DANISH FAVORITES FOOD & DRINK RECIPES

Da haben wir den Salat!!!

Eigentlich wollten wir heute ein Picknick machen, doch es wird heute nicht so richtig warm und sonnig. Dann bleiben wir eben hier und es gibt ein paar Bilder für Euch.

 
Amalie loves Denmark Rucola-Melonen-Salat
 

Ihr hattet ja schon mehrfach gefragt, ob ich nicht auch ein paar andere dänische Rezepte für Euch habe? Da habt Ihr den Salat…

Das ursprüngliche Rezept stammt vom dänischen Fernseh-Koch  Claus Meyer. Er is u.a. Mitbegründer des Restaurants NOMA  in Kopenhagen. Hat eigene Bäckereien, vertreibt eigene Produkte und steht wie kein anderer für die neue nordische Küche.

 
Amalie loves Denmark Rucola-Melonen Salat
 

Mir gefällt die Kombination vom herben Rucola mit der Süße der Melone und dem würzigen Schafskäse. Dazu habe ich Grissinis (die uns noch nicht ganz gefallen, daher noch kein Rezept) gemacht und Wasser mit Limetten und Zitronenverbenenblättern verfeinert.

 
Amalie loves Denmark Rucola-Melonensalat
 

Bevor Ihr fragt: Die Salatschüssel und der Shaker für das Dressing sind von eva solo. In der Küche, das habt Ihr vielleicht auf den Bildern vorher schon gesehen, benutze ich ganz viel Küchenhelfer und Töpfe von evo solo und eva trio. Mir gefällt die schlichte  Form und ich mag es, wenn Dinge, die praktisch sind gleichzeitig  hübsch sind. Ich glaube, ich würde meine Töpfe niemals austauschen – ich mag die Form einfach immer noch zu gern. 

 
Amalie loves Denmark Rucola-Melonen-Salat
 

Die Salatschleuder ist auf Wunsch der Kinder in peppigem Grün. Mein Vorteil: sie helfen leichter bei der Küchenarbeit und essen so lieber Salat. So einfach kann das manchmal sein. Aber… 

 
Amalie loves Denmark Salatschleuder von eva solo
 

Ich suche einen etwas willigeren Statisten, der sich für ein Fotoexperiment zur Verfügung stellt: ich hätte gern ein Bild gezeigt, welches die coole Salatschleuder in Bewegung zeigt…  Unser Sohn liebt es zwar die Salatschleuder in Turbogeschwindigkeit zu drehen und mir dabei immer wieder zu beweisen, dass er das ruhig in der Küche machen kann, weil kein Wasser entweicht. Doch für seine Mutter vor die Kamera im Garten? Nur ungern und widerwillig – ich habe es aufgegeben.

 
Amalie loves Denmark Rucola-Melonen Salat
 

Bei Euch möchte ich mich für Eure lieben Kommentare bedanken. Mir ist es schon ein wenig unangenehm, dass ich es nicht schaffe, doch ich habe momentan einfach viel zu viel zu tun.

Ich wünsche Euch einen wundervollen Sonntag, vielleicht hat sich die Sonne bei Euch blicken lassen oder verschönert uns noch den Nachmittag?

 
Alles Liebe
 
 
 

Salatschleuder, Salatschüssel, Dressingshaker, Wasserkaraffe: eva solo

Geschirr, Glas: TinekHome

Geschirrtuch: H Sjkalm P.

Besteck: Georg Jensen

Kissen, Servietten: Broste Copenhagen

Sohn: MEINER – trotzdem ♥♥♥

 
Previous Story
Next Story

You Might Also Like

31 Comments

  • Reply
    Igor Josifovic
    16. Juni 2013 at 11:57

    Tolle Fotos, Amalie! Wie Du weißt, bin ich ja erst letzte Woche in Kopenhagen gewesen und konnte mich direkt vor Ort von der guten dänischen Küche überzeugen! Nur gut, dass ich im August wieder hin gehe:-) Happy Sunday!

