KNITTING

DIY – Anleitung für die Strickdecke mit Zopfmustern und ein paar Worte dazu…

Die Strickdecke findet Ihr auch wunderschön? Das freut mich sehr! Vielen Dank für Eure Kommentare! Ich habe sie jetzt schon ein paar Abende auf dem Sofa genutzt und bin begeistert. Dadurch, dass sie recht schwer ist, fühlt man sich ganz geborgen und wohl. Der Aufwand hat sich für mich gelohnt. Und ich habe mir auch die Mühe gemacht und eine Anleitung dafür erstellt.
 
Amalie loves Denmark - Anleitung für die Strickdecke aus Baumwolle mit Zopfmuster
 
Worüber ich mich nicht freue, sind die unfreundlichen, fordernden E-Mails, die ich immer wieder erhalte. Ich schenke meine Zeit und meine Arbeit und ich möchte in dem Ton und auf die Art und Weise gefragt werden, wie mein Blog ist: freundlich und wertschätzend.
 
Ich möchte außerdem, dass meine Ideen nicht kommerziell verwendet werden, denn auch das ist leider passiert. Möchtet Ihr die Anleitung kommerziell nutzen, dann fragt nach meinen Preisen.
 
Ich kann auch nicht mal eben „Dies oder Das“ noch genauer beantworten. Ich bin Bloggerin, ich habe eine Familie und andere Verpflichtungen. Ich stehe dafür nicht zur Verfügung! Unfreundliche E-Mails werde ich überhaupt nicht beachten und darauf auch nicht mehr antworten. Das Internet ist für mich ein Nehmen und ein Geben, findet dieser Austausch nicht statt, ist es kein Deal!
 
Wer jetzt Stricken lernen möchte, findet bei YouTube meine Videos für rechte und linke Maschen oder Zopfmuster.
 
Zum Glück gibt es auch die andere Seite, die vielen lieben Leserinnen, die mir so freundlich und begeistert schreiben. Dieser Austausch macht mir riesige Freude!!! Mit Euch etwas zu Teilen ist mir ein Vergnügen und dann Eure fertigen Strickergebnisse zu sehen, freut mich total. Ich wünschte, ich hätte viel mehr Zeit, um darauf einzugehen, aber… siehe oben. Ich blogge gern…. und ich habe andere Verpflichtungen.
 
Der Deal für die Strickanleitung und andere Anfragen:
Wer freundlich fragt, bekommt eine Antwort und die Anleitung per E-Mail zugesandt.
 
Amalie loves Denmark - Anleitung für die Strickdecke aus Baumwolle mit Zopfmuster
 
Ich bin schon dabei, dass nächste Strickprojekt zu planen – denn ohne Handarbeiten fehlt etwas, oder?
 
Ich wünsche Euch viel Vergnügen beim Nachstricken.
 
Alles Liebe
 
 
Nachtrag: Ich habe der Strickdecke übrigens den Namen „Gudhjem“, meiner Lieblingsstadt auf Bornholm gegeben :-).
 
Wer jetzt erstmal Stricken lernen möchte, findet bei YouTube meine Videos für rechte und linke Maschen oder Zopfmuster.
 
UPDATE 03.01.2017: Ich sende keine Strickanleitungen mehr zu.
 
 
Previous Story
Next Story

You Might Also Like

63 Comments

  • Reply
    Anonym
    18. September 2014 at 6:02

    Liebe Amalie!
    Im Bloggeruniversum ist es wohl wie im Leben, Unfreundlichkeit gibt es überall.
    Seit ich vor ein paar Wochen auf Deinen Blog gestoßen bin, schaue ich regelmäßig vorbei und liebe wirklich jeden Post!
    Herzliche Grüße aus der gerade nach Hopfen duftenden Hallertau,
    Désirée

    • Reply
      desi*d
      18. September 2014 at 6:04

      Oh, anonym wollte ich natürlich nicht sein…

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      18. September 2014 at 6:07

      Liebe Désirée,

      danke für Deine lieben Worte, da hast Du absolut Recht. Im wahren Leben lebe ich es und jetzt auch hier: damit ich dann die Zeit für nette Kommentare, wie Deinen, nutzen kann!!!

      Hopfen? Hallertau? Da musste ich erstmal schauen, wo Du herkommst? Das liest sich verlockend. Genießt Du dann auch den verarbeiteten Hopfen auf dem Oktoberfest?

      Alles Liebe

      Amalie

    • Reply
      desi*d
      24. September 2014 at 20:18

      Liebe Amalie!
      Nee, Oktoberfest ist nicht so meins. Zu viel Trubel, zu viel besoffene Australier :-).
      Liebe Grüße, Désirée

  • Reply
    Das neue alte Haus
    18. September 2014 at 6:23

    Liebe Amalie, ich habe Deinen Worten nichts zu zufügen. Wir alle wollen doch mit Respekt und höflich behandelt werden, dazu gehört aber auch das man selbiges anderen entgegenbringt.
    DieDecke ist so schön, wie ich mich aber kenne, wäre sie in 10 Jahren nicht fertig. 😉
    Herzlichst
    Karina

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      18. September 2014 at 6:29

      Liebe Karina,

      das stimmt! Und es wäre schön, wenn jeder das so sehen und vor allem leben würde!

