DANISH FAVORITES FOOD & DRINK RECIPES SWEET

FOOD | Backrezept für die klassische dänische Erdbeertorte

Der Wonnemonat Mai verlockt mich in diesem Jahr ja mit einem einzigartigen Event. Nur noch 16 Tage, dann begegne ich in Hamburg dem dänischen Kronprinzenpaar und meine Aufregung steigt doch langsam an. Richtig vorstellen kann ich es mir aber immer noch nicht, wie der Tag wohl sein wird. Am Freitag habe ich mit meiner Freundin ausprobiert, was ich anziehen werde? Und ich bin so froh, dass ich meine „Stylistin“ mit an Bord habe – allein könnte ich mich nur sehr schwer entscheiden. Zwischendrin hätte ich am liebsten beinahe abgesagt, weil es meine Kompetenz zu übersteigen drohte, aber sie hat mir Mut gemacht und verpassen will ich dieses Event eigentlich natürlich überhaupt nicht. Außerdem bin ich nicht allein und habe liebe Bloggerinnen an meiner Seite, die „es wohl auch nicht einfach“ haben werden, an diesem besonderen Tag…. Auch Kronprinz Frederik und Kronprinzessin Mary werden es nicht einfach haben, denn die beiden haben ein sehr volles Programm zu bewältigen.

 
Amalie loves Denmark - Rezept für klassische dänische Erdbeertorte
 

Die Einladung „vom Hof“ habe ich prominent in unserer Küche aufgehängt. Und immer, wenn ich nun einen Blick darauf werfe, jubelt mein Herz und hüpft vor Freude. Um uns auf das royale Dänemark und den Wonnemonat Mai einzustimmen, habe ich die klassische dänische Erdbeertorte gebacken. 

 
Amalie loves Denmark - Rezept für klassische dänische Erdbeertorte
 
Amalie loves Denmark - Rezept für klassische dänische Erdbeertorte
 

Wer mal im Frühling bzw. Frühsommer in Dänemark war, kennt wahrscheinlich die typische Erdbeertorte, die man beim Bäcker oder im Supermarkt finden kann? Mit herrlich roten Erdbeeren üppig belegt ist sie für mich immer eine Versuchung. Sie sieht so verführerisch und appetitlich aus und manchmal steigt einem der Duft der süßen Erdbeeren gleich in die Nase. Anders als die Erdbeertorten, die ich aus Deutschland kenne, hat diese klassische dänische Erdbeertorte keinen Biskuitboden, sondern einen Boden aus Mürbeteig und Marzipanmasse.

 
Amalie loves Denmark - Rezept für klassische dänische Erdbeertorte
 

Wenn jetzt im Mai also die ersten deutschen Erdbeeren auf den Markt kommen, dann ist diese Torte in den dänischen Nationalfarben ein festlicher Genuss und Gaumenschmaus:

 

Dänische Erdbeertorte

Für eine 28 cm Tarteform

 
Zutaten:
Teig:
200 g Mehl
100 g Puderzucker
120 g kalte Butter
1 Ei
 
Marzipanmischung:
150 g Marzipanrohmasse
150 g  Rohrzucker
100 g zimmerwarme Butter 
2 Eier
50 g Mehl
 
Creme:
500 ml Milch
2-3 EL Rohrzucker
2 Eigelb
2 EL Speisestärke
1 Vanilleschote
 
75 g dunkle Kuvertüre
750 g Erdbeeren
 
Zubereitung:
Alle Zutaten für den Teig zu einem Teig verarbeiten und in Frischhaltefolie gewickelt ca. 30. Minuten in den Kühlschrank legen.
 
Marzipan, Rohrzucker, Butter, Eier und Mehl zu einer gleichmäßigen Masse verkneten.
 
Die Speisestärke mit 2-3 EL Milch vermischen. Das Mark aus der Vanilleschote mit dem Zucker vermischen und zusammen mit der Milch und dem Eigelb in einen Topf geben. Die Speisestärke hinzufügen und bei geringer Hitze unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Wenn sich die Creme angedickt hat, den Topf vom Herd ziehen und immer wieder rühren, damit sich keine Haut bildet.
 
Eine Tarteform ausfetten, den Mürbeteig ausrollen und in der Form verteilen. Die Marzipanmasse auf den Teig gießen und bei 200 Grad für 25 Minuten  backen. Abkühlen lassen.
 
Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und auf dem abgekühlten Tortenboden verteilen. Ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen bis die Kuvertüre fest ist.
 
Dann die Vanillecreme auf der Torte verteilen und mit den gewaschenen und geputzten Erdbeeren belegen.
 
 
Amalie loves Denmark - Rezept für klassische dänische Erdbeertorte
 

Ich freue mich auf diesen Wonnemonat Mai.  Auf frische Erdbeeren, Rhabarber, Spargel, die herrliche Zeit im Garten und natürlich auf das einzigartige königliche Event.

