SEALAND TRAVEL & DREAMS

Urlaub in Dänemark: Am Strand und im Helenekilde Badehotel

Weiter geht es mit unseren Urlaubsimpressionen, denn nach dem Besuch in Gilleleje und Hornbæk fuhren wir weiter zum Helenekilde Badehotel in Tisvildeleje. Auf dem Weg kommt man an diesen tollen Badehäusern vorbei und hat einen fantastischen Ausblick.

 
Amalie loves Denmark Badehäuser am Tisvildeleje Strand
 

Etwas versteckt liegt der Weg zum Badehotel. Doch ist man da, ist man augenblicklich tiefenentspannt. So schön ist das Gebäude und der Ausblick. Es ist eines der typischen dänischen Badehotels und man fühlt sich zurückgesetzt in die „guten alten Zeiten“.

 
Amalie loves Denmark Helenekilde Badehotel
 
Amalie loves Denmark Helenekilde Badehotel

Und seht mal den Hut da unten. Dort saß ein älterer Herr mit seiner Familie. Er wirkte auf mich wie ein Reeder, der seine Familie auf einen Besuch in das Badehotel eingeladen hat. Ein wunderschöner Anblick für mein Kopfkino….

 
Amalie loves Denmark Helenekilde Badehotel
 

Von der Terrasse hat man einen herrlichen Blick auf das Meer. Umgeben von den Klitrosen, die bald anfangen zu blühen und dann wunderschön duften. Über eine steile Treppe gelangt man hinab an den Strand.

 
Amalie loves Denmark Helenekilde Badehotel
 

Wir tranken dort Kaffee und schauten uns im Inneren um. Das Helenekilde Badehotel ist wahrlich ein Refugium für gestresste Großstädter, ein Paradies für Hochzeitsreisende und ein echtes Schmankerl für Dänemark-Liebhaber, wie ich finde.

 
Amalie loves Denmark Helenekilde Badehotel
 
Amalie loves Denmark Helenekilde Badehotel
 

Sehr freundliches und aufmerksames Personal, eine entspannte Atmosphäre und die typisch dänische Gemütlichkeit und Gelassenheit… am liebsten wäre ich gleich dort geblieben.

 
Amalie loves Denmark Helenekilde Badehotel
 

Doch wir wollten noch zur größten Sandkiste der Welt: an den dänischen Strand. Durch den Ort hindurch gelangt man am Ende auf einen großen Parkplatz und ist direkt am Wasser. Dort war es windstill und angenehm warm.

 
Amalie loves Denmark Am Strand von Tisvildeleje
 

Schuhe aus, Hosen hochgekrempelt und ab in den Sand. Unser junger (Halb-)Däne legte los, den weichen Sand zu bearbeiten. Er war ganz erstaunt, seine Zehen aus dem Sand zu buddeln und nicht enttäuscht, dass ihm die Sandkörner immer wieder aus den Händen rieselten.

 
Amalie loves Denmark Am Strand von Tisvildeleje
 

Pssst… nur beim Wasser hat er gekniffen, das war ihm wohl zu kalt. Untypisch für einen Dänen, wie ich finde, denn die anderen Kinder badeten. Das muss noch geübt werden… es sind wohl die halben Gene aus unserer Familie…

 
Amalie loves Denmark Am Strand von Tisvildeleje
 
Amalie loves Denmark Am Strand von Tisvildeleje
 
Amalie loves Denmark Am Strand von Tisvildeleje
 

Und dann… Macht Ihr das auch immer so, dass es am Ende ein leckeres Soft-Ice gibt? Am Strand von Tisvildeleje gibt es einen tollen Kiosk mit einer herrlichen Auswahl – nur den Guf (Schaum) habe ich vermisst.

 
Amalie loves Denmark: Soft-Ice am Strand
 

Das war ein Tag, den wir lange in Erinnerung behalten werden… 

Euch wünsche ich ein schönes Wochenende, viel Freude beim Betrachten der Bilder und beim Schwelgen in Euren Urlaubserinnerungen.

 
Alles Liebe 
 
 
 
Previous Story
Next Story

You Might Also Like

38 Comments

  • Reply
    Simone
    31. Mai 2013 at 7:22

    Guten Morgen! Oh was für schöne Bilder! Das Hotel ist ja traumhaft! Ich liebe immer wieder deine Tips rund um Dänemark. GGLG und ein schönes WE, Simone

  • Reply
    Anya Jensen
    31. Mai 2013 at 7:44

    Oh Amalie, Helenkilde badehotel is also one of my favorite places. So pretty and right there on the sea. Loved the pics of your 1/2 dane 😉 with his toes in the sand – so cute:)
    Happy weekend sweets,
    Axx