      Hab´ einen schönen Tag.

      Alles Liebe

      Amalie

  • Reply
    hobbysternchen
    18. September 2014 at 6:41

    Ich mag deine Seite gern und finde es toll, dass du die Anleitung kostenlos zur Verfügung stellst. Die Idee, dass man dich dzu anschreibt finde ich super. Sollte eigentlich viel häufiger so sein. Ich werde nicht nach der Anleitung fragen. Für solch ein Projekt fehlen mir Zeit und Geld. Aber anhimmeln werde ich sie weiter in deinem Blog. Lass dich nicht ärgern von unfreundlichen Menschen.

    Viele Grüße,

    Nicole

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      18. September 2014 at 6:45

      Liebe Nicole,

      ich ärgere mich nicht, das ist es nicht wert, ich wollte es nur klar stellen. Schade, dass Dir die Ressourcen fehlen, wenn es sich ändert… Du kennst den Deal :-).

      Danke für Deine lieben Worte!

      Alles Liebe

      Amalie

  • Reply
    Lady Stil
    18. September 2014 at 6:50

    Liebe Amalie,
    ich finde Deinen Blog toll und freue mich jedesmal über einen neuen Post.
    Wenn manche die ganze Arbeit die dahinter steckt nicht zu würdigen wissen (und das ist ne Menge Arbeit!!!), dann hilft tatsächlich nur ignorieren. Lass Dir Deinen Lust am Bloggen und Deinen Tag dadurch icht verderben.

    Ich schick Dir mal kurz einen Drücker!
    Moni

  • Reply
    Amalie loves Denmark
    18. September 2014 at 6:53

    Liebe Moni,

    herzlichen Dank. Laune verderben? Nee, dazu passieren viel zu viel schöne Dinge!
    Wie z.B. Deine lieben Kommentare, denndas Schöne hat in meinem Leben viel mehr Gewicht.

    Alles Liebe für Dich,

    Amalie

  • Reply
    Die Raumfee
    18. September 2014 at 7:08

    Die Decke ist wirklich ein Prachtstück geworden. Glückwunsch zum Durchhalten beim Stricken, die Mühe hat sich mehr als gelohnt.
    Das mit den fordernden Mails… tja, das ist manchmal ärgerlich. Vor allem wenn man nach Anleitungen zum Herstellen von Produkten gefragt wird, die man in seinem Shop zum Kauf anbietet oder man sich die Mühe macht, Fragen ganz ausführlich zu beantworten und sich dann nicht mal dafür bedankt wird. Das ist unlustig.
    Noch unlustiger ist die muntere kommerzielle Kopiererei von D.I.Y.-Ideen.
    Leider lässt sich das wohl nicht absolut vermeiden, wenn man seine Ideen auf einem Blog veröffentlicht, weil es immer Menschen gibt, denen es an Respekt und Höflichkeit mangelt.

    Herzlich, Katja

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      18. September 2014 at 7:51

      Liebe Katja,

      ganz genau. Kein Dankeschön im Anschluss finde ich auch unschön und es nimmt die Lust, Mails überhaupt zu beantworten. In meinen Worten "Kein Deal für mich".

      Ich denke, es lässt sich nicht vermeiden, wenn man bloggt, dessen sollte man sich als Blogger bewusst sein. Ich setzte dabei einfach auf das Karma 🙂 – für mich und die anderen!!!

      Ganz liebe Grüße an Dich,

      Amalie

  • Reply
    claudia von margaretesHandMadeBox
    18. September 2014 at 7:29

    Liebe Amalie,
    Ich bin ganz bei dir und finde es toll, dass du so offen darüber schreibst.
    Am schlimmsten finde ich allerdings wenn unsere Ideen von Professionellen Anbietern einfach kopiert werden.
    Sie sichern sich da sicher rechtlich ab, indem sie Kleinigkeiten verändern, aber es bleibt eine Schweinerei.
    Natürlich gibt es viele ähnliche Dinge, wir erfinden ja alle das Rad nicht neu.
    Ich denke je bekannter der blog wird und je mehr Leser man hat um so größer wird diese Gefahr.
    Man kann seine Sachen ja wohl schützen lassen, aber das ist dann doch sehr aufwendig und wie oben gesagt , geänderte Kleinigkeiten Hebeln den Schutz dann doch wieder auf.
    Ich finde du hast das hier richtig vorgemacht mit der Anfrage per Mail.
    Wieviel Wolle hast du eigentlich in deiner Decke verstrickt?
    Liebe Grüße
    Claudia

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      18. September 2014 at 7:41

      Liebe Claudia,

      danke für Deine Worte! Ich finde jedes "freche" Verhalten blöd, da mache ich keine Abstufungen und möchte es schlicht aus meinem Blog und Leben heraushalten. Klar, je bekannter man ist, desto größer ist die Gefahr (und desto mehr wird es auch), aber das ist mir bewusst, wenn ich blogge und gut dabei bin.

