ARCHIVE

Zeit für mich | Me time

 
 
Zeit für mich… möglichst jeden Tag einen Moment, nur für mich. Und
am liebsten wenn, die Sonne am frühen Abend das schönste Licht verbreitet.
Auf meinem Lieblingsplatz im Deckchair auf der Terrasse mit Kissen und
Strickdecke bei Bedarf. Ein Glas Weißwein, etwas zu Knabbern. Blicke in eine
Zeitschrift, in ein Buch oder in den Himmel. Den Duft der Natur einatmen.

Amalie loves Denmark Me time
Die Stille genießen, die Gedanken schweifen lassen.
Entspannen und auftanken. Pläne schmieden.
Mir das Schöne an diesem Tag bewusst machen und über
die Unzulänglichkeiten des Tages schmunzeln (lernen).
Mich wohlfühlen, das Glück genießen und rundherum spüren.

Amalie loves Denmark Me time

Amalie loves Denmark Me time
 Das ist Zeit für mich, wie ich es mag.
Und mehr „Zeit für mich“ findet Ihr bei Luzia Pimpinella.

Amalie loves Denmark Me time
Ich wünsche Euch Zeit für Euch, wie Ihr es mögt, und
Euren Männern einen unvergesslichen Vatertag.
 
Alles Liebe
 
 
PS. Diese unzulänglichen und trotzdem leckeren Brotstangen
sollten eigentlich Grissinis werden.Wer kennt ein funktionierendes
Rezept? 

Strickdecke: Handmade
Kissen, Laterne, Serviette: Broste Copenhagen
Krug, Schale, Weinglas: Tine K Home
 
Previous Story
Next Story

You Might Also Like

36 Comments

  • Reply
    Timur
    9. Mai 2013 at 6:27

    Wow…super tolle Fotos…Like it !!!

  • Reply
    *Martha-s*
    9. Mai 2013 at 6:27

    Liebe Amalie,

    du hast den Moment wieder sehr schön eingefangen. Ich wünsche Dir einen wundervollen Feiertag.
    GGGGLG Jana

  • Reply
    Stickenundmehr
    9. Mai 2013 at 6:41

    Herrlich!
    Hab einen entspannten Tag!
    Liebe Grüße
    Bianca

  • Reply
    Jessica
    9. Mai 2013 at 6:53

    Sehr hübsche Fotos! An so einem schönen Plätzchen lässt es sich wirklich aushalten ;).

    Liebe Grüße,
    Jessica

  • Reply
    Krönchen
    9. Mai 2013 at 7:06

    Liebe Amalie,
    und genau DAS …will ich heute auch!!!!
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Feiertag wünscht dir
    Claudia

  • Reply
    Flottelottablau
    9. Mai 2013 at 7:10

    Liebe Amalie…da setze ich mich dazu…wenn ich darf…;-) LG Lotta.

  • Reply
    Lebenslustiger
    9. Mai 2013 at 7:19

    Ah da ist sie wieder – Deine wunderschöne Decke…da würde ich jetzt auch gern Platz nehmen! Sei lieb gegrüßt von Anette

  • Reply
    Yna
    9. Mai 2013 at 7:31

    Da würde ich mich gerne jetzt zu dir setzen. Aber das wäre ja dann nicht wirklich "deine" Zeit.
    Auf jeden Fall sieht das alles nach einem perfekten Platz aus. Nur für dich!
    Lieben Gruß, Yna

  • Reply
    Jana
    9. Mai 2013 at 7:43

    Oh ja, jetzt sind sie da diese Tage, an denen das abends lange draußen sitzen endlich geht – wie lange haben wir auf sie gewartet.
    Bei mir sah es gestern daher sehr ähnlich aus; ein Sessel zum reinlümmeln, ein Stuhl davor zum Beine hochlegen, eine Gartenzeitschrift, was zu trinken und zu naschen, ab und zu die Katze auf dem Schoß und den Nachtigallgesang im Hintergrund – einfach nur herrlich.

    einen ebenso schönen freien Tag heut, herzlichst,
    Jana

  • Reply
    Kerstins Kreativtüdelüt
    9. Mai 2013 at 7:52

    Was für eine schöne Ecke! Hast Deinen Moment wieder toll "eingefangen"! Dein gestreifter Krug gefällt mir sehr! Ich liebe es auch, mit einer schönen Zeitschrift ein Stündchen Ruhe zu genießen!