  • Reply
    Die Raumfee
    31. Mai 2013 at 7:52

    Wunderschöne Eindrücke sind das – da könnten Filme spielen.
    Ans Baden mag ich bei diesen Temepraturen hier nicht mal denken, aber deinen Fotos nimmt man das Strandwetter ab. 🙂

    Herzlich, Katja

  • Reply
    gartengemuese
    31. Mai 2013 at 8:44

    Tolle Eindrücke, aber wo sind die Streusel auf dem Eis? Das war für mich als Kind die Krönung des Urlaubs in Dänemark 🙂
    Liebe Grüße,
    Madita

  • Reply
    Das neue alte Haus
    31. Mai 2013 at 8:49

    *seufz* So schön, dieser Strand ist Klasse, ganz feiner Sand. Und den Kiosk haben wir im letzten Jahr auch getestet. Für uns gabs Kaffee und für Erik ein Stück Gebäck.

    Nun, dauert ja nicht mehr lange 😉

    GLG Karina

  • Reply
    designbygutschi
    31. Mai 2013 at 9:02

    Liebe Amalie … ein tolles Hotel …
    Aber wir sind ja immer mit dem Wohnwagen unterwegs …
    Bisher habe ich noch keinen schönen Campingplatz entdeckt …
    Aber ich suche weiter …

    Liebe Grüße
    Jutta

  • Reply
    STILREICH
    31. Mai 2013 at 9:09

    O wie fein, liebe Amalie! Das sieht eindeutig nach einem rund um gelungen Urlaubstag aus! Sonne, Meer und viel Eis …. was will man da noch mehr! 🙂

    Wünsch dir ein wunderschönes Wochenende,
    GGGGLG Anika

  • Reply
    Yvi
    31. Mai 2013 at 9:32

    auweia, jetzt hat micht ganz böse das fernweh gepackt…
    wir "saufen" hier gerade ab. die halbe stadt hat hochwasser und es ist so furchtbar dunkel und ungemütlich…
    ICH WILL ZURÜCK NACH DÄNEMARK!!!
    danke für die einblicke und die wundervollen fotos.
    lg yvi

    http://picturesandfood2013.blogspot.de/

  • Reply
    Min lille Hus ღ
    31. Mai 2013 at 10:15

    Liebe Amalie,
    herrlich, einfach ein Traum, das wär's, jetzt am Strand liegen, Eis essen und dieses tolle Hotel genießen.

    Es muss noch etwas auf mich warten, aber ich werde sicherlich vorbeischauen.
    Vielen Dank für den Tipp,

    liebe Grüße Alex

  • Reply
    Danny
    31. Mai 2013 at 10:42

    Liebe Amalie,

    wundervoll dieser Strandausflug tat wirklich gut. Wir starten in 10 Wochen wieder nach Dänemark und die Vorfreude und Sehnsucht wächst von Tag zu Tag.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Dir,

    Danny

  • Reply
    LandHausLeben
    31. Mai 2013 at 10:44

    Traumhaft schöne Eindrücke! Ich hoffe irgendwann mal nach Dänemark zu kommen! 😉
    GLG Carmen

  • Reply
    Herzstück
    31. Mai 2013 at 10:48

    Hallo Amalie,

    super schöne Fotos…da komme ich direkt ins Schwärmen…….will in Urlaub!!!!!!!!
    Wünsche dir ein tolles Wochenende.
    LG Angela

  • Reply
    Annerose
    31. Mai 2013 at 10:53

    Das sieht ja wunderschön aus. Ich wünsche euch noch viel Spaß und gutes Wetter.
    Liebe Grüße annerose

  • Reply
    Kerstins Kreativtüdelüt
    31. Mai 2013 at 12:39

    Oh Amalie!
    Ach ich könnte stundenlange Fotos schauen! Wie herrlich! Die Ostseeküste ist sooo wunderschön! Du ermunterst einen doch öfter mal nach Dänemark rüber zu fahren, zu mal ich in einer halben Stunde über der Grenze bin! Also von mir aus kannst Du jedes Mal solche super schönen Fotos zeigen!