      Ich habe 20 Knäule für die Strickdecke verwendet und aufgehört, als die Wolle weg war – reicht aus :-).

      Alles Liebe

      Amalie

  • Reply
    Botin In der Früh
    18. September 2014 at 9:53

    Liebe Amalie,
    selbst ich habe schon zweimal eine Anfrage, wenn auch höflich, zu einer Häkelsache bekommen, geantwortet und niemals mehr eine kleine Rück-Info erfahren. Sogar das finde ich sehr unhöflich!
    Nun lese ich hier, daß jemand DEINE Anleitung einfordert… wo sind wir denn hier???
    Manchmal denke ich, ich bin zu altmodisch für diese Welt.
    Wenn ich dann das altmodische Wort *geborgen* bei Dir lese, denke ich, das zu spüren, macht wahrscheinlich, daß man nett und höflich ist :o) Diesen Menschen fehlt also was ganz Entscheidendes!!
    Hab´ einen schönen Tag und sei herzlich gegrüßt von der Elke

  • Reply
    Kerstin
    18. September 2014 at 10:32

    Liebe Amalie,
    manche Menschen sind schon komisch und total gedankenlos. Ich habe auch schon, wie Elke, auf Emails geantwortet, bei denen es um Anleitungen ging und nie eine nette Antwort erhalten :0(.
    Deine Decke ist wunderschön ♥ Vielleicht sollte ich mir (alter Frostbeule) auch so ein schönes Teil stricken.
    Ganz liebe Grüße und ärger dich nicht so sehr über solche unmögliche Menschen, es lohnt sich nicht!!!
    Kerstin

  • Reply
    carolinskleinewelt
    18. September 2014 at 11:13

    Liebe Amalie,
    Ich finde die Strickdecke wundervoll. Wenn mein aktuelles Strickprojekt geschafft ist, werde ich mich mal im Zopfmuster stricken versuchen, sobald es abends wieder früher dunkel wird, klappern bei mir auch die Nadeln.
    Finde deinen Blog echt toll, freue mich jedes mal wenn du etwas gepostet hast. Lass dir von den unhöflichen Menschen nicht den Tag verderben. Sonnige Grüße aus Heidelberg von Carolin

  • Reply
    Salandas Welt
    18. September 2014 at 12:52

    Liebe Amalie,

    also, deine Decke ist einfach ein Prachtstück geworden. Und immer wieder nehme ich mir vor, bei Katja auch mal Wolle zu bestellen, aber dann fällt mein Blick auf den Korb mit der Strumpfwolle, au weia, ich könnte die ganze Bloggerwelt mit selbstgestrickten Socken versorgen, wenn es danach ginge. Aber ich setzte auf einen kalten Winter mit Schnee (jawoll), dann stricke ich nämlich bestimmt wieder.
    Bezüglich Emails mache ich das schon lange so, meistens bekomme ich sehr liebe Rückfragen, aber manche, wie du so schön beschreibst: "unfreundlich fordernde" lösche ich auch sofort, denn dazu ist mir meine Zeit zu schade ;o)

    Viele liebe Grüße,
    Salanda

  • Reply
    Charlotte Nielsen
    18. September 2014 at 13:50

    Kære Amalie,

    deine Strickdecke ist sooooo wunderschön! Ich muss unbedingt Stricken lernen!! Denn ich möchte mir auch so eine wundervolle Decke machen 😉
    Ich war gerade leicht entsetzt, dass du unfreundliche Mails bekommst. Aber an deiner Stelle würde ich einfach auch gar nicht darauf eingehen. Ich verstehe das auch nicht, wenn man etwas von jemandem möchte, dann ist doch selbstverständlich dass man sich nett und respektvoll verhält…

    ganz liebe freundliche Grüße,

    Charlotte

  • Reply
    designbygutschi
    18. September 2014 at 17:49

    Liebe Amalie,

    Ich kann das nur bestätigen …
    Bei allen meinen Fragen hast du immer super nett geantwortet …

    Bleib so …

    Bin schon auf dein nächstes Projekt gespannt …

    Herzliche Grüße
    Jutta

  • Reply
    Tanja's living
    18. September 2014 at 18:15

    Ich möchte dir ein grosses Kompliment zu deiner Decke machen! Dafür hast du meinen allergrössten Respekt! Handarbeitstechnisch war ich in der Schule schon nicht das hellste Sternchen am Firmament! Kicher! Also stricken werde ich in diesen Leben nicht mehr lernen. Ich versuche mich momentan im häkeln, sprechen wir mal nicht über meine stümperhaften Versuchen, aber ich träume von einem Spültuch ala Andrella! Da heisst es für mich üben, üben, üben!
    Dein Buch ist übrings ganz, ganz toll! Aber das haben dir schon viele geschrieben, möchte mich denen aber gerne anschliessen!
    Viel Freude an deiner Decke und ganz viel Spass beim einkuscheln mit einem Teecken!
    Liebste Grüsse
    Tanja

