ARCHIVE

Mama, was gibt es heute Süßes?

Ich glaube, wir sind auf dem Weg zu einem neuen Ritual, denn
nachdem ich nun zweimal bei der Aktion Sonntagssüß mit-
gemacht habe, fragte mich meine süße Tochter, was es denn
heute Süßes gäbe?
Ja, so schnell kann das gehen. Immerhin, diesmal gibt es etwas nach 
meinem Geschmack: mit Vanillepudding und Marzipan.
In Dänemark gibt es den Othello-Kuchen, gefüllt mit leckerer
Konditorcreme und Marzipanbelag. Den mag ich am liebsten und
das hat mich dazu inspiriert, doch einmal Cupcakes mit diesen
Zutaten auszuprobieren.
Ich habe hier die Muffinform für die kleinen Muffins verwendet,
so dass die Cupcakes beinahe wie Petit Fours wirken und „man“ 
leicht mal naschen kann.
Ich gebe es ja zu, während des eifrigen Fotografierens habe ich
genascht und es ist oberlecker. Ganz mein Geschmack!
Wer auch auf den Geschmack gekommen ist, findet hier 
mein Rezept:
Wir frönen nachher unserem offensichtlich neuen Ritual… doch vorher
schaue ich nochmal hier, was es sonst noch so gibt.
Euch wünsche ich auch einen süßen Sonntagnachmittag.
Alles Liebe

Previous Story
Next Story

You Might Also Like

44 Comments

  • Reply
    Susis gelbes Haus
    18. März 2012 at 14:15

    ohhhhhhhhhhhh das sieht wirklich lecker aus.. da könnt ich jetzt einen verdrücken.. aaaaaaaaaber bei uns gibts jetzt gleich Schweinebraten und Knödel hihi.. ich drück dich und schicke dir viele Bussis
    gggggggggggglgSusi

  • Reply
    Kullerbü
    18. März 2012 at 14:15

    Das klingt mal wieder oberlecker… muss ich wohl auch mal ausprobieren. Wollte heute eigentlich auch noch backen, aber da es mir heute nicht ganz so gut geht… mal sehen… ist schon so spät…
    Viele Grüße von Ann

  • Reply
    LoveT.
    18. März 2012 at 14:19

    Oh .. deine Fotos sind wahre Eye-Candys ,die Muffins schmecken bestimmt köstlich ,das sieht man ihnen schon an :))

    Liebe Grüße!

  • Reply
    Efeuwald
    18. März 2012 at 14:31

    Liebe Amalie,
    die sind viel zu schön zum Essen!! Ein Meisterwerk!!! mmmhhh – lecker – habe mir das Rezept direkt ausgedruckt! Viel Spaß beim Naschen!! Danke Dir dafür und einen schönen Restsonntag wünscht Dir Ulla

  • Reply
    Jessica
    18. März 2012 at 14:35

    Das hört sich wirklich lecker an und sieht auch so aus. Jetzt haben wir noch Muffins von gestern übrig, aber wenn wir mal wieder Muffins backen wollen, werde ich an dein Rezept denken.

    Liebe Grüße,
    Jessica

  • Reply
    Franka
    18. März 2012 at 14:41

    Deine Othelli sehen ja superlecker aus!

    ♥ Franka

  • Reply
    Ronja
    18. März 2012 at 14:43

    Danke! Du hattest mich zwar gewarnt, aber ich konnte nicht widerstehen ;), hätte ich es doch gelassen! Jetzt sind es wohl 81 Rezepte, Mist 🙂
    Wie alt ist deine Tochter denn?
    Lg Ronja

  • Reply
    Tinka
    18. März 2012 at 15:07

    Perfekt!!! Marzipan und Vanillepudding, das ist meine Kombination!!!! Sag mal, ich suche schon lange so ein Muffinform für Minimuffins, wo gibt es die??!!
    LG
    Tinka

  • Reply
    Die Raumfee
    18. März 2012 at 15:11

    Vanille und Marzipan, das wär auch ganz nach meinem Geschmack. Könnte man den Vanillepudding eigentlich auch innen reinfüllen… irgendwie…? Vielleicht reinspritzen, wie bei Krapfen…
    dann hätte man mehr davon. 🙂
    Eine schöne Ges

    LG, Katja

  • Reply
    Blickwinkel
    18. März 2012 at 15:15

    Das ist ja auch eine klasse Idee cupcakes daraus zu machen- sie sehen auch hübsch und lecker aus!
    Dir auch noch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Esther

  • Reply
    Rosa Rood
    18. März 2012 at 15:22

    Ohja,.lass uns tauschen…hm…nur eins ohne Marzipan bitte *lach*
    OMG…die sehen sooooooo lekker aus!
    Groetjes,
    Maren

  • Reply
    Ilona
    18. März 2012 at 16:16

    Liebe Amalie, das sieht ja ooooooberlecker aus. Muß ich mir unbedingt für nächstes Wochenende merken. Noch einen schönen Restsonntag, Ilona

  • Reply
    Dagi Mara
    18. März 2012 at 16:18

    Du bringst mich noch um den Verstand. Ich kann NICHT backen!
    ….. aber vielen Dank für die tollen Bilder und das Rezept. 🙂
    Einfach nur lecker!

