DESIGN & INTERIOR

INSPIRATION | Endlich wieder Formland Messezeit

Die Formland Messe im August wird groß. Richtig groß. Acht Hallen mit über 500 Aussteller haben sich angemeldet, darunter auch viele der Big Player, die ihre neuen Produkte präsentieren. Oder anders: so hat man (ich) die beste Gelegenheit,  einfach mal wieder die dänischen Designklassiker live zu sehen, die, wie ich finde, nie aus der Mode gehen. Ob das Geschirr von Royal Copenhagen, das Besteck von Georg Jensen, Töpfe von Eva Solo, Glas von Ittala oder das bunte Melamin von Rice – ich gehe es zu: ich bin anfällig, und zwar bis zum Anschlag. Die Geschirrhandtücher von H. Skjalm P. sind die besten, die ich kenne. Trocken gut und lassen sich (wer will) gut bügeln. Ja, es ist angerichtet:
Amalie loves Denmark Rice Denmark Autumn/Winter 2015
RICE Denmark
Nicht nur Georg Jensen, Rice, Royal Copenhagen oder H. Skjalm P. sind wieder dabei, auch Eva Solo, Fiskars, Ittala, Trip Trap (in Deutschland: Skagerak) und Kähler Design werden dort sein.
Amalie loves Denmark Stelton Wasserkocher EMMA
Stelton Wasserkocher Emma
Auch Stelton ist wieder da und präsentiert einen formschönen Wasserkessel aus der Serie Emma, die u.a. mit dem Red Dot Award 2014 und dem German Design Award 2015 ausgezeichnet wurde. Zurecht, wie ich meine, denn so ein Wasserkessel würde auch Platz in meiner Küche finden. Die schlichten und zeitlosen Entwürfe von Stelton sind mir die liebsten, wenn es um alltägliche Gebrauchsgegenstände geht, und die Thermoskanne EM77 gehört seit ewigen Zeiten in unser Zuhause.
Amalie loves Denmark Stelton Thermoskanne
Stelton Thermoskanne
Das zeitlose Lampendesign von Louis Poulsen mit den Klassikern vom Arne Jacobsen,  Poul Henningsen oder Louise Campell kann in Halle K bewundert werden. 
Die anderen Aussteller sind dieses Mal in Halle L TABLETOP zu finden. Rice und H. Skjalm P. jedoch in Halle D, wo auch Maileg zu finden ist.
Amalie loves Denmark - RICE Winterkollektion 2015
RICE Denmark
Die Wichtel von Maileg gehören zur Weihnachtszeit irgendwie einfach dazu, oder? Und auch wenn draußen (hoffentlich) hochsommerliche Temperaturen herrschen, wird es in den Hallen viel Weihnachtliches zu sehen geben. Dazu gestaltet Anette Eckmann das Trendcafé und den Workshop DARK DECEMBER. Hier können dieses Mal Weihnachtsteller selbst angemalt werden. Und, so wie ich sie bisher kennen gelernt habe, wird sie sich wieder etwas Umwerfendes einfallen lassen.
Charlotte von RICE DENMARK
RICE Denmark
Gutes Schuhzeug, aber nicht so warme Klamotten, wie Charlotte von RICE im Bild oben, ein aufgeladenes Smartphone und viel Zeit sollten also unbedingt dabei sein, wenn sich am 13.08.2015 die Türen zur Formland Messe Autumn 2015 öffnen. Wie Ihr merkt: ich freue mich auf die neuen Impressionen der Formland, denn ich kenne keine Messe, die so schöne Trendzonen bietet.
Amalie loves Denmark Rice Denmark Autumn/Winter 2015
RICE Denmark
Ganz gespannte Grüße – ich scharre hier schon mit den Hufen, denn von mir aus kann es losgehen! Ich freue mich, den ein oder anderen auf der Formland Messe zu treffen… und werde berichten.
Alles Liebe

Werbung: In Zusammenarbeit mit Formland Messe.
Bilder: © Stelton und Rice.

Previous Story
Next Story

You Might Also Like

13 Comments

  • Reply
    Sabine Villa Josefina
    4. August 2015 at 7:07

    oh das sieht so toll aus, da würde ich wahrscheinlich total durchdrehen 🙂 Ich wünsch dir ganz viel Spaß und du bringst ja bestimmt Bilder mit ;o) Wir fahren nächste Woche in deine Richtung. Schwiegerelternbesuch in Richtung Hamburg steht an.
    ggglg Sabine

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      5. August 2015 at 4:27

      Liebe Sabine,

      dann komme doch noch ein Stück weiter und mit zu uns????

      Schöne Anreise und eine tolle Zeit hier im Norden wünscht Euch,

      Amalie

  • Reply
    SelbstgemachteDinge
    4. August 2015 at 13:00

    Liebe Amalie,
    viel Spaß auf der Messe. Im Sommer wieder weihnachtlich inspiriert zu werden ist schon eine Herausforderung 😉 Ich war im Juli auf der Trendset – da wurde ich gleich mit Weihnachtsbäumen und Christbaumkugeln begrüßt.
    Ganz herzliche Grüße,
    Manuela

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      5. August 2015 at 4:32

      Liebe Manuela,

      herzlichen Dank! Ja, Weihnachtsinspirationen im Sommer sind gewöhnungsbedürftig, allerdings für mich willkommen, wenn sie schön sind…

      Alles Liebe

      Amalie

  • Reply
    Deko-Hus
    4. August 2015 at 13:16

    Ich würde so gern dabei sein<3 sieht sehr vielversprechend aus!! Wünsche ganz viel Spaß
    Evi

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      5. August 2015 at 4:24

      Liebe Evi,

      vielen Dank & nächstes Mal hoffentlich wieder?

      Alles Liebe

      Amalie

  • Reply
    Lady Stil
    4. August 2015 at 16:41

    Hi Amalie,
    bei soviel Inspiration auf einmal muss man seine Sinne…und später sein Portemonaie gut beisammenhalten! 😉
    Ich wünsch Dir viel Spaß!
    Liebe Grüße,
    Moni

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      5. August 2015 at 4:26

      Liebe Moni,
      ja, das ist wohl zu vergleichen, als wenn Kinder in den Super-Spielzeugladen gehen würden ;-).

      Vielen Dank und ganz liebe Grüße

      Amalie

  • Reply
    landlust
    4. August 2015 at 17:13

    haach…seufzzz:-)))
    hab ganz viel Spaß in Herning!!
    sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje

  • Reply
    Karina Sommer
    4. August 2015 at 18:02

    Seufz!!!! Ich wäre so gern dabei. Es klingt wieder so viel versprechend. Und die Formland ist wirklich schmerzende Füße wert. Grüße bitte die nette Dame im Pressecenter von mir. Auf jeden Fall freue ich mich auf ganz viele Fotos.
    Liebe Grüße Karina

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      5. August 2015 at 4:25

      Liebe Karina,

      das mache ich gern und beim nächsten Mal ist es hoffentlich passender!

      Viele Grüße nach Bornholm,

      Amalie

  • Reply
    Tonkabohne Sabine
    5. August 2015 at 16:52

    Liebe Amalie,
    Die Formland ist ein lang gehegter Traum von mir …
    Irgendwann wird es auch bei mir klappen und ich kann die Messe einmal besuchen.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

  • Leave a Reply