HOME & GARDEN KNITTING

So sieht das fertige Strickkissen aus

Am Wochenende habe ich das Strickkissen fertig gestellt. Die Wolle hat sich wirklich flott verstricken lassen, denn das Zopfmuster ist wirklich simpel. Hier hatte ich Euch die Anfänge gezeigt und die Anleitung aufgeschrieben. Auf der Rückseite habe ich drei Perlmuttknöpfe befestigt und die Ränder wie immer zusammen gehäkelt. Es fühlt sich so an, wie ich es am liebsten mag: ganz weich und kuschelig. 

 

 

 

Das Kissen wird als Teil der Blog-Ausstellung in Flensburg zu sehen sein. Die Studentinnen, die die Ausstellung organisieren, waren am Dienstag hier und haben einen Blick hinter die Kulissen meines Blogs geworfen. Und dabei ein paar Ausstellungstücke mitgenommen, die zu den Bildern passen, die sie sich ausgesucht haben. Ich bin ganz begeistert, mit welchem Elan sie ans Werk gehen und freue mich sehr in der nächsten Woche die Umsetzung zu sehen. 

 

 

Bei meinem Lieblingsblumenladen habe ich neulich diese Ranunkel gesehen. Ich habe bisher niemals diese Blütenfarbe und –form wahrgenommen. Sieht sie nicht interessant aus? Zusammen mit einer Schneeballblüte und einem kleinen Zweig steht sie in der Vase und kämpft tapfer gegen das graue Wetter an, das wir hier haben. 

 

 

Jetzt brüte ich über meinem nächsten Strickprojekt – die neue Wolle ist schon angekommen. Und es juckt –wie immer- in den Fingern…
 
Ich wünsche Euch einen wundervollen Tag.
 
Alles Liebe
 
 
 
 

 

Vase, Teelichter: Tine K Home
Previous Story
Next Story

You Might Also Like

23 Comments

  • Reply
    Tini Zuhause
    23. Januar 2014 at 10:05

    Wunderschön ist Dein Kissen geworden und die Farbe ist meine Lieblingsfarbe. Herrlich! Sie passt sowohl im Winter als auch zu jeder anderen Jahreszeit. Bei dir sieht es heute schon so frühlingshaft aus 😉 Liebe Grüße aus dem Haus Nummer 13 von Tini

  • Reply
    Dori's Day
    23. Januar 2014 at 10:43

    Hi Amalie!
    Dein Stickkissen ist erste Sahne. In diese Strickbezüge habe ich mich schon lange verliebt, leider kann ich nicht stricken – deshalb nenne ich auch kein so schönes Kissen mein Eigen 🙁 Mir ist es nämlich ein bisschen zuwieder alle Kissenbezüge zu kaufen, ein bisschen was selbst gemachtes habe ich da viel lieber!
    Also musste ich mir behelfen, und habe aus meinem Kleiderberg der nicht mehr getragen (aber evtl. verwertet werden kann) einen eingegangenen Wollpulli gezogen und diesen zu einem Kissenbezug verarbeitet. Und ich muss sagen, mit dem Ergebnis bin ich mehr als zufrieden! 🙂
    Ich freue mich sehr für dich und deine Ausstellung und hoffe sie wird ein voller Erfolg!
    Liebe Grüße, Dori
    PS: Hier kannst du das Stickkissen (ehemals Pullover) im Hintergrund sehen, falls es dich interessiert:
    http://dorisdailyblog.blogspot.de/2013/10/diy-tassenuntersetzer.html

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      23. Januar 2014 at 11:25

      Liebe Dori,

      whow, danke sehr! Ich habe Dein Kissen eben gesehen und finde Deine Idee ebenso prima. Die Hauptsache ist doch, dass man sein Zuhause persönlich gestalten kann – egal wie, oder?

      Alles Liebe

      Amalie

  • Reply
    Zaubergenuss
    23. Januar 2014 at 10:49

    Sehr schön dein Kissen! Genau das Richtige um es sich zu dieser kalten Jahreszeit ein wenig gemütlich zu machen.
    Viele Grüße, Andrea & Mirja

  • Reply
    SUSIBELLA
    23. Januar 2014 at 11:03

    Ist dir sehr gut gelungen dein Kuschelkissen,das freut mich .Besuche sehr gern deine Seite wegen deiner Sehnsucht nach Dänemark.LG Ilse aus Wien.

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      23. Januar 2014 at 11:22

      Liebe Ilse,

      DANKE. Danke, für Deine lieben Worte!

      Alles Liebe nach Wien!

