FOOD & DRINK RECIPES SWEET

Wünsch Dir was: Double Peanut Cookies

Fragt Ihr auch manchmal nach den Backwünschen Eurer Kinder oder Männer? Ich mache es ab und zu, weil ich es interessant finde, zu erfahren,
was sie sich wünschen und natürlich, um ihnen eine kleine Freude zu machen.
Amalie loves Denmark - Double Peanut Cookies aus der LECKER
Dieses
Wochenende war mein Sohn an der Reihe. Er steht momentan auf alles, was viel
Eiweiß enthält. Wie z.B. Erdnussbutter. Ob diese Kekse mit Erdnüssen UND Erdnussbutter dann auch doppelt so viel Eiweiß enthalten?
Amalie loves Denmark - Double Peanut Cookies aus der LECKER
Na,
ich weiß nicht. Der Name hört sich jedenfalls gewaltig an. Wenn dann noch ein
Protein-Shake dazu kommt, wird es schon passen. Ihm schmeckt es jedenfalls. Und
das freut mich.
Amalie loves Denmark - Double Peanut Cookies aus der LECKER
Das
Rezept habe ich in einer alten „LECKER“-Zeitschrift gefunden, hier könnt Ihr es
nachlesen.
Amalie loves Denmark - Double Peanut Cookies aus der LECKER
Das nächste Mal ist meine Tochter dran, sie hat mir bereits ein Bild über What´s App
geschickt, das sie bei Instagram entdeckt hat. Ihr Wunsch sieht nach Triple
Chokolate Cupcapkes aus. Kein Wunder, wird sie hier doch auch liebevoll kleines Schokomonster
genannt… Ich schaue mal, wie ich das umsetzten kann.
Amalie loves Denmark - Double Peanut Cookies aus der LECKER
Aber
zunächst wünsche ich Euch allen einen gemütlichen Sonntag – 
am besten natürlich in der doppelten oder
gar dreifachen Version.

Alles
Liebe
Keksdose: GreenGate
Fell: The Organic Sheep
Duftkerze: COZY ROOM
Geweihanhänger: Bloomingville
Previous Story
Next Story

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply
    angie
    16. November 2014 at 10:34

    danke für das leckere rezept und die tollen bilder dazu!!! einen schönen sonntag wünscht angie

  • Reply
    raspberrysue
    16. November 2014 at 11:52

    Mhmm, da kann ich deinen Sohn verstehen – Cookies gehen immer. Mein Liebster wird sich ebenfalls über diese Cookies freuen, deswegen landet das gleich mal auf der vorweihnachtlichen Backliste 🙂 Liebe Grüße, Carina

  • Reply
    Tanja's living
    16. November 2014 at 12:19

    Mhm! Keeeeekse! :-)))
    Liebste Grüße
    Tanja

  • Reply
    Angelikas quilts and knits
    16. November 2014 at 14:12

    Liebe Amalie,
    Danke für das tolle Rezept. Die Kekse werde ich am nächsten Wochenende backen, denn die werden meinen Männern sicher schmecken. Bei uns gibt es heute Kekse mit Lakritz und Cranberries, die meine Nachbarin gebacken hat. Oberlecker…wenn man, wie ich, Lakritz liebt 🙂 Mein Mann (Lakritzverweigerer) hat schnell nachgespült ;-))

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Angelika von da, wo der Norden aufhört

  • Reply
    Ira DESIGN DOTS
    16. November 2014 at 15:59

    Liebe Amelie,

    meinst Du auch ein Anfänger wie ich kriegt das hin? kann man da was falsch machen?
    ich kann gar nicht kochen/backen…kann nur basteln;)) ich treffe mich in zwei Wochen mit ein Paar Freundinnen, um gemeinsam Plätzchen zu backen und ich suche gerade nach einfachen Rezepten.

    Danke Dir!
    liebste Grüße
    Ira

    P.S. ich habe gerade Dein Blog und Dein Buch entdeckt, dein Blog gefällt mir sehr gut, ich adde ihn gleich zu meiner Blogroll-Liste und das Buch werde ich wohl auch bestellen, möchte nämlich im Dezember nach Kopenhagen.. was für ein Zufall!;))

  • Reply
    Lady Stil
    16. November 2014 at 18:21

    Liebe Amalie,
    ein super Rezept! Nächstes Wochenende fangen wir auch mit Backen an!

    LG,
    Moni

  • Reply
    Sabine
    16. November 2014 at 21:14

    liebe amelie,
    rezept gelesen, zutaten daheim gehabt, weiße schokolade hinzugefügt und losgebacken. also uns schmecken die cookies köstlich.
    danke für die inspiration an solch einem trüben tag.
    viele grüße,
    sabine

  • Reply
    Rosine Apfelkern
    17. November 2014 at 8:52

    Hallo Amalie, wie kommt es nur, dass du immer so viel backst und trotzdem so schlank bist? Isst du die Leckereien denn gar nicht?
    Ich brauche sie nur anzuschaun, schon kleben sie an mir.

    LG Rosine

  • Leave a Reply