FOOD & DRINK RECIPES SWEET

FOOD | Herbstlicher Apfel-Fliederbeer-Crumble

Wie Ihr wisst, mag ich gern einfache Rezepte, die nicht aufwendig, schnell fertig und lecker sind. Neulich war ich mal wieder in Dänemark und während wir uns unterhielten, wurde in der Küche geschnibbelt, gewürzt und geknetet. Und obwohl ich schon längst losgefahren sein wollte, blieb ich noch auf eine Portion Apple Crumble. Denn es duftete herrlich nach Zimt und schmeckte später auch äußerst köstlich.
Amalie loves Denmark Rezept für Apfel Crumble mit Fliederbeersaft
Apple Crumble habe ich bei uns zuhause länger nicht gemacht. Ich finde es passt genau richtig für die dunklen, nasskalten und ungemütlichen Herbsttage. Äpfel haben wir im Garten und Holundersaft zum Würzen hatte ich auch noch. Eigentlich sind das alles Zutaten, die man zuhause hat, aber…
Amalie loves Denmark Rezept für Apfel Crumble mit Fliederbeersaft
… ich habe es getestet: Das Rezept funktioniert auch ohne Ei. Denn: „Ei war aus“.
Amalie loves Denmark Apple Crumble mit Fliederbeersaft Rezept
Apfel-Fliederbeer-Crumble
Für 4 Portionen
Zutaten
4 Äpfel
1 EL Butter
6 EL Fliederbeersaft
1 Msp. Zimt
40 g Rohrzucker
10 ml Ahornsirup
100 g Weizenmehl
75 g kalte Butter in Stückchen
1 Msp. Salz
1 Msp. Backpulver
1 Ei
Zubereitung
Die Äpfel waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden und in der Pfanne mit der Butter und dem Zimt auf mittlerer Hitze erwärmen. Den Fliederbeersaft hinzufügen und die Äpfel weich kochen.
Währenddessen die übrigen Zutaten außer dem Ei kurz verkneten und zum Schluß das Ei hinzufügen. Den Backofen auf 160 Grad erhitzen.
Kleine Formen mit der Apfel-Fliederbeersaft-Mischung füllen und mit den Streuseln belegen. Im Ofen ca. 35. Minuten backen. 
Amalie loves Denmark Apple Crumble mit Fliederbeersaft Rezept
Amalie loves Denmark Apple Crumble mit Fliederbeersaft Rezept
Amalie loves Denmark Apple Crumble mit Fliederbeersaft Rezept
Ein ähnlich einfaches Rezept sind übrigens auch diese Apfelmuffins aus de letzten Jahr.
Und während dieser Blogpost online geht, mache ich mich auf den Weg nach Kopenhagen. Weihnachtsmärkte besuchen und etwas dänische Luft schnuppern. Ich freue mich sehr und bin gleichzeitig betroffen von dem, was in der Nacht in Paris geschehen ist… 
Alles Liebe
Förmchen: Ib Laursen
Untersetzer: Krasilnikoff
Kanne: House Doctor

Previous Story
Next Story

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Mademoiselle Pinette
    15. November 2015 at 8:05

    Ich liebe jedes Crumble, vor allem wie du schon sagtest, in dieser dunklen Jahreszeit!
    Dieses Rezept hier kannte ich noch nicht, aber das sieht äußerst köstlich aus.
    Danke dafür.
    Alles Liebe,
    Vanessa

    Webseite

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      19. November 2015 at 7:04

      Liebe Vanessa,

      vielen Dank und viel Freude beim Ausprobieren!

      Alles Liebe

      Amalie

  • Reply
    Bella Herzenssachen
    15. November 2015 at 8:59

    Liebe Amalie,
    ich hoffe du hattest einen schönen Ausflug nach Dänemark., trotz dem mulmigen Gefühl das dieses Wochenende einfach im Magen sitzt.
    Holunderbeersaft habe ich noch nicht verwendet, gute Ide. Ich mache die Streußel wirklich nur wie Streußel- Mehl, Butter, Zucker!
    Liebe Grüße Bella

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      19. November 2015 at 7:05

      Liebe Bella,

      ja, das hatte ich. Vielen Dank für Deine lieben Worte! Ok, dann braucht es kein Ei? Wunderbar, das müssen meine Kinder gewußt haben, als sie die Eier verbrauchten ;-).

      Alles Liebe

      Amalie

    Leave a Reply