BORNHOLM LOOKBOOK SHOPPING TRAVEL & DREAMS TRAVEL GUIDES WERBUNG

Ferien auf Bornholm – Fast wie in Italien: Gudhjem

Unser Ferienhaus im Sommer war in Tejn, ungefähr 15 Minuten mit dem Auto von Gudhjem entfernt. Und so fuhren wir gleich am zweiten Abend dorthin. Bei sommerlichen Temperaturen, die an den Süden erinnern, hat es mich erwischt:
 
 
Amalie loves Denmark - Gudhjem auf Bornholm

 

Dieser Blick und diese Gasse, dieser steile Weg, wo es ausnahmsweise in Dänemark mal verboten ist,  bergab Fahrrad zu fahren, hat es mir angetan. Verständlich, oder? Aus den Restaurants zogen verführerische Düfte, in der Räucherei unten am Hafen spielte ein Band tolle Musik und die Sonne ging langsam unter. Was für ein grandioses Erlebnis!
Amalie loves Denmark - Gudhjem auf Bornholm

 

Amalie loves Denmark - Gudhjem auf Bornholm

 

Amalie loves Denmark - Gudhjem auf Bornholm

Wir sind im Laufe der Woche nochmal dort gewesen und jedes Mal wieder hat mich der Anblick umgehauen. Das tut mir leid, Svaneke, Du bist auch schön, aber Gudhjem fand ich noch viel schöner. Die Küstenstraße führt oben rum am Ort vorbei und nicht wie bei Dir, am Hafen entlang und so steil, das musst Du zugeben, ist es bei Dir nicht. Du kannst diesen fantastischen Blick auf das Meer einfach nicht so bieten. Das Eis ist leckerer bei Dir und die Geschäfte finde ich auch interessanter, aber die Stimmung, der beinahe italienische Flair, da kannst Du meiner Meinung nach nicht mithalten.

Amalie loves Denmark - Gudhjem auf Bornholm

 

Amalie loves Denmark - Gudhjem auf Bornholm

 

Amalie loves Denmark - Gudhjem auf Bornholm

 

Amalie loves Denmark - Gudhjem auf Bornholm

 

Amalie loves Denmark - Gudhjem auf Bornholm

Wahrscheinlich bieten die Restaurants bei Dir am Abend auch Live-Musik und vielleicht hätte dann auch gerade „Bruce Springsteen“ gesungen, das weiß ich nicht, denn ich war abends nicht da. Doch in Gudhjem bei Sonnenuntergang habe ich mich verliebt. Und ich bin nicht allein damit, unzählige Künstler schätzen diesen Ort und den magischen Blick und im Sommer kommen viele Touristen dazu.

Amalie loves Denmark - Gudhjem auf Bornholm

 

Wer durch den Ort fährt, erblickt oben die Mühle von Gudhjem (sonntags Flohmarkt im Sommer) und die Butik Mama Zitta in der Brøddegade.

Amalie loves Denmark - Gudhjem auf Bornholm

 

Amalie loves Denmark - Gudhjem auf Bornholm

Weiter runter findet man das Pandekage Huset (Pfannkuchenhaus) und die Karamell Kompagniet. Eine nostalgische Butik im englischen Stil, die Karamellbonbons nach einem alten englischen Rezept und auf alten Maschinen herstellt mit dem Geschmack und der Tradition „der guten alten Zeit“. In der Gasse befinden sich weitere (Souvenir-) Geschäfte und Restaurants, am Ende gelangt man an den kleinen Hafen.

Amalie loves Denmark - Gudhjem auf Bornholm

 

Amalie loves Denmark - Gudhjem auf Bornholm

Von dort fährt die Fähre zu den Erbseninseln und dort gibt es weitere Restaurants und eine Jugendherberge in einem der alten Fachwerkhäuser. Dazu eine kitschig-rosa Eisdiele, die ein riesengroßes Eis anbietet: das Gudhjem Special. Kann man ja zumindest mal anschauen….

Amalie loves Denmark - Gudhjem auf Bornholm

 

Amalie loves Denmark - Gudhjem auf Bornholm

 

Amalie loves Denmark - Gudhjem auf Bornholm

 

Amalie loves Denmark - Gudhjem auf Bornholm

 

Amalie loves Denmark - Gudhjem auf Bornholm

 

Amalie loves Denmark - Gudhjem auf Bornholm

Auch Gudhjem trägt seinen Teil dazu bei, dass Bornholm mit Recht als Gourmetinsel bezeichnet werden kann. Schließlich behaupten die Gudhjemer, dass sie das Räuchern des Herings erfunden haben. Und hier kommt die Smørrebrød-Variante „Sol over Gudhjem“ (Sonne über Gudhjem) her. Ein Schwarzbrot mit Butter, geräuchertem (Bornholmer) Hering, Schnittlauch, Radieschen, Zwiebeln Pfeffer und Salz und als Sonne ein rohes Eigelb obendrauf. In der Räucherei am Hafen kann man diese und andere maritime Spezialitäten essen, der Live-Musik lauschen und auf das Meer blicken.