  • Reply
    Nordlicht Mary
    18. September 2014 at 19:52

    Liebe Amalie,
    Interessanter Post!
    Traurig, dass manche Menschen wenig bis kein Fingerspitzengefühl haben und Antworten regelrecht erwarten und einfordern.
    Ich hoffe aber doch mal, dass es nur eine Minderheit ist.
    Ich erhalte mit meinem Blog mittlerweile ebenfalls sehr viele Anfragen, über sämtliche Kanäle, und es kostet so schon viel Zeit, alle zu beantworten.
    Wenn dann noch der Ton unpassend wird, würde ich da ebenfalls keine Minute investieren. Als Blogger fehlt einem ohnehin Zeit.
    Lg Mary von den 4Nordlichtern in Dänemark

  • Reply
    elma
    19. September 2014 at 6:25

    Liebe Amalie,
    ich bewundere euch Blogfrauen, mit wieviel Liebe und Herzblut ihr eure Seiten gestaltet. In den Blogs zu lesen ist für mich immer eine Freude und es tut meiner Seele wohl all die schönen Sachen zu bewundern, die unter euren Händen entstehen.
    Gestern habe ich dein Buch bei der Baumhausfee gesehen und mir gedacht, dass ich das haben müsste, sollte ich eine Reise in den Norden unternehmen. Und jetzt habe ich gerade DIE Idee: Ziel Kopenhagen für ein paar Ferientage mit meiner Freundin!! Wir haben/hätten beide etwas Auszeit nötig. Mal schauen, wann sich das realisieren lässt.
    Deine Traumdecke im Zopfmuster habe ich schon vor einiger Zeit bewundert!! Sie ist wunderschön und gab mir den Anstoss, zusammen mit meiner Mutter eine kuschelweiche Decke zu stricken. Ich stricke Plätzchen in verschiedenen Zofmustern und Mama strickte Perlmuster. Leider ist im Moment stillstand. Meine Mutter (sie heisst Amalia !!) hat Krebs und es geht ihr nicht gut. Aber unter ihren bisher gestrickten Plätzchen werde ich ihre Wärme sicher immer spüren.
    Ich hoffe, dass sich die unerfreulichen Mails in Zukunft in Grenzen halten und die schönen Rückmeldungen überwiegen und dir Ansporn geben. Ich freue mich auf jeden Fall auf jeden Post von dir!!
    Herzlichst elma

  • Reply
    Kerstin - Photoworld
    19. September 2014 at 7:24

    Hallo Amalie,

    erst einmal, die Decke sieht super schön kuschelig aus. Leider kann ich nicht stricken. Wobei ich könnte es ja dann durch deine Videos lernen…..aber mir fehlt die Zeit. Aber man kann auch nicht alles als Hobby haben *g*

    Dann zu deinen ernsteren Worten, dass ist wirklich sehr ärgerlich, wenn dich solche Mails erreichen. Ich kann das persönlich überhaupt nicht verstehen, warum Leute dann unfreundlich werden. Du bist doch nicht alleine nur für uns da. Du machst das hier alles in deiner Freizeit und weil es dir Spaß macht solche Dinge mit uns zu teilen.
    Ich bin dir dafür immer wieder dankbar.
    DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE.

    Und mach immer weiter so. Ich hoffe die positiven Rückmeldungen behalten die Oberhand und erhalten dir auch die Freude und den Spaß hier weiter zu machen 🙂

    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende.

    LG Kerstin

  • Reply
    Vanessa Neuber
    19. September 2014 at 9:24

    Liebe Amelie,
    nicht ärgern!! Das ist das Wichtigste! Und die anderen Mails und Kommentare einfach nur geniessen!
    Ich habe auch schon unzählige dreiste Anfragen gekommen. Und sogar Beleidigungen, weil ich geantwortet habe, dass ich eine Anleitung nicht weitergeben möchte….
    Leider ist das wohl bei manchen so üblich 🙁
    LG & ich bin schon gespannt auf Dein nächstes Projekt!
    Vanessa

  • Reply
    villa nordbrise
    19. September 2014 at 11:05

    Genau, Punkt! Mehr muss man zu deinem Maildilemma auch nicht mehr sagen!
    Jetzt zu deiner Decke! Hab ja schon bei FB geschrieben, dass die sooo schön ist und ich ja jetzt auch eine stricken werde. Ich sehe du hast mit 8mm gearbeitet, ich habe mir 5mm vorgenommen! Aahhh… Ich denke, ich bin dann nächsten Winter fertig! 😉 Ich stricke ja auch zu gerne und da liegen dann oft auch mal ein paar mehr Projekte rum. Momentan habe ich 3 auf der Nadel… und dann noch so ein riesen Projekt mit Decke? Was hab ich mir nur gedacht? Aber naja, Wolle liegt schon bereit! 🙂

