Abstecher dorthin machen, aber wir werden sicher nicht dort an den Strand gehen, denn den finde ich nicht schön. Wenn man am Strand laufen (ich gehe ja eigentlich nur spazieren) will ist Ho doch viel uriger, aber wem erzähle ich das eigentlich…

    GLG Sylke
    p.s. Ich spreche auch keine dänisch, bemühe mich aber wenigstens, danke, bitte, guten Tag etc. zu sagen. Obwohl ich alles vergessen habe, weil ich soooooo lange nicht dort war.:(

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      12. November 2013 at 14:24

      Liebe Sylke,

      danke für Deine Nachricht. Ja, auf UNdänisch nach unserem Geschmack können wir uns einigen.
      Danke – tak
      Bitte – værsgo
      Guten Tag – God dag

      …damit Du bis zu Eurem Urlaub wieder drin bist 🙂

      Alles Liebe

      Amalie

  • Reply
    Steffi R.
    12. November 2013 at 12:12

    Optisch sieht es sehr hübsch aus. Ich hatte dir beim letzten Post indem du die verschiedenen Häuser vorgestellt hast, direkt eine Email geschickt. Da ich mich für ei ige interessiert habe. Leide kam sie mit einer Error Meldung wieder zurück?!? Vielleicht könntest du mich als erste kontaktieren?
    Liebste Grüße
    Steffi
    kleinesnaehkaestchen@gmx.de

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      12. November 2013 at 14:22

      Liebe Steffi,

      danke für Deine Nachricht. Merkwürdig, das tut mir leid. Ich sende Dir gleich eine Mail mit den verschiedenen Links, ok?

      Alles Liebe

      Amalie

  • Reply
    wollsüchtige stricknadel
    12. November 2013 at 12:22

    wunderschön kann ich nur sagen, ich liebe Dänemark und träume von dem schönenLand
    danke für die schönen bilder zum träumen
    LG Evi

  • Reply
    Deko-Hus
    12. November 2013 at 12:34

    Hallo liebe Amalie,
    ich stimm Dor zu! Blavand ist toll. Wir haben diese Jahr eine Woche im Mai verbracht und wir fahren da ganz sicher wieder hin.
    Es ist wirklich nicht typisch touri sondern etwas schöner;)
    Alles liebe
    Evi aus dem Norden

  • Reply
    Das rote Haus Nr. 12
    12. November 2013 at 13:06

    Liebe Amalie,
    fast 20 Jahre ging es mir, wie Dir! BLÅVAND war mir zu wenig dänisch und auch meine Sprachversuche liefen ins Leere. Wir sind gerade mal zum bummeln und einem Spaziergang am Leuchtturm hingefahren und haben danach wieder auf die Ruhe in Grærup geschworen …bis zu diesem Herbsturlaub! Freuden zuliebe haben wir ein Haus in BlÅvand gebucht …und nun gefällt uns auf einmal die Tatsache sehr, dass man mit den Kindern mal eben vom Bäcker Brötchen holt, den Fischladen direkt um die Ecke hat und etwas mehr Trubel am Strand auch ganz unterhaltsam sein kann. So ändern sich eben Zeiten und Sichtweisen ….! Der nächste Urlaub dort ist für den nächsten Herbst auch schon gebucht (…Danke nochmal für die Links!).
    Viele Grüße von Swantje

  • Reply
    Linchen
    12. November 2013 at 13:34

    Liebe Amalie,
    ich mag Blavand irgendwie!! Auch wenn es eben ziemlich touri-mäßig ist. Im letzten Rømø-Urlaub haben wir auch nen Ausflug dorthin gemacht! Es ist ein schöner Ort und ich liebe Blavand Lys! 🙂 Und die Nordsee ist dort auch total beeindruckend, finde ich. 🙂
    Liebe Grüße
    Linchen

  • Reply
    Zauberseele
    12. November 2013 at 13:57

    Zum Durchbummeln finde ich Blavand auch immer wieder schön, aber wohnen mag ich dort nicht, da zieht es mich doch nördlicher, etwas ruhiger wie in Klegod z.B. mit Sondervig vor der Tür. Wunderschöne Bilderchen hast du wieder gemacht. Ich hab gerade richtiges Dänemark-Sehnsuchts-Wetter hier daheim .. seufz. Aber das wird wohl noch etwas dauern. Zu hause ist ja auch schön, gelle 🙂 GGLG Bibi

  • Reply
    Beate-lier
    12. November 2013 at 15:14

    Hallo Amalie,
    ich sehe es wie Du. Blavand ist sehr deutsch, aber auf jeden Fall ein Besuch wert. Auch wir finden immer wieder Kleinigkeiten, aber wohnen möchte ich dort nicht. Es ist mir zu voll, da liebe ich dann doch den Vejers Strand. Vor Jahren hatten wir mal für vier Tage ein Haus in Blavand, da war der Ort aber noch gaaaanz klein im Gegensatz zu jetzt. Es gab nur ein paar Geschäfte, ähnlich wie in Vejers jetzt und das fanden wir damals auch hyggelig.

    Liebe Grüße

    Beate

  • Reply
    Min-Hus
    12. November 2013 at 20:30

    …sehe das genauso wie Du ..Blavand ist irgendwie deutsch..aber wir fahren auch jedes Jahr hin…der Loppemarket ist toll dort…das ist für mich auch immer ein Grund dort hinzufahren…Danke für die schönen Urlaubsimpressionen.
    Lieben Gruß
    Anja

  • Reply
    Das neue alte Haus
    12. November 2013 at 20:46

    Liebe Amalie, leider war ich noch nie in Blavand. Wir sind gerade am überlegen, wo es nächstes Jahr hingehen soll. Vielleicht mal Richtung Odense? Wäre das tolle Haus vom letzten Jahr noch buchbar, wäre das natürlich erste Wahl…aber Pech…Mädels, das tolle Haus in Smidstrup Strand ist leider für 2014 schon komplett ausgebucht 🙁
    Liebe Grüße
    Karina

  • Reply
    Rosine
    13. November 2013 at 10:01

    Hallo liebe Amalie, du!
    Ich finde in Blavand am allerschönsten Nice Living!
    Da fahren wir jedes Jahr extra für von Henne Strand nach
    Blavand! So ein schöner kleiner Laden!

    LG Rosine♥♥♥

  • Reply
    corazon
    15. November 2013 at 9:47

    Huhu Amalie,
    Blåvand hat sich in den letzten Jahren leider auch zum Nachteil entwickelt. Ich kenne den Ort schon so lange, da gab es noch keine befestigten Gehwege und nur einige ausgesuchte, aber schöne Läden.
    Wir wohnen schon lange nicht mehr direkt im Ort sondern in einem kleinen Nachbardorf. Von dort ist es auch näher zu unserem Lieblingsstrand. Aber die Landschaft dort ist einfach nur schön. Ich mag das "Eventyrets Land" (Abenteuerland) so gern. Ich kann mir nichts Schöneres vorstellen als die Heide, den Wald und den Strand dort. Da krieg ich nun richtig Sehnsucht.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende,

    Petra

  • Reply
    Lieblingsplatz
    16. November 2013 at 17:00

    es ist toll meine alten ferienorte zu sehen… ich war dort nur zwei mal in teeniezeiten, aber es waren aufregende wochen auf dem børsmose strand campingplatz. :))
    glg tine

  • Leave a Reply