    Hab noch einen schönen freien Tag und einen lieben Vatertagsgruß (unbekannnter Weise) an Deinen Mann!

    Kerstin

  • Reply
    Tun und Träumen
    9. Mai 2013 at 8:00

    Wunderschön! Und dazu noch so treffend in Worte gefasst 🙂
    Dir auch einen schönen Feiertag!
    Liebste Grüße von Susann

  • Reply
    heim@kult
    9. Mai 2013 at 8:51

    Wunderschöne Fotos, dort könnte ich mir die Zeit mit mir allein sehr gut vorstellen…
    ein wenig traurig macht es mich dass mir so ein Ort zur Zeit einfach fehlt.

    Lieben Gruß, Elke

  • Reply
    Simone
    9. Mai 2013 at 8:52

    Ach ja, das macht man einfach zu selten! Deine Bilder fangen wie immer diesen Moment ein….Ruhe und Entspannung mit sich und allem zufrieden sein…..herrlich! GGLG, Simone

  • Reply
    Cornelia
    9. Mai 2013 at 9:37

    hallo hier schreibt leserin 900 ;)!!!!…cool!!…das sind echt suuuper schöööne bilder!!!…könnte mich sofort in den stuhl schmeißen *lach*…herrlich…
    ich wünsche dir noch einen schönen feiertag…
    liebe grüße cornelia

  • Reply
    Efeuwald
    9. Mai 2013 at 10:20

    Liebe Amalie!
    So ein Augenblick Zeit für mich, muss jeden Tag sein!! Du machst es Dir richtig gemütlich!!! Einfach wunderbar! Genieß den Feiertag und liebe Grüße
    Ulla

  • Reply
    Sonja
    9. Mai 2013 at 10:43

    Tolle Bilder! So lässt sich die Zeit gut verbringen – bei so einem schönen Plätzchen!
    Ich finde die Stangen sehen gut aus. Hauptsache, sie schmecken!
    Liebe Grüße! Sonja

  • Reply
    Villa ✪ Vanilla
    9. Mai 2013 at 10:49

    Sooooo schöne entspannte Fotos, liebe Amalie! Genau DAS bräuchte ich dringend!!! Zeit für mich! Beides Fremdworte im Moment: Sowohl "Zeit", als auch "mich". Deine Grissinis sehen aber appetitlich aus (ob nun optisch gelungen, oder nicht – ist doch egal!) und schmecken tun sie ganz bestimmt, oder? Ist der Krug von TineK?
    Dann leg mal noch ein bisschen Deine Beinchen in den Deckchair und genieße den Feiertag!
    Liebste Grüße
    Mina

  • Reply
    Min-Hus
    9. Mai 2013 at 11:03

    ..herrlich…Zeit für sich..mache ich viel zu wenig!!!Tolle Bilder..und genieß die Zeit für Dich!!!
    Lieben Gruß
    Anja

  • Reply
    Sonnenschein
    9. Mai 2013 at 11:36

    So einladend sieht es bei dir aus. Wieder einmal bekommt man große Lust, sich dazu zusetzen.
    Ich würde dann Grissinis mitbringen 😉
    Schau mal auf meinem Blog
    http://sonnenschein2010.blogspot.de/2012/08/post-aus-meiner-kuche-picknick-teil-2.html
    Diese haben sehr lecker geschmeckt. Sie waren ganz schnell und einfach gemacht.

    Einen schönen Tag wünsche ich dir,
    Teresa

  • Reply
    Mia
    9. Mai 2013 at 12:18

    So gemütlich und einladend sieht es bei dir aus…
    ich glaub das wär auch mein Lieblingsplatz.
    Ich würd dann nur eine Kleinigkeit verändern….
    eine Rotwein 😉
    Liebe Grüsse Mia

  • Reply
    Sabrina Noesch
    9. Mai 2013 at 12:47

    Ein schönes Plätzchen, so lässt es sich aushalten ! Bei uns kann man heute leider nicht auf der Terrasse liegen; immer ma wieder Schauer, dafür aber mit 20 Grad warm. Ich hüte sowieso kränkelnd das Sofa ! Einen schönen Tag, LG Sabrina