  • Reply
    Ann-Katrin
    16. Juni 2013 at 12:03

    Fein, fein, fein! Deine Bilder sehen aber herrlich sommerlich und sonnig aus! Richtig schön! Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünsche ich dir ! Ann-Katrin

  • Reply
    Krönchen
    16. Juni 2013 at 12:31

    Liebe Amalie,
    das ist ein Rezept ganz nach meinem Geschmack. Ich mag alle Zutaten sehr gerne und werde ihn schnellstens ausprobieren. Vielen Dank für dieses Rezept, und für die schönen Bilder…
    Hab einen schönen Tag…
    lieben Gruß von
    Claudia

  • Reply
    tatjana
    16. Juni 2013 at 12:42

    Liebe Amalie,
    der Salat klingt sehr lecker, ich hab das Rezept sofort ausgedruckt, den werde ich sofort machen wenn ich nächste Woche Rucola beim Einkaufen finde, bin nämlich in der vergangenen Woche schon mal daran gescheitert, da gabs nirgendwo Rucola und auf den Markt bin ich nicht gekommen.
    Sehr schöne Fotos und danke für das tolle Rezept, auch farblich eine Augenweide.
    Alles Liebe von Tatjana

  • Reply
    Rosa Rood
    16. Juni 2013 at 12:46

    Ja, EVA SOLO ist super! Ich liebe die Sachen,…auch die Karaffen und Kaffeezubereiter…wunderschön!
    Danke für das Rezept…neue nordische Küche…*lach*…ist auf jedenfall weniger fettig *grins*
    Kram,
    Maren

  • Reply
    Home and Lifestyle
    16. Juni 2013 at 12:48

    It looks very delicious, dear Amalie!

    Big hugs, Ingrid

  • Reply
    mamas kleine fee
    16. Juni 2013 at 12:57

    Liebe Amalie,
    in den Ferien fahren wir zum ersten Mal nach Dänemark. Da freue ich mich, auf deine Seite gestoßen zu sein, um mir dort viele Tipps und Anregungen zu holen.
    Herzliche Grüße
    Cordula

  • Reply
    designbygutschi
    16. Juni 2013 at 13:25

    Mmhm …. sieht lecker aus liebe Amalie …
    und bei den warmen Temperaturen schmeckt uns Salat besonders gut …
    Ich warte gerade auf das Ende der Spülmaschine … schreibe nebenher einen
    Post – Text ist fertig – warte nur noch auf die Bilder und das Teil aus der
    Spülmaschine und dann bin ich auch wieder weg vom Rechner …

    Liebe Grüße
    Jutta

  • Reply
    landlust
    16. Juni 2013 at 16:23

    Liebe Amalie,
    den Salat habe ich letztes Jahr im JdL Kochbuch entdeckt und liiiiebe ihn seither. Ich hätte nie gedacht, das diese Kombination geniessbar ist:-))) Ja und Haushaltsachen sollten wirklich durchweg schön sein und nicht nur praktisch, dann macht alles viel mehr Spaß….
    Hab noch einen schönen Sonntagabend und sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje

  • Reply
    Sabrina Noesch
    16. Juni 2013 at 17:03

    Liebe Amelie,

    mhm wie lecker ! Ich mag die Kombination auch so gerne ! Eigentlich habe ich immer Obst in meinem Salat und Ruccola habe ich seit Kurzem in einem Balkonkasten. Kann ich nur empfehlen, wächst wie Unkraut nach:) Lg Sabrina

  • Reply
    Wohnliebe
    16. Juni 2013 at 17:05

    Wow das Rezept klingt ja abgefahren. Ne richtig interessangte Kombi. Sieht ausgesprochen lecker aus und ich befürchte ich bekomm jetzt tatsächlich Hunger. 😉 Ich liebe Ruccola!

    Vielen lieben Dank für dieses wundervolle Rezept. Das wird definitiv ausprobiert und ich bin gespannt, wie es schmeckt!