    Liebe Grüße
    Dagi

  • Reply
    Schwesterherz-Vergissmeinnicht
    18. März 2012 at 16:42

    Oh wie lecker, liebe Amalie! Pudding mit Marzipan, eine Traumkombination 🙂

    Viele liebe Grüße
    Sandra

  • Reply
    WohnLust
    18. März 2012 at 16:47

    Hi Amalie,
    deine Muffins sehen zum Reinbeißen lecker aus. Ich hab schon lange keine mehr gebacken und so hübsch verziert hab ich meine Muffins auch noch nie.
    Hab noch einen schönen Sonntag!
    Liebe Grüße
    Bianca

  • Reply
    rosenrot
    18. März 2012 at 16:48

    Mal ehrlich könnte da Jemand widerstehen, ich auf keinen Fall, liebe Amalie!
    Hätte ich diese köstlichen Teil fotografiert wären größere Lücken entstanden grins!!!
    Marzipan war wohl heute angesagt, denn mein Mann hat mich heute mit selbstgemachten Mandelhörnchen überrascht und die bestehen ja überwiegend aus Marzipan, so lecker…dazu eine schöne Tasse Tee, denn leider ist es hier nicht wie im übrigen Land sonnig und warm, sondern kühler, trüb und regnerisch seufz!!
    Hoffen wir mal auf die versprochenen schönen Tage die kommen sollen.
    Dir noch einen schönen Restsonntag und viele liebe Grüße
    Marlies

  • Reply
    Amarilia
    18. März 2012 at 16:52

    Huhu Amalie,

    ohhhhhh so was darfst du mir nicht zeigen. Marzipan….ich sterbe für Marzipan…..so lecker sieht das bei dir aus….hmmmmmmm. Mir läuft das Wasser im Munde zusammen.

    Vielen Dank für das Rezept.

    LG und einen schönen Sonntag noch, Amarilia

  • Reply
    Diana´s shabbylove
    18. März 2012 at 16:53

    Liebe Amalie ,

    oooh ja da hat Dein Töchterlein recht … Kuchen muss
    sein ;-)))
    Deine Othello Cupcakes sehen soooo lecker aus … dazu würde ich jetzt auch nicht nein
    sagen !

    Liebe Knuddelgrüße

    Diana

  • Reply
    ...jules
    18. März 2012 at 16:57

    liebe amalie,
    das ist ja sehr herzig von deiner tochter 🙂
    und so schnell entsteht eine neue tratiodion…hihi.
    lasst es euch schmecken und geniesst das sonntagssüss 🙂

    liebste grüsse,
    jules

  • Reply
    Yvonne
    18. März 2012 at 17:41

    Die sehen aber extrem lecker aus!
    mmh, ich würde da jetzt nicht nein sagen :-)!
    Alles liebe, Yvonne

  • Reply
    LivingMaison
    18. März 2012 at 17:48

    hmmm, das sieht ja super lecker aus. Und mit Marzipan ganz nach meinem Geschmacht, das Rezept werde ich sicherlich auch mal ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Stefanie

  • Reply
    claudiasbayerncottage
    18. März 2012 at 18:14

    da kann man sich nur anschließen: sieht(leider) megalecker aus. Aber ich quäle mich ja noch mit den überschüssigen Weihnachtskilos …. und die Osterkilos lauern schon, oh manno

    trotzdem: das Rezept ist gespeichert: für magere Tage. DANKE!

    ggggggggglg Claudia

  • Reply
    tatjana
    18. März 2012 at 18:51

    Liebste Amalie,
    total lecker schaun die aus, ich will sofort einen haben.
    Supertoll sind die Fotos und danke fürs Rezept.
    Alles Liebe von Tatjana

  • Reply
    Conny's Cottage
    18. März 2012 at 18:58

    Uuuuuuu so lecker.Ich wuerde sie gerne versuchen….:O)

    Sei lieb Gegruesst von Conny

  • Reply
    Sand and Shells
    18. März 2012 at 19:13

    An diesem Rezept komme auch ich auf keinen Fall vorbei… wird nächstes Wochenende gleich ausprobiert, denn es klingt einfach zuuuu lecker!!!