 
Ich wünsche Euch einen wundervollen Sonntag.
 
Alles Liebe
 
  

 

PS. Wer mehr über den Wohnort des royalen Paares erfahren möchte, hat heute hier bei DanCenter die Chance, „Mein Kopenhagen“-Buch zu gewinnen. Viel Glück!
 
Previous Story
Next Story

You Might Also Like

25 Comments

  • Reply
    Ichlebejetzt.com
    3. Mai 2015 at 9:31

    Das sieht lecker aus liebe Amalie!!
    Aber auf Deinem Kuchen ist obendrauf noch Tortenguß oder?
    Hab einen schönen Sonntag!
    Liebe Grüße
    Suse

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      5. Mai 2015 at 7:18

      Hej liebe Suse,

      vielen Dank, ja, ich habe noch Tortenguß genommen, das bin ich so gewohnt.

      Alles Liebe

      Amalie

  • Reply
    Annika
    3. Mai 2015 at 9:58

    Hallo Amalie,
    das sieht ja so lecker aus! Die Erdbeeren habe auch eine tolle Farbe 🙂 Davon hätte ich jetzt auch gerne ein Stück!

    Liebste Grüße, Annika von Tilts

  • Reply
    *Molly*
    3. Mai 2015 at 12:08

    Es geht doch nichts über eine klassische Erdbeertorte! Mein Mann hat mir soeben mitgeteilt, dass ich ihm solch appetitlichen Fotos bitte nicht mehr zeigen soll – sondern lieber direkt in die Küche wandern und ganz fix eine backen soll! 😉 Ehrlich! Hat er gesagt! :-):-)
    Lovely hugs
    Molly

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      5. Mai 2015 at 7:19

      Liebe Molly,

      nicht wahr? Erdbeertorte ist etwas ganz Feines. Und? Bist Du in der Küche verschwunden?

      Herzliche Grüße

      Amalie

  • Reply
    Fräulein Ordnung
    3. Mai 2015 at 13:04

    Oh wie fein! Der Kuchen sieht fantastisch aus!

    Und oh wei: was freue ich mich schon auf unsere gemeinsamen Stunden in Hamburg!

    Liebe Grüße aus dem Münsterland
    Denise

  • Reply
    let und lini
    3. Mai 2015 at 13:11

    Ich verstehe deine Aufregung 🙂 Es wird bestimmt eine wundervolle Zeit und eine ganz besondere Begegnung 🙂
    Mit deiner lecker Erdbeertorte könntest du sie sicherlich überzeugen. Also bei mir hast du es geschafft. 😉 Sie sieht soo lecker aus und ich bin ja sowieso ein Marzipanfan.
    Der Mai hat ja so einiges zu bieten und ich freue mich auch schon auf viele sonnige Stunden die man Hugoschlüfed im Garten oder auf der Terrasse verbringen kann 😀
    Hab einen schönen Sonntag. <3lichst, Martina

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      5. Mai 2015 at 7:20

      Liebe Martina,

      oh ja, das wird es bestimmt. Vielen Dank für Deine lieben Worte und auf einen wunderprächtigen Mai,

      Amalie

  • Reply
    landlust
    3. Mai 2015 at 13:28

    Liebe Amalie,
    dass Dir sieses Treffen so wahnsinnig viel bedeutet, kann ich sehr gut verstehen, aber egal, was Du anziehst…ich glaube, Deine glücklichen Augen überstrahlen eh alles:-))) Auf jeden Fall wünsche ich Dir einen unvergesslichen Tag!!
    Deine Erdbeertorte sieht ja sooo lecker aus und als ich gelesen habe, dass da Marzipan reinkommt, habe ich mich gefreut. Vor Jahren haben wir uns immer bei einem bestimmten Bäcker den Tortenboden gekauft… Mürbeteig mit Marzipan!!! Und dann Erdbeeren und Pudding drauf… sooo lecker….und nun habe ich ein Rezept….freu:-))
    hab noch einen schönen Restsonntag und sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje

  • Reply
    Johanna Brueggen
    3. Mai 2015 at 14:02

    Liebe Amelie, das mit dem Treffen ist ja wohl der Hammer!! Glückwunsch und freue dich drauf,,und danke fürs Rezept..wünsche dir noch nen schönen Sonntag und liebe Grüße, Johanna

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      5. Mai 2015 at 7:21

      Liebe Johanna,

      vielen Dank für Deine lieben Worte. Ja, ich bin auch völlig aus dem Häuschen…

      Alles Liebe

      Amalie

  • Reply
    Lady Stil
    3. Mai 2015 at 15:04

    Hahaha, Amalie, ich könnte wahrscheinlich vor lauter Aufregung wochenlang nicht richtig schlafen ;-))))))
    Wow, die Vorfreude muss riesig sein!
    Erdbeerkuchen gehört auch zu meinen Lieblingskuchen und wird ab jetzt regelmäßig gebacken!