    Ganz liebe Grüße,
    Miriam

  • Reply
    WohnLust
    16. Juni 2013 at 17:30

    Hi Amelie,
    sieht das alles superlecker aus!! Und deine Fotos sind herrlich anzusehen. Die muss ich mir jetzt nochmal gaaanz genau anschauen.
    Hier war das Wetter heute auch bescheiden. Aber ab morgen soll der Sommer kommen. Freu!
    Liebe Grüße,
    Bianca

  • Reply
    Rosalie
    16. Juni 2013 at 18:39

    Deine Fotos sind mal wieder sehr einladend, liebe Amalie. So ein leichter Salat ist jetzt genau richtig. Und wenn Rukola dabei ist, kann ja nix schiefgehen. Sehr lecker!
    Liebe Rosaliegrüße

  • Reply
    Sabine Gimm
    16. Juni 2013 at 19:09

    Das ist eine sehr interessante Mischung liebe Amalie. Salat esse ich gern. Lehr lecker.
    LG Sabine

  • Reply
    Tausendschön und Rosenrot
    16. Juni 2013 at 19:51

    Liebe Amalie,
    den Salat habe ich so ähnlich auch schon ausprobiert und er schmeckt einfach köstlich. Deine Bilder dazu sind einmal mehr wunderschön, vor allem die Salatschleuder hat es mit angetan.
    Einen schönen Sonntagabend wünscht Dir
    Karin

  • Reply
    Shabby Look
    16. Juni 2013 at 20:15

    Liebe Amalie,
    es sieht sehr lecker aus. Ich liebe Rucola! Mit Melone habe ich noch nie probiert, meistens tue ich Erdbeeren oder frische Feige dazu. Dein TineK Geschirr ist echt wunderschön. Ich liebe es und liebäugle seit einiger Zeit damit. 😉
    Einen schönen Abend für Dich.
    Liebe Grüße,
    Lucia

  • Reply
    Botin In der früh
    16. Juni 2013 at 20:17

    Liebe Amalie,

    diese Salatschüssel ist ja wohl klasse anzusehen! Die gefällt mir irre gut!
    Stirnrunzelnd habe ich gelesen, daß aus dieser Salatschleuder kein Wasser beim Rumschwingen entweicht??!! Wo geht es hin?
    Das Salatrezept klingt sehr lecker. An warmen Tagen ist die Mischung bestimmt genial.
    Ein toller Post mit richtig schönen Bildern… wie immer!
    Liebe Grüße, Elke

  • Reply
    Yvi
    17. Juni 2013 at 6:41

    lecker! den mache ich auf jeden fall in dieser woche nach. es soll ja sooo heiß werden 😉
    die salatschleuder finde ich ja spektakulär!
    und deine fotos auch 😉

    lg yvi

    http://picturesandfood2013.blogspot.de/

  • Reply
    vintage-rose Cottage
    17. Juni 2013 at 6:59

    Ohhh wie klasse und das rezeot werde ich auf jeden Fall ausprobiern.Tolle Bilder und super in Szene gesetzt!!!Liebste Grüsse Belinda

  • Reply
    Nicest Things
    17. Juni 2013 at 8:27

    "Sohn: MEINER – trotzdem ♥♥♥" Lach, zu gut 🙂 Wunderschön habt ihr es und den Salat stelle ich mir auch ganz köstlich vor! Ich mache manchmal einen ähnlichen, den mein Männchen sehr liebt: Rucola und Pflücksalat, Serranoschinken, Mozzarella, Cantaloupemelone und Papaya, darüber Sherryessig und schwarzer Pfeffer. Mit Wassermelone und Schafskäse muss ich es aber auf jeden Fall auch mal probieren! Liebe Grüße!

  • Reply
    fräulein glücklich
    17. Juni 2013 at 8:42

    Hallo liebe Amalie,

    das Rezept klingt so lecker und sieht genauso aus! Und die Schüsselchen sind der Hit!

    Ganz liebe Grüße

    fräulein glücklich

  • Reply
    Annas Livsstil
    17. Juni 2013 at 16:37

    Toller post, liebe Amalie…..klasse Bilder, leckeres Essen…..macht Lust auf Sommer, grillen und "draussen leben"……der Sommer soll ja morgen kommen….mal schauen ob der Ruhrpott die 30 Grad Marke erreicht…..schwitz:)))
    Eine schöne Woche und ganz liebe Grüßkes, Anna!

