FOOD & DRINK RECIPES

Übernachtungsparty mit etwas Halloween-Touch

Von Freitag auf Samstag hatten wir hier zehn muntere Jungen und 
Mädchen zum Übernachten zu Gast. Unsere Tochter hat im 
Sommer Geburtstag, doch da sie in eine neue Klasse gekommen
ist, fand die Party erst jetzt statt.
Alles wurde von ihr selbst organisiert und hier schreibt also heute
die stolze Mutter. Denn sonst hat sie eher andere Talente, als
Organisieren und „an alles denken“. Aber die Partyorganisation, 
die hatte sie absolut im Griff und das hat uns schwer beeindruckt.
Gewünscht war eine Übernachtungsparty mit DVD schauen, Pizza 
bestellen, Nachtwanderung unternehmen, die Nacht durchmachen
und Croissant-Frühstück am Morgen. Ich „durfte“ etwas 
Gebackenes zusteuern, wie die kinderleichten Schokokugeln, die
es zum Geburtstag immer gibt. Dieses Mal im Halloween-Look.
Außerdem wurden Gespenster-Cupcakes gewünscht, die wir hier
in der Bloggerwelt gesehen haben. Und ein Schokoladenkuchen mit
orangefarbener Sanddornfüllung.
Am nächsten Morgen, als doch noch alles schlief, zog ich mein
Feedback. Es hat so gut geklappt, das ich bereit bin… psssst., dass 
die Kinder hier nochmals feiern können… es war wirklich schön!
Und Euch reiche ich in den nächsten Tagen noch die Rezepte nach.
Ich wünsche Euch einen schönen Tag und Kinder, die nicht nur
ihre Parties erfolgreich selbst organisieren.
Alles Liebe
Hexen und Kürbisse: SIA, Danmark
Tortenplatte und Heber: House Doctor
Previous Story
Next Story

You Might Also Like

43 Comments

  • Reply
    Sand and Shells
    29. Oktober 2012 at 12:23

    Süße Deko! …und prima, dass alles so gut geklappt hat und Du keinen Katastrophenalarm auslösen musstest ;-)) Freue mich auf die Rezepte!

    Lieben Gruß
    Jutta

  • Reply
    zuckersüße Äpfel
    29. Oktober 2012 at 12:26

    Wow liebe Amalie, die Party sieht ja super aus! Alles sooo lecker und hübsch gruselig…kein Wunder das die Kids so begeistert waren 🙂 Ein großes Lob an Deine Tochter für die Organisation und an Dich für die tolle Umsetzung.

    Liebe Grüße, Tanja

  • Reply
    Silke
    29. Oktober 2012 at 12:32

    Das sieht alles ganz wundervoll aus.
    Liebe Grüße
    Silke

  • Reply
    *Smukke Ting*
    29. Oktober 2012 at 12:43

    Liebe Amalie,
    toll, dass Deine Tochter eine so schöne Feier hatte!!! Schön finde ich auch, dass sie (fast) alles selbst organisiert hat!!! Dein Kuchenbüffet ist allerdings auch preisverdächtig und sieht einfach nur wunderschön und sehr liebevoll aus!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

  • Reply
    Rosine
    29. Oktober 2012 at 12:47

    Hej liebe Amalie, von wem sie das wohl geerbt hat?? Organisiert doch ihre Frau Mama auch so tolle Events!

    Sieht toll aus und der Kuchen, meine Güte, nach einem Stück ist man bestimmt pappesatt!!!

    LG von Rosine ☻

  • Reply
    Landart
    29. Oktober 2012 at 12:48

    Hallo Amalie
    Toll wie deine Tochter das so hingekriegt hat.Das hat sie wohl von der Mama.Es gibt ja einige die mit Halloween nichts am Hut haben,aber für Kinder ist das doch immer ein Superspass.Freue mich schon auf die Rezepte.Bitte mach du bloss nicht auch noch eine Auszeit.Ich weiss gar nicht was hier los ist.Erst hat Susi sich verabschiedet und jetzt hat Karolina ihren Blog gelöscht.Lieben Gruss von Heide