    Da hattet Ihr ja wirklich eine schöne Zeit! Und die kleinen Füße sind supersüß :O)

    Liebe Grüße
    Kerstin

  • Reply
    Tinka
    31. Mai 2013 at 12:42

    Ich liebe das dänische Softeis!!!! Und das Hotel ist wahrlich wunderschön, ganz mein Geschmack.
    LG
    Tinka

  • Reply
    michèle von peek-a-boo
    31. Mai 2013 at 12:53

    danke amalie, für´s mitnehmen an diesen wunderbaren ort!

    liebe grüße sendet dir michèle

  • Reply
    Martina Buczek
    31. Mai 2013 at 13:29

    Liebe Amalie, das sieht ja alles traumhaft aus. Und bei uns herscht Dauerregen…. Ich wollte dich mal fragen, was du für uns für eine Empfehlung hättest? Wir planen für nä. Jahr mal einen Sommerurlaub nach Dänemark mit 2 Kindern. Welche Gegend? Wo gibt es ein tolles Ferienhaus und so generell halt 😉 wir waren noch nie dort… Ich freue mich auf deine Antwort, herzliche Grüße Martina

  • Reply
    Flottelottablau
    31. Mai 2013 at 13:35

    Na klar…es gibt immer Eis, wenn wir in Dänemark sind…nur noch ein paar Wochen…juhu, juhu, juhu…LG Lotta.

  • Reply
    i-Pünktchen
    31. Mai 2013 at 14:04

    Oh liebe Amalie,
    ich kenne ALLES…die kleinen Strandhäuschen, das Badehotel mit dem tollen Ausblick (in der Nähe haben wir vor ein paar Jahren gewohnt), die Krabben im Hafen von Gilleleje :O)))) Oh, jetzt freue ich mich gleich noch viel mehr auf den Urlaub!!! Schade, dass Ihr jetzt dort seid, sonst hätten wir zusammen die Krabben essen können ;o)
    So wunderschön!! Ich melde mich demnächst bei Dir und berichte, wo es hingeht. Leider ist es keines Deiner Empfehlungen geworden. Die Zeiten und ein paar andere Umstände haben sich noch geändert……
    Genießt das schöne Dänemark und sagt "Ich komme bald :o)!!!!
    ♥liche Grüße, Iris

  • Reply
    Grace A.
    31. Mai 2013 at 15:08

    Wunderschöne Bilder und so ein tolles Hotel. Schade, dass es von München soooo weit nach Dänemark ist.

    LG Grace

  • Reply
    Home and Lifestyle
    31. Mai 2013 at 16:42

    That really looks great (especially the last picture ;-))!

    Happy weekend! Big hugs, Ingrid

  • Reply
    TAMINCHEN
    31. Mai 2013 at 18:01

    Liebe Amalie

    Wunderschöne Fotos und das Hotel ist einfach nur (kreisch, da will ich auch hin) *neidischwerd*! Mit deinen Bildern sehne ich mich noch mehr nach dem Sommer und Ferien!

    Liebster Gruss
    Taminchen

  • Reply
    Nicole Vienerius
    31. Mai 2013 at 18:10

    Wie schön, Amalie, euer Urlaub in Dänemark!
    Noch viel Spass wünscht,
    Nicole

  • Reply
    fräulein glücklich
    31. Mai 2013 at 18:31

    Hallo liebe Amalie,

    schön! Vielen Dank für die tollen Eindrücke!
    Auch dir ein wunderschönes Wochenende.

    Liebe Grüße

    fräulein glücklich

  • Reply
    Sabine Gimm
    31. Mai 2013 at 21:07

    Wunderschön lebe Amalie,
    da werden Erinnerungen wach. Sand, Dünen und Soft-Ice. So süß der kleine Spatz ♥♥♥
    LG Sabine

  • Reply
    gestempeltundnichtgedruckt
    1. Juni 2013 at 4:33

    Hallo Amalie,
    Das Hotel sieht echt ganz toll aus, möchte ich am liebsten sofort hin.
    Ich habe tatsächlich irgendwann schon einmal in einer Zeitschrift einen Bericht von dem Hotel gelesen und fand es da schon schön.
    So lange wir nach Dänemark fahren habe ich noch nie den Schaum auf dem eis gegessen – einfach nicht getraut.
    Danke für die tollen Bilder.
    LG
    Dani

  • Reply
    Karen
    1. Juni 2013 at 8:51

    Wunderschöne Impressionen!
    Das kommt alles auf meine Besuch-Liste. 😉

  • Reply
    Ilaine
    1. Juni 2013 at 9:54

    Liebe Amalie!

    Wunderbare Bilder!
    Wir haben dieses Land schon so genossen und du weisst – es gehört zu meinem Leben.
    Ich erstaune immer wieder: es gibt kein Kitsch… Rundum nur Schönheit!

    Danke für den Post… Perfekt!