    Liebe Grüße,
    Moni

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      5. Mai 2015 at 7:22

      Liebe Moni,

      ja, die Vorfreude ist riesig, aber schlafen kann ich ganz ohne Probleme (noch). Auf eine schöne Erdbeersaison und leckere Torten, nicht wahr?

      Alles Liebe für Dich,

      Amalie

  • Reply
    Wunschtraumgarten
    3. Mai 2015 at 15:47

    Hmm, SO haben wir Erdbeerkuchen noch nie gegessen, mein Mann liebt Marzipan. Die Saison hat ja erst begonnen, das Rezept werde ich auf jeden Fall nachbacken.
    LG die Karo

    PS: Auf dein Treffen kannst du wirklich stolz sein, du schaffst das!

  • Reply
    Holunderliebe
    3. Mai 2015 at 19:27

    Hmmmm, das sieht lecker aus! Das Rezept speichere ich mir auf jeden Fall ab.
    Herzliche Grüße
    Birthe

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      5. Mai 2015 at 7:22

      Liebe Birthe,

      herzlichen Dank und viel Vergnügen beim Backen und Verzehren!!!

      Alles Liebe

      Amalie

  • Reply
    Doris Kern
    4. Mai 2015 at 7:09

    Liebe Amalie,
    mmmhhh sieht die lecker aus – die muss ich unbedingt versuchen… Die Kombination mit Marzipan hört sich zum Dahinschmelzen an…
    Ganz liebe Grüße,
    Doris

  • Reply
    Claudia
    4. Mai 2015 at 7:21

    MMh, Malin möchte am liebsten gleich Erdbeertorte essen! Da muss ich wohl auch backen 🙂
    Und was den royalen Termin angeht: Bleib ganz ruhig, dass dänische Königshaus ist ja glücklicherweise recht entspannt und dich müssen sie einfach gerne haben.
    Knicks 🙂
    Claudia

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      5. Mai 2015 at 7:25

      Liebe Claudia,

      und? Hast Du gebacken? Das Kronprinzenpaar ist wahrscheinlich entspannt, doch ich bin es nicht gewohnt und kann es mir nicht verkneifen… weißt Du noch, wie wir uns als Kinder auf unseren Geburtstag gefreut haben? Dann kennst Du meine momentane Gefühlslage….

      Alles Liebe

      Amalie

    • Reply
      Claudia
      5. Mai 2015 at 8:21

      Absolut! Ich habe die Spannung geliebt! Und ich würde auch furchtbar gerne ein bisschen spitzeln… es wird bestimmt toll!
      Gebacken habe ich leider noch nicht… aber ich machs noch. Ich hab dafür ganz gerne schon hiesige Erdbeeren.
      Alles Liebe vom Deich
      Claudia

  • Reply
    Fee ist mein Name
    4. Mai 2015 at 8:37

    Das sieht köstlich aus! Ich war ja noch nie in Dänemark (Schande!!) und kannte diese Variante daher nicht. Aber sie sagt mir persönlich schon auf den ersten Blick mehr zu als die typisch deutsche Version. Mjam!

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      5. Mai 2015 at 7:23

      Liebe Fee,

      danke sehr. Ich finde, Dein bisheriger Nichtbesuch von Dänemark, von Besuchen ganz zu schweigen, sollte sich schleunigst ändern. Meinst Du nicht auch?

      Alles Liebe für Dich,

      Amalie

  • Reply
    Patchspecht
    5. Mai 2015 at 18:09

    Hallo, ich finde das Rezept sehr ansprechend, und habe eine Frage. Ist die Marzipanmasse fest oder flüssig? Du sprichts von kneten und später von auf aufgießen.

    liebe Grüße
    Sabine

    • Reply
      Amalie loves Denmark
      6. Mai 2015 at 4:56

      Liebe Sabine,

      stimmt, am Anfang ist es "härter" und durch das Kneten, die Butter und das Ei wird es etwas flüssiger.

      Ich wünsche Dir viel Freude beim Nachbacken.

      Alles Liebe

      Amalie

  • Reply
    Christine
    21. März 2018 at 20:05

    Liebe Amalie, jedes Jahr im Dänemarkurlaub ist diese tolle Torte ein absolutes Highlight. Wir haben da schon einige „weggefuttert“.
    Jetzt habe ich endlich das Rezept gefunden, also Dänemark-feeling auch für zuhause. Vielen Dank
    liebe Grüße Christine

  • Leave a Reply