    Liebe Grüße, Eve

  • Reply
    Wunschtraumgarten
    19. September 2014 at 14:53

    Liebe Amelie,

    deine Decke ist ein Traum, so schön dick und kuschlig, ich hätte leider nicht die Geduld, so ein großes Stück zu stricken. Mit den fordernden mails, das kenne ich auch von meinem damaligen Blog, so nach dem Motto "ich hatte ihnen bereits letzte Woche geschrieben und noch immer keine Antwort"…tja, man ist halt kein Dienstleistungsunternehmen, nicht? Gut, dass du es mal so klargestellt hast! LG und ein schönes Wochenende, Karo

  • Reply
    Tonkabohne Sabine
    19. September 2014 at 17:39

    Liebe Amalie,
    Welch wahre Worte…
    Ich finde es super das Du so offen darüber schreibst!
    Danke für den Link zu Katja, ich möchte mich an das Projekt Decke heranwagen.
    "Nicht ärgern, nur wundern"
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

  • Reply
    Ein Dekoherzal in den Bergen
    19. September 2014 at 20:51

    MOIIIII SCHNAAACKI.. hosch di gärgert,,,
    mei des tuat ma load…..des isch nit nett
    manche WISSEN echt nit wos so ah BLOG
    für ARBEIT macht,,, zwar mach mas gern…
    aber es soll ah wertgschätzt werden..
    und nit no bled dahergschrieben werden okeeeeee…
    übrigens de DECKN.. is ah TRAUM;;
    UND sooooooo ah ANLEITUNG,,,, des war voll der HIT,,,,
    hob no an feina ABEND::: BUSSALE bis bald de BIRGIT

  • Reply
    ak-ut
    20. September 2014 at 5:49

    eine wunderschöne decke ! gestrickt habe ich bisher noch keine, dafür mehrere gehäkelt 🙂
    das zopfmuster gefällt mir in dieser größe absolut gut.
    solche projekte finde ich wunderbar, weil sie beim kreieren so herrlich beruhigen und einen innehalten lassen bei all dem alltagstrubel.
    mir gefällt dein blog ! und ich weiß um die enorme zeit und arbeit, die all die posts kosten. schade, dass das manche nicht anerkennen.
    lg anja

  • Reply
    Nina
    20. September 2014 at 14:38

    Ich finds gut-nein SEHR GUT, wenn jemand mal Tacheles redet. Das WWW ist oft merkwürdig, mach Dir nichts draus.Mir gefällt Deine Decke ausgesprochen gut und den Link zu Katjas Shop hab ich mir schonmal gespeichert. Und wenn ich dann irgendwann dazu kommen sollte, werde ich gaaaaaanz nett nach der Anleitung fragen:0)) Ein schönes Wochenede und ärgere Dich nicht über sowas. Lächle und mach weiter so wie bisher. Die, die dumm kommen sind oftmals nur Neider oder total unzufriedene Menschen.Liebe Grüße, Nina

  • Reply
    Fräulein Ordnung
    20. September 2014 at 16:47

    WUNDERSCHÖNE DECKE ♥

    Ich habe kürzlich einen Post geschrieben "Nicht ärgern – nur wundern". Das war allerdings mein letzter Post in diese Richtung. In Zukunft werde ich a) alle unfreundlichen Nachrichten sofort löschen und b) in keinster Weise mehr darauf eingehen. Dumme Menschen gibt es einfach zuviele …

    Liebste Grüsse in den Norden,
    Denise

  • Reply
    Urban white
    21. September 2014 at 11:19

    Liebe Amalie, ich kann Dich verstehen und es tut mir so leid…blöde Kommentare, kosten einfach Nerven! Gut, dass Du das mal so deutlich ausgesprochen hast, ignorante Menschen mit "Bedien-Mentalität" gibts einfach überall. So! Und nun zu Deiner traumhaft schönen Decke…Ich habe schon im letzten Jahr nach deiner Anleitung zwei Zopfkissen gestrickt und zu Weihnachten verschenkt…nun möchte ich aber auch mal was für mich stricken und da meine Füße immer so frieren, wäre so eine Zopfdecke doch genau richtig! Ich würde mich sehr sehr über die Anleitung freuen…dann, wenn Du Zeit hast! (laralotta@gmx.de)
    Liebe Grüße und einen wunderbaren Sonntag
    wünscht Dir
    Kathrin

  • Reply
    Petra Peziperli
    24. September 2014 at 13:32

    Hier wurde schon sehr viel gesagt, ich kann dem nichts mehr hinzu fügen! Das Bloggerleben ist halt wie im richtigen Leben! Mit allen Vor- und Nachteilen.
    Ich bewundere deine Decke! Sie sieht einfach traumhaft aus. Mir fehlt dazu die Ausdauer, da ich immer so viele Projekte gleichzeitig anfange und manches nicht so schnell fertig bringe!
    Meinen lieben Katzendamen würde sie auch sehr gut gefallen, denn sie dürfte sehr kuschelig und weich und warm sein. Da würde ich schon die Krise bekommen, wenn sie dann darauf "Milchtreten" würden!
    LG Petra

