DESIGN & INTERIOR

Design aus Dänemark – Gejst auf der Formland UPgraded

Ein interessantes, junges Aussteller-Duo erwartet uns in wenigen Tagen auf der Formland UPgraded Messe: die dänische Firma Gejst.

 
Amalie loves Denmark Formland UPgraded Messe Aussteller Gejst
 

Vor etwas über einem Jahr gründeten Niels Grubak Iversen und Søren Nielsen ihre Designfirma Gejst. Auf Dänisch bedeutet Gejst Begeisterung und Enthusiasmus und das sind Eigenschaften, die die beiden Designer prima für ihre Firma gebrauchen können und die auch jeder von uns gut gebrauchen kann.

 
Amalie loves Denmark Formland UPgraded Messe Aussteller Gejst
Gejst – Lampenserie Biota

Der Industrie-Designer Niels und der Design-Ingenieur Søren lernten sich bei einem gemeinsamen Arbeitgeber kennen und stellten fest, dass sie eine gemeinsame Leidenschaft für Möbeldesign haben. Sie gründeten eine gemeinsame Firma und entwarfen ihre erste Designprodukte. Durch die unterschiedlichen Ausbildungen der beiden ergänzen sie sich dabei gegenseitig. Während der eine den Fokus auf die Ästhetik legt, legt der andere den Schwerpunkt auf die Funktionalität, sodass Produkte entstehen, die beiden Aspekten gerecht werden und eine lange Haltbarkeit haben.

 
Amalie loves Denmark Formland UPgraded Messe Aussteller Gejst
Gejst – Lampe Biota aus Birkenholz

Außerdem war und ist es ihnen besonders wichtig, dass ihre Produkte nicht nur in Dänemark entwickelt werden, sondern auch ausschließlich in Dänemark produziert werden. Hier fanden ihre Produkte schnell großen Anklang, sodass die beiden Gründer jetzt ihr Sortiment über die Grenzen Dänemarks hinaus anbieten.

 
Gejst – Beistelltische Trick

Sie verwenden natürliche Materialien wie Holz, Leder, Metall und Beton. Daraus erschaffen sie einzigartige Produkte für einen modernen Wohnstil mit einem maskulinen Touch. Denn die Serie Transmission, bestehend aus Küchenrollenhalter, Holzbretter und Tischuntersetzter, erinnert bewusst an Reifen, Zahnräder und Achsen und damit an vorherige Tätigkeit der beiden bei einem Autohersteller.

 
Amalie loves Denmark Formland UPgraded Messe Aussteller Gejst
Gejst – Küchenzubehör Transmission

Interessant finde ich auch die Wandgarderobe Underground, die inspiriert durch das Londoner U-Bahn-System entworfen wurde. Oder der Beistelltisch Trick, der mit der Perspektive spielt und optisch wirkt, als wenn er schief wäre, ohne es jedoch zu sein.  Überhaupt lassen sich die beiden Designer sehr von unserer Umwelt inspirieren, wie bei der Lampenserie Biota, für die Pilzlamellen als Ideengrundlage dienten. Mir gefallen diese spannenden Design-Ideen und ich kann mir gut vorstellen, dass Gejst ganz bestimmt auch über die Grenzen Dänemarks schnell zum Trend werden wird.

 
Amalie loves Denmark Formland UPgraded Messe Aussteller Gejst
Gejst – Wandgarderobe Underground

Wer die beiden Designer und ihre Produkte kennen lernen und etwas Gejst mit nach Hause nehmen möchte, findet sie vom 14.-17.08.2014 auf der Formland UPgraded Messe in Halle D, Stand D3100. 

 
Amalie loves Denmark Formland UPgraded Messe Aussteller Gejst
Gejst – Beistelltische Trick
 
Ich wünsche Euch einen inspirierenden Tag.
 
Alles Liebe
 
 
 
Bilder: Gejst
In Zusammenarbeit mit Formland UPgraded und Gejst.
 
Previous Story
Next Story

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Das neue alte Haus
    31. Juli 2014 at 7:37

    Liebe Amalie, das ist jetzt gemein. Ich muß doch noch 2(!) Wochen warten!!!!!
    Und ich bin schon so gespannt darauf, was es zu sehen gibt.
    GLG Karina

  • Reply
    Kerstin
    31. Juli 2014 at 8:33

    Dänisches Design ist schon toll. Einfach, schnörkellos, schön :0)
    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

  • Reply
    Tonkabohne Sabine
    1. August 2014 at 10:48

    Liebe Amalie,
    Hach ich wäre auch zu gerne dabei…
    Bring uns auf jedenfall viele Bilder mit 😉
    Wunderschönes Design!
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

  • Leave a Reply