 
Amalie loves Denmark - Gudhjem auf Bornholm

 

Amalie loves Denmark - Gudhjem auf Bornholm

 

Amalie loves Denmark - Gudhjem auf Bornholm

In der Vorweihnachtszeit haben sich die Einwohner von Gudhjem etwas Besonderes einfallen lassen. 23 Häuser öffneten jeden Tag ein Fenster oder eine Tür und zeigten etwas Weihnachtliches. Man konnte jeden Tag auf die Suche gehen, welches Haus es ist. Nur am 24. war das allen vorher klar: dann wird die Tür zur Kirche geöffnet.

Amalie loves Denmark - Gudhjem auf Bornholm

 

Amalie loves Denmark - Gudhjem auf Bornholm

 

Amalie loves Denmark - Gudhjem auf Bornholm

 

Könnt Ihr verstehen, warum mich diese dänische Kleinstadt so in den Bann gezogen hat?
 
Alles Liebe
 
 
 

 

 
 
Dieser Post ist in Zusammenarbeit mit Destination Bornholm entstanden. 
 

 

 
Previous Story
Next Story

You Might Also Like

10 Comments

  • Reply
    Anna
    27. Januar 2015 at 8:03

    Liebe Amalie!
    Jaaaa, das kann ich wirklich sehr sehr gut verstehen! Das war ja eben so richtig wie ein kleiner Ausflug für mich. Danke, dass du uns deinen ganz persönlichen und wunderschönen Einblck zeigst. Und wie gerne hätte ich jetzt einen geräuchterten Hering 🙂
    Liebe Grüße und einen schönen Tag, Anna

  • Reply
    Ulrike Hütter
    27. Januar 2015 at 11:00

    Wahrlich,wie schön du bist…!

  • Reply
    Das neue alte Haus
    27. Januar 2015 at 12:30

    Oja, das kann ich verstehen. Du glaubst gar nicht, wie sehr ich mich freue….
    Herzlichst
    Karina

  • Reply
    Mimi Nordlicht
    27. Januar 2015 at 12:37

    Ach, das sind wieder soooo schöne Bilder Amalie! Die Geschichte mit den 23 Fenstern, bzw. Türchen ist ja total niedlich! Eine tolle Idee!
    Liebe Grüße, Mimi

  • Reply
    Daniela Dockhorn
    27. Januar 2015 at 17:43

    Hallo Liebes
    Danke, daß Du mich mit auf Deine Reise mitgenommen hast. Das war wirklich sehr schön. Denn ich liege krank auf dem Sofa. Ich möchte auch mal unbedingt nach Dänemark.
    LG vom Hockfrosch

  • Reply
    KAT
    28. Januar 2015 at 5:42

    Ok jetzt reichts – ich muss nach Bornholm dieses Jahr. Ganz ehrlich, selten hat mich jemand mit einem Land mehr "angefixt" als du mich mit Dänemark 🙂 Vielen lieben Dank dafür.

    Liebe Grüße
    KAT

  • Reply
    Ina
    28. Januar 2015 at 12:12

    ohhhhh wie niedlich es da aussieht!! ich will jetzt sofort durch die gsschen huschen und in den hübschen lädelchen shoppen!

  • Reply
    Tonkabohne Sabine
    28. Januar 2015 at 18:16

    Liebe Amalie,
    Was für schöne Reise Impressionen 🙂
    Tolle Fotos, man bekommt richtig Lust auf Urlaub…
    Herzliche Grüße,
    Sabine

  • Reply
    Flottelotta Blau
    28. Januar 2015 at 21:06

    Ach menno…bei diesen Bildern frage ich mich, warum wir uns dieses Jahr für Djursland entschieden haben…;-))). LG Lotta.
    P. S. Noch nichts gehört…leider…ich überlege, ob ich eine Karte schreibe…

  • Reply
    Ferien auf Bornholm – Märkte, Hofläden, Antiquitäten und Museen | Amalie loves Denmark
    28. April 2016 at 7:03

    […] auf Bornholm – Urlaub im Fachwerkhaus • Svaneke – Dänemarks schönste Kleinstadt • Gudhjem – Meine Lieblings-Kleinstadt • Bornholm – Wie sind die unterschiedlichen Orte und Strände? • Aktive Ferien auf Bornholm […]

  • Leave a Reply