  • Reply
    Tanja von mx | living
    27. September 2014 at 6:27

    Liebe Amalie,
    ach wie schön ist Deine Decke geworden! Ich bin immer noch ganz verliebt! Und werde mich ganz sicher – inspiriert von Dir – im Winter mal daran machen, mich an meinem ersten Zopfmuster zu versuchen! Lieben Dank auch für den link auf Deine YouTube Tutorials, da werde ich es sicher nicht sehr schwer haben! Eine tolle Sache! Bleibt mir nur noch Dich zu bestärken, dass man sich nicht alles gefallen lassen muss als Blogger! Schade, dass es ein paar Menschen gibt, die leider die viele Arbeit und das Herzblut, dass man in seine Projekte steckt, nicht zu schätzen wissen.
    Sende Dir ganz liebe Grüße und wünsche Dir einen tollen Samstag! Tanja

  • Reply
    Damaris Weinschenk
    8. Oktober 2014 at 12:50

    Liebe Amalie,
    deine Decke ist einfach nur traumhaft schön!!!
    Wünsch dir viel Freude beim Einkuscheln darin!
    Liebe Grüße, Damaris

  • Reply
    Rays of Raw
    15. Dezember 2014 at 19:19

    Määää.., zu früh gedrückt.. Ich schicke Dir natürlich schon mal ein liebes DANKE SCHÖN und ganz liebe vorweihnachtliche Grüße !!! KiM

  • Reply
    Gartenmalereien Stephanie
    3. Januar 2015 at 8:06

    Liebe Amalie
    Ich habe wieder mal in deinen tollen Bildern geschwelgt. Diese Bilder animieren mich wieder die Stricknadeln zur Hand zu nehmen. Allerdings soll' ein hellblauer irischer Zopfmuster Pullover werden.
    Super Statement, übrigens in diesem Post. Ich wünsche dir einen guten Start ins neue Jahr und freue mich auf deine schönen Post's. Liebe Grüsse Stephanie

  • Reply
    Julia Benkel
    11. Januar 2015 at 21:01

    Liebe Amalie,

    Bei der Suche in Google bin ich auf diese wunderschöne Decke gestossen. Ich möchte gerne eine Decke für meine kleine Tochter stricken, um sie in ihrem Kindersitz warm halten zu können.

    Deine Decke scheint mir perfekt dafür.

    Ich würde mich sehr über die Anleitung dafür freuen.

    Liebe grüße
    Julia

  • Reply
    FunnyFaces
    2. April 2015 at 9:29

    Liebe amalie,

    dein Decke ist einfach zauberhaft. Wir wünschen uns eine Decke für unseren Nachwuchs der Mitte April auf die Welt kommt. Auf der Suche nach einer anleitung bin ich auf deine Decke gestoßen.

    Könntest du mir dafür eine Anleitung zukommen lassen? tanjaseim(a)online.de
    Wieviel Wolle brauche ich denn etwa für eine Babydecke?

    Liebe Grüße und weiter so.

    Danke dir

    Tanja

  • Reply
    Barbara Bergmayr
    29. April 2015 at 6:56

    Hallo Amelie!

    Ich finde deine Decke einfach unnnnnnnglaublich schön! Ein wahrer Traum!

    Ich möchte für die Großmutter meines Mannes (zu ihrem 80. Geburtstag) auch eine Strickdecke mit Zopfmuster machen. Sie ist nämlich auch eine echte Strickfee. Sie strickt mit Ihrer Strickgruppe Söckchen und Mützchen für eine Kinderklinik ( für Frühgeborene) und auch Socken und Pachtwork-Decken für die Dritte Welt Stricken sie.
    Da sie aber schon Schwierigkeiten damit hat größere Strickarbeiten zu machen (da es ihr meistens zu schwer zum halten wird) , möchte ich jetzt für sie eine solche Decke Stricken.

    Ich hoffe meine Decke wird nur annähernd so schön wie Deine!

    Liebe Grüße aus Oberösterreich!

    Barbara

  • Reply
    glueckskind
    21. Juni 2015 at 17:09

    Liebe Amalie,
    ich habe mich in diese Decke sofort verliebt. Da ich angesichts der kühlen Abende in diesem Jahr gerade genauso ein Projekt plane habe ich mich darüber sehr gefreut, dass du diese Anleitung über die Seite von Katja zur Verfügung stellst. Doch leider bin ich dort nicht fündig geworden und würde mich freuen, wenn du mir direkt helfen könntest. Mein Dank ist,dirmjetzt schon sicher, da ich es das Mindeste finde, für deine Mühen die du dir machts.

    Liebe Grüße glueckskind

  • Reply
    Barbara Bergmayr
    9. September 2015 at 11:19

    Hallo!