    Lieben Dank dafür und einen guten Start in die Woche!
    Jutta

  • Reply
    Tulla and Catie
    18. März 2012 at 19:58

    Auf der Seite von "Sonntagssüß" war ich auch gerade eben und mit großem Appetit bin ich nun auf deiner Seite gelandet, und da lacht mich schon wieder so was leckeres an :-). Ich glaub, ich brauch jetzt unbedingt was Süsses …
    Lieben Gruß, Barbara

  • Reply
    designbygutschi
    18. März 2012 at 20:01

    Ohhhh die sehen sooooo lecker aus.
    Das Rezept klingt echt gut.
    Danke
    Jutta

  • Reply
    Wohnqueen
    18. März 2012 at 20:22

    mhh lecker. die sind bestimmt schnell im mund 🙂
    marzipan mag ich auch 🙂
    GGLG Hanna

  • Reply
    Nina
    18. März 2012 at 20:26

    Was sehen die toll aus! Und die Zutaten … ich schwelge hier. Ganz fein.
    Liebste Grüße von Nina

  • Reply
    House No. 43
    18. März 2012 at 20:30

    Gefährlich, gefährlich ! So süß die kleinen Dinger.. die sehen wirklich sehr lecker aus ! Lg SAbrina

  • Reply
    kiki
    18. März 2012 at 20:45

    Oberlecker sehen sie aus! Lauter süße Sünden heute 🙂
    Liebe Grüße,
    Kiki

  • Reply
    Livs House No 5
    19. März 2012 at 7:40

    Da Du schon unzähliche Meinungen lesen darfst, sag ich nur: HACH!!! :o))))))

    … und grüß lieb in die neue Woche!
    Herzlichst, Gisa

  • Reply
    stefi_licious :)
    19. März 2012 at 7:58

    sieht ja zum abheben lecker aus!
    muss ich probieren! (oder der herr m. – der ist ja der bäcker bei uns. *g*)

  • Reply
    Saskia rund um die Uhr
    19. März 2012 at 10:02

    Mhhhhhhhhhhhhhhh sehen die Cup Cakes Lecker aus!!!!
    DAnke für das Rezept!!

    SAskia <3

  • Reply
    Sarah-Maria
    19. März 2012 at 10:48

    Uiuiui, die sehen ja lecker aus! Das Rezept speicher ich mir sofort mal ab. 🙂

    Süße Grüße,
    Sarah Maria

  • Reply
    Flügelkleid
    19. März 2012 at 11:07

    Sieht sehr, sehr lecker aus! Einen echt tollen Blog hast Du da!

    Liebe Grüße,
    Ljiljana

  • Reply
    Emmas Welt
    19. März 2012 at 13:41

    Hmmmm… die sehen wirklich verry fantastisch aus ♥
    Bin auf nächsten Sonntag gespannt.. 🙂
    Liebe Grüße, Emma

  • Reply
    Anki-Kreativ-Design
    19. März 2012 at 16:32

    Hmm…..sehen die lecker aus !!! Die werde ich bestimmt mal ausprobieren, dein Himbeerkuchen ist auch noch auf meiner Todo-Liste.

    GlG Andrea

  • Reply
    Me About
    19. März 2012 at 19:41

    Liebe Amalie,
    die sehen zum Anbeißen aus. Ich werde das Rezept mal ausprobieren, soweit ich momentan Zeit finde:)
    Ganz lieben Gruß, Julia

  • Reply
    Sabine
    19. März 2012 at 19:47

    Ich befürchte, das mit der Bikinifigur hat sich dieses Jahr für mich erledigt ♥
    LG Sabine

  • Reply
    Anne
    19. März 2012 at 20:46

    Die sehen ja super lecker aus! Die Pudding-Marzipan-Kombination stell ich mir toll vor.

    Liebe Grüße

  • Reply
    EmmaLou
    20. März 2012 at 6:08

    Hammer lecker sehen die aus ! Wären jetzt ideal für mein Frühstück. Kann ich nicht mal Sonntags vorbei kommen 🙂 ?
    Frühlingshafte Grüße und eine schöne Woche wünscht
    Annika

  • Reply
    Jenny - miari
    20. März 2012 at 8:42

    mmmmmmh, das sieht gut aus!
    LG Jenny

  • Reply
    einfallsReich
    21. März 2012 at 19:41

    das klingt sooooooo lecker und sieht verdammt verführerisch aus!!!
    fühl dich herzlichst gegrüßt und mit lieben wünschen bedacht
    amy

  • Leave a Reply