  • Reply
    Landart
    29. Oktober 2012 at 12:48

    Hallo Amalie
    Toll wie deine Tochter das so hingekriegt hat.Das hat sie wohl von der Mama.Es gibt ja einige die mit Halloween nichts am Hut haben,aber für Kinder ist das doch immer ein Superspass.Freue mich schon auf die Rezepte.Bitte mach du bloss nicht auch noch eine Auszeit.Ich weiss gar nicht was hier los ist.Erst hat Susi sich verabschiedet und jetzt hat Karolina ihren Blog gelöscht.Lieben Gruss von Heide

  • Reply
    fridasshabbywelt
    29. Oktober 2012 at 12:48

    Wow! Respekt!Da kann man richtig stolz sein! Alles sieht wirklich TOLL aus!
    Die Spinnen sind so süß :o)
    Liebe Grüße
    Frida

  • Reply
    7ter Stock
    29. Oktober 2012 at 12:51

    Liebe Amalie,

    da hast du dir richtig viel Mühe gegeben. Sieht alles richtig lecker und zum Anbeißen aus:-)

    Liebe Grüße aus dem 7ten Stock, deine Katrin

  • Reply
    Botin in der Früh´
    29. Oktober 2012 at 13:03

    Oh, wie sieht das toll aus! Ich bin immer wieder sehr erstaunt, was hier für tolle Dinge gezaubert werden. Und wie toll, daß Deine Tochter so viel selber organisiert hat! Hut ab.
    Die Spinnen sind irre lustig ;o) Die muß ich meinem Sohnemann mal zeigen, da weiß ich nämlich, was er sich dann wünscht.
    Liebe Grüße, Elke

  • Reply
    Lille Ting
    29. Oktober 2012 at 13:17

    Liebe Amalie,
    das hört sich wirklich nach einem gelungenen Fest an! Und es schaut auch danach aus! Einfach toll!!
    Da kannst du wirklich stolz auf dein Mädel sein :O)
    Vielen Dank auch für deine lieben Wünsche, hab mich sehr gefreut 🙂
    ..und ja, mit schönen Zeitschriften Wolle und Blogs lässt es sich gut aushalten :O)
    Liebe Grüße,
    Tini

  • Reply
    scharly Anders ist anders
    29. Oktober 2012 at 13:18

    Das ist der absolute Wahnsinn > ich bin immer wieder begeistert von den tollen Sachen, die Du so machst, doch wenn ich das so sehe, kann selbst ich > Halloweenmuffel ;o))) dem ganzen was positives abgewinnen!!!
    ganz liebe Grüße
    scharly

  • Reply
    Anna
    29. Oktober 2012 at 13:19

    Wow!!! Was hast du denn da alles gezaubert! Toll! Ganz liebe Grüße, Anna

  • Reply
    Katharina
    29. Oktober 2012 at 13:24

    Liebe Amalie,

    Mensch schaut das toll aus. Manchmal möchte man selbst nochmal Kind sein und das miterleben, stimmts! Wir haben auch am Freitag Kindergeburtstag gefeiert und geschrubt bis spät Abends 🙂

    Liebe Grüße,

    Kathi

  • Reply
    Uta Hanson
    29. Oktober 2012 at 13:25

    Das sieht aber auch klasse aus!
    LG Uta

  • Reply
    Victörtchen
    29. Oktober 2012 at 13:28

    Wirklich schön eure Patydeko im Halloween styl!
    Gefällt mir suuper!
    LG an das Geburtstagskind(auch wenn es schon sooo lange her ist)!
    Lg Victoria

  • Reply
    Min-Hus
    29. Oktober 2012 at 13:33

    …klasse Bilder…mit schönen Leckereien…so ein Fest hat bestimmt viel Spaß gemacht!!
    Lieben Gruß
    Anja

  • Reply
    Tinka
    29. Oktober 2012 at 14:15

    Mein Respekt, 10 Kinder!!!!! Und dann noch so ein tolles Buffet!!
    LG
    Tinka

  • Reply
    stefi_licious :)
    29. Oktober 2012 at 14:41

    na, das ist doch prima, wenn einen die kindlein so schön überraschen können! 🙂

    sieht jedenfalls alles sehr gelungen aus und ich denke, den gästen hat's bestimmt auch prima gefallen!

    schöne woche noch,
    die frau s.

  • Reply
    Jessica
    29. Oktober 2012 at 14:52

    Mensch, das sieht ja toll aus! Ich freue mich auch schon auf die Rezepte.

