...be inspired JUTLAND SUMMERHOUSE DREAMS TRAVEL & DREAMS WERBUNG

INSPIRATION | Zurück aus Dänemark mit Bildern von unserem Ferienhaus

 TRAVEL | Aktivitäts-Ferienhaus in Nordjütland, Dänemark

Wir sind zurück aus Nordjütland und haben wunderschöne Tage an der dänischen Nordseeküste verbracht. Dieses Mal brauchten wir ein großes Ferienhaus. Denn wir sind mit insgesamt 13 Personen verreist und brauchten jede Menge Schlafzimmer und viel Platz. So haben wir uns für ein sogenanntes Aktivitäten-Ferienhaus entschieden. Es ist ein großes Ferienhaus mit einem großem Raum, in dem sich eine Tischtennisplatte, ein Billardtisch, ein Fussballkicker und eine Dartscheibe befinden. Außerdem gibt es einen Poolraum mit Whirlpool und Sauna. Und ein großes Grundstück mit Fussballtoren, Sandkiste und Schaukel.

 

 TRAVEL |Ferienhaus in Nordjütland, Dänemark

Die Einrichtung ist, wie Ihr Euch denken könnt (wenn Ihr hier schon länger mitlest), nicht ganz nach meinem Geschmack. Dieses Mal ging aber praktisch vor schön. Und praktisch war es wirklich. Wir hatten einen Einjährigen dabei, und mehr muss ich dazu nicht sagen, oder?

 

Amalie loves Denmark TRAVEL | Ferienhaus in Nordjütland, Dänemark

Seht Ihr die drei großen Kühl- bzw. Gefrierschränke? Die beiden Kaffeemaschinen? Super praktisch! Auch zwei Geschirrspüler und zwei Herde gab es, und jede Menge Geschirr und Gläser. Und Stühle und Tische überall. Nur ein „Wohnzimmer“ für alle Personen (max. 20) gab es nicht. Das hat uns aber nicht gestört, denn es gab immer wieder unterschiedliche Konstellationen, wer sich mit wem zusammen getan hat. Für die Mahlzeiten haben wir uns an dem riesigen Esstisch getroffen und Marmelade, Butter oder Frikadellen und Sauce von links nach rechts gereicht.

 

Travel | Løkken Ferienhaus

Wir hatten insgesamt acht Schlafzimmer und vier Badezimmer. Oberhalb von zwei Schlafzimmern gab es noch offene Schlafplätze für weitere Personen. Ziemlich groß also, aber einfach genial für unsere Bedürfnisse. Und vor allem für die Bedürfnisse unserer Kinder zwischen 1 und 20 Jahren. Egal wie das Wetter war, mindestens einmal am Tag ging es in den Pool. Und irgendjemand hat immer einen Ball von A nach B gespielt. Drinnen oder draussen. Mit dem Fuss oder dem Schläger. Ins Loch, über das Netz oder ins Tor.

 

TRAVEL | Ferienhaus in Nordjütland, Dänemark

Meine beiden Hamburger Neffen sind tolle Fussballtalente und haben die Gelegenheit genutzt, jeden Tag drinnen oder draussen zu trainieren. Das Ferienhaus mit dem Grundstück ist dafür genial gewesen. In der Woche fand auch der Dana-Cup, ein großes Fussballturnier für Jugendliche, in der Nähe statt. Etliche der Mannschaften haben sich dafür ebenfalls eines der Aktivitäten-Ferienhäuser gemietet, wie wir gesehen haben.

Die Woche ging superschnell vorüber und ich habe es genossen, immer wieder vom Grundstück auf die Natur und die umliegenden Häuser zu schauen und die frische Nordseeluft einzuatmen.

 

TRAVEL | Ferienhäuser in Nordjütland, Dänemark

Was uns sehr beeindruckt hat: am Abreisetag kam der Servicemitarbeiter und berechnete die Stromkosten. Die eine Woche hat tatsächlich „nur“ 150.- EUR an Strom gekostet. Normalerweise rechnen wir im Sommer mit einem Stromverbrauch von 50.- EUR für ein normales Ferienhaus für vier Personen. Jetzt hatten wir die dreifache Menge Personen und einen Pool, und haben trotzdem nur die dreifache Menge für den Strom gezahlt. Wer also überlegt, in Dänemark ein Ferienhaus mit Pool zu mieten, sollte sich unbedingt nach einem Niedrigenergiehaus umschauen. Ich kann mich nämlich auch an 500.- EUR Stromkosten für ein Poolhaus erinnern.

Die Miete für die Hochsaison beträgt etwas über 3.000.- EUR. Das hört sich zunächst viel an. Doch wenn man mit drei Familien oder mehr anreist, dann ist es im Verhältnis zu mehreren einzelnen Ferienhäusern recht preiswert. Ab der Nebensaison, z.B. im Herbst, kostet eine Woche dann auch „nur noch“ 1.860.- bzw. 1.440.- EUR, je nach Ferienzeit. Unser Ferienhaus findet Ihr unter der Nummer 35519 hier bei meinem Partner DanCenter. Diese Ferienhäuser von Skanlux befinden sich aber auch in ganz Dänemark verteilt.

 

Amalie loves Denmark TRAVEL | Skagen299

Mein Fazit: wenn wir mal wieder mit allen Großfamilienmitgliedern nach Dänemark reisen wollen, würde ich wieder ein Aktivitäten-Ferienhaus mieten wollen. Das ist genial bei jedem Wetter, bietet ausreichend Platz und genügend Beschäftigungsmöglichkeiten – und die Freude der Kinder ist dann einfach mal viel wichtiger, als schwarze Wohnzimmersofas oder Esszimmerstühle ;).

Ich zeige Euch auch noch Bilder von den Ausflügen, die wir gemacht haben. Doch wer jetzt gerade in Løkken ist, oder nach Løkken reist: Dort habe ich die Is-Kompagniet.dk entdeckt. Mit genial leckerem, selbst gemachten Eis. Ich sage nur Rhabarber- und Holunderblüten-Eis mit Softeis und Skum!

 

Ich wünsche allen, die noch Ferien haben, eine schöne Ferienzeit – vielleicht auch gerade in Dänemark?

 

Alles Liebe

1.1. Amalie loves Denmark Logo

Previous Story
Next Story

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Iris
    4. August 2016 at 8:12

    Wir waren zur gleichen Zeit in Nordjütland, weil mein Sohn mit seiner Mannschaft beim Dana Cup mitgespielt hat. Wir hatten ein Ferienhaus in Blokhus, was dann noch recht viel Fahrerei nach Hjørring bedeutete. Somit ist das Aktivitätenhaus ein toller Tipp fürs nächste Jahr, denn da geht es wieder zum Dana Cup.

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      4. August 2016 at 8:19

      Liebe Iris, ach, wie schön. Wir haben an einem Tag etwas zugeschaut. Hat es Euch gefallen? Wohl, wenn Ihr wiederkommt, oder? Ja, das Ferienhaus ist absolut prima für die spielenden Kinder – und die Eltern! Nebenan waren norwegische Teilnehmer, und die hatten viel Spaß im und um das Haus.

      Alles Liebe

      Amalie

    Leave a Reply