      Amalie

  • Reply
    Annalisa Cecilia
    23. Januar 2014 at 11:59

    DELIZIOSO,BELLISSIMO…..
    ANNALISA
    http://shabbyloggettoripensato.blogspot.it/

  • Reply
    Gabi
    23. Januar 2014 at 12:41

    ..soooooooo super schön in Stil und Farbe.
    Liebe Amalie, ich hatte mal eine Frage zu den Ferienhäusern formuliert – hast du´s überlesen? Soll ich mich anderweitig melden?
    Liebe Grüße
    Gabi

  • Reply
    Min-Hus
    23. Januar 2014 at 13:32

    …wie traumhaft…was für ein tolles Kissen…und die Blumen wunderschön…!!
    Lieben Gruß
    Anja

  • Reply
    Gabi
    23. Januar 2014 at 13:41

    …danke!!!!!!!!!! Das hilft schon mal!!!!
    Liebe Grüße
    Gabi
    PS: Mein "Strickteil" ist nun auch online ;O)

  • Reply
    Caty
    23. Januar 2014 at 13:58

    Tolle Bilder…tolles Kissen!
    LG Caty

  • Reply
    Die Raumfee
    23. Januar 2014 at 14:35

    Tolle Frabe, schönes Zopfmuster. Sehr schön ist es geworden. Und das Blütenensemble auch.:-)
    Herzlich, Katja

  • Reply
    *Smukke Ting*
    23. Januar 2014 at 14:54

    Liebe Amalie,
    von Deinem Kissen bin ich schwer begeistert! Toll ist es geworden. Deine Blumenbilder sind auch eine Klasse für sich. Wunderschön!

    Liebe Grüße
    Birgit

  • Reply
    lille sted Wohnart
    23. Januar 2014 at 17:02

    Wundervoll, deine Blumenbilder ♥ und das Kissen erst…schmacht…ganz zauberhaft!
    VlG
    Birgit

  • Reply
    Rosalie
    23. Januar 2014 at 22:10

    Das Brüten, ein neues Strickprojekt und auch die georderte Wolle … hihi, das haben wir grad gemeinsam. Aber erstmal ein großes Kompliment zum Kissen. Zöpfe sind eben schick, ganz ohne Frage. Bin dann mal gespannt was bei Deinem Brüten rauskommt.
    Liebe Rosaliegrüße

  • Reply
    designbygutschi
    24. Januar 2014 at 7:03

    Liebe Amalie …
    das kling alles so aufregend und spannend bei dir … einfach toll …
    Die Ranunkel ist ja ein Traum … ich mag diese Blumensorte eh soooooo gerne …

    Hab ein schönes Wochenende
    Jutta

  • Reply
    Petronella
    24. Januar 2014 at 7:48

    Liebe Amalie,
    …Blog-Ausstellung in Flensburg??? Wann und wo? Ich komme aus Flensburg und möchte die sehen. Magst du mehr dazu erzählen? Bitte 🙂
    Ich stöber nochmal deinen Blog durch ob ich noch etwas drüber finde.
    Und. P.S. durch dich habe ich mich an Zopfmuster getraut. Daaaaaaaaaanke
    Liebe Grüße
    Petronella

  • Reply
    Petronella
    24. Januar 2014 at 7:55

    Ha! Gefunden. 🙂
    Jeg kommer med min mor og min søn. Vi ses.
    Hilsen
    Petronella

  • Reply
    Cloudy
    24. Januar 2014 at 8:21

    Liebe Amalie,

    dein Kissen ist sehr schön geworden. Und bei diesen Temperaturen genau richtig zum Einkuscheln und gemütlich machen. ich wünsche alles Gute für die Blog-Ausstellung!

    Sei lieb gegrüßt und hab ein schönes Wochenende,
    Cloudy

  • Reply
    Amarilia
    24. Januar 2014 at 13:34

    Hallo Amalie,

    das Kissen sieht sehr schön kuschelig aus. Genau so was braucht man jetzt im Winter.

    Und so eine Ranunkel habe ich bisher noch nicht gesehen. Muss ich das nächste mal bei unserem Blumenhändler mal die Augen offen halten 🙂

    LG Kerstin
    http://photoworld-of-make-believe.blogspot.de/

  • Reply
    catousprovinznotizen
    25. Januar 2014 at 11:15

    Liebe Amalie,
    mein Strickkissen ist inzwischen auch fertig (http://catousprovinznotizen.wordpress.com/2014/01/11/klip-klap-klip-klap-klip-klap/) und ich habe mich nun ans Häkeln gemacht. Eine Beanie fürs Kind solls werden. Das Kissen sollte erst auf dem Sofa bleiben, aber weil es so kuschelig ist, ist es inzwischen ins Bett umgezogen und ich liebe es!
    Viele Grüße,
    Catou

  • Reply
    Ortensia
    26. Januar 2014 at 15:20

    Liebe Amalie, du hast mir so eine Lust aufs Stricken gemacht, dass meine Enttaeuschung ueber das geschlossene Wollgeschaeft riesengross war. Aber frau hatte noch Wolle zu Hause und mittlerweile ist die Rueckseite fertig 🙂 morgen hole ich Nachschub und dann geht's weiter. Danke fuer diese wunderbare Inspiration! Love it 🙂
    Beste Gruesse
    Juliane

  • Reply
    Dagi Mara
    26. Januar 2014 at 21:57

    Wunderschön! Das Kissen ist einfach ein Traum – und das selbstgemacht. Wahnsinn!
    Tolle Bilder Amalie!
    Ich wünsche dir eine gute Woche!
    Liebe Grüße

    Dagi

  • Leave a Reply