    Ich finde deine Decke einfach nur umwerfend! Ich würde sie sooooo gerne nachstricken! Könntest du mir die Anleitung schicken? Das wäre echt toll! Meine Mail-Adresse ist: b.bergmayr@gmail.com

    Ich danke dir für deine tollen Ideen und deinen großartigen Blog!
    Ich wünsch dir noch einen wunderschönen Tag☀️!

    Lg Barbara

  • Reply
    Madeleine Stella
    18. September 2015 at 6:16

    Liebe Amelie!
    Deine Decke ist echt wunderschön geworden. Ich würde mir gerne für die kalten Tage ebenfalls so eine hübsche Decke stricken.
    Es wäre sooooo lieb wenn du mir deine Anleitung zukommen lassen könntest!

    stellalenia@yahoo.de

    Liebe Grüße aus Österreich

  • Reply
    Dörte
    24. September 2015 at 2:49

    Liebe Amelie,

    ich bin auf der Suche nach einem Winterprojekt zum Stricken und bin auf Deine wunderschöne Decke gestoßen – sie müsste sich doch auch in Wolle stricken lassen, oder ? Es wäre sehr, sehr nett, wenn Du mir Deine Anleitung zur Verfügung stellen könntest. Ganz herzlichen Dank dafür, ein herzlicher Gruß, Dorothea
    zimmermann_sd@web.de

  • Reply
    cp
    6. Oktober 2015 at 12:49

    Liebe Amalie,

    ich bin gerade erst auf dein Blog gestoßen und bin ganz begeistert davon. Die Gestaltung und deine Themen sprechen mich sehr an. Eigentlich war ich nur auf der Suche nach Dänischem Design, aber deine Dänemark-Infos könnten glatt dazu führen, dass ich bald zumindest Kopenhagen kennenlernen werde auf einem Wochenendtrip. Vielen Dank für die Inspiration!
    Und weil ich gern deine Decke nachstricken würde, möchte ich dich bitten, mir die Anleitung zukommen zu lassen. Ich würde mich sehr freuen.

    Ganz liebe Grüße und vielen Dank,
    Christina

    aurorasonne at yahoo.de

  • Reply
    Unknown
    8. Oktober 2015 at 12:24

    Liebe Amalie.

    ich finde die Decke mega fantastisch super geilo :). Ich suche schon lange nach etwas ganz speziellem und tollem, und das was du gemacht hast ist genau das richtige. Ich würde mich sehr freuen wenn du mir die Anleitung auf meine E-mail Adresse Zauberin28@web.de schicken könntest. Dann hätte ich zumindest jetzt über die Winterzeit einiges zu tun: Das wäre ganz lieb von Dir. Hoffe es kommen noch mehr so tolle Sachen.

    Ganz liebe Grüße aus dem schönen Bodenteich,
    und ganz lieben Dank schon mal

    Conny

  • Reply
    Mary Poppins
    5. November 2015 at 19:54

    Hallo Amelie! Ich finde deine Decke sehr schön und würde sie so gern Stricken wollen.
    Könntest Du mir bitte die Anleitung per Mail schicken? Ich würde mich sehr freuen!
    Mein mail: marinadrima@gmail.com

  • Reply
    Kathrin
    11. November 2015 at 23:45

    Hallo Amelie,

    Ich habe deine traumhaft schöne Decke entdeckt, als ich auf der Suche nach etwas kuscheligem für meine Schwester war. Sie ist vor kurzem an Krebs erkrankt und hat nun einen langen Weg vor sich, auf dem ich ihr was warmes mitgeben möchte. Da Sie absoluter Dänemark Fan ist, würde deine Decke perfekt passen. Wärst du so nett mir die Anleitung auf folgende Mailadresse zu schicken: kathrin.hinze@gmx.net.

    Vielen lieben Dank im Voraus,
    Kathrin

  • Reply
    Franzi Unterwegs
    22. November 2015 at 20:44

    Liebe Amalie,
    Ich habe gerade deine wunderschöne Decke entdeckt. Ich bin zwar keine geübte Strickerin, würde es aber gerne versuchen und mich daher über deine Anleitung freuen. Weisst du vieeleicht noch wie viel die Wolle gekostet ha und wie lange du als Profi gebraucht hast.

    Liebe Grüße

    Fanny.kleemann@yahoo.de

  • Reply
    Jennifer Schaper
    24. November 2015 at 13:32

    Hallo liebe Amalie

    ich bin auf der Suche nach einer schönen Anleitung für eine Strickdecke auf deinen Blog gestolpert…. und hiergeblieben 🙂

    Du hast nicht nur eine wunderschöne Decke gestrickt, sondern einen wunderschönen Blog. Ich habe nun einige Stunden bei dir zugebracht und man kann sich hier rundum wohlfühlen! Großes Kompliment!