  • Reply
    Botin in der Früh´
    9. Mai 2013 at 13:02

    Liebe Amalie,

    da hast Du es Dir aber fein gemacht. Was schöneres, um Zeit für sich zu haben gibt es wohl nicht, als das eigene Zuhause genießen zu können!
    Die Stangen sind doch genau so handgemacht wie die Streifen auf Deinem Krug… wenn die sich nicht prima ergänzen, dann weiß ich es nicht. Sie hätten nicht anders werden dürfen :o)
    Ich hoffe, Du findest immer wieder Zeit für Dich, denn ich habe den Verdacht, daß davon auch ein wenig unser Glück abhängt ;o)
    Einen schönen Feiertag und liebe Grüße, Elke

  • Reply
    Lia
    9. Mai 2013 at 14:19

    Liebe Amalie,
    das hat du aber schön geschrieben und mit den
    tollen Bildern dazu konnte ich es mir nur zu
    gut vorstellen!
    Lieben Gruß
    Lia

  • Reply
    designbygutschi
    9. Mai 2013 at 16:28

    Liebe Amalie,

    sorry bei dem Grissini-Rezept kann ich dir leider nicht helfen …
    Deine Bilder und dein heutiger Text gingen mir sehr zu Herzen …
    Sooooooooooooooo schön …

    Jutta

  • Reply
    STILREICH
    9. Mai 2013 at 16:28

    Oh, wie toll! Dann hoffe ich, du konntest heute sooooo richtig Kraft tanken und einfach mal die Seele baumeln lassen! Das ist ja schon fast wie ein vorgezogenes Muttertags-Geschenk 🙂

    Wünsch dir noch einen kuscheligen Abend,
    GGGLG Anika

  • Reply
    Sand and Shells
    9. Mai 2013 at 17:57

    Ein absolut perfektes Plätzchen für eine absolut perfekte "Ich-Zeit", liebe Amalie! …und dann noch diese kuschelige Decke, besser kann ich es mir kaum vorstellen!

    Genieß Deine tägliche Zeit für Dich und sei ganz lieb gegrüßt
    Jutta

  • Reply
    lille sted
    9. Mai 2013 at 19:04

    Bei deinen Bildern wird man gleich entspannter 🙂
    Zeit und für mich???? Die Kombination kenne ich gar nicht mehr, 3 Kindern sei Dank *grins*
    Dir noch einen entspannten Abend!
    VlG
    Birgit

  • Reply
    diefahrradfrau
    9. Mai 2013 at 19:25

    Superschöne Bilder! Fühl mich schon vom Anschauen entspannt…
    Die Brotstangen sehen toll aus, auch wenn´s eigentlich Grissinis werden sollten.
    LG
    Christane

  • Reply
    7ter Stock
    9. Mai 2013 at 19:27

    Liebe Amalie,

    das Leben ist sooo schnell, das muss man sich wirklich mal bewusst Zeit nehmen.
    Richtig gemütlich und lecker sieht es aus.

    Alles Liebe deine Katrin

  • Reply
    ranias-traumwerk
    10. Mai 2013 at 8:04

    Genauso stelle ich es mir auch vor!

    Herzlichst Rania

  • Reply
    meine Dinge ♥ Franka
    10. Mai 2013 at 11:54

    Gemütlicher Erholungsplatz!

    ♥ Franka

  • Reply
    Elfengarten
    11. Mai 2013 at 14:30

    Einfach wunder-wunderschön und einladend sieht das aus!
    Lieber Gruß!
    Christine

  • Reply
    zuckersüße Äpfel
    11. Mai 2013 at 17:26

    So eine Zeit für mich ist genau das Richtige, sehr sehr schön 🙂 Nur ein besseres Rezept habe ich leider auch nicht. Meine haben das letzte Mal auch nicht geklappt 😉

    Liebe Grüße, Tanjan

  • Reply
    familylife
    12. Mai 2013 at 7:24

    Ein ansteckend schöner Post, vielen Dank!

    Uta

  • Reply
    die Gräfin
    13. Mai 2013 at 16:21

    hach…. genau so stelle ich mir meine zeit für mich auch vor. und noch was: so ganz dünne grissini – wird eh total überbewertet! mir gefallen deine. punkt.

    es grüsst
    die gräfin

  • Reply
    Urban white
    13. Mai 2013 at 20:44

    Was für ein wunderbarer Post! Deine Gedanken sind so berührend und die Fotos einfach toll! Ja, sich Zeit nur für sich zu nehmen und wirklich achtsam zu genießen – so schwer und doch so wichtig! Vielen Dank für die Erinnerung!
    liebe Grüße
    Kathrin
    P.S. Und deine perfekten unperfekten Brotstangen müssen genauso sein – denn Hauptsache lecker!

  • Leave a Reply