    Liebe Grüße,
    Jessica

  • Reply
    Che Vaux CV
    29. Oktober 2012 at 15:16

    Das sieht aber sehr gut aus. Sehr ansprechend und sicherlich viel Arbeit im Detail. Freue mich besonders auf das Rezept Schokokuchen.

    Lieben Gruß

    Christiane

  • Reply
    Kerstin
    29. Oktober 2012 at 15:41

    Liebe Amalie,

    da kannst Du wirklich stolz sein auf Dein Töchterlein. Ganz toll und gruselig sieht es auf dem Geburtstagsbuffet aus. Richtig toll sind die Gespenstermuffins geworden.

    Liebe Grüße

    Kerstin

  • Reply
    tatjana
    29. Oktober 2012 at 16:02

    Liebe Amalie,
    das schaut ja toll aus und so ein Gespenster-Cupcake würde ich jetzt gerne zu meinem Kaffee essen.
    Sehr witzige Idee und lecker schaut auch alles aus.
    Liebe Grüße von Tatjana

  • Reply
    Flügelkleid
    29. Oktober 2012 at 16:08

    Wow, sieht toll aus! Und auf den Kuchen könnt ich jetzt auch Lust bekommen!
    Liebe Grüße, Ljiljana

  • Reply
    House No. 43
    29. Oktober 2012 at 16:22

    Liebe Amelie, na das sieht ja toll aus ! Ihr seid ein gutes Team. Lg Sabrina

  • Reply
    Jule
    29. Oktober 2012 at 17:04

    Liebe Amelie,

    woooow, das sieht ja alles ganz, ganz toll aus. Richtig mit Liebe gemacht- toll!!!

  • Reply
    Lotta
    29. Oktober 2012 at 17:28

    Hej Amalie,
    Daumen hoch für das Tochterkind!
    Und das Buffet sieht richtig lecker aus!
    ♥lichst
    Manuela

  • Reply
    Amarilia
    29. Oktober 2012 at 18:01

    Huhu Amalie,

    wow sieht das wieder mal super schön aus. Und der Kuchen…hmmmm….den könnte ich direkt so vernaschen 🙂

    LG Amarilia

  • Reply
    Efeuwald
    29. Oktober 2012 at 18:16

    Wow!!!!
    Liebe Amalie! Das ist doch super klasse!!! Der Tisch sieht klasse aus und dass Deine Tochter alles selber organisiert hat, ist super cool!
    Werde gleich mal meine Töchter vor diesen Posten zerren *lach*
    Viele liebe Grüße
    Ulla

  • Reply
    Mathilde und ihre Menschen
    29. Oktober 2012 at 18:37

    Die erste selbstorganisierte Party. War bestimmt aufregend für deine Tochter. Dein Backwerk sieht grossartig aus. du weisst ja, was für ein Halloween-Fan ich bin. Die Geister-Cupcakes muss ich mir unbedingt merken.
    Liebe Grüsse
    Chrissi

  • Reply
    B.TREE
    29. Oktober 2012 at 18:41

    Liebe Amalie,
    das habt Ihr toll hinbekommen, deine Tochter und du!
    Das Halloween-Kuchenbuffet ist total klasse! Die Rezepte hätte ich auch gerne! Wenn's so gut schmeckt, wie es aussieht!
    Bei mir gibt es heute auch Kuchen, aber kalorienfreien! Komm doch mal gucken, wenn du magst!

    Liebe Grüße, Britta

  • Reply
    Villa ✪ Vanilla
    29. Oktober 2012 at 20:17

    Liebe Amalie,
    total schön sieht alles aus! Die Gespenstermuffins sind ja lustig. Ich finde auch , dass Übernachtungspartys total überbewertet werden. Hinterher war ich auch schon so begeistert, dass wir das inzwischen schon vier Mal gemacht haben. (Mit den Mädchen ist es immer etwas gesitteter 😉 )
    Liebe Grüße und danke für die schöne Inspiration!
    Mina

  • Reply
    Ich Landtrulla
    29. Oktober 2012 at 21:03

    Liebe Amalie , da hat deine Tochter ja viele deiner Gene geerbt ! Wahnsinn ! Ich bin begeistert . Und freue mich schon auf die Rezepte . Schön, wenn alles klappt und wenn man so richtig stolz auf die Kinder sein kann.