    Liebe Grüsse

  • Reply
    selbstgenaehtes
    1. Juni 2013 at 10:11

    Liebe Amalie,
    einfach wunderschöne Urlaubsfotos!
    Bei dem nasskalten Regenwetter genau das Richtige zum Dahinträumen…
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    GGGGlG Rosaline

  • Reply
    rosenrot
    1. Juni 2013 at 18:03

    Ach Amalie,
    deine Bilder mit diesem endlosen, blauen Himmel machen es mir gerade nicht leicht aus dem Fenster zu schauen….denn zu sehen gibt es einen trübe, verhangenen Himmel, starken Wind bei Temperaturen um gerade mal 8°Grad und das am 1.Juni…brrr!
    Ich habe mir gerade die Heizug angemacht und die dicke Strickjacke habe ich heute noch garnicht ausgezogen.
    Nun hoffe ich das es ab Montag, laut Wettervorhersage, besser werden soll abwarten und HEISSEN Tee trinken ;))
    Vielen Dank auch für deinen lieben Kommentar zu RC, habe mich sehr darüber gefreut 🙂
    ganz liebe Grüße
    Marlies

  • Reply
    ANNE
    1. Juni 2013 at 18:04

    Liebe Amalie,
    herzlichen Dank für diesen kleinen Trip nach Tisvildeleje! Deine wunderbaren Bilder haben schönste Urlaubserinnerungen wachgerufen: Wir waren nämlich letztes Jahr gleich zwei Mal genau dort, haben auf genau diesem Parkplatz geparkt und an genau diesem Kiosk massenweise Eis und literweise Latte (und Kaffee ist im kleinen Königreich für deutsche Warmduscher-Gaumen sonst doch etwas, ähm, gewöhnungsbedürftig…) gekauft und beides dann in den Dünen genossen – einfach herrlich! Und auch das schöne Helenekilde habe ich nur in allerbester Erinnerung, es ist nicht nur wunderhübsch eingerichtet und bietet eine traumhafte Aussicht, nein, man wird auch noch in Begleitung einer nicht sehr dezenten Horde Kinder überaus freundlich bewirtet. Ich wäre am liebsten für immer da geblieben, seufz.

    Liebe Grüße und vielen Dank für all die fabelhaften Dänemark-Inspirationen,
    Anne,
    die ja ein bisschen neidisch auf Deinen kleinen halben Dänen ist 🙂

  • Reply
    Tulla and Catie
    1. Juni 2013 at 19:49

    Herrlich deine Fotos! Bei dem Kiosk haben wir auch schon ein Eis gegessen und den Sonnenuntergang genossen :).
    Liebe Grüsse von Barbara

  • Reply
    Bummi
    2. Juni 2013 at 8:12

    Hej Amalie,
    ganz tolle Impressionen aus unserem Lieblingsland. Den Guf nehme ich nie….und auf dem Soft Is nur drys 🙂
    Liebe Grüße,
    Ilka

  • Reply
    Sand and Shells
    2. Juni 2013 at 8:58

    Einfach nur schön, liebe Amalie! Was für ein herrlicher Sonnentag am Strand das gewesen sein muss… und das Badehotel erst {seufz} Danke für die schönen Impressionen und das Mitnehmen!

    Liebe Grüße
    Jutta

  • Reply
    Connys Cottage
    3. Juni 2013 at 20:09

    Ganz tolle Bilder.

    So und ich Traeume mich jetzt mal weck…zwinker

    danke fuer das Zeigen!

    Herzlich Conny

  • Reply
    BeingonCloud9
    4. Juni 2013 at 8:27

    Vielen Dank für die tollen Impressionen…das Helenekilde steht auch auf meiner Liste für Dänemark, nach deinen schönen Bildern freue ich mich noch mehr auf unseren Besuch! Scheint ein richtig schönes Plätzchen zu sein! Liebe Grüße, Christine

  • Reply
    Angela Borkenstein
    7. Juni 2013 at 9:16

    Hallo liebe Amelie,

    ooh was für wunderbare Fotos!!!
    ich hatte es dir schon auf Fb geschrieben, dass ich als Kind von 1975-1985 jeden Sommer vier Wochen in Tisvildeleje mit meinen Eltern verbracht habe.
    Es gibt Kisten an Dias 🙂
    Was mich nun, neben meinen vielen wunderbaren Erinnerungen, sehr berührt hat:
    nach all den Jahren, ich selber war zuletzt vor sechs Jahren dort, sieht es noch ganz genauso aus!!
    Schon als Kind haben wir auf diesem Parkplatz geparkt, unsere Handtücher gen Dünen/ Strand geschleppt und auf dem Rückweg ein Eis oder Polser genossen 🙂
    Das Hotel steht ganz weit oben auf meiner Wunschliste

    Vielen lieben Dank
    verbunden mit herzlichen Grüßen
    Angela

  • Reply
    Auf in ein wundervolles 2014 | Amalie loves Denmark
    29. April 2016 at 12:06

    […] Euch mit nach Nordjütland und im Herbst an den Vejers Strand. Außerdem habe ich  Euch Bilder von Nordseeland und Kopenhagen gezeigt und fünf tolle Retro-Shops in Kopenhagen verraten. Immer wieder habe ich […]

  • Leave a Reply