  • Reply
    Francis
    17. Juni 2013 at 19:02

    Liebe Amalie,
    tolles Rezept, danke, muß ich unbedingt ausprobieren!
    ganz liebe Grüße Marion

  • Reply
    Villa König
    17. Juni 2013 at 19:31

    Hallo liebe Amalie, das Rezept klingt super lecker. Das probiere ich bald mal aus. Der nächste Grillabend kann kommen 😉 Vorallem wo der Ruccola so schön im Gartenbeet wächst. 🙂 Deine Salatschleuder ist der Knaller, ist ja wirklich eine Schleuder 😉 Muss mal schauen, wo ich so eine bekommen kann. Denn meine alte Schleuder hat letztens den Geist aufgegeben. Gibt es das tolle Stück auch in anderen Farben? 🙂 Obwohl ja Salatgrün schon passend ist für so ein Teil 😉 Freu mich auch immer wieder über deine tollen Dänemarktipps. Alle notiert im Heftchen 🙂 Nachdem es dieses Jahr zum zweiten Mal nicht geklappt hat aus diversen Gründen 🙁 Haben wir jetzt schon( ja wir sind wohl ein wenig plemplem 😉 ) unser "TRaumhäuschen für nächstes Jahr angefragt. Dann kann es hoffentlich nicht mehr schiefgehen. 🙂 Grüß dich sehr lieb, Yvonne

  • Reply
    Sylvana
    17. Juni 2013 at 20:05

    Hallo Amalie, dass nenne ich mal "Seelenverwandtschaft". Mein absoluter Lieblingssalat – und der HIT zu jedem Grillfest. Die Salatschüssel hat mein Mann mal in Dänemark geschenkt bekommen. Erst haben uns alle belächelt, eine Salatschüssel mit Henkel :-), aber ich fand (und find) sie immer noch so toll…

    VG Sylvana

  • Reply
    *Martha-s*
    18. Juni 2013 at 4:49

    Liebe Amalie, ein köstliches Salatrezept hast du da zusammengestellt. Das könnte auch mich als Salatskeptiker überzeugen :))

    Das mit der fehlenden Zeit und dem mulmigen Gefühl wegen der vielen lieben Kommentare kenne ich nur zu gut. Meiner hier ist nur für dich – ganz stressfrei!
    GGGGGLG Jana

  • Reply
    *Smukke Ting*
    18. Juni 2013 at 5:32

    Guten Morgen Amalie,
    da ich derzeit auf dem Salat-Trip bin, kommt mir Dein Rezept gerade sehr recht!!! Über das Noma und Claus Meyer habe ich mal eine Reportage gesehen und fand das alles sehr interessant. Seinen Job möchte ich dennoch nicht geschenkt haben! Mir gefällt Dein gedeckter Tisch wieder einmal sehr gut, das ist 100% Amalie!!! Besonders die Salatschüssel mit Henkel finde ich einfach genial!!!

    Ganz liebe Grüße
    Birgit

  • Reply
    BELLA VITA
    18. Juni 2013 at 7:43

    Der perfekte Sommer-Tisch – sieht sehr einladend aus!!!!! Hallo liebe Amalie, dein Rezept kommt genau richtig! Wir haben's schon richtig heiß …und da ich alle Zutaten im Haus habe, wird dein Salat heute gleich mal ausprobiert ♥

    Viele liebe Grüße
    Melanie

  • Reply
    Tulla and Catie
    18. Juni 2013 at 20:04

    Der Salat sieht so lecker und sommerlich aus – danke fürs Rezept! Mit dem Kommentieren ist das halt manchmal so, ich habe im Moment auch nicht so viel Zeit, dafür holt man das dann irgendwann wieder nach :).
    Hab eine schöne Woche,
    Barbara

  • Reply
    114a
    19. Juni 2013 at 10:09

    die Salatschleuder ist ja der Hit – vorallem wenn die Kinder fleissig mitarbeiten 😉 die Aufnahmen sind dir auch sehr gut gelungen und macht richtig Lust auf dein sommerlich-frisches Salatrezept. Viele liebe Grüße, Elvira

  • Reply
    Ronja
    21. Juni 2013 at 20:07

    Der Salat sieht sooo lecker aus, ich liebe solche griechisch angehauchten Salate mit möglichst viel Feta 😉 und gesund (außer man haut zu viel Feta rein ;)) sind sie auch noch :), was will man mehr?:)
    Lg Ronja

  • Leave a Reply