    Ganz lieben Gruß
    Anja

  • Reply
    Jo
    29. Oktober 2012 at 21:07

    Ich kann mich meinen vorschreiben nur anschließen. Es sieht super aus! Gruesse aus dem Norden Jo

  • Reply
    nähgut
    29. Oktober 2012 at 21:12

    Liebe Amalie,
    das war bestimmt ein wunderschönes Fest.
    Danke für die eindrucksvollen Fotos, die mich vielleicht noch animieren, eine "kleine" Halloween-Party für meine lieben zu organisieren.
    Liebe Grüße
    Gesche

  • Reply
    Suseinorge
    29. Oktober 2012 at 21:13

    So schön, wenn es den Kindern gut geht und man dann selbst ein gutes Gefühl hat.
    Klasse Deko!

  • Reply
    rosenrot
    29. Oktober 2012 at 21:47

    N'abend liebe Amalie,
    also ich denke das deine Tochter sich ein dickes Kompliment verdient hat…bitte aurichten :))
    Tja und wo Du so toll mit Halloween Naschereien zu Gange bist, mach doch bitte direkt weiter, denn ich habe genau an diesem Tag Geburtstag! Leider muss ich arbeiten und habe garnicht die Zeit viel vorzubereiten, aber das wird schon :))
    Zur nächsten Party komme ich dann auch, wäre das okay :)?
    Übrigens ich habe meine Auszeit beendet und heute sogar schon einen zweiten Post eingestellt. Im ersten Post gibt es eine Überraschung, falls Du magst schau mal vorbei. Ich würde mich sehr freuen.
    Dir schonmal einen schönen Dienstag und ganz liebe Grüße
    Marlies

  • Reply
    Appelgretchen
    30. Oktober 2012 at 5:10

    Liebe Amalie,
    die Köstlichkeiten fuer die Halloween-Uebernachtungsparty sehen sooo lecker aus! Tolle Deko! Da kannst Du wirklich stolz auf Deine Tochter sein, dass sie sowas (mit ein bisschen Mama-Koch-Hilfe) schon alleine organisieren kann! Das Programm hört sich sehr cool an und wuerde auch mir als Erwachsener noch super gefallen – jetzt warte ich mit Spannung drauf, dass meine Jungs in das Alter kommen 😉
    LG, Appelgretchen

  • Reply
    selbstgenaehtes
    30. Oktober 2012 at 7:04

    Liebe Amalie,
    eure Deko und Leckereine sehen ja super aus. Kein Wunder, daß die Party dann ein voller Erfolg wurde. Ist schon toll, daß deine Tochter die Organisation übernommen hat. Sie werden langsam älter…
    Ich wünsche dir eine schöne Woche!
    Herzliche Grüße
    Rosaline

  • Reply
    STILreich - style with LOVE
    30. Oktober 2012 at 15:47

    Liebe Amalie,

    die Deko ist soooo süüüüß geworden! Wenn alles auch noch so geschmeckt hat, wie es aussieht, dann muss eine perfekte Party gewesen sein! Bin gerade an den Vorbereitungen für unsere kleine Halloweenparty morgen Abend…. die Spinnen werd ich mir auf jedenfall nochmal genau anschauen 😉

    GLG Anika♥

  • Reply
    Martha-s
    30. Oktober 2012 at 21:05

    Liebe Amalie,

    das sind ja tolle Ergebnisse. Der Kuchen sieht einfach köstlich aus und ich kann mir vorstellen, dass du ganz stolz auf deine Tochter bist. Kannst du auch!!!
    GGGGGGLG Jana

    PS: Lieben Dank für den Link :)))

  • Reply
    Die Raumfee
    30. Oktober 2012 at 21:42

    Absolut Klasse sieht das alles aus. Da bin ich ja mal gespannt, ob der meinige das auch bald selber hinbekommt und ein Kindergeburtstag so für mich weniger Action ist. 🙂

    Herzlich, Katja

  • Reply
    Kreativ-Perspektive
    31. Oktober 2012 at 21:13

    Liebe Amalie,

    vielen Dank für dieses originelle Grusel-Rezept, ich werde es mir abspeichern!

    Liebe Grüße,

    Katrin

  • Leave a Reply