    Liebe Grüße, Jennifer

  • Reply
    Tanja Fernando
    13. Januar 2016 at 12:19

    Hallo liebe Amalie,

    diese Seite ist einfach zauberhaft und ich würde mich über eine Anleitung dieser Wolldecke freuen, ich habe deine Emailadresse leider nicht gefunden…

    alles Liebe
    Tanja

  • Reply
    Jane Skibbe
    10. Februar 2016 at 16:06

    Hallo liebe Amelie,
    ich schaue nun schon länger deinem Blog über Bloglovin "zu".
    Da geht wirklich alle Zeit wie im Flug vorbei. Ich bin sonst immer lieber nur der stille im Hintergrundzuschauer bei Blog's. Freue mich über Anleitungen und Ideen. Dein Blog gefällt mir auch ausgezeichnet. Deine schönen Empfehlungen für Dänemark-Urlaub sind aber auch zu schön. Irgendwann klappt das für mich hoffentlich auch mal da hin zu reisen.
    Da mir nun deine Decke so toll gefällt, dachte ich schreib ich auch mal.
    Ich würde mich sehr über die Anleitung und die Wollempfehlung die du benutzt hast freuen.
    Leider ist auf der Seite die du für die Anleitung den Wollkauf empfohlen hast das Lädchen zugemacht worden. Sehr schade. Bitte schrieb mir doch einfach eine Nachricht zurück, würde mich sehr freuen, vielen lieben Dank und LG aus Dresden

  • Reply
    LIFESTYLE | Im Wohnzimmer und die Strickdecke | Amalie loves Denmark
    28. April 2016 at 10:53

    […] wieder täglich ÜBER mir habe.          Wer das nicht kann oder mag, kann sich diese Decke „Modell Gudhjem“ aus Baumwolle anschauen, dafür habe ich eine Anleitung erstellt, die Ihr per Mail anfordern […]

  • Reply
    Amarsweet
    20. Mai 2016 at 15:17

    Hallo liebe Amalie,
    Ich bin schon lange auf der Suche nach einer schönen Decke mit Zopfmuster. Diese soll ein Geschenk für meinen angeheiraten Neffen werden, die ihn hoffentlich einige Jahre begleiten wird.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn du mir die Anleitung zusendest (db80235@gmail.com).
    Ich bin noch Strickanfänger, aber ich kann mir vorstellen, wieviel Arbeit und Zeit es kostet, so eine Strickanleitung anzufertigen. Und ich bin immer wieder dankbar, wenn Leute wie du ihre schönen Strickwerke kostenlos „teilen“.
    Vielen Dank & liebe Grüße

  • Reply
    Gina
    8. Juni 2016 at 13:43

    Liebe Amalie,
    ich bin erst kürzlich auf deinen Blog gestoßen und bin begeistert!
    Diesen Blogeintrag hier kann ich nur unterschreiben – du hast völlig Recht.
    Solltest du die Zeit dafür finden, wäre ich dir sehr sehr dankbar die Anleitung für diese bombastische Strickdecke – die EM steht vor der Tür und dann hätte auch ich eine schöne Beschäftigung während meine Jungs Fußball gucken. ;-D
    Meine Email: noah.landau@online.de
    Liebsten Dank und ganz viele Grüße,
    Gina

  • Reply
    Verena
    21. September 2016 at 10:12

    Hallo Amalie,
    Ich bin gerade zufällig auf deinen Blog und diese wundervolle Strickdecke gestoßen. Ich mag mir gar nicht vorstellen was für eine Arbeit das war! Das Ergebnis lässt sich auf jeden Fall sehen 🙂
    Ich würde mich freuen, wenn du mir die Anleitung zukommen lässt, damit ich mein Glück auch einmal versuchen kann 🙂
    Falls du noch weißt, welche Wolle du damals benutzt hast und wie viel man so etwa für eine solche Decke benötigt, würde mir das als Anfänger auch wahnsinnig weiterhelfen.
    Liebe Grüße
    Verena

  • Reply
    Birgit
    31. Oktober 2016 at 10:18

    Hallo Amalie!

    Ich finde Deine „Zopfmusterdecke“ super schön. Ich habe fast meine erste Decke aus vielen Quadraten fertiggestellt (eher aus Übungszwecken). Nun möchte ich neue Decke anfangen. Und da bin ich auf deinen Blog gestoßen. Könntest Du mir die Anleitung für die Decke per Email zukommen lassen. Nicht nur ich sondern auch meine beiden Männer würden sich über die dann fertige Decke freuen und streiten 😉 Vielen lieben Dank. Liebe Grüße Birgit

  • Reply
    Monika Warnecke
    13. November 2016 at 10:06

    Hallo Amalie,
    Auf der Suche nach einer schönen Decke habe ich deine Seite entdeckt. Kannst Du mir bitte die Anleitung Meilen
    LG
    Moni

  • Reply
    Birgit Nilsson
    4. Dezember 2016 at 17:42

    Liebe Amalie,
    ich bitte Dich um die Zusendung der Anleitung für die Decke Gudhjem.
    Herzlichen Dank!!
    Birgit

  • Leave a Reply